Veranstaltungen

Hauptstadtkongress 2019

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit ist das bedeutendste Kongressereignis am deutschen Healthcare-Markt. Hier werden Jahr für Jahr die wichtigen Reformvorhaben diskutiert und Weichen zur Modernisierung unseres Gesundheitswesens gestellt. Mit über 8.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus allen Branchen des Gesundheitswesens hat sich der Hauptstadtkongress einen festen Platz im Terminkalender der Kompetenz- und Entscheidungsträger des deutschen Gesundheitswesens erobert und ist zu ihrem Treffpunkt Nr. 1 avanciert.

24. Handelsblatt Jahrestagung Pharma 2019

Die Handelsblatt Jahrestagung Pharma  ist ein Podium für den Austausch zwischen Pharmaindustrie, GKV, Politik und Wissenschaft.

Jobmedi Berlin

Auf der Jobmesse der Gesundheitsbranche können sich Schüler, Auszubildende, Studierende und Fachkräfte über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie aktuelle Stellenangebote informieren.

Rund 100 Aussteller wie Pflegedienste, Ausbildungseinrichtungen, Kliniken und Personaldienstleister stellen sich vor und bieten persönliche Beratungstermine an.

Wandel der Arbeit – Beitrag der Arbeitsmedizin

Die Digitalisierung hat die Arbeitswelt bereits wesentlich verändert. Sie hat neue Aufgabenfelder und Berufsbilder geschaffen, Entlastungen und Arbeitserleichterungen für viele Beschäftigte ermöglicht – zugleich aber auch neue Belastungen und Beanspruchungen mit sich gebracht. Aber nie verlief dieser Wandel so rasant wie derzeit – insbesondere durch die Entwicklung künstlicher Intelligenz. Die Arbeitsmedizin stellt Arbeit und Gesundheit der Beschäftigten in den Mittelpunkt.

ReThink Healthcare

Begriffe wie Big Data, Wearables und Digital Strategy werden zunehmend die Kommunikation bestimmen. Um die Herausforderungen und Chancen besser zu verstehen, hat PEIX die RETH!NK Healthcare ins Leben gerufen. Bei der Veranstaltung soll darüber diskutiert werden, welche Herausforderungen und Chancen der Trend zur patientenzentrierten Kommunikation umfasst und wie neue Kommunikationsstrategien richtig eingesetzt werden können.

23. Handelsblatt Jahrestagung Health

Die Handelsblatt Jahrestagung Health informiert top aktuell über die gesundheitspolitische Agenda.

 

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

ZEIT FORUM Gesundheit

Das vierte ZEIT FORUM Gesundheit widmet sich den Ursachen und Therapien von Fettleibigkeit sowie der Frage, wie die Politik, das Gesundheitssystem und unsere Gesellschaft mit dieser Problematik umgehen. Was macht Übergewicht so schädlich? Welche Therapien gibt es – und was zahlen die Krankenkassen? Welche Steine werden Betroffenen in den Weg gelegt? Wie geht die Gesellschaft mit übergewichtigen Menschen um? Und braucht es eine ganz andere Ernährungspolitik?

(Anmeldung erforderlich)

Beyond Digital Health

Die jährliche Veranstaltung „Beyond Digital Health“ bringt verschiedenste Spieler des deutschen Gesundheitswesens zusammen.

In einem abwechslungsreichen Rahmen werdenaktuelle Themen wie Künstliche Intelligenz und Health Tracking durchleuchtet und das sich ändernde Berufsbild des Arztes diskutiert.

Big Data in Medicine

Big Data dürfte in allen Bereichen bahnbrechend wirken – vom Gesundheitsdienst bis zum Gesundheitsmanagement der Bevölkerung und von der Prävention bis zur Behandlung und Pflege. Doch obwohl viele positive Effekte zu erwarten sind, stellen sich auch zahlreiche Fragen: Wie wird sich die Arbeitsweise von Ärzten und Krankenhäusern in Zukunft verändern? Welche neuen Fragen ergeben sich für Patienten mit Big Data – wie kann beispielsweise der laute Ruf nach Datensicherheit beantwortet werden?

Das internationale Symposium Big Data in Medicine am Potsdamer Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Potsdam diskutiert „Big Data“ als wegweisendes Gesundheitssystem.

Clusterkonferenz Gesundheitswirtschaft 2018

Die Clusterkonferenz Gesundheitswirtschaft Berlin Brandenburg ist das Jahrestreffen der Gesundheitswirtschaft der Hauptstadtregion und der Ort für das Agenda Setting von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medizin. Wie in den Vorjahren erwarten wir die Entscheider der Berliner und Brandenburger Gesundheitswirtschaft, denen wir interessante Beiträge, spannende Diskussionen sowie einen perfekten Rahmen für vertiefende Gespräche bieten. Der Berliner Staatssekretär für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Christian Rickerts sowie der Brandenburger Staatssekretär des Wirtschaftsministeriums, Hendrik Fischer werden aktiv teilnehmen.