Veranstaltungen

Digitalisierung im Vertrieb

Die Digitalisierung ist längst in unserer Gesellschaft angekommen. Internet und Social Media-Plattformen haben den Kaufprozess potenzieller Kunden, deren Erwartungen und Ansprüche verändert. Das stellt den Vertrieb im B2B-Umfeld vor große Herausforderungen. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer die Chancen und die Möglichkeiten der Digitalisierung kennen und erfahren, wie sie ihren Vertrieb fit für das Zeitalter der Digitalisierung machen und wie sie das Fundament für Wettbewerbsfähigkeit, Umsatzsteigerung und Wachstum legen.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Multichannel Marketing

Marketing als Managementdisziplin gewinnt zunehmend an Bedeutung. Die Marke wird dabei als emotionales Differenzierungsmerkmal zum erfolgskritischen Faktor, da Produkte und Leistungen immer vergleichbarer und ähnlicher werden. Doch es steigen Komplexität und Transparenz: Während Marketer ihre Zielgruppen früher – einfach gesagt – mit TV-Spots und Anzeigen in den Leitmedien sicher erreichen konnten, steigt die Zahl der Kanäle und Kontaktpunkten zum Kunden stetig.

Der mündige Kunde vergleicht Leistungen und Preise, liest Bewertungen und hinterfragt Marketing-Versprechen. Heute und in Zukunft erfolgreich sein werden die Unternehmen, die ihre Kunden mit konsistenten Botschaften und Markenerlebnissen an den verschiedenen Kontaktpunkten begegnen können, sie inspirieren und begeistern.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Business Model Transformation

Die Digitalisierung verändert die Wirtschaft radikal. Neue Geschäftsmodelle entstehen und verdrängen alte Modelle in allen Branchen – von der Automobilindustrie bis zur Medienbranche, von der Finanzwirtschaft bis zur Medizin und Gesundheit, von Logistik bis zu Energieversorgern. In diesem Seminar lernen Sie wie Geschäftsmodelle aufgebaut sind und wie Sie diese erfolgreich umbauen können. Denn das Schwierige in der Praxis ist weniger die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, sondern deren Transformation: vom Automobilhersteller zum Mobilitätsdienstleister, vom Informationsanbieter zur datengetriebenen Plattform.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Jobmesse Berlin

Die jobmesse berlin ist die Messe für Beruf, Ausbildung Trainee und Praktika. Zahlreiche regional, national und international agierende Unternehmen präsentieren sich auf der jobmesse in berlin zur direkten Kontaktaufnahme. Die Vermittlung von freien Stellen und Ausbildungsplätzen sowie Angebote von Traineeprogrammen, Praktika und Projekte für Diplomarbeiten und verschiedenster Weiterbildungsmöglichkeiten gehören ebenfalls zum Angebot des Recruiting-Event.

Ganz gleich ob Handwerk, Handel, Dienstleistung oder Industrie, die branchenübergreifende Karrieremesse in berlin präsentiert Karrierechancen für alle Qualifikationen und alle Generationen. Auch das Rahmenprogramm entlang des roten Teppichs lohnt sich. Hier werden kostenlose Bewerbungsmappenchecks, Fachvorträge zu Karriere-Themen sowie Bewerbungsfoto-Shootings angeboten. Ob (Young) Professionals, Absolventen, Berufswechselnde, Existenzgründer, Fort- und Weiterbildungsinteressierte, Vertreter der Generation 50plus oder Schulabgänger, sie alle werden auf der jobmesse berlin direkt und niveauvoll mit national und international agierenden Top-Arbeitgebern sowie Bildungseinrichtungen zusammengeführt.

Digital Retail Conference

Ob Kleidung, Technik oder Lebensmittel: Die Welt des digitalen Handels ist groß und wird immer größer – quer durch alle Branchen. Transparente Preise, eine vielfältigere Produktauswahl und die bequeme Lieferung machen Online-Shopping für viele attraktiver als den Einkauf im Ladengeschäft. Neben innovativen Geschäftsmodellen entwickeln Unternehmen entlang der Customer Journey völlig neue Wege der Kundenansprache und Kundenbindung – etwa mithilfe von Smart Data, Artificial Intelligence, Smart Home oder Virtual und Augmented Reality.

Auf der Digital Retail Conference am 24. Oktober 2019 bringt Bitkom Händler, Logistiker, Anbieter von Hard- und Software sowie Politiker und Wissenschaftler zusammen, um über die Zukunft des Handels zu diskutieren.

FUTUREwork Convention & Festival

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und Microsoft Germany laden  zur FUTUREwork Convention & Festival ein. Einen ganzen Tag dreht sich dabei auf dem innovationsgetriebenen EUREF-Campus in Berlin alles um die Zukunft der Arbeit. Die Teilnehmer diskutieren mit Politik, Wirtschaft und Wissenschaft darüber, wie Deutschland Vorreiter einer digitalen Arbeitswelt wird. Panels, Impulsvorträge und Live-Präsentationen bieten spannende Einblicke zu Themen wie Bildung im digitalen Zeitalter, modernem Leadership und Mensch-Maschine-Kollaboration. Durch interaktive Workshops können sie den Wandel zur digitalen Arbeitswelt selbst erleben. Bei der spätsommerlichen AFTERwork-Party wird der Tag in lockerer Atmosphäre, bei kühlen Drinks und guten Gesprächen gemeinsam ausgeklungen.

Fördertag Berlin-Brandenburg 2019

Der Fördertag 2019 bietet einen Überblick über Förder- und Finanzierungsprodukte in Berlin und Brandenburg für die Medien- und Kreativwirtschaft und stellt direkte Kontakte zwischen interessierten Unternehmen, Investoren und Förderern her.

Die Hauptstadtregion ist seit vielen Jahren das Zentrum der Kreativen und Gründer*innen. Da aber eine gute Idee alleine oft nicht ausreicht, sind viele von ihnen auf die Unterstützung und Förderung von öffentlichen Einrichtungen und Banken angewiesen. Eine der schwersten Hürden dafür liegt meist in dem fehlenden Kontakt zu den richtigen Ansprechpartner*innen. Um diese zu überwinden, gibt die Veranstaltung einen Überblick über die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen in der Region und stellt den Kontakt zu möglichen Investoren und Förderern her.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Querdenker Lounge

Querdenker Lounge mit Daniela Borschel zum Thema „Bewusst Perspektive entwickeln – Erkenntnisse aus Forschung und Praxis für Unternehmen“.

Der Entwicklungshype ist da: Produkte, Unternehmen, Personal und Kultur – alles wird entwickelt. Jetzt auch noch das Bewusstsein entwickeln – was meint das eigentlich und was heißt das konkret? Als Führungskraft kann ich das Thema ausblenden und die Sache jedem einzelnen überlassen. Oder ich kann Achtsamkeitstrainings im Rahmen des Gesundheitsmanagements anbieten, die nebenbei leistungsfähiger machen. Oder ich weite meine Perspektive und schaue viel genauer hin.

Forschung und Praxis bieten inzwischen erweiterte und erprobte Modelle, zu einem umfassenderen Verständnis der Welt. Das aktuell umfassendste ist der Integrale Ansatz von Ken Wilber und weiteren integralen Denkern. Er beschreibt u.a., wie Menschen aufwachsen und aufwachen und sich damit auch Organisationen entfalten oder eben nicht. Was hemmt und was fördert Entwicklung von Perspektiven. Welche Rolle spielt Bewusstsein. Was ergibt sich daraus an konkreten Implikationen für die Zukunfts-Fähigkeit von Unternehmen. Was können Entscheider wissen, verstehen und tun. Welche Hypothesen sollten Unternehmen prüfen und welche Maßgaben können sie leiten?

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

VR Business Club Event – New Economy meets Old Economy

Jeden 2. Donnerstag des Monats findet ab 2019 im Berlin Capital Club das neue Format New Economy meets Old Economy statt. Veranstaltet werden die Events vom Berlin Capital Club, Maren Courage und Oliver Autumn, Gründer der Matchmaking- und Dialogplattform VR Business Club. Die Treffen thematisieren jeweils eine aktuelle disruptive Innovation, die die digitale Welt derzeit international bewegt.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Data-Summit

Die digitale Wirtschaft ist im Umbruch. Ob Datenschutz oder ePrivacy, Blockchain oder KI – neue Regeln und neue Techniken bieten neben Herausforderungen auch Chancen für innovative digitale Geschäftsmodelle.

Der BVDW Data-Summit ist auch in 2019 wieder das Hauptevent der digitalen Wirtschaft. Zusammen mit über 20 Digitalexperten aus Politik, Behörden und Wirtschaft bietet der Summit eine einmalige Plattform, um die politischen und rechtlichen Rahmenvoraussetzungen für eine funktionierende Data Economy zu diskutieren. Mit seinen Themenpanels, Live-Umfragen, Keynotes und Präsentationen aktueller und innovativer Produkte ist der BVDW Data-Summit daneben auch Gradmesser und Impulsgeber für den digitalen Markt.

(gebührenpflichtig)