Nachrichten aus der Wirtschaft

Schlagwörter
  • All
  • "Weihnachten für Alle"
  • 5g
  • A-Städte
  • Abfall
  • Abgeordnetenhaus
  • ADAC
  • Adlershof
  • AG City
  • Agiles Arbeiten
  • Agrarwirtschaft
  • Alexanderplatz
  • Amazon-Tower
  • Anwalt
  • App
  • Arbeit
  • Arbeiten
  • Arbeitgeber
  • Arbeitsgemeinschaft City e.V.
  • Arbeitsklima
  • Arbeitslosigkeit
  • Arbeitsmarkt
  • Arbeitsmedizin
  • Arbeitsplätze
  • Arbeitspolitik
  • Arbeitsvertrag
  • Architektenkammer
  • Architektur
  • Asien
  • Aufsichtsrat
  • Ausbau
  • Ausbildung
  • Außenwerbung
  • Auslandsmarkt
  • Ausschreibung
  • Ausstellung
  • Ausstellungseröffnung
  • Auszeichnung
  • Auto
  • Automatisierung
  • autonomes Fahren
  • B-Part
  • B-Part Am Gleisdreieck
  • Bahn
  • Bank
  • Banken
  • Bankwesen
  • Barbro Dreher
  • Bauen
  • Baugenehmigung
  • Baugenehmigungen
  • Baulandentwicklung
  • Bauminister
  • Bauprojekt
  • Bausenatorin
  • Baustadtrat
  • Baustellen
  • Bauvorhaben
  • Bauwesen
  • Bauwirtschaft
  • BBB
  • BDE
  • Beamte
  • Begegnungszone
  • BER
  • Bergmannkiez
  • Berlin
  • Berlin Partner
  • Berlin-Wedding
  • Berlinale
  • Berlinale 2019
  • Berliner Arbeitsmarkt
  • Berliner Bäder Betriebe
  • Berliner Bezirke
  • Berliner Flughäfen
  • Berliner Galerien
  • Berliner Hochschulen
  • Berliner Küche
  • Berliner Kunstmarkt
  • Berliner Meisterköche 2019
  • Berliner Mietensituation
  • Berliner Mietsituation
  • Berliner Schloss
  • Berliner Senat
  • Berliner Stromnetz
  • Berliner Unternehmen
  • Berliner Volksbank
  • Berliner Wasserbetriebe
  • Berliner Wirtschaft
  • Berliner Wirtschaftsgespräche
  • Berliner Wohnungsmarkt
  • Berlinovo
  • Beruf
  • Berufsleben
  • Beschäftigung
  • Besoldung
  • Betriebsfeier
  • Bevölkerungswachstum
  • bezahlbarer Wohnraum
  • Bezirk
  • BFW
  • Bikesharing
  • Bilanz
  • Bildung
  • Bitcoin
  • Blockchain
  • Bombe
  • Börse
  • Botschaft
  • Bpart
  • BRAIN BOX BERLIN
  • BrainBox OfficeWorking
  • Brandenburg
  • Brexit
  • BSR
  • Bundesregierung
  • Bundestagswahl
  • Bündnis 90/Die Grünen
  • Bürgerbeteiligung
  • Bürgermeister
  • Bürgerstiftung
  • Bürgerstiftung Berlin
  • Büro
  • Bürofläche
  • Bürogebäude
  • Büromarkt
  • Bus
  • BVG
  • Car-Sharing
  • Carsten Jung
  • CDU
  • Cells Group
  • Cg Gruppe
  • Charité
  • Charlottenburg-Willmersdorf
  • Checkpoint Charlie
  • China
  • City West
  • Co-Living
  • CO2-Steuer
  • Corporate Social Responsibility
  • Covivio
  • Coworking
  • Coworking-Space
  • CSR
  • Daimler AG
  • Datenschutz
  • degewo
  • DEKRA
  • Delegationsreise
  • Demonstration
  • Denkmal
  • Denkmalschutz
  • Deutsche Bahn
  • Deutsche Bundesbank
  • Deutsche Telekom
  • Deutsche Wohnen
  • deutscher mieterbund
  • Deutschland
  • Dienstleistung
  • Diesel
  • Digital
  • digitale Medien
  • digitale Netzwerke
  • digitale Zukunft
  • Digitaler Wandel
  • Digitales Marketing
  • Digitalisierung
  • Digitalszene
  • Digitalwirtschaft
  • Dilek Kalayci
  • Direktflug
  • Discounter
  • Diskussion
  • DKB
  • DRK Landesverabdn Berliner Rotes Kreuz e.V.
  • E-Autos
  • E-Carsharing
  • E-Mobilität
  • E-Roller
  • E-Scooter
  • Ehrenamt
  • eigenbedarf
  • Eigenbedarfskündigung
  • Eigenheim
  • Einkommen
  • Einwohner
  • Einzelhandel
  • Eishockey
  • Elektobus
  • Elektroauto
  • Elektromobilität
  • Eltern
  • Elterngeld
  • EM
  • Emissionen
  • Energie
  • Energieversorgung
  • Energiewirtschaft
  • Engagement
  • Enteignung
  • Ernährung
  • Ernte
  • Estrel Berlin
  • EU-Verbraucherschutz
  • EUREF-Campus
  • Europa
  • Europäische Union
  • Eventlocation
  • EXPO REAL
  • Fachkonferenz
  • Fachkräfte
  • Fachkräftemangel
  • Fachkräftemangel im Bau
  • Fahrkarte
  • Fahrrad
  • Familienfest
  • FBB
  • Film
  • Finanzen
  • Finanzierung
  • Finanzwirtschaft
  • Finnland
  • FinTech
  • Flächenmanagement
  • Flüchtlinge
  • Flugbetrieb
  • Fluggesellschaft
  • Flughafen
  • Flughafen Berlin-Brandenburg
  • Flughafen Schönefeld
  • Flughafen Tegel
  • Flugverbindung
  • Flugverkehr
  • Flugzuge
  • Food
  • Foodtech
  • Förderung
  • Forschung
  • Forstwirtschaft
  • Fotografie
  • Fotovoltaik
  • Frauen
  • fridays for future
  • Friedenau
  • Führungskräfte
  • Führungspositionen
  • Fußball
  • Fusion
  • Future Cities
  • Gala
  • Galerie
  • GASAG
  • Gebäude
  • Geflüchtete
  • Gehalt
  • Geld
  • Gender-Gap
  • Genossenschaft
  • Gentrifizierung
  • Gerhard Wilhelm
  • Geschäfte
  • Geschichte
  • Gesellschaft
  • Gesellschaftliche Verantwortung
  • Gesetz
  • Gesundheit
  • Gesundheitsreport 2018
  • Gesundheitssystem
  • Gewaltprävention
  • Gewerbe
  • Gewerbeflächen
  • Gewerkschaft
  • Glasfaser
  • Gleichstellung
  • Gleisdreieck
  • Glimbovski
  • Glücksspiel
  • Glühweinverkauf
  • Google
  • griechisches Essen
  • Große Koalition
  • Großstädte
  • Großveranstaltungen
  • Groth Gruppe
  • Gründer
  • Gründerinnen
  • Gründerszene
  • Grundrente
  • Grundsteuer
  • Grundsteuerreform
  • Gründungsmetropole
  • Gründungsszene
  • Grüne Dächer
  • Handel
  • Handelsimmobilien
  • Händler
  • Handy
  • härtefall
  • Hauptstadtmarketing
  • Hauptstadtregion
  • HD Gruppe
  • Heimat
  • Hertha BSC
  • High Society
  • Hochhaus
  • Hochhausbau
  • Hoffest
  • Holzbau
  • Hotel
  • Hotellerie
  • Hubertus Heil
  • Human Ressources
  • i2030
  • IBB
  • IFA
  • IFA-Sommergarten
  • IHK
  • IHK Berlin
  • IHK Berlin-Brandenburg
  • IHK Branchenausschuss Bau- und Immobilienwirtschaft
  • IHK Potsdam
  • Immobilien
  • Immobilienbranche
  • Immobilienmarkt
  • Immobilienverwalter
  • Immobilienwirtschaft
  • Industrie
  • Industrie 4.0
  • Industriepark
  • Infrastruktur
  • Ingenieure
  • Innenministerium
  • Innensenator
  • Innenstadt
  • Innovation
  • Innovationspreis
  • Innovationsstandort
  • Insolvenz
  • Insolvenzschutz
  • International
  • Internationale Funkausstellung
  • Internationale Grüne Woche
  • Interne Kommunikation
  • Internet
  • Interview
  • Investition
  • Investitionsbank Berlin
  • Investorfeindlichkeit
  • IT
  • Jahresticket
  • Japan
  • Jobbörse
  • Johann König
  • Jubiläum
  • Kaufhaus Jandorf
  • Kfz
  • KI
  • Kinder
  • Kita
  • Klaus-Jürgen Meier
  • Klima
  • Klimapolitik
  • Klimaschutz
  • Klimastreik
  • Klimawandel
  • Kommunikation
  • Kommunikationstechnologie
  • Kongess
  • Kongress
  • Kongresscenter
  • Kongresswirtschaft
  • Konjunktur
  • Kooperation
  • Krankenkassen
  • Kreuzberg
  • Kritik
  • Kryptowährung
  • KSV Reinickendorf Ringen
  • Ku'damm
  • Kulinatische Vielfalt
  • Kultur
  • Kulturprojekte
  • Kunst
  • Kunstausstellung
  • kunsthandwerk
  • Künstliche Intelligenz
  • Kurfürstendamm
  • landeseigene Wohnungsbaugesellschaften
  • Landesregierung
  • Landesunternehmen
  • Landwirtschaft
  • Langstreckenverbindungen
  • Lausitzring
  • lautlos
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelbranche
  • Lehrer
  • Leichtathletik
  • Leipzig
  • Lernen
  • Lichterfelde Süd
  • Literatur
  • Living Lab
  • Location
  • Logistik
  • Lohnniveau
  • Lompscher
  • Luft
  • Luftfahrtbranche
  • Lufthansa
  • Luftverkehrsbranche
  • Lunch
  • Lunch Break
  • Lunchtalk
  • Makler
  • Marketing
  • Medien
  • Medienwelt
  • Medizin
  • Meisterköche
  • Mercedes
  • Messe
  • Metropolen
  • Michael Müller
  • Miete
  • Mieten
  • Mietendeckel
  • Mieterhöhung
  • Mietpreisbremse
  • Mietrecht
  • Mietsenkung
  • Mietspiegel
  • Mietwohnungen
  • Mietzuschüsse
  • Migration
  • Mikrowohnen
  • Mindestlohn
  • Mineralölkonzern
  • Mitarbeiterwohnen
  • Mitte
  • Mittelstand
  • Mobilfunk
  • Mobilität
  • Mobilitätswende
  • Mode
  • Modernisierungsmaßnahmen
  • Müller
  • München
  • Nachhaltigkeit
  • Nachwuchsförderung
  • Nahverkehr
  • NBB
  • Networking
  • Netzwerk
  • Netzwerken
  • Neubau
  • Neujahrsempfang
  • Neukölln
  • Neuvertragsmieten
  • O&O Depot Galerie
  • oBike
  • Öffentlicher Dienst
  • öffentlicher Nahverkehr
  • Office Space
  • Ofo
  • Ölkonzern
  • Ölriese
  • Olympiastadion
  • Online
  • Online-Handel
  • Onlinebranche
  • Onlinehandel
  • Onlinewirtschaft
  • ÖPNV
  • Oskar Schmidt
  • Pankow
  • Pankower Tor
  • Para-Schwimmerin
  • Paralympics
  • Parklets
  • Perso
  • Personal
  • Personalmangel
  • Personennahverkehr
  • Peter Kurth
  • Pkw
  • Polen
  • Politik
  • Pop-Up Store
  • Potsdam
  • Potsdamer Platz
  • Prämie
  • Preis
  • Preisverleihung
  • Prime Time Theater
  • Privatinvestoren
  • Privatisierung
  • Privatisierungsbremse
  • Projekt
  • Property-Management
  • PSD Bank
  • PSD Bank Berlin-Brandenburg
  • PSD ZukunftsPreis
  • Ramona Pop
  • Randbebauung
  • RAZ
  • Recht
  • Rechtsbeistand
  • Recruiting
  • Regelungen
  • Regierender Bürgermeister
  • Reinickendorf
  • Reisen
  • rent24
  • Renten
  • Rentenpolitik
  • Restaurant mieten
  • Retailbranche
  • Roboter
  • Robotik
  • rot-rot-grüne Koalition
  • S-Bahn
  • Sanus
  • Saudi-Arabien
  • Schlaf
  • Schrebergärten
  • Schulbauoffensive
  • Schule
  • Schulen
  • Schulferien
  • Schwimmbad
  • Senat
  • Senatsverwaltung
  • Senatsverwaltung für Inneres und Sport
  • Senioren
  • SEO
  • Sharing
  • Siemens
  • Siemens-Campus
  • Siemensbahn
  • Siemensstadt
  • Smartphone
  • Solarenergie
  • Sommer
  • Sostplan e.V.
  • Soziale Medien
  • Soziales
  • Sparkasse
  • SPD
  • SPD-Berlin
  • Speckgürtel
  • Spende
  • Spenden
  • Spielbank
  • Spielbank Berlin
  • Sponsoring
  • Sport
  • Stadion
  • Stadtentwicklung
  • Stadtgesellschaft
  • Stadtpolitik
  • Stadtreinigung
  • Standortplanung
  • Start Up
  • Start-ups
  • Startup
  • Stau
  • Strom
  • Stromnetz
  • Stromversorgung
  • Studie
  • Superfood
  • Supermarkt
  • Syd Mead
  • Tagesspiegel
  • Tattersall
  • Technik
  • Technologie
  • Tegel
  • Tempelhofer Feld
  • Tesla
  • Theater
  • Tokat e.V.
  • Tourismus
  • Tourismuswirtschaft
  • Transatlantisch
  • Traufhöhe
  • Trockland
  • Umbau
  • umland
  • Umwelt
  • Umweltpolitik
  • Umweltschutz
  • UNESCO Creative Cities Netzwerk
  • UNESCO Creative City of Film
  • Universität
  • Unternehmen
  • Unternehmensgründungen
  • Unternehmensnachfolge
  • Unternehmer
  • Unternehmerin
  • Unternehmerinnen
  • Unternehmerpreis
  • Unternehmerverbände Berlin Brandenburg
  • Urban Ideation Lab
  • Urbane Mitte
  • Urbane Mitte Am Gleidreieck
  • Urbanen Mitte Am Gleisdreieck.
  • Urlaub
  • USA
  • Ute Jacobs
  • UVB
  • VBI
  • VBKI
  • Ver.di
  • Veranstaltung
  • Veranstaltungslocation
  • Verbraucherschutz
  • Vergabeverfahren
  • Verkauf
  • Verkehr
  • Verkehrsinfrastruktur
  • Verkehrsmittel
  • Verkehrswirtschaft
  • Verlag
  • Vermittlungsbörse
  • Versicherung
  • Verzögerungen
  • Volksbank
  • Wachstum
  • Währung
  • Wall AG
  • Wärmebus
  • Warnstreik
  • Wasserinfrastruktur
  • Wasserstadt 2.0
  • Wedding
  • Weihnachtsbeleuchtung
  • Weiterbildung
  • Weltmeisterschaft
  • Weltpolitik
  • Werbemarkt
  • Werkswohnungen
  • Wettbewerb
  • Wetter
  • Wien
  • Wirtschaft
  • Wirtschaftsboom
  • Wirtschaftsfaktor
  • Wirtschaftsförderung
  • Wirtschaftsverkehr
  • Wirtschaftswachstum
  • Wirtschft
  • Wissenschaft
  • Wissenschaftsstadt
  • WLAN
  • Wohneigentum
  • Wohnen
  • Wohnen 2030
  • Wohngipfel
  • Wohnmarkt
  • Wohnraum
  • Wohnraummangel
  • Wohnung
  • Wohnungen
  • Wohnungsbau
  • Wohnungsbedarf
  • Wohnungslosigkeit
  • Wohnungsmarkt
  • Wohnungsneubau
  • Wohnungsnot
  • Wohnungspolitik
  • Wohnungsunternehmen
  • Wohnungswirtschaft
  • Zahlungsmittel
  • zalando
  • Zia
  • Zia Neujahrsempfang
  • Zukunft
  • Zukunftslabor
  • Zukunftsquartier
  • Zukunftstechnologien
  • Zusammenhalt
  • Zuzug
  • „Edge East Side Berlin”
Datum
Das neue Mitarbeiterwohnen

Im Gespräch mit Dr. Peter Diedrich, Rechtsanwalt, Notar und Initiator des Pilotprojekts vom BVMW Die Idee der Werkswohnung ist nicht neu – die geplante Umsetzung schon. Durch das Konzept des Genossenschaftbaus soll es auch für Mittelständler möglich und sogar rentabel werden, Mitarbeiterwohnungen anzubieten, verspricht Dr. Peter Diedrich. Er ist Initiator eines entsprechenden Pilotprojekts vom Bundesverband

Zukunftsdiskussionen im B-Part Am Gleisdreieck

Das B-Part am Gleisdreieck hat sich bereits fest als Labor für das Stadtquartier der Zukunft etabliert und lockt regelmäßig Kreative an, die im modernen Coworking-Space Ideen für die Stadt von morgen entwickeln. Interessierte sind nicht nur eingeladen, als Fellow Teil des Zukunftsnetzwerks zu werden, sondern können auch Kunstausstellungen, Workshops und Panels besuchen, um sich selbst

Glühweinverkauf für den guten Zweck

Gerade in der Weihnachtszeit, die besinnlich mit Familie und Freunden gefeiert werden sollte, sind viele obdachlose Menschen aufgrund der geringen Temperaturen besonders in Not. Schätzungsweise 40.000 Menschen haben in der Hauptstadt keine Wohnung. Davon leben circa 4.000 bis 6.000 Betroffene auf der Straße – und müssen mit den winterlichen Minusgraden zurechtkommen. Der DRK Landesverband Berliner

Der ÜBERLIN Tower wird der größe Adventskalender Berlins

Passend zur Vorweihnachtszeit wird der ÜBERLIN Tower im Bezirk Steglitz bis zum 24. Dezember in festlichem Glanz erstrahlen. Mit einer beachtlichen Höhe von 120 Metern ist der ehemalige Steglitzer Kreisel vermutlich der weltweit größte Adventskalender. Bereits seit dem ersten Advent, der gleichzeitig der erste Dezember ist, können Interessierte die Beleuchtung des Towers bestaunen, die täglich

Eröffnung des BER im Herbst 2020

Update: Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH hat heute verkündet, dass der Flughafen BER am 31. Oktober 2020 offiziell eröffnet. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke ist optimistisch und betonte heute in Potsdam: „Dieses Datum gibt allen Beteiligten Planungssicherheit. Der Countdown läuft. Ich habe großes Vertrauen in die Geschäftsführung, dass der BER in elf Monaten tatsächlich an den

Checkübergabe an KSV

Frank Steffel ist seiner Heimat Reinickendorf fest verbunden: In seiner Funktion als Beiratsvorsitzender der Spielbank Berlin übergab der Bundestagsabgeordnete symbolisch Schecks in Höhe von jeweils 1.000 Euro an Sostaplan e.V. und den KSV Reinickendorf Ringen. Erst im Sommer spendete Christdemokrat Frank Steffel insgesamt 13.500 Euro an gleich 14 Reinickendorfer Vereine. Sport als Mittel zur Gewaltprävention

Eröffnung der Weihnachtsbeleuchtung am Kurfürstendamm

Lange war nicht sicher, ob die Weihnachtsbeleuchtung den Kurfürstendamm auch in diesem Jahr wieder erhellen wird. Doch dank der großzügigen Finanzierungshilfe zahlreicher Sponsoren kann der Hauptstadtboulevard zur Weihnachtszeit doch wieder in festlichem Glanz erstrahlen. Am gestrigen Mittwoch war es dann endlich soweit: Um 18:00 drückten die Sponsoren und Partner der AG City, Ramona Pop, Senatorin

Der Mietendeckel ist beschlossene Sache

Wieder einmal war der Mietendeckel in der gestrigen Senatssitzung das Thema der Stunde. Am Dienstag hatte sich die rot-rot-grüne Koalition beraten und schließlich dem Gesetzesentwurf von Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Linke) zugestimmt. Darin ist unter anderem festgelegt, dass Bestandsmieten rückwirkend ab dem 18. Juni für fünf Jahre eingefroren werden. Nach der Einigung im Senat kann der

Initiative "Weihnachten für Alle" überreicht Scheck

Weihnachten ist eine Zeit der Besinnlichkeit und des friedvollen Beisammenseins. Besonders Senioren sind jedoch in dieser Jahreszeit oft einsam und blicken dem Weihnachtsfest und Heiligabend aus Angst vor dem Alleinsein oft mit gemischten Gefühlen entgegen. Initiative mit Herz – 1.600 Weihnachtsgeschenke für Senioren Bereits seit 2005 packt die Initiative „Weihnachten für Alle“ daher Weihnachtspakete für

neue Kryptowährung EXW

Die Kurse der Kryptowährungen gehen wieder bergauf. Die sogenannten Altcoins befinden sich im Wachstum und der Bitcoin pendelt wieder zwischen 8.000 und 9.000. Fans von digitalen Währungen sind durch die neuen Konzepte und User-Cases Feuer und Flamme. All das spiegelt sich auch in den Kursen wieder. Wer sich einmal genauer mit dem Krypto-Markt auseinandergesetzt hat,

geplante Baumaßnahmen am Checkpoint Charlie

Bei den geplanten Bauvorhaben am Checkpoint Charlie, dem ehemaligen Grenzübergang zwischen Ost- und Westberlin, scheiden sich die Geister. Schon seit geraumer Zeit streiten die Senatsverwaltungen darüber, wie das Areal um den geschichtsträchtigen Touristenmagneten städtebaulich gestaltet werden soll. Am heutigen Dienstag stimmt der Senat erneut über den „Bebauungsplan 1-98 Checkpoint Charlie“ ab  – und dieses Mal

Michael Müller bei den Berliner Wirtschaftsgesprächen

Der Rückblick auf die Halbzeit der Regierungskoalition durch den Regierenden Bürgermeister Michael Müller verzeichnete auf der Habenseite eine respektable Bilanz. Michael Müller war selbstbewusst bei den Berliner Wirtschaftsgesprächen am Montag in den Räumen der DKB. Michael Müller: „Bezahlbare Mieten sind wichtiger Standortvorteil“ Vor allem sensibilisierte er für die schwierige politische Zusammensetzung der Landesregierung, die es

Scheckübergabe für den Tokat e.V.

In seiner Funktion als Beiratsmitglied der Spielbank Berlin überreichte der Berliner Grünen-Politiker Özcan Mutlu am Sonntag einen Scheck in Höhe von 3.900 Euro an den Verein Tokat e.V. „Tokat e.V. ist für Menschen, die seit Jahrzehnten in Berlin leben. Unser Ziel ist es, Gemeinsamkeit zu pflegen und Fürsorge zu übernehmen. Dafür bietet der Verein zum

Berliner Meisterköche 2019

Regionale Zutaten und kosmopolitische Gerichte – bereits zum 23. Mal ehrte Berlin Partner am vergangenen Samstag die Berliner Meisterköche und präsentierte damit die Restaurantkultur und Gastfreundschaft der Hauptstadt. Seit über 20 Jahren werden mit diesem Format Vertreter des kulinarischen Berlins ausgezeichnet, die sich besonders für diesen Standort einsetzen und die Stadt auch international strahlen lassen

nach Mietendeckel nun auch Regulierung der Bodenpreise

Wenn es nach den Linken geht, sollen künftig nicht nur die Bestandsmieten für die nächsten fünf Jahre eingefroren werden – Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, will nun auch ein Wörtchen bei den Bodenpreisen mitreden. Auf dem Landesparteitag am Samstag verkündete die Linke-Politikerin, neben dem Mietendeckel preissenkende Beschlüsse einführen zu wollen, um die exorbitant

Der Mietendeckel hält die Bezirke auf Trab

Die Diskussion um den umstrittenen Mietendeckel scheint kein Ende zu nehmen. Nachdem der Rat der Bürgermeister am Donnerstag dem Gesetzesentwurf von Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, zustimmte, scheint eines klar zu sein:  Niemand möchte sich um die ordnungsrechtlichen Aufgaben des Mietendeckels kümmern. Angst vor Überforderung in den Verwaltungen der Bezirke Zwar wurde der

E-Scooter - Was ist erlaubt?

Sie haben in Windeseile die Innenstädte erobert: E-Scooter. Während viele gern auf kurzen Strecken mit den praktischen Rollern cruisen, sind die neuen Leih-Scooter noch mehr Verkehrsteilnehmern ein Dorn im Auge. Und kein Wunder – erhöhte Unfallgefahr, unklare oder bewusst ignorierte Verkehrsregeln und ungenügende Abstellplätze machen die E-Scooter oft zum Ärgernis. Immer wieder werden von der

Gewinner des PSD ZukunftsPreises

Man kann die PSD Bank Berlin-Brandenburg guten Gewissens eine untypische Bank nennen, denn die Firmenphilosophie stellt nicht Gewinnmaximierung in den Mittelpunkt, sondern eine konsequente Werteorientierung und ein ausgeprägtes soziales Engagement. Das belegt auch der PSD ZukunftsPreis für Solidarität und Engagement, der in dieser Woche in der Urania zum fünften Mal vergeben wurde. Mit 119 Vereinen,

Hausbau in Lichterfelde Süd - 2.500 Wohnungen für das Zukunftsquartier

Der Mietendeckel und die geplante Privatisierungsbremse des Senats scheinen dem Hausbau-Großprojekt in Lichterfelde Süd nicht im Weg zu stehen. Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz der US-Armee zwischen Osdorfer Straße und Anhalter Bahn sollen ab Ende 2020/Anfang 2021 bis 2025/26 rund 2.500 neue Gebäude entstehen. Großprojekt im Süden der Hauptstadt Das Projekt der Groth Gruppe am südlichen

Wenn es nach Michael müller, Regierenden Bürgermeister geht, soll eine Privatisierungsbremse eingeführt werden

Nach Mietendeckel und 365-Euro-Ticket hat sich der Regierende Bürgermeister, Michael Müller, nun etwas Neues ausgedacht – er plant, die Privatisierung von öffentlichen Gütern einzuschränken. Seinen Vorschlag begründet der SPD-Politiker mit dem stetigen Bevölkerungswachstum in der Hauptstadt bei gleichzeitiger Wohnraumknappheit. Die Idee des Regierenden Bürgermeisters ist dabei keineswegs neu. Bereits 2011 versuchte die LINKE durchzusetzen, dass

Künstler Friedenau

Zum Abschluss der 20. Ausstellung „Kunst in Friedenau“ wurde der Stammsitz der werteorientierten PSD Bank Berlin-Brandenburg zum Haus der Kunst. Initiiert von Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci in ihrem Friedenauer Wahlkreisbüro ist die Ausstellungsreihe zu einem veritablen Kunstereignis geworden.   Am Freitag wurden auf zwei Etagen des altehrwürdigen Gebäudes die Arbeiten der renommierten Künstler der Öffentlichkeit vorgestellt.

Berliner Senat investiert 25 Milliarden Euro in die Hauptstadt

Nach Jahren des Sparkurses plant der Berliner Senat, wieder mehr Geld in Schulen, Behörden und den Verkehr zu stecken. Im „Jahrzehnt der Investitionen“ soll zudem mehr bezahlbarer Wohnraum geschaffen und die Verwaltung modernisiert werden. „Bis 2023 werden wir die Infrastruktur Berlins erneuern. Mit Mitteln aus dem Landeshaushalt und den Kassen der Landesbetriebe werden wir insgesamt

Tesla kommt nach Brandenburg

Die Entscheidung ist gefallen: Berlin soll, wenn es nach Tesla-Chef Elon Musk geht,  zum neuen Zukunftsort der Tesla-Fabrik werden. So viel ist klar: Die Metropolregion eignet sich als dynamische Wissenschafts- und Forschungslandschaft gut für das innovative Unternehmen. Und auch die brandenburgischen Grünheide ist ideal für die im Großprojekt von Musk geplanteSchaffung eines europäischen Design- und

"Future Cities" von Syd Mead

Futuristische Designs und utopische Filmwelten sind das Spezialgebiet des US-amerikanischen Designers Syd Mead. Der 86-jährige in Los Angeles lebende Visionär, der bereits seit den 1970er Jahren im Geschäft ist, hat sich mit seinen Kreationen für bekannte Science-Fiction Filme einen Namen gemacht und steht hinter den atemberaubenden Kulissen von Klassikern wie Star Trek: Der Film, Blade

geringeres Bevölkerungswachstum in Berlin

Die deutsche Metropole ist mit seinen vielfältigen Arbeits- und Bildungsmöglichkeiten ein bedeutender Anziehungsmagnet für Zuziehende aus dem In- und Ausland. Da hilft es nicht gerade, dass die Hauptstadt schon seit Jahren überfüllt ist und mit dem Wohnungsbau nicht hinterherkommt. Allerdings zeigte sich bei der Fachtagung Bauen und Wohnen des Statistischen Landesamts am Montag im Roten

Grundrente als Altersvorsorge

Nach monatelangen Streitigkeiten um die Grundrente haben Union und SPD endlich einen Kompromiss gefunden. Im Koalitionsbeschluss vom 10. November wurde ein Maßnahmenkatalog beschlossen, der die Altersvorsorge in Deutschland sichern soll. Er ist vor allem an Menschen gerichtet, die trotz jahrelanger Arbeit und Zahlung in die Rentenkasse keine auskömmliche Rente bekommen. Diesen Montag soll der Vorschlag

Das Prime Time Theater ist wieder zurück!

Laut, frech und viel Humor – bei der gestrigen Preview der neuen Episode GUTES WEDDING, SCHLECHTES WEDDING: „Lauf – die Prenzlwichser kommen!“ zeigte sich das Ensemble des Prime Time Theaters im umstrukturierten Theater wieder von seiner besten Seite. Ein Theater retten Lange Zeit war nicht klar, ob esüberhaupt wieder eine neue Folge der Kult-Sitcom GUTES

AG City e.V.

Am gestrigen Donnerstag hat die Arbeitsgemeinschaft City e.V. seinen Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt. Zu den ins Amt berufenen Vorstandsmitgliedern zählen Viola Krecker, Geschäftsführerin der Jovi Real Estate GmbH + Jovi Services GmbH mit dem Mandat Centermanagement der East Side Mall; Andrea Pier, Theaterleiterin am Stage Theater des Westens und Executive Producer Stage

Ausstellung des Künstlers Oskar Schmidt

Oskar Schmidt ist bekannt für seine perfektionistischen und detailverliebten Kunstwerke. Die Ausstellungen des zeitgenössischen Künstlers sind nicht nur in seiner Galerie Tobias Naehring in Leipzig zu sehen, sondern können auch in zahlreichen weiteren deutschen Städten und internationalen Kulturmetropolen wie Amsterdam, Tokyo, London und New York bestaunt werden. Seine aktuelle Ausstellung „lautlos“ kann vom 07.11. bis

Hauptstadtregion feiert 30 Jahre Mauerfall

Beim traditionellen Jahresempfang der Unternehmensverbände Berlin/Brandenburg (UVB) wurde mit 600 Gästen im KaDeWe das 30-jährige Jubiläum des Mauerfalls und die Verbundenheit der Hauptstadtregion gefeiert. Fazit des Abends: Präsident Dr. Büchner sieht noch großes Wachstumspotenzial für Berlin und Brandenburg. Hauptstadtregion – Landesgrenze keine Trennungslinie Vor dem 30. Jubiläum des Mauerfalls haben die Unternehmen in der Hauptstadtregion

Page 1 of 2212345678910111213141516171819202122