Nachrichten aus der Wirtschaft

Schlagwörter
  • All
  • 5g
  • A-Städte
  • Abfall
  • Abgeordnetenhaus
  • ADAC
  • Adlershof
  • AG City
  • Agiles Arbeiten
  • Agrarwirtschaft
  • Alexanderplatz
  • Amazon-Tower
  • Anwalt
  • App
  • Arbeit
  • Arbeiten
  • Arbeitgeber
  • Arbeitsklima
  • Arbeitslosigkeit
  • Arbeitsmarkt
  • Arbeitsplätze
  • Arbeitspolitik
  • Arbeitsvertrag
  • Architektenkammer
  • Architektur
  • Asien
  • Aufsichtsrat
  • Ausbau
  • Ausbildung
  • Außenwerbung
  • Auslandsmarkt
  • Ausschreibung
  • Ausstellung
  • Ausstellungseröffnung
  • Auszeichnung
  • Auto
  • Automatisierung
  • autonomes Fahren
  • B-Part
  • B-Part Am Gleisdreieck
  • Bahn
  • Bank
  • Banken
  • Bankwesen
  • Barbro Dreher
  • Bauen
  • Baugenehmigung
  • Baugenehmigungen
  • Baulandentwicklung
  • Bauminister
  • Bauprojekt
  • Bausenatorin
  • Baustadtrat
  • Baustellen
  • Bauvorhaben
  • Bauwesen
  • Bauwirtschaft
  • BBB
  • BDE
  • Beamte
  • Begegnungszone
  • BER
  • Bergmannkiez
  • Berlin
  • Berlin Partner
  • Berlinale
  • Berlinale 2019
  • Berliner Arbeitsmarkt
  • Berliner Bäder Betriebe
  • Berliner Bezirke
  • Berliner Flughäfen
  • Berliner Galerien
  • Berliner Hochschulen
  • Berliner Kunstmarkt
  • Berliner Mietensituation
  • Berliner Mietsituation
  • Berliner Schloss
  • Berliner Senat
  • Berliner Stromnetz
  • Berliner Unternehmen
  • Berliner Volksbank
  • Berliner Wasserbetriebe
  • Berliner Wirtschaft
  • Berliner Wohnungsmarkt
  • Berlinovo
  • Beruf
  • Berufsleben
  • Beschäftigung
  • Besoldung
  • Betriebsfeier
  • Bevölkerungswachstum
  • bezahlbarer Wohnraum
  • Bezirk
  • BFW
  • Bikesharing
  • Bilanz
  • Bildung
  • Bitcoin
  • Blockchain
  • Bombe
  • Börse
  • Botschaft
  • Bpart
  • BRAIN BOX BERLIN
  • BrainBox OfficeWorking
  • Brandenburg
  • Brexit
  • BSR
  • Bundesregierung
  • Bundestagswahl
  • Bündnis 90/Die Grünen
  • Bürgerbeteiligung
  • Bürgermeister
  • Bürgerstiftung
  • Bürgerstiftung Berlin
  • Büro
  • Bürofläche
  • Bürogebäude
  • Büromarkt
  • Bus
  • BVG
  • Car-Sharing
  • Carsten Jung
  • CDU
  • Cells Group
  • Cg Gruppe
  • Charité
  • Charlottenburg-Willmersdorf
  • Checkpoint Charlie
  • China
  • City West
  • Co-Living
  • CO2-Steuer
  • Corporate Social Responsibility
  • Covivio
  • Coworking
  • Coworking-Space
  • CSR
  • Daimler AG
  • Datenschutz
  • degewo
  • DEKRA
  • Delegationsreise
  • Demonstration
  • Denkmal
  • Deutsche Bahn
  • Deutsche Bundesbank
  • Deutsche Telekom
  • Deutsche Wohnen
  • deutscher mieterbund
  • Deutschland
  • Dienstleistung
  • Diesel
  • Digital
  • digitale Medien
  • digitale Netzwerke
  • digitale Zukunft
  • Digitaler Wandel
  • Digitales Marketing
  • Digitalisierung
  • Digitalszene
  • Digitalwirtschaft
  • Direktflug
  • Discounter
  • Diskussion
  • E-Autos
  • E-Carsharing
  • E-Mobilität
  • Ehrenamt
  • eigenbedarf
  • Eigenbedarfskündigung
  • Eigenheim
  • Einkommen
  • Einwohner
  • Einzelhandel
  • Eishockey
  • Elektobus
  • Elektroauto
  • Elektromobilität
  • Eltern
  • Elterngeld
  • EM
  • Emissionen
  • Energie
  • Energieversorgung
  • Energiewirtschaft
  • Engagement
  • Enteignung
  • Ernährung
  • Ernte
  • Estrel Berlin
  • EU-Verbraucherschutz
  • EUREF-Campus
  • Europa
  • Europäische Union
  • Eventlocation
  • EXPO REAL
  • Fachkonferenz
  • Fachkräfte
  • Fachkräftemangel
  • Fachkräftemangel im Bau
  • Fahrkarte
  • Fahrrad
  • Familienfest
  • FBB
  • Film
  • Finanzen
  • Finanzierung
  • Finanzwirtschaft
  • Finnland
  • FinTech
  • Flächenmanagement
  • Flüchtlinge
  • Flugbetrieb
  • Fluggesellschaft
  • Flughafen
  • Flughafen Schönefeld
  • Flughafen Tegel
  • Flugverbindung
  • Flugverkehr
  • Flugzuge
  • Food
  • Foodtech
  • Förderung
  • Forschung
  • Forstwirtschaft
  • Fotografie
  • Fotovoltaik
  • Frauen
  • fridays for future
  • Führungskräfte
  • Führungspositionen
  • Fusion
  • Gala
  • Galerie
  • GASAG
  • Gebäude
  • Geflüchtete
  • Gehalt
  • Geld
  • Gender-Gap
  • Genossenschaft
  • Gerhard Wilhelm
  • Geschäfte
  • Geschichte
  • Gesellschaft
  • Gesellschaftliche Verantwortung
  • Gesetz
  • Gesundheit
  • Gesundheitsreport 2018
  • Gesundheitssystem
  • Gewerbe
  • Gewerbeflächen
  • Gewerkschaft
  • Glasfaser
  • Gleichstellung
  • Gleisdreieck
  • Glimbovski
  • Glücksspiel
  • Google
  • griechisches Essen
  • Großstädte
  • Großveranstaltungen
  • Gründer
  • Gründerinnen
  • Gründerszene
  • Grundsteuer
  • Grundsteuerreform
  • Gründungsmetropole
  • Gründungsszene
  • Grüne Dächer
  • Handel
  • Handelsimmobilien
  • Händler
  • Handy
  • härtefall
  • Hauptstadtmarketing
  • HD Gruppe
  • Heimat
  • High Society
  • Hochhaus
  • Hochhausbau
  • Hoffest
  • Holzbau
  • Hotel
  • Hotellerie
  • Hubertus Heil
  • Human Ressources
  • i2030
  • IBB
  • IFA
  • IFA-Sommergarten
  • IHK
  • IHK Berlin
  • IHK Berlin-Brandenburg
  • IHK Potsdam
  • Immobilien
  • Immobilienbranche
  • Immobilienmarkt
  • Immobilienverwalter
  • Immobilienwirtschaft
  • Industrie
  • Industrie 4.0
  • Industriepark
  • Infrastruktur
  • Ingenieure
  • Innenministerium
  • Innensenator
  • Innenstadt
  • Innovation
  • Innovationspreis
  • Innovationsstandort
  • Insolvenz
  • Insolvenzschutz
  • International
  • Internationale Funkausstellung
  • Internationale Grüne Woche
  • Interne Kommunikation
  • Internet
  • Interview
  • Investition
  • Investitionsbank Berlin
  • Investorfeindlichkeit
  • IT
  • Jahresticket
  • Japan
  • Jobbörse
  • Johann König
  • Jubiläum
  • Kaufhaus Jandorf
  • Kfz
  • KI
  • Kinder
  • Kita
  • Klima
  • Klimapolitik
  • Klimaschutz
  • Klimastreik
  • Klimawandel
  • Kommunikation
  • Kommunikationstechnologie
  • Kongess
  • Kongress
  • Kongresscenter
  • Kongresswirtschaft
  • Konjunktur
  • Kooperation
  • Krankenkassen
  • Kreuzberg
  • Kritik
  • Kryptowährung
  • Ku'damm
  • Kultur
  • Kulturprojekte
  • Kunst
  • Kunstausstellung
  • kunsthandwerk
  • Künstliche Intelligenz
  • landeseigene Wohnungsbaugesellschaften
  • Landwirtschaft
  • Langstreckenverbindungen
  • Lausitzring
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelbranche
  • Lehrer
  • Leichtathletik
  • Leipzig
  • Lernen
  • Literatur
  • Living Lab
  • Location
  • Logistik
  • Lohnniveau
  • Lompscher
  • Luft
  • Luftfahrtbranche
  • Lufthansa
  • Luftverkehrsbranche
  • Lunch
  • Lunch Break
  • Lunchtalk
  • Makler
  • Marketing
  • Medien
  • Medienwelt
  • Medizin
  • Mercedes
  • Messe
  • Metropolen
  • Michael Müller
  • Miete
  • Mieten
  • Mietendeckel
  • Mieterhöhung
  • Mietpreisbremse
  • Mietrecht
  • Mietsenkung
  • Mietspiegel
  • Mietwohnungen
  • Mietzuschüsse
  • Migration
  • Mikrowohnen
  • Mindestlohn
  • Mineralölkonzern
  • Mitte
  • Mittelstand
  • Mobilfunk
  • Mobilität
  • Mobilitätswende
  • Mode
  • Müller
  • München
  • Nachhaltigkeit
  • Nachwuchsförderung
  • Nahverkehr
  • NBB
  • Networking
  • Netzwerk
  • Netzwerken
  • Neubau
  • Neujahrsempfang
  • Neukölln
  • Neuvertragsmieten
  • oBike
  • Öffentlicher Dienst
  • öffentlicher Nahverkehr
  • Office Space
  • Ofo
  • Ölkonzern
  • Ölriese
  • Online
  • Online-Handel
  • Onlinebranche
  • Onlinehandel
  • Onlinewirtschaft
  • ÖPNV
  • Pankow
  • Pankower Tor
  • Para-Schwimmerin
  • Paralympics
  • Parklets
  • Perso
  • Personal
  • Personalmangel
  • Personennahverkehr
  • Peter Kurth
  • Pkw
  • Polen
  • Politik
  • Pop-Up Store
  • Potsdam
  • Potsdamer Platz
  • Prämie
  • Preis
  • Preisverleihung
  • Privatinvestoren
  • Projekt
  • Property-Management
  • Ramona Pop
  • Randbebauung
  • Recht
  • Rechtsbeistand
  • Recruiting
  • Regelungen
  • Reinickendorf
  • Reisen
  • rent24
  • Renten
  • Rentenpolitik
  • Restaurant mieten
  • Retailbranche
  • Roboter
  • Robotik
  • rot-rot-grüne Koalition
  • S-Bahn
  • Saudi-Arabien
  • Schlaf
  • Schrebergärten
  • Schule
  • Schulen
  • Schulferien
  • Schwimmbad
  • Senat
  • Senatsverwaltung
  • Senatsverwaltung für Inneres und Sport
  • SEO
  • Sharing
  • Siemens
  • Siemens-Campus
  • Siemensbahn
  • Siemensstadt
  • Smartphone
  • Solarenergie
  • Sommer
  • Soziale Medien
  • Soziales
  • Sparkasse
  • SPD
  • SPD-Berlin
  • Speckgürtel
  • Spenden
  • Spielbank
  • Spielbank Berlin
  • Sponsoring
  • Sport
  • Stadtentwicklung
  • Stadtgesellschaft
  • Stadtpolitik
  • Stadtreinigung
  • Standortplanung
  • Start Up
  • Start-ups
  • Startup
  • Stau
  • Strom
  • Stromnetz
  • Stromversorgung
  • Studie
  • Superfood
  • Supermarkt
  • Tagesspiegel
  • Tattersall
  • Technik
  • Technologie
  • Tegel
  • Tempelhofer Feld
  • Tourismus
  • Tourismuswirtschaft
  • Transatlantisch
  • Traufhöhe
  • Trockland
  • Umbau
  • umland
  • Umwelt
  • Umweltpolitik
  • Umweltschutz
  • Universität
  • Unternehmen
  • Unternehmensgründungen
  • Unternehmensnachfolge
  • Unternehmer
  • Unternehmerin
  • Unternehmerinnen
  • Unternehmerpreis
  • Urban Ideation Lab
  • Urbane Mitte
  • Urbane Mitte Am Gleidreieck
  • Urbanen Mitte Am Gleisdreieck.
  • Urlaub
  • USA
  • Ute Jacobs
  • VBI
  • VBKI
  • Ver.di
  • Veranstaltung
  • Veranstaltungslocation
  • Verbraucherschutz
  • Vergabeverfahren
  • Verkauf
  • Verkehr
  • Verkehrsinfrastruktur
  • Verkehrsmittel
  • Verkehrswirtschaft
  • Verlag
  • Vermittlungsbörse
  • Versicherung
  • Verzögerungen
  • Volksbank
  • Wachstum
  • Währung
  • Wall AG
  • Warnstreik
  • Wasserinfrastruktur
  • Wasserstadt 2.0
  • Wedding
  • Weihnachtsbeleuchtung
  • Weiterbildung
  • Weltmeisterschaft
  • Weltpolitik
  • Werbemarkt
  • Werkswohnungen
  • Wettbewerb
  • Wetter
  • Wien
  • Wirtschaft
  • Wirtschaftsboom
  • Wirtschaftsfaktor
  • Wirtschaftsförderung
  • Wirtschaftsverkehr
  • Wirtschaftswachstum
  • Wirtschft
  • Wissenschaft
  • Wissenschaftsstadt
  • WLAN
  • Wohneigentum
  • Wohnen
  • Wohnen 2030
  • Wohngipfel
  • Wohnmarkt
  • Wohnraum
  • Wohnraummangel
  • Wohnung
  • Wohnungen
  • Wohnungsbau
  • Wohnungsbedarf
  • Wohnungslosigkeit
  • Wohnungsmarkt
  • Wohnungsneubau
  • Wohnungsnot
  • Wohnungspolitik
  • Wohnungsunternehmen
  • Wohnungswirtschaft
  • Zahlungsmittel
  • zalando
  • Zia
  • Zia Neujahrsempfang
  • Zukunft
  • Zukunftslabor
  • Zukunftstechnologien
  • Zuzug
  • „Edge East Side Berlin”
Datum
Mietendeckel in Berlin ist beschlossene Sache

Nach langem hin und her, zahlreichen Missverständnissen und geplatzten Senatssitzungen ist es endlich soweit: Der Mietendeckel ist beschlossene Sache – vorerst. Am Dienstag verkündete der rot-rot-grüne Senat den Gesetzentwurf, der zum 01. März in Kraft treten soll. Allerdings gibt es erneut Gegenwind von den Oppositionsparteien und Branchenverbänden. Sie kündigten an, gegen das Einfrieren der Mietpreise

Covivio Deutschland

Covivio ist als eines der führenden europäischen Immobilienunternehmen bereits seit 20 Jahren Spezialist für Büro-, Hotel- und Wohnimmobilien. In Deutschland ist der Investor und Projektentwickler mit Wohn- und Hotelimmobilien unter anderem in Berlin, Leipzig und Hamburg tätig. Verstärkung im Bereich Projektentwicklungen, Aquisition und Property Management Ab November 2019 werden Daniel Frey und Marcus Bartenstein gemeinsam

"Edge East Side Berlin" ist noch in Planung

Die Baupläne für das Hochhaus „Edge East Side Berlin“ in Friedrichshain-Kreuzberg waren bereits genehmigt – über 3.000 Mitarbeiter sollten in rund vier Jahren 28 der 35 geplanten Stockwerke beziehen und den Bereich Forschung und Entwicklung verstärken. Nun kann es aber sein, dass es doch noch einmal zu Änderungen kommt. Grund für die Probleme bei der

Scheckübergabe an Kulturplattform Panda e.V.: Gerhard Wilhelm (l.), Geschäftsführer Spielbank Berlin, Svetlana Müller, Vereinsvorsitzende Panda e.V. und Gregor Gysi. Foto: Business Network

In seiner Funktion als Beiratsmitglied der Spielbank Berlin überreichte LINKEN-Politiker Gregor Gysi Schecks in einer Gesamthöhe von 10.000 EURO an kulturelle und soziale Projekte in Berlin. Das Treptow-Köpenicker Jobnetzwerk für Geflüchtete Türöffner e.V. und die im Prenzlauer Berg ansässige Kulturplattform Panda erhielten jeweils einen Scheck in Höhe von 5.000 EURO. Großer Beitrag für ein wichtiges

Fachkräftemangel im Bau

Die Baubranche brummt – doch tausende unbesetzte Stellen hemmen vielerorts das Wachstum. Besonders in Ostdeutschland fehlt Personal. Das ergab eine repräsentative Umfrage unter Bauunternehmen in Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Vor allem gewerbliche Arbeitnehmer fehlen Der Bauindustrieverbandes Ost e.V. (BIVO), der 260 Unternehmen mit etwa 20.000 Beschäftigen vertritt, führte die Befragung unter seinen Mitgliedern durch.

BrainBox OfficeWorking am Adlershof

Der Büromarkt in Berlin bekommt Zuwachs: BRAIN BOX BERLIN, ein 400 Meter langes Büro- und Geschäftshaus mit einem 34 Meter hohen Turm als Blickfang, nimmt am Wissenschaftsstandort Adlershof immer mehr Gestalt an. Ein wesentlicher Bestandteil dieses Ensembles wird BrainBox OfficeWorking. Der flexible Office Space bietet moderne Büroflächen für jede Herausforderung – und das genau zur

Besucherandrang am Eröffnungstag der EXPO REAL 2019. Foto: © Copyright 2019, Messe München GmbH, all rights reserved. Urheber: Thomas Plettenberg

Die EXPO REAL in München ist nicht nur die größte Gewerbeimmobilienmesse Europas, sondern auch Trendbarometer und Taktgeber für die gesamte Branche. Drei Tage lang nutzten 2.190 Aussteller aus 45 Ländern und rund 46.000 Besucher die EXPO REAL als Plattform für Diskussionen, zum Netzwerken und – vor allem – für Business. Trotz Brexit, aufziehender Rezession und

Die «Unexplained Wealth Order» schreckt ausländische Investoren ab und schwächt den Wirtschaftsstandort London. Foto: Pixabay

Im Januar 2018 führte die britische Regierung ein neues Instrument zur Bekämpfung der Geldwäsche vor allem im Londoner Immobilienmarkt ein, die sogenannte «Unexplained Wealth Order» (UWO). Mittels dieses neuen Rechtsmittels können Politiker und hohe Staatsangestellte von außerhalb Europas sowie Personen, die ihnen nahe stehen und Personen, welche im Verdacht stehen, Besitz in Großbritannien mit illegal

Teilnehmer Auftaktveranstaltung WerkStadtForum City West 09.09.2019

Wie geht es in Zukunft weiter mit dem Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf? Darauf möchte das WerkStadtForum City West eine Antwort finden. Auf Initiative des Bezirks Charlottenburg Wilmersdorf, der AG City e.V., der IHK, dem VBKI und dem Werkbund startete deshalb am 09.09.2019 das WerkStadtForum City West mit der ersten Sitzung des Kuratoriums. Eingeladen wurden die Teilnehmer von

Nachwuchs für die Immobilienbranche: Susanne Tattersall im Gespräch mit Dr. Reinhard Kutscher. Foto: Business Network

Millennials und die Generation Z drängen auf den Arbeitsmarkt und werden die Arbeitswelt noch für viele Jahre prägen. Sie sind der Nachwuchs, aus denen Unternehmen ihre Mitarbeiter rekrutieren – auch die Immobilienbranche. Für die Zukunft von Unternehmen ist es daher entscheidend, diese Generationen möglichst frühzeitig an sich zu binden. Doch was sind die Anforderungen junger

Im Gespräch mit Jörg Widhalm, Generalbevollmächtigter der Berliner Volksbank

Im Gespräch mit Jörg Widhalm, Generalbevollmächtigter der Berliner Volksbank Seit dem Jahr 2000 ist Jörg Widhalm, Leiter des Bereichs Immobilien und Infrastruktur, für die Berliner Volksbank tätig. Angesichts anhaltender Niedrigzinsen, einer nach wie vor angespannten Situation auf dem Wohnungsmarkt sowie der Diskussion zum „Mietendeckel“ hat die BERLINboxx mit ihm über aktuelle Entwicklungen und Perspektiven des

Berliner Senat sagt Sitzung am Dienstag ab

Die Uneinigkeiten der rot-rot-grünen Koalition bezüglich der Umsetzung des geplanten Mietendeckels dauern weiterhin an. Besonders die Diskussion um die Rechtmäßigkeit des Vorschlags von Bausenatorin Katrin Lompscher, die Mieten nachträglich zu senken, beschäftigt die Regierung. Ursprünglich war vom Berliner Senat eine Sitzung am Dienstag geplant, um sich einer Lösung der nicht enden wollenden Debatte zu nähern.

Mietendeckel in Berlin ist durchgesetzt

Der monatelange Kampf von SPD, Linken und Grünen um den geplanten Mietendeckel scheint gewonnen – zumindest in Teilen. Noch im September hatte der ehemalige Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, den landesrechtlichen Mietendeckel als verfassungswidrig beschrieben. Nun schätzt die Senatsverwaltung für Inneres den Gesetzesentwurf größtenteils als verfassungskonform ein. SPD, Linke und Grüne bekommen ihren Mietendeckel Die

Mietendeckel in Berlin spaltet die Koalition

Der geplante Mietendeckel sollte eigentlich zu einer Entschärfung der angespannten Wohnsituation in der Hauptstadt führen. Das Ziel: Keine Mieterhöhung für fünf aufeinanderfolgende Jahre, um den explodierenden Wohnraumpreisen entgegenzuwirken. Nun diskutieren SPD, Linke und Grüne schon seit Monaten über eine Umsetzung des Vorhabens. Eine Einigung der rot-rot-grünen Koalition ist allerdings immer noch nicht in Sicht. Ganz

Das Gebäude der W5 Group in Washington, D.C. Bildquelle: W5 Group

Die W5 Group, das Investmentvehikel des Family Office von Ralph Winter, mit Sitz in Miami, New York und Zug, hat mit der Akquisition eines neu errichteten Gebäudes in Washington, D.C. mit mehr als 500 Betten, den Aufbau Ihres INNOVATIVE LIVING Portfolios begonnen. INNOVATIVE LIVING: Erlebnis statt Besitz Für die erste Phase des Portfolioaufbaus stehen 500

Spielbank Berlin feiert 21. Geburtstag am Potsdamer Platz

Das Erreichen der Volljährigkeit ist immer ein Grund zum Feiern: Seit 1998 ist die Spielbank Berlin am Potsdamer Platz ein Anziehungspunkt für Berlinerinnen und Berliner und die Besucher der Stadt gleichermaßen. Nun feierte sie den 21. Geburtstag ihres Haupthauses an dem zentralen Stadtplatz im Herzen der Hauptstadt und begrüßte über tausend Besucher, die sich die

Höhere Mietzuschüsse in Berlin

Wer in Berlin aktuell eine Wohnung sucht, muss sich in Geduld, Beharrlichkeit und Belastbarkeit üben. Hohe Mieten und ein genereller Wohnraummangel sind in der Hauptstadt seit Jahren ein großes Problem. Besonders hart trifft der angespannte Wohnungsmarkt allerdings sozial benachteiligte Menschen, die oft keinen bezahlbaren Wohnraum finden. Die Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, Elke Breitenbach,

Hochhausbau in Berlin

Berlin ist seit Jahren ein Magnet für Menschen aus aller Welt, die es zum Urlauben, aber auch zum Leben und Arbeiten in die deutsche Metropole zieht. Der Beliebtheitsstatus der Hauptstadt macht aber gleichzeitig die Frage nach neuem Wohn- und Arbeitsraum zu einem dringlichen Problem. Deswegen wird seit einiger Zeit diskutiert, ob zukünftig mehr in die

Para-Schwimmerin Elena Krawzow

Ein Olympia-Sieg ist das höchste Ziel, das sich ein Sportler setzen kann, es ist die Erfüllung eines Traums, für den die Athleten viele Jahre lang hart trainieren. So auch die Berliner Para-Schwimmerin Elena Krawzow. Das Ziel steht für die Ausnahmeathletin fest: Gold bei den Paralympics in Tokio im kommenden Jahr. Und die Chancen stehen gut:

Eventlocation "Tavernaki Ousia" in Berlin

Kenner und Liebhaber der griechischen Küche vertrauen seit 20 Jahren auf die mediterranen Köstlichkeiten des Griechen Nikolaos Gortsas. Sein Restaurant „Taverna Ousia“ am Bayrischen Platz im Ortsteil Schöneberg hat inzwischen Kultstatus gewonnen und lädt täglich zu delikaten Speisen ein. Nur ein paar Meter weiter kann seit geraumer Zeit die Eventlocation „Tavernaki Ousia“ für private und

nachhaltiges Bauen - Berlin steigt auf Holz um

Die Proteste der Fridays for Future-Bewegung und der Beginn des UN-Klimagipfels 2019 zeigen – das Thema Klimawandel ist in der Gesellschaft so brandaktuell wie noch nie. Debatten über einen verbesserten Klimaschutz und das Ziels des Berliner Senats, die Hauptstadt bis 2050 klimaneutral zu machen, wirken sich auch auf den Neubau aus. So soll künftig Nachhaltigkeit

Die Weihnachtsbeleuchtung am Kudamm ist gesichert. Foto: pixabay/James Qube

Der Kudamm ohne Weihnachtsbeleuchtung – das wäre für die meisten Menschen unvorstellbar! Nun führte eine konzertierte Aktion von Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (SPD), AG City-Chef Klaus-Jürgen Meier und Wirtschaftsstaatssekretär Christian Rickerts zum Erfolg. Verantwortung für die Stadt Stolz verkündete das Trio eine Lösung für die Weihnachtsbeleuchtung am Kudamm, nachdem Wall nicht mehr als Hauptsponsor der spektakulären

Art Dinner 2019

Gleich 5.500 Euro und beste Stimmung brachte ein Essen zu Hause bei Vera Gäde-Butzlaff, Vorsitzende des Vorstandes der Bürgerstiftung Berlin, noch vor dem ersten eigentlichen Los, welches Auktionator Kilian Jay von Seldeneck nach dem Hauptgang spontan unter den 400 geladenen Gästen versteigerte. On top gab es noch den Ex-Bürgermeister Klaus Wowereit, den Mercedes Limousinen-Service und

Weihnachtsbeleuchtung in Berlin am Kurfütrstendamm

Besonders in der Weihnachtszeit wird der Kurfürstendamm zum Highlight für viele Einheimische und Berlinbesucher. Schon seit Jahren erleuchten zahlreiche Lichterketten und geschmückte Bäume die Flaniermeile in den Wochen vor Heiligabend und versetzen damit die Hauptstadt in eine festliche Stimmung. Allerdings hatte die Wall AG angekündigt hatte, 2018 zum letzten Mal die Finanzierung der Weihnachtsbeleuchtung übernommen

GASAG - Grundsteinlegung auf dem EUREF-Campus

Im Jahr 2021 ist es endlich soweit – die GASAG AG, führender Netzbetreiber und Energiedienstleister in Berlin-Brandenburg, zieht mit seinem Unternehmenssitz auf den EUREF-Campus. Am 19.09. konnte schon mal Richtfest für die Unternehmenszentrale gefeiert werden. Schon seit 2014 ist deren Tochtergesellschaft GASAG Solution Plus für das Energiekonzept des gesamten Quartiers verantwortlich. Dort sollen zukünftig helle

Sinkende Baugenehmigungen und Wohnungsbaumangel

Die Genehmigungen für den Bau von neuem Wohnungsraum in deutschen Städten sinken stetig. Von Januar bis Juli 2019 wurden in Deutschland insgesamt 3,4 Prozent weniger Wohnungsneubauten genehmigt als im Vorjahreszeitraum. Die Hansestadt Hamburg, die sich 2018 noch als Spitzenreiter beim Neubau rühmen konnte, musste einen hohen Rückgang von 36 Prozent in Kauf nehmen. Präsident des

"Fridays for Future" - Klimastreik in Berlin

Jede Woche gehen tausende Schüler in Deutschland und auf der ganzen Welt gemeinsam auf die Straße, um solidarisch unter dem Motto „Fridays for Future“ gegen den Klimawandel zu protestieren. An diesem Freitag, dem 20. September, werden nicht nur Schüler*Innen auf den Straßen erwartet, sondern auch ausgewählte Gewerkschaften und Unternehmen. Sie rufen proaktiv zu einer Teilnahme

Groß-Berlin vor 100 Jahren - Berlin Alexanderplatz 1903 (Groß-)Berlin|

Groß-Berlin, so wie wir es heute kennen, wird im nächsten Jahr 100 Jahre. Anlässlich des Jubiläums plant die Stadt Berlin, im Rahmen eines internationalen Architekturwettbewerbs, innovative Ideen für die zukünftige Stadtentwicklung vorzustellen. 100 Jahre Groß-Berlin – eine Geschichte von Stadtentwicklern Bereits 1910 widmeten sich ambitionierte Denker der Entwicklung des Stadtbilds und legten grundlegende Bausteine für

Mietwahnsinn: Angespannte Wohnungssituation für Studenten in Berlin

Immer mehr junge Menschen streben nach dem Schulabschluss ein Hochschulstudium an. Im Wintersemester 2018/2019 waren stattliche 2.867.586 Studenten an deutschen Hochschulen immatrikuliert. Ein weiteres Ansteigen der Zahlen wird für die Zukunft erwartet. Besonders begehrt sind Studienplätze in den großen Metropolen, wo in den Sommermonaten der Run auf eine Bleibe beginnt. Doch die Wohnungssituation in den

Bpart Summer School Berlin

Das Experimentierlabor B-Part Am Gleisdreieck wurde bereits Anfang 2019 als Pionierprojekt der Urbanen Mitte Am Gleisdreieck eröffnet und ermöglicht eine Begegnungsstätte, um auf ca. 1000 Quadratmeter einen Raum für beruflichen Austausch und Networking, als auch die Erfahrung kultureller Lebenswelten zu schaffen. Ein aktuelles Projekt, das vom 16.09.19 bis 28.09.19 im Außenbereich des Gleisdreiecks stattfindet und

Page 1 of 21123456789101112131415161718192021