Veranstaltungen

Digitalisierung im Vertrieb

Die Digitalisierung ist längst in unserer Gesellschaft angekommen. Internet und Social Media-Plattformen haben den Kaufprozess potenzieller Kunden, deren Erwartungen und Ansprüche verändert. Das stellt den Vertrieb im B2B-Umfeld vor große Herausforderungen. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer die Chancen und die Möglichkeiten der Digitalisierung kennen und erfahren, wie sie ihren Vertrieb fit für das Zeitalter der Digitalisierung machen und wie sie das Fundament für Wettbewerbsfähigkeit, Umsatzsteigerung und Wachstum legen.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Lean Innovation

Die Digitalisierung von Produkten und die Transformation zu Services beschleunigt zunehmend auch die Innovationszyklen im Bereich der zugrundeliegenden Geschäftsmodelle. Die rapide sinkenden initialen Kosten für die Infrastruktur einer digitalen Wertschöpfung schafft den idealen Rahmen für Start-ups, bestehende Geschäftsmodelle durch Innovationen aus den Angeln zu heben. Nicht nur Startups aus dem Silicon Valley stellen damit ernstzunehmende Konkurrenten für etablierte Organisationen dar. Deren Erfolg basiert nicht allein auf digitaler Produkt- und Service-Innovation sondern auch im Schaffen innovativer Geschäftsmodelle. Innovatives Design von Geschäftsmodellen wird zu einer Kernkompetenz eines jeden Innovationsteams.

Mit Business Model Innovation und Lean Start-up hat das agile Mindset Einzug in die Unternehmensstrategie gehalten. Um sich vor der digitalen Disruption ihrer Geschäftsmodelle zu schützen, adaptieren etablierte Unternehmen die Innovationsmethode Lean Startup und Business Model Innovation für ihre Innovationsprojekte. Visuelles Design und Management von Ideen, agiles iteratives Prototyping und Testen von neuen Geschäftsmodellen mit Design Thinking und Lean Startup gehört mittlerweile zum Status Quo eines jeden Startups. Von dieser Praxis und Arbeitskultur können Innovationsvorhaben in größeren Unternehmen viel lernen.

Zweck des Seminars ist es, den Teilnehmern einen Einblick in die Werkzeuge, den Prozess und die Innovationskultur von Start-ups zu vermitteln. Das Seminar richtet sich an Innovations-Manager und Führungskräfte, die ihren Unternehmen helfen, auf die digitale Disruption mit eigenen Innovationen zu reagieren. Ein Schwerpunkt des Seminars ist Innovation mit den Mitteln der Business Model Innovation und Lean Start-up im Kontext großer Unternehmen.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Agile Leadership – Führung in der Organisationsform der Zukunft

Die Digitalisierung der Arbeit führt zu einer exponentiell zunehmenden technischen, und sozialen Komplexität der Arbeitswelt in Unternehmen. Der erhöhte Innovationsdruck und Wandel macht Agilität, Flexibilität und Schnelligkeit zu wesentlichen Erfolgsfaktoren.

Cross-funktionale, autonome Teams übernehmen viele der klassischen Führungsaufgaben, um agil die gesteigerte Komplexität zu managen. Damit ändert sich die Rolle der Führungskräfte hin zum Enabler von agiler Führung in einer Unternehmenskultur, die Kreativität, Wissen und Zusammenarbeit fördert.

Ausgehend von Prozessinnovationen in den 80er Jahren mit Scrum in der Produktentwicklung und Kanban in der Produktion hat sich in den Bereichen der agilen Softwareentwicklung, Unternehmensgründung (Lean Start-up, Business Model Generation) und Design (Design Thinking) in dem letzten Jahrzehnt eine Denkweise und Führungspraxis etabliert, die diesen Herausforderungen besser gerecht wird, als der herkömmliche hierarchische Führungsstil.

In diesem Seminar werden die Teilnehmer in praktischen Übungen und Simulationen agile Führungsmodelle erleben und theoretische Ansätze der agilen Organisationsentwicklung behandeln. Es basiert auf den Management 3.0 Tools, Denkmodellen und Praktiken und beinhaltet das Management 3.0 Teilnahmezertifikat. Vorkenntnisse in agilen Methoden werden für die Seminarteilnahme nicht vorausgesetzt.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Digital Leadership – Führung in der digitalen Welt erfolgreich meistern

Digitalisierung und Automatisierung haben unsere Welt verändert. Entwicklungen vollziehen sich im Zuge der exponentiellen technologischen Entwicklung immer schneller und Menschen fassen diese Veränderungen unterschiedlich auf. Die einen begrüßen sie mit positiver Euphorie als Chance, den anderen bereitet sie Unbehagen oder gar Angst, gegebenenfalls ersetzt zu werden.

Was muss herausragende Führung in digitalen und zeitgleich analogen Zeiten leisten, um Menschen Orientierung zu geben? Wie sollten Manager ihr Führungsverhalten an die neue Situation anpassen? Und warum schreit die Digitalisierung nach einer neuen Art der Führung, nach Führung durch authentische Reputation?

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Assistenz 4.0 – Fit for future

Sie möchten sich aufstellen für die Zukunft, sich transformieren in der Rolle der Assistenz, künftig strategischer agieren, sich vernetzen und dabei auch selbst die eigene Entwicklung im Blick haben? Dann werden Sie zum Wegbereiter der Zukunft und begegnen Sie mutig und offen den Themen der Arbeitswelt 4.0.

Viele Assistenzen scheuen sich noch immer vor dem Ausmaß der Digitalisierung, da das Thema doch meistens mit Transformation und Wandel verbunden ist. Begriffe, die gefühlt immer negativ behaftet sind. Aber weit gefehlt. Die Digitalisierung ist das Spielfeld der Zukunft für den Assistenzberuf, denn kaum ein anderer Bereich wird sich maßgeblich verändern – und zwar positiv.

(Anmeldung erforderlich)

Business Model Transformation

Die Digitalisierung verändert die Wirtschaft radikal. Neue Geschäftsmodelle entstehen und verdrängen alte Modelle in allen Branchen – von der Automobilindustrie bis zur Medienbranche, von der Finanzwirtschaft bis zur Medizin und Gesundheit, von Logistik bis zu Energieversorgern. In diesem Seminar lernen Sie wie Geschäftsmodelle aufgebaut sind und wie Sie diese erfolgreich umbauen können. Denn das Schwierige in der Praxis ist weniger die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, sondern deren Transformation: vom Automobilhersteller zum Mobilitätsdienstleister, vom Informationsanbieter zur datengetriebenen Plattform.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Digital Campaigning

Kommunikation ist heute Kampagnen – und Kampagnen sind heute besonders digital. Ob in Public Affairs, Wahlkämpfen oder in der NGO-Arbeit – online kann man schneller agieren als über klassische Kommunikationswege. Digitale Kampagnen spielen in der politischen Kommunikation mittlerweile eine herausgehobene Rolle. Stakeholder, Mitglieder oder Kunden werden zu Aktivisten. Doch was ist bei Digitalem Campaigning zu beachten? Wie müssen Online Kampagnen entwickelt werden? Und was sind die neusten Trends, die in der digitalen Kommunikation in den nächsten Jahren eine Rolle spielen werden? Der Kurs bietet einen 360-Grad Einblick in das Digitale Kampagnenmanagement.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Digital Office Conference 2019

Das digitale Büro ist die Steuerzentrale der digitalen Transformation: Digitale Prozesse und optimierter Ressourceneinsatz erhöhen die eigene Wettbewerbsfähigkeit. Auf der Digital Office Conference 2019 in Berlin erfahren die Teilnehmer, wie sie ihre Prozesse smart gestalten und warum das erfolgsentscheidend ist. Auf die Teilnehmer wartet ein ganztägiges Vortragsprogramm sowie die Möglichkeit, sich über die für das eigene Unternehmen relevantesten Entwicklungen auszutauschen und digitale Lösungen live zu erleben.

Die Digital Office Conference 2019 findet als eigenständige Konferenz im Rahmen der Smart Country Convention statt. Ein Fokus liegt auf Effizienz- und Innovationspotenzialen durch die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Diskutieren Sie mit Experten und Lösungsanbietern Ihre konkreten betrieblichen Fragestellungen.

Management und Leadership kompakt

Im Management sind in Zeiten von Digitalisierung und Transformation neue und erweiterte Kompetenzen und Fähigkeiten gefragt. Neue Manager müssen schnell strategische Sichtbarkeit und Quick-Wins erzeugen, erfahrene Manager müssen sich rechtzeitig auf die neuen Herausforderungen einstellen. Mit diesem praxisnahen Training reflektieren die Teilnehmer ihr Handeln und steuern ihren Erfolg als Manager. Sie komponieren ihr persönliches Management-Cockpit für wesentliche KPIs und nutzen effektive Leadership-Skills.

(Anmeldung erforderlich ung gebührenpflichtig)

FUTUREwork Convention & Festival

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und Microsoft Germany laden  zur FUTUREwork Convention & Festival ein. Einen ganzen Tag dreht sich dabei auf dem innovationsgetriebenen EUREF-Campus in Berlin alles um die Zukunft der Arbeit. Die Teilnehmer diskutieren mit Politik, Wirtschaft und Wissenschaft darüber, wie Deutschland Vorreiter einer digitalen Arbeitswelt wird. Panels, Impulsvorträge und Live-Präsentationen bieten spannende Einblicke zu Themen wie Bildung im digitalen Zeitalter, modernem Leadership und Mensch-Maschine-Kollaboration. Durch interaktive Workshops können sie den Wandel zur digitalen Arbeitswelt selbst erleben. Bei der spätsommerlichen AFTERwork-Party wird der Tag in lockerer Atmosphäre, bei kühlen Drinks und guten Gesprächen gemeinsam ausgeklungen.