TATTERSALL·LORENZ expandiert weiter: Büro im traditionellen Hamburger Holzhafen eingeweiht

Gerade hat Firmenpatronin Susanne Tattersall die höchste Auszeichnung der Immobilienbranche, den Real Estate Brand Award, in Berlin entgegennehmen dürfen und nur wenige Wochen später freute sie sich mit Mitarbeitern und Kunden über die Einweihung der Hamburger Niederlassung im traditionellen Altonaer Holzhafen. Seit sechs Jahren schon ist  TATTERSALL·LORENZ in Hamburg mit einer Niederlassung präsent und betreut namhafte Kunden wie Union Investment, M7, BEOS im Bereich Property Management.

TATTERSALL·LORENZ hat bei den Real Estate Brand Awards 2019 in der Kategorie „Relevant Set“ gewonnen | Foto: Henrik Jordan

Neue Räumlichkeiten mit Blick auf die Elbe

Das neue Büro in der Große Elbstraße 59 auf 600 Quadratmeter mit (Weit)Blick auf die Elbe trägt dem beeindruckenden Wachstum des Unternehmens Rechnung. Von Hamburg wird ganz Norddeutschland betreut. Insgesamt hat das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin und weiteren Niederlassungen in Düsseldorf, Frankfurt/Main, Stuttgart und Hannover ein betreutes Immobilienvolumen von 2,8 Millionen Quadratmetern.

Vermehrt institutionelle Investoren unter den Neukunden

Leiter der hanseatischen Niederlassung ist Natnael Zekarias, der von einem 14-köpfigen Expertenteam unterstützt wird. Die Vollblutunternehmerin Susanne Tattersall bedankte sich denn auch bei ihm und ihren Mitarbeitern und Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen. „Das Geleistete ist Ansporn für die Zukunft.  Unser schnelles Unternehmenswachstum und der stetige Erfolg als Property Manager beruhen auf unseren qualifizierten und motivierten Mitarbeitern. Sie sind mit ihrer Kompetenz und ihrem Know-how unsere besten Visitenkarte. Durch sie konnten wir in den zurückliegenden Monaten zahlreiche neue Auftraggeber gewinnen, darunter vermehrt auch institutionelle Investoren“, freut sich Susanne Tattersall.

Specialization is the key

Erfolgsgarant sei auch, dass sich TATTERSALL·LORENZ ausschließlich auf den Dienstleistungssektor Property Management konzentriere. „Wer sich konzentriert und spezialisiert, erwirbt eine hohe Kompetenz. Unser Spezialistentum ist unsere Stärke“, so die Unternehmerin. Die Hamburger Wirtschaftsvertreter  hat die dynamische und immer optimistische Unternehmerin jedenfalls für sich gewinnen können: Land in Sicht für neue Mandate. (fs)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.