Veranstaltungen

Digital Retail Conference

Ob Kleidung, Technik oder Lebensmittel: Die Welt des digitalen Handels ist groß und wird immer größer – quer durch alle Branchen. Transparente Preise, eine vielfältigere Produktauswahl und die bequeme Lieferung machen Online-Shopping für viele attraktiver als den Einkauf im Ladengeschäft. Neben innovativen Geschäftsmodellen entwickeln Unternehmen entlang der Customer Journey völlig neue Wege der Kundenansprache und Kundenbindung – etwa mithilfe von Smart Data, Artificial Intelligence, Smart Home oder Virtual und Augmented Reality.

Auf der Digital Retail Conference am 24. Oktober 2019 bringt Bitkom Händler, Logistiker, Anbieter von Hard- und Software sowie Politiker und Wissenschaftler zusammen, um über die Zukunft des Handels zu diskutieren.

Digital Banking Conference 2019

Die Finanzwirtschaft steht nicht mehr vor dem großen digitalen Umbruch, sie ist mitten drin. Banking as a Service und die Automatisierung von Vermögensverwaltung und -beratung unter dem Schlagwort „Roboadvisory“ zeigen eindrucksvoll das Potenzial von Finance Technology. Außerdem verändern sich sowohl die Geschäftsmodelle von Finanzdienstleistern als auch der Kundenalltag, zum Beispiel wenn die technische Standardisierung in Endgeräten und Kassenterminals nicht nur das bargeldlose, sondern auch das kontaktlose Zahlen ermöglichen.

Auf der Digital Banking Conference treffen sich jährlich in Berlin Entscheider aus Banken, Technologie-Unternehmen und Start-ups der Finanzwelt, um über weitere Innovationen, Fragen der Regulierung, Verbrauchervertrauen und neue Wertschöpfungspotenziale zu diskutieren.

Wasser Berlin International

Wasser Berlin International ist ein internationaler Treffpunkt der Wasserwirtschaft. Sie ist die Fachmesse und Kongress für Wasser und Abwasser.

Die Fachmesse auf dem Messegelände am Funkturm ist eine Leistungsschau, die sich mit den Prozessen und Systemen der Wasserwirtschaft auseinandersetzt. Die aktuellen Themen werden im Kongress, in Fachsymposien und innerhalb von Begleitveranstaltungen behandelt, die eine Verbindung von Theorie und Praxis darstellen.

QUO VADIS 2019

In einprägsamen Vorträgen, kontroversen Gesprächsrunden und Networking auf höchstem Niveau stellen sich die Entscheider der Immobilienwirtschaft den drängenden Herausforderungen der Branche. Perspektiven, Antworten und Lösungen finden hier die Einordnung in die politische, globale und gesellschaftliche Dynamik. Jede Menge Interaktion, beeindruckende Sprecher und den wegweisenden Ausblick auf 2019/2020 werden 400 der einflussreichsten Stadtgestalter zusammen bringen und begeistern.

26. Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft

Seit über 25 Jahren führt die Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft Experten aus Politik und Wirtschaft nach Berlin. Mit über 1.200 Teilnehmern und rund 100 Pressevertretern ist sie die einflussreichste Energietagung im deutschsprachigen Raum.

Quadriga Seminar – Intensivtraining politische Verhandlungsführung

Nur wer Verhandlungstechnik und Verhandlungspsychologie von Grund auf beherrscht, schafft es, seine Interessen durchzusetzen bzw. ein für alle Seiten zufriedenstellendes Ergebnis zu erreichen. Zusätzlich fließen in dieses Training spieltheoretische Überlegungen ebenso ein wie nützliche Verhandlungstaktiken sowie Möglichkeiten, um bei politischen Verhandlungsführungen zu überzeugen.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Konferenz ERF 2018: European Resources Forum

Zum vierten Mal seit 2012 veranstaltet das Umweltbundesamt (UBA) vom 27. bis 28. November 2018 die internationale Konferenz „Europäisches Ressourcen-Forum“ (ERF). Die Konferenz findet im Ludwig Erhard Haus in Berlin statt. Erwartet werden rund 400 Gäste aus bis zu 40 Ländern.

Die Konferenz Europäisches Ressourcen-Forum 2018 richtet sich an Entscheidungsträger sowie Expertinnen und Experten aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und der Zivilgesellschaft. Im Anschluss an das ERF 2018 veranstaltet das Umweltbundesamt am 29. November 2018 das Nationale Ressourcen-Forum 2018.

Ziel des Europäischen Ressourcen-Forums ist es, ein europäisches und internationales Diskussionsforum im Themenfeld „Schonung natürlicher Ressourcen“ bereitzustellen, das auf die politische und wissenschaftliche Debatte des Themas fokussiert.

Nach den drei erfolgreichen Veranstaltungen in den Jahren 2012, 2014 und 2016 hat sich das ERF zu einer wichtigen Plattform für die Diskussion um eine nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen in Europa und international entwickelt.

Der ERF 2018 will einen Beitrag zur Entwicklung und Umsetzung gemeinsamer Positionen für die Politikgestaltung in Europa und international leisten. Der ERF ist ein wichtiges Instrument für die Kommunikation des Themas Ressourcenschonung und für die Einrichtung von Netzwerken sowie die Bildung von Stakeholder-Allianzen.

Deutscher Handelskongress und Kongressmesse Retail World

Der deutsche Handelkongress ist Treffpunkt des deutschen Einzelhandels. Im Maritim Hotel Berlin diskutieren Branchenexperten aus Handel, Industrie und Wissenschaft über aktuelle Themen.

Auf der Tagesordnung im Jahr 2017 standen unter anderem der digitale Transformationsprozess im Handel, die deutsche Wirtschaft im europäischen Kontext sowie individuelle Kundenbeziehungen im Handel. Vertreter des Einzelhandels formulieren auf dem jährlichen Kongress die Interessen und Wünsche der Branche an die geladenen Gäste aus der Politik, darunter Regierungsvertreter und Bundesminister.

Zeitgleich zum Kongress findet die Fachmesse Retail World statt. Rund 50 Lieferanten, Dienstleister und Beratungsunternehmen informieren über aktuelle Produkte, Serviceangebote sowie Strategien für den Handel. Zu den Ausstellungsfeldern gehören unter anderem Konzept- & Produktinnovationen, Multi-Channel-Lösungen, Mobile, Online & Social Media und innovative Bezahltechnologien.

NGIN Mobility Conference

Gemeinsam mit Experten aus der Mobilitätsbranche widmet sich die Konferenz den Zukunftsfragen der Mobilität.

Vernetzt, digital, elektronisch – neue Ansprüche auf allen Ebenen im Mobilitätsbereich

In einer Hardware Area können Mobility-Startups ihre Produkte präsentieren.

Die NGIN Mobility Conference richtet sich an alle, die an der Zukunft der Mobilitätsbranche interessiert sind – von Startups, über mittelständische Unternehmen, bis hin zu Konzernen und Investoren. Im Anschluss an die Konferenz sind alle herzlich zu Networking & Drinks eingeladen.

Einführung in die Energiewirtschaft

Kaum eine andere Branche in Deutschland ist so komplex aufgestellt wie die Energiewirtschaft. Energiewende, Strommarktgesetz und Digitalisierung stellen dabei zentrale Herausforderungen für die nächsten Jahre dar. Dies macht es insbesondere Einsteigern schwer, sich zu orientieren. Und genau hier setzt dieses Seminarangebot an: In drei Tagen vermitteln Ihnen unsere Experten all das, was Sie für einen erfolgreichen Einstieg und kompakten Überblick benötigen.