Stadtgeflüster

In der Stadtgeflüster-Rubrik von BERLINboxx erfahren Sie alle spannenden Geschichten über die Akteure in der Hauptstadt.

Seien Sie als als Erste über neue, skurrile oder unfassbare Geschehnisse informiert.

Schlagwörter
  • All
  • Abgeordnetenhaus
  • Aktionstag
  • Anwalt
  • App
  • Arbeiten
  • Arbeitgeber
  • Architektur
  • Asien
  • Ausbildung
  • Ausschreibung
  • Ausstellung
  • Ausstellungseröffnung
  • Auto
  • Bauen
  • Bauwesen
  • Bazaar-Berlin
  • BER
  • Berlin
  • Berliner Hochschulen
  • Beruf
  • Bildung
  • Botanischer Garten
  • Brandenburg
  • Bundestag
  • Bundestagswahl
  • Digitalisierung
  • Diskussion
  • Entspannung
  • Ernährung
  • Eröffnung
  • Europa
  • Fachkonferenz
  • Fairtrade
  • Fairtrade-Town
  • Familienfest
  • Fitness
  • Flughafen
  • Flughafen Schönefeld
  • Flughafen Tegel
  • Food
  • Forschung
  • Freizeit
  • Galerie
  • Gastronomie
  • Geschichte
  • Gesellschaft
  • Gesundheit
  • Gewerbeflächen
  • Gourmet
  • Gründerszene
  • Gründungsszene
  • Handel
  • High Society
  • Immobilien
  • Infrastruktur
  • International
  • Kaffee
  • Karl Karlo
  • Kinder
  • Kleidung
  • Konferenz
  • Konzert
  • Kosmetik
  • Ku'damm
  • Kultur
  • Kunst
  • Lebensmittelbranche
  • Magic Beans
  • Medien
  • Medizin
  • Mobilität
  • Nachhaltigkeit
  • Nachwuchsförderung
  • Networking
  • Netzwerken
  • Neuheit
  • Neujahrsempfang
  • Onlinebranche
  • Politik
  • Pop-Up Store
  • Produktionsbedigungen
  • Public Viewing
  • Rechtsbeistand
  • Reisen
  • Restaurant
  • S-Bahn
  • Schulen
  • Senat
  • Smoothies
  • Soziales
  • SPD
  • Spenden
  • Sport
  • Stadtbezirke
  • Stadtentwicklung
  • Start Up
  • Start-ups
  • Startup
  • Studie
  • Superfood
  • Technik
  • Technologie
  • Therapie
  • Tourismus
  • Umwelt
  • Universität
  • Unternehmen
  • Urbanität
  • USA
  • Veranstaltung
  • Vergabeverfahren
  • Verkauf
  • Verkehr
  • Vernissage
  • Weihnachten
  • Weihnachtsmarkt
  • Weltpolitik
  • Wettbewerb
  • Wirtschaft
WPTDeepStacks Pokerturnerier in der Spielbank am Potsdamer Platz | Foto: Charles Yunck

Vom 8. bis zum 14. Januar 2019 war die Spielbank BerlinAustragungsort eines der größten europäischen Pokerturniere des Jahres und konnte damit die Bedeutung Berlins als internationaler Poker-Hotspot weiter festigen. Das WPTDeepstacks Berlin Festival hat die Hauptstadt zum Mittelpunkt der Pokerwelt gemacht und konnte zahlreiche Besucher aus mehr als 39 Ländern anlocken, die in den fünf

Die Berliner Neujahrsempfänge 2019 | Foto: Pixabay

Auch in diesem Jahr finden wieder die traditionellen Berliner Neujahrsempfänge statt. Die Redaktion der BERLINboxx hat eine Auswahl der diesjährigen Neujahrsempfänge zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass für einen Großteil der Veranstaltungen eine Teilnahme nur mit Einladung möglich ist. 10.01. Neujahrsempfang des Bundespräsidenten Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt zum traditionellen Neujahrsempfang ins Schloss Bellevue ein. Neben Repräsentanten

Champions 2018: Die Berliner Sportler des Jahres 2018 | Foto: Camera4/Tilo Wiedensohler

204 Quadratmeter groß ist die Bühne der Champions Gala, auf der das Moderatoren-Duo Silke Beickert und Matthias Killing seine Gäste begrüßte und die CHAMPIONS 2018 geehrt wurden. Allerdings war der Platz auch dringend nötig! Erstmals in der 40-jährigen Geschichte der Gala wurden mit Jonas Müller, Frank Hördler und Marcel Noebels drei Athleten in der Kategorie

Berliner Weihnachtsmärkte starten in die Saison 2018 | Foto: Pixabay

Weihnachten steht schon vor der Tür. Um die Wartezeit zu versüßen, gibt es auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Weihnachtsmärkte. Ob romantisch, nostalgisch oder für den Familienspaß – Die BERLINboxx–Redaktion hat eine kleine Auswahl der interessantesten Berliner Weihnachtsmärkte in den Bezirken zusammengestellt:   Charlottenburg-Wilmersdorf Weihnachtsmarkt Schloss Charlottenburg Öffnungszeiten: 26. November bis 26. Dezember 2018 Montag

GEWINNSPIEL: Blaue Bescherung in Berlin

Passend zu Weihnachten verlost die BERLINboxx drei Gutscheinbücher von Gutscheinbuch.de! Hier finden sich die Teilnahmebedingungen ebenso wie die Möglichkeit, an der Verlosung teilzunehmen: https://www.facebook.com/BERLINboxx/ Etwas für den Schatz, ein Präsent für die Eltern oder Großeltern oder eine kleine Aufmerksamkeit für Freunde: Die Vorweihnachtszeit ist oft getrübt von der stressigen Geschenkejagd. Wer ein Geschenk für alle sucht,

Hauptsponsor Christoph Gröner mit Tochter Katharina | Foto: ©Laughing Hearts/Herold|Photodesign

Zehn Jahre Laughing Hearts: Zahlreiche Gäste nahmen dieses wichtige Jubiläum zum Anlass, ein großes Herz auf der Laughing Hearts-Spendengala 2018 im Grand Hyatt Berlin zu zeigen. Das Ergebnis war eine beeindruckende Spendensumme! 751.000 EUR kamen für Projekte zusammen, die Kinder und Jugendliche fördern und Chancen eröffnen, die ihnen sonst nicht offen stehen würden. Hauptsponsor Christoph

Traditionshandwerk bei Käthe Wohlfahrt | Foto: Käthe Wohlfahrt

Sie sind weltbekannt: Die kunstvollen Weihnachtsfiguren, Schwibbögen, Pyramiden und Baumbehänge von Käthe Wohlfahrt. Entworfen und bemalt werden die Prototypen über 500 Kilometer von Berlin entfernt im fränkischen Rothenburg – allesamt in Handarbeit. Nun gibt es die Möglichkeit, die Herstellung der detailverliebten Figuren genau zu beobachten. Fachmann Stefan Hübel zeigt, wie die Krippen, Pyramiden, Spieluhren gedrechselt

2017: Christoph Gröner (l.) und Dr. Nidal Al-Saadi (2.v.l.) freuen sich über den Spendenrekord | Foto: Laughing Hearts e.V.

Die 10. große Laughing Hearts Charity-Gala steht kurz bevor: Am kommenden Samstag werden Berliner Unternehmer versuchen, den letztjährigen Spendenrekord von über 1.3 Millionen Euro zu toppen, um damit Berliner Heimkinder zu fördern. Unterstützt wird der gemeinnützige Verein dabei von Schirmherrin Dilek Kolat, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, sowie weiteren prominenten Gäste, darunter Marlon Roudette,

Berlin wird als Fairtrade-Town ausgezeichnet | Foto:

Im Rahmen der Bazaar-Berlin-Messe hat Wirtschaftssenatorin Ramona Pop die Auszeichnung „Fairtrade-Town“ für Berlin entgegen genommen. Fairtrade-Towns stehen für ein nachhaltiges Engagement auf kommunaler Ebene und fördern gerechte Produktionsbedingungen sowie soziale und umweltschonende Herstellungs- und Handelsstrukturen. Die Senatorin ist sehr stolz über diese Anerkennung: „Think global, act local – es hat globale Auswirkungen, welchen Kaffee wir

S-Bahn baut eigenen Fuhrpark auf.

Die Landesregierung will bis zu 3,2 Milliarden Euro in die Anschaffung neuer S-Bahn-Züge investieren. Bis 2033 sollen nach und nach 1380 Wagen dazu kommen. Bei der Ausschreibung des S-Bahnbetriebs auf der Stadtbahn und den Nord-Süd-Linien will der Senat unabhängiger werden von der Deutschen Bahn. Deren Tochterunternehmen S-Bahn-Berlin GmbH befährt seit Jahrzehnten die S-Bahnstrecken. Sie hatte

Berliner Spezialitäten bei EAT BERLIN. | Foto: EAT BERLIN

Wer handgemachte Spezialitäten aus Berlins Manufakturen liebt, muss dafür künftig nicht mehr einzelne Stadtteile durchkämmen. Denn EAT BERLIN vereinigt das Beste aus Berlins kleinen Produktionen an nur einem einzigen Ort. Zur Eröffnung der East Side Mall weihte auch EAT BERLIN einen neuen Store im Einkaufszentrum ein. Ausschließlich handgemachte Berliner Originale findet der interessierte Kunde in

Diakon Wolfgang Nebel (l) und Harald Wohlfahrt weihen die Pyramide ein | Foto: BERLINboxx

Weihnachten ist das Fest der Liebe und steht für gemeinsame Stunden mit der Familie. Unerlässlich für die richtige Atmosphäre ist die passende Dekoration. Am gestrigen Mittwoch eröffnete das Familienunternehmen Käthe Wohlfahrt schon einmal die Weihnachtssaison. Im Mittelpunkt in der Niederlassung am Berliner Kurfürstendamm stand dabei eines der beliebtesten Weihnachtslieder überhaupt: „Stille Nacht“. Es feiert in

Bestseller im TUNGO‘s: selbstgemachte Limonadenkreationen | Foto: TUNGO's

The same but different, dahinter verbirgt sich die Vision eines jungen Gründers: Hussein Jezzini, der mit seinem Lifestyle-Café TUNGO‘s kulinarisch durchstartet. Seine Mission: experimentelles und ausgewogenes Essen in hipper und zugleich familiärer Atmosphäre wieder salonfähig machen. Verweilen statt eilen In Berlins Mitte trifft Tradition auf Moderne: Hier gibt es eine bunte und von multikulturellen Einflüssen

L.A. Poke: Kalifornisches Summer-Feeling im herbstlichen Berlin | Foto: L.A. Poke

An der Westküste der USA steht der Bundesstaat Kalifornien wie kein anderer Ort für einen lockeren Lifestyle. Speziell  Los Angeles gilt neben Sonne, Strand und ewigem Sommer als Ort für die Schönen und Fitten. Ähnliche Assoziationen erweckt das L.A. Poke nun in Berlin zum Leben. Im Restaurant an der Alten Schönhauser Straße können ernährungsbewusste Berliner

Das Vabali Spa: Eine Berliner Wohlfühloase | Foto: Vabali Spa

Die Deutschen sind verbissen, äußerst diszipliniert und echte Workaholics. Die typischen Stereotypen eines Deutschen hat bestimmt jeder schon einmal gehört. Doch im europaweiten Vergleich bestätigen sich diese Klischees ansatzweise – zu dem Schluss kommt eine 2017 europaweit durchgeführte Studie der ADP. Die Studie „The Workforce View in Europe 2017“ fand heraus, dass die Deutschen, nach

v.l.n.r: Die Organisatorinnen Friederike Werner und Oksana Kolenitchenko, Siegfried Nehls (Vorstand Sanus AG), Maria Köster (Initiatorin) und Tom Siebert (Allianz RoskosMeier) | Foto: Niki´s Kinderclub

Die Kinder hatten einen Heidenspaß und mit ihnen die glücklichen Eltern. Das wohl schönste Kinderfest der Hauptstadt lockte am Sonntag mehr als 1.000 Kinder und Eltern in den Kudamm-Beach am Halensee. Schon von weitem konnte man die vielen bunten Luftballons sehen, die auf das kindgerecht geschmückte Gelände an der Königsallee hinwiesen. Und auf dem Gelände,

Karl Bagusat, Cecil von Croy, Danny Müller von PlusPeter: „Studierende müssen von potenziellen Arbeitgebern früher abgeholt werden." | Foto: PlusPeter

Papierstapel gelten in der digitalisierten Arbeitswelt als altmodisch. Nicht jedoch an den Universitäten – noch nicht, meint Cecil von Croy. Der CEO des Berliner Start-ups PlusPeter ermöglicht Studierenden kostenloses Drucken. Nun soll die Plattform Studierenden das Leben und Lernen auf vielseitige Weise auch digital erleichtern. Ein Gespräch über Gewohnheitsmenschen, Werbung, die sich auszahlt und neue

Besonders fantastisch leuchtete die Gewächshäuser des Botanischen Gartens später am Abend während der 10. Jubiläumsnacht. | Foto: BERLINboxx

Unter dem Motto das „Licht der Natur“ aus den gläsernen Gewächshäusern zu befreien, stand in diesem Jahr die zehnte Botanische Nacht. Am vergangenen Wochenende öffnete der seit 1995 der Freien Universität Berlin angehörige Garten seine Pforten zur Entdeckung zehn magischer Welten. Fantastische Gestalten und Elfenwesen, die während der gesamten Veranstaltung bereits durch die Gärten wanderten,

Thema Tierschutz: Tieroase am Regenbogen e.V. | Foto: Tieroase am Regenbogen e.V.

Die Tieroase am Regenbogen e.V. ist ein kleiner, gemeinnütziger Verein, der mit seinem Gnadenhof einen Zufluchtsort für Versuchstiere, kranke Tiere und Notfälle geschaffen hat. In unermüdlichem Einsatz kämpfen, Beate und Nick, auf Ihrem schönen Refugium in Berlin-Brandenburg für das Wohlergehen der Ihnen anvertrauten und geretteten Tiere. Tierschutz ist eine unendliche Geschichte, die viel Kraft, Arbeit

Wissen was kommt: Migräne-Therapie mit der M-sense App. | Foto: M-sense / Johannes Windolph

Kann eine Smartphone-App dazu beitragen Kopfschmerzen, speziell starke Migräne-Anfälle, zu lindern? Bereits 2013 stellte sich der Migräneforscher Dr. Markus Dahlem diese Frage als er mithilfe von mathematischen Analysen die Vorgänge von Migräneattacken belegen konnte.Seiner damaligen, von Migräne geplagten Mitbewohnerin, die erstmals sein Interesse am Thema weckte, konnte er nun auch helfen. Sie führt nun Kopfschmerz-Tagebuch

Foxtrail ist ein neues Konzept, dieses Berlin mit anderen Augen zu sehen und die Stadt als Spielfeld zu erleben. | Foto: Pixabay.com

Berlin hat mehr als nur ein Stadtzentrum, viel mehr ist Berlin zusammengesetzt aus vielen Kiezen, die es zu entdecken gilt. Genau das unterscheidet Berlin von anderen europäischen Metropolen. Foxtrail ist ein neues Konzept, dieses Berlin mit anderen Augen zu sehen und die Stadt als Spielfeld zu erleben. Nur Teamwork, Geschicklichkeit und Cleverness führen ans Ziel. Erinnerungen

Wie Superfood zur Mission wurde: Die Geschichte von Karl Karlo | Foto: Karl Karlo

Lebensmittel, die besonders nährstoffreich sind und außerdem eine positive Wirkung auf die Gesundheit und das Wohlbefinden haben, liegen voll im Trend. Superfoods sind pflanzliche Lebensmittel, die von Natur aus hohe Gehalte an einzelnen Mikronährstoffen, Enzymen und sekundären Pflanzenstoffen aufweisen. Das Berliner Start-Up-Unternehmen Karl Karlo hat die „Energy Balls“ entwickelt, die über nur wenig Kalorien verfügen

Urbane Mitte: Zufall, Stein und Hyperloop | Foto: Ortner & Ortner Baukunst

Berlins Stadtbild befindet sich durch einen historischen Stilmix im stetigen Wandel. Das MakeCity, das Festival für Architektur und Andersmachen, gibt noch bis zum 01.07.2018 Impulse und Strategien für eine innovative und nachhaltige Stadtplanung. Ein besonderes Highlight wird am letzten Festivaltag stattfinden: Unter dem Titel „Zufall, Stein und Hyperloop“ findet ab 13:30 Uhr auf dem Grundstück

Das Palmöl-Dilemma: Steht das Pflanzenfett zu Recht in der Kritik? | Foto: pexels.com

Palmöl ist wegen seiner großen Vielseitigkeit und den geringen Herstellungskosten weltweit inzwischen das wichtigste Pflanzenöl. Vor allem aus der Lebensmittel– und Kosmetikindustrie ist es nicht mehr wegzudenken. Unter den pflanzlichen Fetten ist es der Superstar – dreimal so ertragreich wie Raps, leichter zu verarbeiten als Kokosfett. Die Palmöl-Produktion steht aber zugleich für vernichtete Regenwaldflächen, strittige

CLASSIC DAYS Berlin - Kurfürstendamm wird zur Oldtimer-Paradestraße | Foto: Agentur Peppel

Die CLASSIC DAYS Berlin holen am 9. und 10. Juni 2018 ein Stück Autogeschichte in die Hauptstadt. Mehr als 2.000 Oldtimer bilden am Samstag und Sonntag jeweils ab 10 Uhr eine Automobil-Schau mit Tradition. Bereits zum sechsten Mal erlebt der Kurfürstendamm erlebt das Spektakel. Veranstalter sind die F.F. Peppel GmbH und die AG City . Klaus-Jürgen Meier, Vorstandsvorsitzender der

Gastgeber Thomas Klein (l.) neben dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller und dem Unternehmer Nadir Guediri (r.), COPRO Projektentwicklungs GmbH | Foto: Charles Yunck

Um die Verankerung der Pressefreiheit ging es schon vor 100 Jahren, als die Berliner Pressekonferenz gegründet wurde – das Thema ist weiterhin hochaktuell. Der Vorsitzende der Berliner Pressekonferenz, Thomas Klein, hatte zum 100-jährigen Jubiläum der Berliner Pressekonferenz Can Dündar, den ehemaligen Chefredakteur der türkischen Zeitung „Cumhuriyet“, als Ehrengast ins Restaurant „Hugos“ im 14. Stock des

Natürliche Zutaten beim Rewe-Gründerwettbewerb. | Foto: pexels.com

Dieses Jahr veranstaltete Rewe den ersten Gründerwettbewerb eines Unternehmens im Lebensmitteleinzelhandel. In diesem Rahmen wurde auch erstmalig der „Rewe Start-up Award“ in Köln vergeben. Dabei stammen alle fünf aus den 170 Bewerbern ausgewählten Finalisten-Start-ups  aus Berlin. Nicht umsonst hat die Hauptstadt in den letzten Jahren einen sehr guten Ruf in der Start-up Szene erlangt. „Selo Green

Die richtige Würze bei den Berliner Meisterköchen 2018. | Foto: pixabay.com

Zum 22. Mal werden in Berlin dieses Jahr die Berliner Meisterköche nominiert. Berlin Partner veranstaltet den jährlichen Wettbewerb seit 1997, um modernste kulinarische Kreationen der Hauptstadt-Gastronomie zu prämieren. Die 13 Mitglieder der unabhängigen Berliner Meisterköche-Jury nominierten dieses Jahr in den Kategorien „Berliner Meisterkoch 2018“, „Aufsteiger des Jahres 2018“,„Berliner Gastgeber 2018“, „Berliner Szenerestaurant 2018“ und –

Der Englische Landschaftsgarten. | Foto: Grün Berlin GmbH

Am Samstag lud das Businessnetzwerk für Frauen „Private Divas“ zum Beobachten des international beachteten Hochzeitsglücks des jüngsten royalen Paares ein. Beim Betreten der Location für das Public Viewing der royalen Hochzeit in den Marzahner Gärten der Welt fällt auf: Die Queen ist allseits präsent. Der „The Cottage“ Tea Room auf dem grünen Gelände, setzte auf

Limitierte Produkte in einem Pop-up Store und Abwechslung für den Kunden | Foto: pixabay.com

Pop-up Stores haben nichts mit ungeliebter Werbung am Computer zu tun und es handelt sich dabei auch nicht um Probierhäppchen am Stiel. Vielmehr geht es um ein für Kundschaft und Unternehmen gleichermaßen interessantes Werbe- und Verkaufskonzept – den Laden auf Zeit. In Berlin gewinnen die Stores immer mehr an Bedeutung und mischen das Berliner Gewerbe