Berlin-Partner-Neujahrs Jour Fixe
Exklusive Führung in den neuen Bahnhof Unter den Linden beim Berlin-Partner-Neujahrs Jour Fixe | Foto: Felix Zahn/photothek.net

Neujahrs-Jour-Fixe Berlin Partner

Bei ihrem jährlichen Jour-Fixe zum Jahresauftakt am vergangenen Montag präsentierte der Wirtschaftsförderer Berlin Partner eine optimistische Prognose für das  Jahr 2020.

Berlin Partner blickt optimistisch ins Jahr 2020

Beim Berlin-Partner-Jour Fixe im We Space von Volkswagen kamen Entscheiderinnen und Entscheider der Berlin Partner Unternehmen und

Berlin-Partner-Neujahrs Jour Fixe

Dr. Rolf Erfurt, Vorstand Betrieb bei der BVG gemeinsam mit Dr- Stefan Franzke, Geschäftsführer Berlin Partner bei Berlin-Partner-Neujahrs Jour Fixe 2020 | Foto: Felix Zahn/photothek.net

Wissenschaftspartner, sowie weitere spannende Unternehmen am Standort, zu einem exklusiven Netzwerkabend zusammen.

Die Themen und Veranstaltungen des Jahres versprechen eine hohe Dynamik: IAA, Tesla, der Relaunch der Marke Berlin, Nachhaltigkeit und Anforderungen an die Infrastruktur durch die BER Eröffnung sind nur einige Themen, die Berlin 2020 beschäftigen werden. Außerdem wird Berlin Partner beispielsweise beim South by Southwest, der Hannover Messe, dem 20. Berliner Hoffest des Regierenden Bürgermeisters sowie den Berliner Abenden zu den Olympischen und Paralympischen Spielen in Tokio unterstützend dabei sein. Im Sommer ist zudem wieder das traditionelle Berlin-Partner-Sommerfest, diesmal zum Thema Nachhaltigkeit geplant.

Abschließend stellte Franzke die neuen Partner im Netzwerk des Wirtschaftsförderers vor. So gehören neuerdings etwa Signa, Covivio, formlabs, becanex und das deutsche Spionage Museum dazu.

Mobilität von morgen

Gemeinsam mit den Partnern wurde zudem das für Berlin so aktuelle Thema „Mobilität der Zukunft“ diskutiert. Im Fokus der Veranstaltung standen Fragen wie: Wie ist ein CO2-armer Verkehr in Berlin möglich? Wie sieht die Mobilität der Zukunft in der Stadt aus? Und wie kann die Bevölkerung in den Randbezirken in die neuen Mobilitätskonzepte einbezogen werden?

Auf dem Podium kamen dafür Christoph Hohmann, Head of Customer Engagement & Communication bei Volkswagen We; Dr. Rolf Erfurt, Betriebsvorstand der BVGBVG; Karin Teichmann, Mitglied des Vorstands der EUREF AG und Ji Yang, CEO der LiangDao GmbH zusammen. Die Moderation übernahm Gernot Lobenberg, Leiter der Berliner Agentur für Elektromobilität (eMO).

Exklusive Führung in den neuen Bahnhof Unter den Linden

Jour Fixe Berlin Partner

v.l.n.r. Benjamin Albrecht, Head of Development bei TLG; Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup; Christian Gérôme, Gründer der AIB | Foto: BERLINboxx

Auf einer anschließenden Führung durch den sich derzeit noch im Bau befindenden Bahnhof „Unter den Linden“ wurden die Veränderungen und Herausforderungen an die Unternehmen intensiv diskutiert. Gäste waren u. A. Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup, TLG-Projektentwicklungschef Benjamin Albrecht, Dr. Rolf Erfurt (Vorstand BVG), Wirtschafts- und Politikberater Frank Schmeichel (Business Network), Romy Ertl (BMW Motorrad), Nadir Guediri (COPRO/Urbane Mitte Am Gleisdreieck), Timo Herzberg (Signa Real Estate), Udo Hoffmann (OTIS), Rainer Scholz (Scholz Umzüge), Rainer Knauber (GASAG) Christian Gerome (Allgemeine Immobilien Börse), Bruno Daude-Lagrave (Total). (aw)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.