Thurnher’s Alpenhof – Alpiner Luxus an der Wiege des Wintersports | Foto: Thurnher’s Alpenhof

Thurnher’s Alpenhof – Alpiner Luxus an der Wiege des Wintersports

Was hat ein Manager nie? Zeit! Doch wenn er sich für zwei, drei Tage Zeit stiehlt, für sich und seine Familie, dann soll es bitteschön exzeptionell, stylish und omni-convenient sein. Die BERLINboxx stellt Ihnen diese superlativen Orte vor.

Eine einzigartige Kombination aus ländlichem Luxus, familiärer Tradition und exzellentem Service

Im einzigen Mitglied von „The Leading Hotels of the World“ am Arlberg wird der Gast auf wunderbare Weise wertgeschätzt: Es ist die einzigartige Kombination von ländlichem Luxus, familiärer Tradition und exzellentem Service mit persönlicher Betreuung, die das Haus so angenehm von vielen anderen unterscheidet. Das nur 38 Zimmer und Suiten umfassende privat geführte Boutique- Hotel im eleganten Chalet-Stil wartet mit einer fantastischen Küche auf: Die beiden Chefköche Ronald Thelemann und René Pusch verwöhnen ihre Gäste mit puristischer Gourmet-Küche und regionalen Spezialitäten.

 

Moderne Interiors kombiniert mit alpinem Wohnstil | Foto: Thurnher’s Alpenhof

 

Um diese vielfältigen und umfangreichen Genüsse ohne schlechtes Gewissen zu genießen, bietet sich sportliche Bewegung an, was durch die unmittelbare Lage am Hexenbodenlift sehr vereinfacht wird. Ein besonderer Service des Hauses ist zudem der hauseigene Skiguide Roman, der allen Gästen während der gesamten Saison kostenlos zur Verfügung steht. Nach einem sportlichen Tag in einer der schönsten Wintersport- Destinationen des gesamten Alpenraums empfiehlt sich der Besuch des hauseigenen Spa und des Indoor- Pools mit Gegenstromanlage. Diverse Massage-Angebote bieten zusätzliche Entspannung. Kinder finden in Thurnher’s Alpenhof einen großen Spielraum mit Tischtennisplatte und Wii-Spielekonsole vor, während der Ferienzeiten werden darüber hinaus Kinderprogramme und ein eigenes Hauskino angeboten.

Die Thurnher’s Residences

Als konzeptionell wie stilistisch reizvolle Alternative zum Stammhaus seien die Ende 2016 eröffneten Thurnher’s Residences erwähnt: Als erstes Serviced-Apartment- Projekt in Zürs am Arlberg garantieren die individuell eingerichteten Suiten absolute Privatsphäre bei gleichzeitig größter Flexibilität.

Bevor die Wintersaison Mitte April 2018 endet, sei allen kurzentschlossenen Damen die Woche vom 10. bis 17. März empfohlen, die unter dem Motto „She Ski“ steht. Ein besonderes Package mit u. a. täglicher Skigymnastik, Personal Training mit Mister Universe in Fitness, Bernd Österle, und Teilnahme an einem Safety Training der Skischule Zürs wird angeboten. (awi)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.