Veranstaltungen

Disrupt Berlin 2019

Ob Gründer, Investor, Hacker oder Technologieführer – bei Disrupt dreht sich alles um Start-ups. Die Neben Interviews auf der Bühne erwarten die Teilnehmer einen renommierten Start-up Battlefield-Wettbewerb, hunderte von Start-ups in der Start-up-Alley, Workshops und legendäres Networking auf der After-Party.

(gebührenpflichtig)

Gründerszene Spätschicht – Christmas Edition

Die große Gründerszene Spätschicht – Christmas Edition öffnet traditionell ihre Pforten, um Start-ups, Investoren und Digital-Enthusiasten zusammenzubringen. Gemeinsam wird das Jahr 2019 Revue passieren gelassen.

Investors‘ Dinner #18

Ziel des Matchmaking Dinners ist die unkomplizierte Vermittlung von Frühphasenfinanzierung für technologieorientierte deutsche Start-ups.

Die Teilnehmer treffen bei einem 3-Gänge-Menü in vertraulicher und exklusiver Atmosphäre Risikokapitalgeber und Angels, die in junge Start-ups investieren möchten.

(Anmeldung erforderlich)

dena Energiewende-Kongress 2019

Die Energiewende ist eine der größten und spannendsten Herausforderungen unserer Zeit. Der dena Energiewende-Kongress bringt die Community der Energiewende aus allen relevanten Branchen zusammen. Er vernetzt Hersteller, Dienstleister, Multiplikatoren, Wissenschaft, Forschung und Start-ups.

(Anmeldung erforderlich)

Digitale Megatrends

Was steckt hinter Begriffen und Technologien wie Virtual Reality, Sharing Economy, Fintech, selbst fahrenden Autos, künstliche Intelligenz und dem Internet der Dinge? Was macht Unternehmen wie Uber, Airbnb, Snapchat und Tesla so erfolgreich? Wer sind die wichtigsten Köpfe, Firmen und Investoren aus dem Silicon Valley? Und wie werden diese Trends unser Leben verändern und wie müssen sich unsere Geschäftsmodelle anpassen? Noch nie haben sich innovative Technologien im Konsumentenbereich so schnell entwickelt und etabliert wie heute.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer die spannendsten Technologietrends und die innovativsten Start-ups sowie deren Gründer und Erfolgsgeheimnisse kennen. Durch Case Studies und Diskussionen finden wir heraus, wie diese Technologien unseren Alltag verändern und wie Ihr Unternehmen optimal mit den Chancen und Risiken dieser Entwicklungen umgehen kann.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Digital Talents Vol. 2

Eine neuartige Jobmesse für die Digitalszene: Das neue Expo- und Konferenz-Festival bringt Digitalexperten und den digitalen Nachwuchs mit den wichtigsten Playern des Berliner Start-up-Ökosystems zusammen.

Ein Tag vollgepackt mit Workshops und einem spannenden Bühnenprogramm: Von Speaker-Slots über Unternehmens-Pitches bis hin zu Speed-Networking-Sessions eröffnen den Besuchern einen 360-Grad-Zugang zur boomenden Digitalszene in Berlin.

(gebührenpflichtig)

Deutsche Gründer- und Unternehmertage 2019

Die Deutschen Gründer- und Unternehmertagen ist Deutschlands beliebteste Messe rund um die Themen Existenzgründung und Unternehmertum.

Neben einem umfangreichen kostenfreien Seminar- und Workshopprogramm bietet die Messe Informationen zu allen gründerrelevanten Themen, individuelle Beratung und jede Menge Inspiration und Gelegenheit zum Networking.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

3. StartUp Night! Luft- und Raumfahrtindustrie

Das BMWi bietet innovativen Start-ups erneut die Möglichkeit, ihre Produkte und ihre Geschäftsideen vorzustellen. Im Rahmen von Pitches, einer Begleitausstellung und beim anschließenden Netzwerken treffen interessierte Start-ups nicht nur auf etablierte Unternehmen der Luft- und Raumfahrtbranche, sondern auch auf Finanzinvestoren, Venture Capital-Geber und mittelständische Beteiligungsgesellschaften.

Die StartUp Night! richtet sich an innovative Gründerinnen und Gründer aus der Luft- und Raumfahrt. Daneben sind aber auch Start-ups herzlich willkommen, die derzeit noch keinen direkten Bezug zur Branche haben, ihn aber anstreben. Die an den Pitch-Runden teilnehmenden Start-ups werden im Vorfeld von einer fachkundigen Jury ausgewählt.

(Anmeldung erforderlich)

BERLIN CAPITAL CLUB Start up

Clubmitglieder helfen Start-ups auf die Beine.

Seit Herbst 2015 engagiert sich das Start-up Komitee aus den Advisory Board Mitgliedern Prof. Dr. Peter Fissenewert, Klaus-Jürgen Meier und Dr. Axel Stirl dafür, die vielfältigen Erfahrungen, die es im Capital Club gibt, und vor allem das große präsente und äußerst lebendige Netzwerk bei den Start-up Abenden, auch in den Dienst der kommenden Generation zu stellen.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

EXITcon 2019

In Debatten über die größten Herausforderungen des europäischen Start-up-Ökosystems kommt in der Regel sehr schnell der Mangel an nennenswerten Exits, also dem Ausstieg von Investoren nach erfolgreicher Start-up-Finanzierung, zur Sprache. Eine Tatsache, die sich fundamental auf die Kapitalausstattung von Venture-Capital-Fonds und letztlich Start-ups auswirkt.

Ziel ist der Veranstaltung ist es, einen Erfahrungsaustausch zwischen Exit-erfahrenen Unternehmern und rund 200 Start-ups in der Growth und Later Stage zu etablieren. In einem speziellen Workshop-Programm im Anschluss der Konferenz kommen ausgewählte Start-up-CEOs mit Kapitalmarktexperten zusammen, um den Teilnehmern fundiertes Wissen zum Thema Börsengang zu vermitteln.