Ein neues Hotel entsteht in der Kreuzberger Blücherstraße. Bild: SANUS AG

SANUS AG feiert Richtfest für 4**** Lifestyle-Hotel in Kreuzberg

„Kreuzberger Nächte sind lang …“, so lautet ein berühmter Gassenhauer der Gebrüder Blattschuss aus den siebziger Jahren. Das Nachtleben des Berliner Szenebezirks ist nach wie vor legendär. Der Bezirk ist international bekannt für seine multikulturelle Bewohner und ein vielfältiges Kulturleben: Kreative, Gastronomen, Touristen und Lebenskünstler zieht es in den angesagten Kiez. Das Flair ist einzigartig und unvergleichlich bunt. Dabei ist Kreuzberg, trotz seiner zentralen Lage und der großen Attraktivität, immer noch wesentlich günstiger als Innenstadtbezirke in anderen Metropolen.

4**** Hotel mit 74 Apartments für Touristen und Nachtschwärmer

Nun feiert die SANUS AG in der Blücherstraße 12, inmitten eines belebten Wohn- und Geschäftsviertels, Richtfest für ein besonderes Neubauprojekt. Das Gebäude wird ein 4**** Hotel beherbergen und über 74 Apartments in unterschiedlichen Größen verfügen. Den Kreuzberger Kiez hautnah erleben und dabei modern, stylish und entspannt wohnen: Das wird der Anspruch des Hotels nach seiner Fertigstellung sein.

Kreuzberg: Lage mit Potenzial

Die SANUS AG hat das Potenzial dieser Lage früh erkannt. Kreuzberg ist mit seinem Karneval der Kulturen und dem lebhaftes Clubleben ein Besuchermagnet und mit öffentlichen Verkehrsmitteln optimal angebunden. Für das Unternehmen ist die Realisierung des Apartmenthotels das erste Projekt dieser Art. In Friedrichshain plant die SANUS AG bereits ein ähnliches Projekt in der Landsberger Allee. Vorstand Siegfried Nehls ist ein Visionär mit einem feinen Gespür für die Bedürfnisse der Hauptstadt, bei der Auswahl der Projekte berücksichtigt die SANUS AG die Besonderheiten des jeweiligen Standorts.

 

Anstoßen auf das Richtfest: v.l.n.r.; Jan Holstein, Geschäftsführer SANUS AG, Holger Siegel, Geschäftsführer Sicon GmbH, Peter Franke, Architekt und Bauleiter

Anstoßen auf das Richtfest: v.l.n.r.; Jan Holstein, Geschäftsführer SANUS AG, Holger Siegel, Geschäftsführer Sicon GmbH, Peter Franke, Architekt und Bauleiter | Foto: BERLINboxx

 

„Gerade Kreuzberg ist für viele Menschen anziehend. Ganz besonders auch für Menschen, die nur einen kurzen Besuch in der Stadt planen. Mit diesem Hotel haben diese Besucher die Möglichkeit, in den ganz speziellen Kreuzberg-Lifestyle einzutauchen und das besondere Flair dieses ikonischen Bezirks zu erleben“, so Jan Holstein, Geschäftsführer des Bauherrn.

Holger Siegel, Geschäftsführer der Sicon GmbH, eines der bedeutendsten Dienstleistungsunternehmen in der Projektentwicklung von Serviced Apartments, freut sich über das Projekt in dieser besonderen Lage: „Das Projekt hier in der Blücherstraße hat für uns einen ganz besonderen Stellenwert. Wir wollen damit in der Hauptstadt Fuß fassen und planen bereits weitere Projekte hier in Berlin. Gerade  in Kreuzberg haben wir das ganz spezielle Berliner Flair und wir freuen uns darauf, das Hotel nach seiner Fertigstellung hier im Kiez zu betreiben.“

Baubeginn war im Frühjahr 2017, nun wird bereits Richtfest gefeiert. Die Fertigstellung ist für 2019 geplant. (ak)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.