Veranstaltungen

Digitalisierung im Vertrieb

Die Digitalisierung ist längst in unserer Gesellschaft angekommen. Internet und Social Media-Plattformen haben den Kaufprozess potenzieller Kunden, deren Erwartungen und Ansprüche verändert. Das stellt den Vertrieb im B2B-Umfeld vor große Herausforderungen. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer die Chancen und die Möglichkeiten der Digitalisierung kennen und erfahren, wie sie ihren Vertrieb fit für das Zeitalter der Digitalisierung machen und wie sie das Fundament für Wettbewerbsfähigkeit, Umsatzsteigerung und Wachstum legen.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Jobmesse Berlin

Die jobmesse berlin ist die Messe für Beruf, Ausbildung Trainee und Praktika. Zahlreiche regional, national und international agierende Unternehmen präsentieren sich auf der jobmesse in berlin zur direkten Kontaktaufnahme. Die Vermittlung von freien Stellen und Ausbildungsplätzen sowie Angebote von Traineeprogrammen, Praktika und Projekte für Diplomarbeiten und verschiedenster Weiterbildungsmöglichkeiten gehören ebenfalls zum Angebot des Recruiting-Event.

Ganz gleich ob Handwerk, Handel, Dienstleistung oder Industrie, die branchenübergreifende Karrieremesse in berlin präsentiert Karrierechancen für alle Qualifikationen und alle Generationen. Auch das Rahmenprogramm entlang des roten Teppichs lohnt sich. Hier werden kostenlose Bewerbungsmappenchecks, Fachvorträge zu Karriere-Themen sowie Bewerbungsfoto-Shootings angeboten. Ob (Young) Professionals, Absolventen, Berufswechselnde, Existenzgründer, Fort- und Weiterbildungsinteressierte, Vertreter der Generation 50plus oder Schulabgänger, sie alle werden auf der jobmesse berlin direkt und niveauvoll mit national und international agierenden Top-Arbeitgebern sowie Bildungseinrichtungen zusammengeführt.

Digital Retail Conference

Ob Kleidung, Technik oder Lebensmittel: Die Welt des digitalen Handels ist groß und wird immer größer – quer durch alle Branchen. Transparente Preise, eine vielfältigere Produktauswahl und die bequeme Lieferung machen Online-Shopping für viele attraktiver als den Einkauf im Ladengeschäft. Neben innovativen Geschäftsmodellen entwickeln Unternehmen entlang der Customer Journey völlig neue Wege der Kundenansprache und Kundenbindung – etwa mithilfe von Smart Data, Artificial Intelligence, Smart Home oder Virtual und Augmented Reality.

Auf der Digital Retail Conference am 24. Oktober 2019 bringt Bitkom Händler, Logistiker, Anbieter von Hard- und Software sowie Politiker und Wissenschaftler zusammen, um über die Zukunft des Handels zu diskutieren.

Wirtschaftstag 2019

Die Welt befindet sich in einer Zeitenwende, in einer Phase der Disruption und Veränderung. Wir haben es auf der einen Seite mit nie dagewesenen technologischen Umbrüchen zu tun. Auf der anderen Seite erleben wir eine Neuordnung, teilweise sogar Zerstörung, von lang bewährten Bündnissen, von bestehenden Regel-, Werte- und Ordnungssystemen sowie von internationalen Organisationen. Wirtschaft und Politik sind mehr denn je gefordert, diese Entwicklungen durch verlässliche Rahmenbedingungen und einen klaren Kompass vorausschauend zu gestalten und zu begleiten.

2019 wird absehbar ein Jahr voller entscheidender Weichenstellungen. In Deutschland kommt es darauf an, durch überzeugende Sacharbeit Vertrauen zurückzugewinnen und die richtigen Weichenstellungen für einen starken Wirtschaftsstandort Deutschland vorzunehmen. In Europa wird ein neues Parlament gewählt und auch die Spitzen der Kommission, der Europäischen Zentralbank und des Europäischen Rates neu besetzt. Eine einzigartige Möglichkeit, um Eigenverantwortung, Subsidiarität und Wettbewerbsfähigkeit wieder als Leitprinzipien der europäischen Zusammenarbeit zu stärken.

Vor diesem Hintergrund kommt dem Wirtschaftstag 2019 – nur wenige Wochen nach der Europawahl – eine besondere Signalwirkung zu. Der Wirtschaftstag ist seit Jahren eine zentrale Plattform, um die drängenden Handlungsnotwendigkeiten in Deutschland und Europa mit Entscheidungsträgern aus Politik und Wirtschaft zu diskutieren und gemeinsame Lösungsvorschläge zu entwickeln. Im kommenden Jahr erwarten wir hierzu erneut über 3500 Gäste und freuen uns ganz besonders, dass auch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB ihre Mitwirkung bereits zugesagt hat.

Digital Banking Conference 2019

Die Finanzwirtschaft steht nicht mehr vor dem großen digitalen Umbruch, sie ist mitten drin. Banking as a Service und die Automatisierung von Vermögensverwaltung und -beratung unter dem Schlagwort „Roboadvisory“ zeigen eindrucksvoll das Potenzial von Finance Technology. Außerdem verändern sich sowohl die Geschäftsmodelle von Finanzdienstleistern als auch der Kundenalltag, zum Beispiel wenn die technische Standardisierung in Endgeräten und Kassenterminals nicht nur das bargeldlose, sondern auch das kontaktlose Zahlen ermöglichen.

Auf der Digital Banking Conference treffen sich jährlich in Berlin Entscheider aus Banken, Technologie-Unternehmen und Start-ups der Finanzwelt, um über weitere Innovationen, Fragen der Regulierung, Verbrauchervertrauen und neue Wertschöpfungspotenziale zu diskutieren.

DENEFF-Jahresauftaktkonferenz 2019

Mit rund 400 Teilnehmern aus Wirtschaft, Politik, Verbänden, Wissenschaft und Medien und hochkarätigen nationalen und internationalen Rednern, ist die DENEFF-Jahresauftaktkonferenz der wichtigste Frühjahrstermin der Energieeffizienzbranche.

Das Klimaschutzabkommen von Paris hat die Ziellinie gesetzt. Die Technologien und Lösungen stehen längst in den Startlöchern. Jetzt müssen wir nur noch loslaufen. Gute Beispiele, wie Energieeffizienz „einfach gemacht“ wird gibt es von Kapstadt bis Kassel, von Shanghai bis San Francisco. Welche Projekte und Politikinstrumente weltweit beim Energiesparen das Rennen machen, was wir voneinander lernen können und wie aus Energiewendeambitionen Energieeffizienzsiege werden, sind Themenpunkte der Diskussion.

(Anmeldung erforderlich)

Digital Public Affairs

Von Brexit-Kampagne bis zur täglichen Interessenvertretung – die digitalen Medien verändern die Public Affairs Anforderungen. Wer gehört werden will, muss die Klaviatur klassischer Public Affairs Arbeit um neue Tools und Techniken erweitern. Ob Ideen aus sozialen Netzwerken zu filtern, Issue Management mit neuen Tools oder mobilisierende Themenkampagnen für die Stakeholderkommunikation, Digital Public Affairs beschleunigt die Kommunikation und führt zu mehr Transparenz.

Das Seminar zeigt die Trends, Techniken und Tools von Unternehmen, Verbänden und Agenturen auf. Aus den neuesten Ansätzen im strategischen Management zwischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft soll gemeinsam ein digitales Toolkit für Unternehmen, Verbände oder Organisationen entwickelt werden.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Wasser Berlin International

Wasser Berlin International ist ein internationaler Treffpunkt der Wasserwirtschaft. Sie ist die Fachmesse und Kongress für Wasser und Abwasser.

Die Fachmesse auf dem Messegelände am Funkturm ist eine Leistungsschau, die sich mit den Prozessen und Systemen der Wasserwirtschaft auseinandersetzt. Die aktuellen Themen werden im Kongress, in Fachsymposien und innerhalb von Begleitveranstaltungen behandelt, die eine Verbindung von Theorie und Praxis darstellen.

Transporter Tage

Die Transporter Tage ist eine Fachmesse der Nutzfahrzeugbranche. An drei Tagen treffen sich Fachbesucher aus Industrie, Handwerk, Handel und Nutzer aus dem kommunalen Bereich, um sich über neue Fahrzeuge, Produkte und Trends zu informieren und auszutauschen. Neben leichten und schweren Nutzfahrzeugen zeigen Fahrzeughersteller von Aufbauten aktuelle Lösungen für eine sichere und schnelle Frachtlogistik, ergänzt von Zubehör für Ladungssicherung, Verpackung und Lagerung.

Zu den zentralen Themen der Fachmesse gehören Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Hierbei spielen insbesondere kosten- und umweltorientierte Produkte, sowie Dienstleistungen rund um das Fuhrparkmanagement eine Rolle. Die große Zahl von Anhängern, der Spezialfahrzeugbau sowie individuelle An-, Ein- und Aufbauten zeigen zudem das umfassende Leistungsspektrum der Branche. Ein weiterer Schwerpunkt der Transporter Tage ist das Thema Steuerung und Überwachung des Warenstroms und der Transporte.

6. Sitzung der Deutsch-Katarischen Gemischten Wirtschaftskommission

Die 6. Sitzung der Deutsch-Katarischen Gemischten Wirtschaftskommission (GWK) wird unter dem Ko-Vorsitz des Parlamentarischen Staatssekretärs im BMWi Thomas Bareiß, MdB, und dem Minister für Handel und Industrie des Staates Katar, S.E. Ali Alkuwary, stattfinden.

(auf Einladung)