Nachrichten aus der Wirtschaft

Schlagwörter
  • All
  • 5g
  • Abfall
  • Abgeordnetenhaus
  • ADAC
  • Adlershof
  • Agiles Arbeiten
  • Agrarwirtschaft
  • Alexanderplatz
  • Anwalt
  • App
  • Arbeit
  • Arbeiten
  • Arbeitgeber
  • Arbeitsklima
  • Arbeitslosigkeit
  • Arbeitsmarkt
  • Arbeitsplätze
  • Arbeitspolitik
  • Arbeitsvertrag
  • Architektenkammer
  • Architektur
  • Asien
  • Aufsichtsrat
  • Ausbau
  • Ausbildung
  • Auslandsmarkt
  • Ausschreibung
  • Ausstellung
  • Ausstellungseröffnung
  • Auszeichnung
  • Auto
  • Automatisierung
  • autonomes Fahren
  • B-Part
  • B-Part Am Gleisdreieck
  • Bahn
  • Bank
  • Banken
  • Bankwesen
  • Barbro Dreher
  • Bauen
  • Baugenehmigung
  • Baugenehmigungen
  • Baulandentwicklung
  • Bauminister
  • Bauprojekt
  • Bausenatorin
  • Baustadtrat
  • Baustellen
  • Bauvorhaben
  • Bauwesen
  • Bauwirtschaft
  • BBB
  • BDE
  • Beamte
  • Begegnungszone
  • BER
  • Bergmannkiez
  • Berlin
  • Berlin Partner
  • Berlinale
  • Berlinale 2019
  • Berliner Arbeitsmarkt
  • Berliner Bäder Betriebe
  • Berliner Bezirke
  • Berliner Flughäfen
  • Berliner Hochschulen
  • Berliner Mietsituation
  • Berliner Schloss
  • Berliner Senat
  • Berliner Stromnetz
  • Berliner Unternehmen
  • Berliner Volksbank
  • Berliner Wasserbetriebe
  • Berliner Wirtschaft
  • Berlinovo
  • Beruf
  • Berufsleben
  • Beschäftigung
  • Besoldung
  • Bevölkerungswachstum
  • bezahlbarer Wohnraum
  • Bezirk
  • BFW
  • Bikesharing
  • Bilanz
  • Bildung
  • Bitcoin
  • Blockchain
  • Bombe
  • Börse
  • Botschaft
  • Brandenburg
  • Brexit
  • BSR
  • Bundesregierung
  • Bundestagswahl
  • Bündnis 90/Die Grünen
  • Bürgerbeteiligung
  • Bürgermeister
  • Büro
  • Bürofläche
  • Bürogebäude
  • Büromarkt
  • Bus
  • BVG
  • Car-Sharing
  • Carsten Jung
  • CDU
  • Cells Group
  • Cg Gruppe
  • Charité
  • Charlottenburg-Willmersdorf
  • Checkpoint Charlie
  • China
  • City West
  • Co-Living
  • CO2-Steuer
  • Corporate Social Responsibility
  • Coworking
  • Coworking-Space
  • CSR
  • Daimler AG
  • Datenschutz
  • degewo
  • DEKRA
  • Delegationsreise
  • Denkmal
  • Deutsche Bahn
  • Deutsche Bundesbank
  • Deutsche Telekom
  • Deutsche Wohnen
  • deutscher mieterbund
  • Deutschland
  • Dienstleistung
  • Diesel
  • Digital
  • digitale Medien
  • digitale Netzwerke
  • digitale Zukunft
  • Digitaler Wandel
  • Digitales Marketing
  • Digitalisierung
  • Digitalszene
  • Digitalwirtschaft
  • Direktflug
  • Discounter
  • Diskussion
  • E-Autos
  • E-Carsharing
  • E-Mobilität
  • eigenbedarf
  • Eigenbedarfskündigung
  • Eigenheim
  • Einkommen
  • Einwohner
  • Einzelhandel
  • Eishockey
  • Elektobus
  • Elektroauto
  • Elektromobilität
  • Eltern
  • Elterngeld
  • EM
  • Emissionen
  • Energie
  • Energieversorgung
  • Energiewirtschaft
  • Engagement
  • Enteignung
  • Ernährung
  • Ernte
  • Estrel Berlin
  • EU-Verbraucherschutz
  • Europa
  • Europäische Union
  • EXPO REAL
  • Fachkonferenz
  • Fachkräfte
  • Fachkräftemangel
  • Fahrkarte
  • Fahrrad
  • Familienfest
  • FBB
  • Film
  • Finanzen
  • Finanzierung
  • Finanzwirtschaft
  • Finnland
  • FinTech
  • Flächenmanagement
  • Flüchtlinge
  • Flugbetrieb
  • Fluggesellschaft
  • Flughafen
  • Flughafen Schönefeld
  • Flughafen Tegel
  • Flugverbindung
  • Flugverkehr
  • Flugzuge
  • Food
  • Foodtech
  • Förderung
  • Forschung
  • Forstwirtschaft
  • Fotografie
  • Fotovoltaik
  • Frauen
  • Führungskräfte
  • Führungspositionen
  • Fusion
  • Gala
  • Galerie
  • GASAG
  • Gebäude
  • Geflüchtete
  • Gehalt
  • Geld
  • Gender-Gap
  • Gerhard Wilhelm
  • Geschäfte
  • Geschichte
  • Gesellschaft
  • Gesellschaftliche Verantwortung
  • Gesetz
  • Gesundheit
  • Gesundheitsreport 2018
  • Gesundheitssystem
  • Gewerbe
  • Gewerbeflächen
  • Gewerkschaft
  • Glasfaser
  • Gleichstellung
  • Gleisdreieck
  • Glimbovski
  • Glücksspiel
  • Google
  • Großveranstaltungen
  • Gründer
  • Gründerinnen
  • Gründerszene
  • Grundsteuer
  • Grundsteuerreform
  • Gründungsmetropole
  • Gründungsszene
  • Grüne Dächer
  • Handel
  • Handelsimmobilien
  • Händler
  • Handy
  • härtefall
  • HD Gruppe
  • Heimat
  • High Society
  • Hochhaus
  • Hoffest
  • Holzbau
  • Hotel
  • Hotellerie
  • Hubertus Heil
  • Human Ressources
  • i2030
  • IBB
  • IFA
  • IFA-Sommergarten
  • IHK
  • IHK Berlin
  • IHK Berlin-Brandenburg
  • IHK Potsdam
  • Immobilien
  • Immobilienbranche
  • Immobilienmarkt
  • Immobilienverwalter
  • Immobilienwirtschaft
  • Industrie
  • Industrie 4.0
  • Industriepark
  • Infrastruktur
  • Ingenieure
  • Innenministerium
  • Innensenator
  • Innenstadt
  • Innovation
  • Innovationspreis
  • Innovationsstandort
  • Insolvenz
  • Insolvenzschutz
  • International
  • Internationale Funkausstellung
  • Internationale Grüne Woche
  • Interne Kommunikation
  • Internet
  • Interview
  • Investition
  • Investitionsbank Berlin
  • Investorfeindlichkeit
  • IT
  • Jahresticket
  • Japan
  • Jobbörse
  • Jubiläum
  • Kaufhaus Jandorf
  • Kfz
  • KI
  • Kinder
  • Kita
  • Klima
  • Klimapolitik
  • Klimaschutz
  • Klimawandel
  • Kommunikation
  • Kommunikationstechnologie
  • Kongess
  • Kongress
  • Kongresscenter
  • Kongresswirtschaft
  • Konjunktur
  • Kooperation
  • Krankenkassen
  • Kreuzberg
  • Kritik
  • Kryptowährung
  • Ku'damm
  • Kultur
  • Kunst
  • Kunstausstellung
  • kunsthandwerk
  • Künstliche Intelligenz
  • landeseigene Wohnungsbaugesellschaften
  • Landwirtschaft
  • Langstreckenverbindungen
  • Lausitzring
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelbranche
  • Lehrer
  • Leichtathletik
  • Leipzig
  • Lernen
  • Literatur
  • Living Lab
  • Location
  • Logistik
  • Lohnniveau
  • Lompscher
  • Luft
  • Luftfahrtbranche
  • Lufthansa
  • Luftverkehrsbranche
  • Lunch
  • Lunch Break
  • Lunchtalk
  • Makler
  • Medien
  • Medienwelt
  • Medizin
  • Mercedes
  • Messe
  • Metropolen
  • Michael Müller
  • Miete
  • Mieten
  • Mietendeckel
  • Mieterhöhung
  • Mietpreisbremse
  • Mietrecht
  • Mietspiegel
  • Mietwohnungen
  • Migration
  • Mikrowohnen
  • Mindestlohn
  • Mineralölkonzern
  • Mitte
  • Mittelstand
  • Mobilfunk
  • Mobilität
  • Mobilitätswende
  • Mode
  • Müller
  • München
  • Nachhaltigkeit
  • Nachwuchsförderung
  • Nahverkehr
  • Networking
  • Netzwerk
  • Netzwerken
  • Neubau
  • Neujahrsempfang
  • Neukölln
  • oBike
  • Öffentlicher Dienst
  • öffentlicher Nahverkehr
  • Ofo
  • Ölkonzern
  • Ölriese
  • Online
  • Online-Handel
  • Onlinebranche
  • Onlinehandel
  • Onlinewirtschaft
  • ÖPNV
  • Pankow
  • Pankower Tor
  • Parklets
  • Perso
  • Personal
  • Personalmangel
  • Personennahverkehr
  • Peter Kurth
  • Pkw
  • Polen
  • Politik
  • Pop-Up Store
  • Potsdam
  • Prämie
  • Preis
  • Preisverleihung
  • Privatinvestoren
  • Projekt
  • Property-Management
  • Ramona Pop
  • Randbebauung
  • Recht
  • Rechtsbeistand
  • Recruiting
  • Regelungen
  • Reinickendorf
  • Reisen
  • rent24
  • Renten
  • Rentenpolitik
  • Retailbranche
  • Roboter
  • Robotik
  • S-Bahn
  • Saudi-Arabien
  • Schlaf
  • Schrebergärten
  • Schule
  • Schulen
  • Schulferien
  • Schwimmbad
  • Senat
  • Senatsverwaltung
  • Senatsverwaltung für Inneres und Sport
  • SEO
  • Sharing
  • Siemens
  • Siemens-Campus
  • Siemensbahn
  • Siemensstadt
  • Smartphone
  • Solarenergie
  • Sommer
  • Soziale Medien
  • Soziales
  • Sparkasse
  • SPD
  • SPD-Berlin
  • Speckgürtel
  • Spenden
  • Spielbank
  • Spielbank Berlin
  • Sponsoring
  • Sport
  • Stadtentwicklung
  • Stadtgesellschaft
  • Stadtpolitik
  • Stadtreinigung
  • Standortplanung
  • Start Up
  • Start-ups
  • Startup
  • Stau
  • Strom
  • Stromnetz
  • Stromversorgung
  • Studie
  • Superfood
  • Supermarkt
  • Tagesspiegel
  • Tattersall
  • Technik
  • Technologie
  • Tegel
  • Tempelhofer Feld
  • Tourismus
  • Tourismuswirtschaft
  • Transatlantisch
  • Traufhöhe
  • Trockland
  • Umbau
  • umland
  • Umwelt
  • Umweltpolitik
  • Umweltschutz
  • Universität
  • Unternehmen
  • Unternehmensgründungen
  • Unternehmensnachfolge
  • Unternehmer
  • Unternehmerin
  • Unternehmerinnen
  • Unternehmerpreis
  • Urban Ideation Lab
  • Urbane Mitte
  • Urbane Mitte Am Gleidreieck
  • Urlaub
  • USA
  • Ute Jacobs
  • VBI
  • Ver.di
  • Veranstaltung
  • Veranstaltungslocation
  • Verbraucherschutz
  • Vergabeverfahren
  • Verkauf
  • Verkehr
  • Verkehrsinfrastruktur
  • Verkehrsmittel
  • Verkehrswirtschaft
  • Verlag
  • Vermittlungsbörse
  • Versicherung
  • Verzögerungen
  • Volksbank
  • Wachstum
  • Währung
  • Warnstreik
  • Wasserinfrastruktur
  • Wasserstadt 2.0
  • Wedding
  • Weiterbildung
  • Weltpolitik
  • Wettbewerb
  • Wetter
  • Wien
  • Wirtschaft
  • Wirtschaftsboom
  • Wirtschaftsfaktor
  • Wirtschaftsförderung
  • Wirtschaftsverkehr
  • Wirtschaftswachstum
  • Wirtschft
  • Wissenschaft
  • Wissenschaftsstadt
  • WLAN
  • Wohnen
  • Wohnen 2030
  • Wohngipfel
  • Wohnmarkt
  • Wohnraum
  • Wohnung
  • Wohnungen
  • Wohnungsbau
  • Wohnungsbedarf
  • Wohnungsmarkt
  • Wohnungsneubau
  • Wohnungsnot
  • Wohnungspolitik
  • Wohnungsunternehmen
  • Wohnungswirtschaft
  • Zahlungsmittel
  • zalando
  • Zia
  • Zia Neujahrsempfang
  • Zukunft
  • Zukunftslabor
  • Zukunftstechnologien
  • Zuzug
Datum
Grüne Dächer für Berlin

Sie lassen die graue Stadt schöner erscheinen und sind gleichzeitig ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz – grüne Dächer. Der Berliner Senat stellt jetzt 2,7 Millionen Euro Fördermittel für eine Begrünung in luftiger Höhe bereit. Grüne Oasen für Berlin Mit der Bepflanzung der Dächer möchte Umweltsenatorin Regine Günther (Bündnis 90/Die Grünen) Berlin grüner und vor allem

Mietpreisbremse verstößt nicht gegen das Grundgesetz

Vor zwei Tagen hatte die große Koalition eine Verlängerung der Mietpreisbremse beschlossen. Heute hat hieß es vom Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe: Die Mietpreisbremse verstößt nicht gegen das Grundgesetz. Das bedeutet, dass Vermieter damit einen Eingriff in ihr Wohneigentum grundsätzlich dulden müssen. Verfassungsgerichtsurteil zur Mietpreisbremse: Rechtlich möglich, politisch gescheitert „Selbst wenn nun feststeht, dass die einmalige Mietpreisbremse

Saisonauftakt Sportmetropole Berlin

Zum Saisonauftakt der Sportmetropole Berlin wurde gestern gleich doppelt gefeiert. Bereits zum zehnten Mal kamen in der Verti Music Hall die Entscheider des Berliner Sports, der Wirtschaft, der Politik und der Kunst zusammen. Mit dabei der große Unterstützer des Berliner Sports, die Spielbank Berlin. Der Abend war geprägt durch offene Gespräche und angeregten Austausch. Sportmetropole

Deutsche Wohnen verkauft Wohnungen in Berlin

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen (DW) hat am Dienstag den Verkauf von tausendenden Wohnungen angekündigt. 3.000 davon werden allein in Berlin veräußert. Deutsche Wohnen in der Rolle des Verkäufers Mit dem Verkauf von 3.000 Wohnungen in der Hauptstadt, den Vorstandschef der Deutsche Wohnen, Michael Zahn, am Dienstag angekündigt hatte, passe man sich an die Situation auf

Kulturtipp im August: Images of Architecture #2 | Roland Boden – Verheißung im Gelände

Das B-Part, dem neuen Stadtlabor und Think Tank für New Work and Life auf dem Gelände der zukünftigen Urbanen Mitte Am Gleisdreieck, hat sich seit seiner Eröffnung Ende März als begehrte Adresse für Start-ups, Kunst und Dialog etabliert. Damit wirft das ökologisch richtungsweisende Holzgebäude einen Blick auf nachhaltige Quartiersentwicklung und urbane Mobilität in der sich

Wohnungsbau in Berlin – zur wenige Genehmigung

Jetzt ist es amtlich – in der Hauptstadt werden zu wenige Baugenehmigungen erteilt und dadurch der Wohnungsbau stark behindert. In Berlin lag die Zahl der erfolgreich durchgeführten Genehmigungsverfahren für Wohnungsneubauten im ersten Halbjahr 2019 um rund 17 Prozent unter der des Vorjahreszeitraums. Wohnungsbau in Berlin: Hohe Kosten, wenige Genehmigungen Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg meldete

Eröffnet der BER 2020?

Am Flughafen BER prüft der TÜV aktuell die Technik. Von 41 angesetzten Tagen sind zweieinhalb bereits vorbei und bislang sollen die Prüfer zufrieden gestimmt sein. Flughafenaufsichtsrat glaubt, dass der BER wie geplant 2020 eröffnet Aktuell laufen am neuen Hauptstadtflughafen wichtige Technikprüfungen durch den TÜV. Ihr Ausgang bestimmt, ob der BER wirklich im Oktober 2020 eröffnet

Spendensammeln für den guten Zweck: (v.l.n.r.) Siegfried Nehls, Vorstand und Gründer SANUS AG, Marcus Korn, AIB, Dr. Auma Obama, Christian Gérôme, AIB. Foto©Dirk Laessig

Es ist Sommer in Berlin, es war wieder Zeit für die traditionsreiche RED-Party am Wannsee! In diesem Jahr waren die Sponsoren und Gäste besonders großzügig und spendeten fleißig. Ehrengast Dr. Auma Obama, Schwester des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama, sammelte gemeinsam mit Gastgeber Christian Gérôme, Gründer der ALLGEMEINEN IMMOBILIEN BÖRSE, Spenden für ihre Auma Obama Foundation

Im Interview: Geschäftsführende Direktorin Ute Jacobs des Estrel Berlin | Estrel Berlin | Andreas Friese

Im Gespräch mit Ute Jacobs, Geschäftsführende Direktorin des Estrel Berlin „Tagen, Wohnen, Entertainment – Alles unter einem Dach“. So lautet das Motto des Estrel Berlin. In einem Gebäudekomplex verbindet sich ein Vier-Sterne-Hotel mit dem Estrel Festival Center und dem multifunktionalen Estrel Congress Center. Hier finden jedes Jahr etwa 1.800 Veranstaltungen statt. Bereits seit 1999 gehört

Verlosung zur IFA Berlin

Na auch schon gespannt, welche Innovationen die führenden Marken der vernetzten digitalen Welt in den Startlöchern haben?  Die BERLINboxx verlost exklusiv 3 x 2 Karten für einen freien Eintritt an einem Tag auf der IFA vom 06. bis zum 11. September 2019. Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen ebenso wie die Möglichkeit, an der Verlosung teilzunehmen:

Tattersall Lorenz erhält weiteren Großauftrag von M7

Das Immobilienverwaltung und –managementunternehmen Tattersall Lorenz übernimmt das Property-Management für 47 Immobilien in sechs Bundesländern mit zusammen rund 585.000 Quadratmeter Gebäudefläche. Den Auftrag hat Tattersall Lorenz von M7 Real Estate Germany erhalten, das Mandat läuft ab heute. Von den 47 Immobilien befinden sich 13 in Nordrhein-Westfalen, 13 in Baden-Württemberg, 12 in Hessen, 5 in Niedersachsen,

Solaranlagen Leipzig

In den vergangenen Wochen hat die Berliner GASAG gemeinsam mit der CG Gruppe dafür gesorgt, dass es neue Solaranlagen in Leipzip gibt. Auf den Dächern der Kultur- und Gewerbehöfe im Leipziger Stadtteil Plagwitz ist nun eine Fotovoltaik-Dachanlage mit einer Leistung von 1,6 MW ans Netz gegangen. Nach Aussage der beiden Unternehmen sei dies die größte

Berliner Bäder

Der Aufsichtsrat der Berliner Bäder-Betriebe (BBB) hat seinen Vorstandsvorsitz neu besetzt. Ab dem 1. September 2019 wird Dr. Johannes Kleinsorg die Berliner Bäder als Vorstandsvorsitzender leiten. Damit übernimmt er die Nachfolge von Andreas Scholz-Fleischmann, der den Vorstandsvorsitz der Anstalt des öffentlichen Rechts bis zum 14.04.2019 innehatte. Von Göttingen über Leipzig nach Berlin Dr. Johannis Kleinsorg

Transatlantische Freundschaft: Berkshire Hathaway HomeServices LARVIA CEO Bruno Rabassa (l.) und Claudio Prattico, Managing Director Berkshire Hathaway HomeServices. Foto: Berkshire Hathaway HomeServices

Nachdem das Berliner Immobilienunternehmen Rubina Real Estate im vergangenen Jahr als erstes europäisches Unternehmen dem US-Branchenriesen Berkshire Hathaway HomeServices beigetreten war, konnte das internationale Immobiliennetzwerk in kurzer Zeit stetig erweitert werden. Nun folgt der jüngste Neuzuwachs: Berkshire Hathaway HomeServices kündigte die Erweiterung seines Immobilienmaklernetzwerks nach Spanien durch eine Vereinbarung mit LARVIA, einer der führenden unabhängigen

Die Niederlassung der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz. Foto: Spielbank Berlin

Die Spielbank Berlin GmbH & Co. KG am Potsdamer Platz hat mit Brookfield Properties Germany, Asset Manager des Potsdamer Platzes, die Mietvertragsverlängerung erfolgreich abgeschlossen. Der neue Vertrag wurde bis zum 31.12.2036 geschlossen.  Um die Spielbank an diesem exponierten Standort weiter erfolgreich zu positionieren, stehen ab Anfang 2020 umfangreiche Modernisierungen an. Ziel ist es, das gesamte

Lohnniveau Berlin: Die Hauptstadt holt auf

Das mittlere Lohnniveau der Berliner ist im vergangenen Jahr gestiegen und nähert sich damit langsam an das Bundesniveau an. Dennoch werden Berlinerinnen mit rund 100 Euro weniger im Monat immer noch schlechter bezahlt als ihre männlichen Kollegen. Berliner Bruttolöhne im Schnitt höher Am Montag veröffentlichte die Bundesagentur für Arbeit ihre aktuelle Statistik zum Lohnniveau. So

Berliner Wirtschaft

Im Gespräch mit Barbro Dreher, Staatssekretärin für Wirtschaft, Energie und Betriebe Seit dem 13. Februar 2019 ist Barbro Dreher die neue Staatssekretärin für Wirtschaft, Energie und Betriebe an der Seite von Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Bündnis 90/ Die Grünen). Die BERLINboxx hat mir ihr über ihre Ziele, große Herausforderungen, die Berliner Verwaltung und über Messen und

Immer mehr Berliner ziehen nach Brandenburg

Anscheinend zieht es nicht nur Störche nach Brandenburg. Auch immer Berliner entfliehen den hohen Mieten in der Hauptstadt und verlegen ihren Wohnsitz in das Nachbarbundesland. Das ergaben die jüngsten Daten des Bundesamts für Statistik. Bundesamt für Statistik veröffentlicht Wanderungszahlen für Berlin Wie in jeden Jahr hat das Bundesamt für Statistik hat nun die Wanderungszahlen vorgelegt.

Berliner Mietenverein stellt alternativen Mietendeckel vor

Der Berliner Mieterverein (BMV) hat nun ein eigenes Konzept für einen landesweiten Mietendeckel vorgeschlagen. Statt die Mieten für die nächsten fünf Jahre einzufrieren, soll es verbindliche Obergrenzen geben. Alternativer Mietendeckel vom Berliner Mieterverein In Berlin wird man wohl nicht müde, Alternativen für den vom rot-rot-grünen Senat beschlossenen Mietendeckel zu finden. Dennoch ziemlich überraschend war, dass

Im Interview mit Gerhard Wilhelm von der Spielbank Berlin

Im Gespräch mit Gerhard Wilhelm, Sprecher der Geschäftsführung Aus Nordhessen direkt in die Spree-Metropole: Gerhard Wilhelm wurde zum Sprecher der Geschäftsführung der Spielbank Berlin berufen und wird damit die Geschicke einer der größten und erfolgreichsten Spielbanken Deutschlands in Zukunft mitbestimmen. Bisher leitete Wilhelm die Kurhessische Spielbank Kassel/Bad Wildungen. Seit 2018 ist er auch im Vorstand

Müllers Wunsch vom Jahresticket für 365 Euro verursacht hohe Kosten.

In der vergangenen Woche verkündete der Regierende Bürgermeister, Michael Müller, dass er für Berlin ein Jahresticket für 365 Euro nach dem Wiener-Modell möchte. Laut den aktuellen Hochrechnungen der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) würde dieses Unterfangen dem Land Berlin gut 270 Millionen Euro kosten. Kann Berlin sich das Jahresticket für 365 Euro leisten? Aktuell kostet ein Jahresabonnement

Start-ups in Berlin bekommen am meisten Geld | Foto: rawpixel via pixabay

Die Start-ups in Berlin bekommen deutschlandweit am meisten Geld. Die neu gegründeten Firmen mit innovativen Ideen und hohem Wachstumspotential haben in der Hauptstadt im ersten Halbjahr 2019 insgesamt eine Rekordsumme von 2,1 Milliarden Euro erhalten – ein Anstieg um 28 Prozent. Das geht aus dem aktuellen Start-up-Barometer der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young hervor, das halbjährlich

Steffen Krach, Thomas Sommer, Andrea Runow, Michael Müller, Anja Karliczek, Axel Radlach Pries, Karl Max Einhäupl, Georg Schütte (v.l.n.r.) | Foto: BERLINboxx

Patientinnen und Patienten in Berlin profitieren in Zukunft noch schneller von der Spitzenforschung für Gesundheit. Das Berliner Institut für Gesundheitsforschung (BIG) wurde am gestrigen Mittwoch in die Charité integriert. Damit soll die die medizinische Forschung am Gesundheitsstandort Berlin gestärkt werden. Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) haben dazu am Mittwoch

Berlin Hauptbahnhof: Dach bleibt kurz | Foto: Ansgar Koreng [(CC BY 3.0 DE) https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/deed.de]

Das Dach des Berliner Hauptbahnhofs bleibt auf einer Seite verkürzt. Nach jahrelanger Lagerung der Stahlträger und maßgefertigten Glasscheiben hat die Deutsche Bahn nun die entsprechenden Teile verkauft. Der Hauptbahnhof wurde bereits 2006 veröffentlicht. Lange war unklar, ob die fehlenden Dachteile noch ergänzt werden. Elemente des Hallendachs sind abgeschrieben „Die Elemente des Hallendachs waren abgeschrieben“, teilte

Michael Müller will ein Jahresticket für 365 Euro | Foto: reginasphotos via pixabay

Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) will in Berlin ein Jahresticket für 365 Euro einführen. Ganz nach dem „Wiener Modell“ soll das Ticket für den gesamten öffentlichen Nahverkehr gelten. Pro Tag würde das Ticket demnach nur ein Euro kosten. Michael Müller hat sich von Wien anstecken lassen In einem gemeinsamen Interview mit seinen Amtskollegen aus

Wohnungswirtschaft

Gut drei Milliarden Euro investieren Wohnungsunternehmen 2019 für Neubauten und Modernisierungen in Berlin. Doch was sie dafür bekommen, ist im Vergleich zu 2013 deutlich weniger. Denn Bauland in der Bundeshauptstadt wird immer teuer. Baulandpreise lassen Wohnungswirtschaft tiefer in die Tasche greifen Neben dem beschlossenen Mietendeckel treiben auch die aktuellen Entwicklungen der Baupreise die Wohnungsbranche um.

Arbeitsmarkt im Bereich Messen und Kongresse

Bundesministerium für Arbeit und Soziales Allein das Berliner Tagungs- und Kongressgeschäft generierte 2018 einen Gesamtumsatz von 2,63 Milliarden Euro und sicherte etwa 44.000 Vollzeitarbeitsplätze in verschiedenen Branchen. Für die Bundeshauptstadt ist das Messe- und Kongressgeschäft ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und Arbeitsgeber. Doch wie sieht es bundesweit aus? Welche Bedeutung hat das Tagungs- und Kongressgeschäft für den

Solidarisches Grundeinkommen

Der Berliner Senat hat am heutigen Dienstag das Solidarische Grundeinkommen freigegeben. Schwer zu vermittelnde Arbeitslose sollen demnach eine öffentliche Beschäftigung erhalten, die nach Tarif- oder Mindestlohn bezahlt wird. In der ersten Runde werden 250 Arbeitslose an diesem Projekt teilnehmen. Später wird es auf 1.000 Personen ausgedehnt. Die Bewerbungsphase beginne demnächst und ab Mitte bis Ende

Siemensbahn Finanzierungsvertrag

Am vergangenen Freitag wurde ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem besseren Nahverkehrsangebot in der Metropolregion vollzogen. Berlin vertreten durch den Regierenden Bürgermeister Michael Müller und die Deutsche Bahn vertreten durch Ronald Pofalla, Infrastrukturvorstand, vereinbarten die Finanzierung für vorgezogene Planungsleistungen zur schnellen Reaktivierung der Siemensbahn. Siemensbahn soll wieder rollen Mit dem neuen Siemens-Campus

Digiale Medien beeinflussen unseren Alltag.

Im Gespräch mit Dilek Kalayci (SPD), Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung Das Smartphone und digitale Medien sind ein zunehmend wichtiger werdender Bestandteil unseres Alltags. Insbesondere für die sogenannten Digital Natives ist ein Leben ohne Smartphone gar nicht mehr vorstellbar. Fluch oder Segen – oder von beidem ein bisschen? Die BERLINboxx sprach mit Gesundheitssenatorin Dilek

Page 1 of 201234567891011121314151617181920