Nachrichten aus der Gesellschaft

Schlagwörter
  • All
  • "Weihnachten für Alle"
  • 30 Jahre Mauerfall
  • Abfallpolitik
  • Abgeordnetenhaus
  • ADAC
  • Adlershof
  • Afrika
  • AG City
  • Agrarwirtschaft
  • Aktionstag
  • Alice Brauner
  • Ankunft
  • App
  • Arbeit
  • Arbeiten
  • Arbeitgeber
  • Arbeitslosigkeit
  • Arbeitsmarkt
  • Arbeitsplätze
  • Arbeitspolitik
  • Architektur
  • Aufnahme
  • Ausbildung
  • Ausbildungsbetrieb
  • Ausschreibung
  • Ausstellung
  • Auszeichnung
  • autonomes Fahren
  • B-Part
  • B-Part Am Gleisdreieck
  • B-Part Exhibition
  • B-Part Sports
  • Banken
  • Bankwesen
  • Bauen
  • Bauplanung
  • Bauprojekt
  • Bausenat
  • Baustellen
  • Bauvorhaben
  • Bauwesen
  • Begegnungsstätte
  • Benefiz
  • BER
  • Berlin
  • BERLIN CAPITAL CLUB
  • Berlin Partner
  • Berlin-Wedding
  • Berlinale
  • Berlinale 2019
  • Berliner Abgeordnetenhaus
  • Berliner Bezirke
  • Berliner CDU
  • Berliner Festwoche
  • Berliner Flughäfen
  • Berliner Galerien
  • Berliner Hochschulen
  • Berliner Innenstadt
  • Berliner Küche
  • Berliner Kunstmarkt
  • Berliner Meisterköche 2019
  • Berliner Mietsituation
  • Berliner Senat
  • Berliner Stadtmission
  • Berliner Volksbank
  • Berliner Wasserbetriebe
  • Berliner Wohnungsmarkt
  • Berufsleben
  • Beschäftigung
  • Bevölkerungswachstum
  • Bezirk
  • Bilanz
  • Bildung
  • Bildungspolitik
  • Botschaft
  • Brandenburg
  • Brandenburger Tor
  • BSR
  • Bundesgesundheitsminister
  • Bundesregierung
  • Bundestag
  • Bundestagswahl
  • Bürger
  • Bürgermeister
  • Bürgerstiftung
  • Bürgerstiftung Berlin
  • BVG
  • Campus
  • Car-Sharing
  • CCC Filmstudios
  • CDU
  • Cg Gruppe
  • Chaos
  • CO2-Steuer
  • Corporate Social Responsibility
  • Coworking
  • Coworking-Space
  • CSR
  • Datenschutz
  • Debatte
  • degewo
  • Demonstration
  • Denkmal
  • Denkmalschutz
  • Deutsche Bahn
  • Deutsche Wohnen
  • Diesel
  • Dieselfahrzeuge
  • digitale Medien
  • digitale Netzwerke
  • digitale Zukunft
  • Digitalisierung
  • digitalkonferenz
  • Dilek Kalayci
  • Diskussion
  • DRK Landesverabdn Berliner Rotes Kreuz e.V.
  • E-Carsharing
  • E-Mobilität
  • E-Roller
  • E-Scooter
  • Ehrenamt
  • Eigentumswohnungen
  • Einsatz
  • Einzelhandel
  • Eishockey
  • Elektromobilität
  • Eltern
  • Elterngeld
  • EM
  • Emissionen
  • Energie
  • Energie- und Klimaschutzprogramm
  • Engagement
  • Enteignung
  • Entspannung
  • Ernährung
  • Ernte
  • Eröffnung
  • Europa
  • Europäische Union
  • Europäisches Parlament
  • Europawahl
  • Fachkräfte
  • Fachkräftemangel
  • Fahrrad
  • Fahrverbot
  • Fairtrade
  • Fairtrade-Town
  • Familie
  • Familienfest
  • Familiy Affairs
  • Feuerwehr
  • Film
  • filmkunst 66
  • Finanzen
  • Finanzierung
  • Finnland
  • Fitness
  • Flächenmanagement
  • Flexibilität
  • Flüchtlinge
  • Flüchtlingspolitik
  • Flughafen
  • Flughafen Schönefeld
  • Flughafen Tegel
  • Förderung
  • Forschung
  • Freibadsaison
  • Freizeit
  • fridays for future
  • Friedenau
  • Friedliche Revolution
  • Führungskräfte
  • Fußball
  • Future Cities
  • Gala
  • Galerie
  • Gastronomie
  • Geflüchtete
  • Geschäfte
  • Geschichte
  • Gesellschaft
  • Gesellschaftliche Verantwortung
  • Gesetzentwurf
  • Gesetzesentwurf
  • Gesundheit
  • Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitsminister
  • Gesundheitsreport 2018
  • Gesundheitssystem
  • Gesundheitsversorgung
  • Gesundheitswesen
  • Gesundheitswirtschaft
  • Gewaltprävention
  • Gewerbeflächen
  • Gleichstellung
  • Gleisdreieck
  • Glimbovski
  • Glühweinverkauf
  • Golf
  • Golfclub
  • Google
  • Gourmet
  • Gropiushaus in Neukölln
  • Groß-Berlin
  • Gründungsszene
  • Handel
  • Händler
  • Handy
  • Hauptbahnhof
  • Hauptstadt
  • High Society
  • Himmel über Berlin
  • Hochhaus
  • Holzbau
  • Hotel
  • Hotellerie
  • Immobilien
  • Immobilienbranche
  • Immobilienmarkt
  • Immobilienwirtschaft
  • individuelle Auftragsarbeiten
  • Industrie
  • Infrastruktur
  • Inklusion
  • Innenstadt
  • Integration
  • Intergration
  • International
  • Internationale Grüne Woche
  • Interne Kommunikation
  • Internet
  • Interview
  • Investoren
  • Jens Spahn
  • Jobbörse
  • Johann König
  • Kaffee
  • Kältebus
  • Kfz
  • Kinder
  • Kindl-Brauerei
  • Kiosk
  • Klage
  • Klassik
  • Klima
  • Klimanotlage
  • Klimapolitik
  • Klimaschutz
  • Klimastreik
  • Klimawandel
  • Kolja Kleeberg
  • Kommunikation
  • Kongress
  • Konzert
  • Kosmetik
  • Krankenkassen
  • Kriminalität
  • KSV Reinickendorf Ringen
  • Kulinatische Vielfalt
  • Kultur
  • Kulturprojekte
  • Kunst
  • Kunstausstellung
  • kunsthandwerk
  • Kunstmarkt
  • landeseigene Wohnungsbaugesellschaften
  • Landwirtschaft
  • Laughing Hearts
  • lautlos
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelbranche
  • Lehre
  • Lehrermangel
  • Leichtathletik
  • Leipziger Platz
  • Location
  • Lompscher
  • Luftverkehrsbranche
  • Lunch
  • Lunch Break
  • Lunchtalk
  • Marketing
  • Mauer
  • Mauerfall
  • Medien
  • Medienwelt
  • Medizin
  • Medizin von morgen
  • Meisterköche
  • Messe
  • Michael Müller
  • Mieten
  • Mietendeckel
  • Mieterhöhung
  • Mietpreisbremse
  • Mietspiegel
  • Mietwohnungen
  • Migration
  • Mikrowohnen
  • Milieuschutz
  • Mobilität
  • Moderne
  • Nachhaltigkeit
  • Nachwuchsförderung
  • Natur
  • Networking
  • Netzwerk
  • Netzwerken
  • Neubau
  • Neujahrsempfang
  • O&O Depot Galerie
  • Offener Brief
  • Öffentlichkeit
  • Onlinebranche
  • Open-Air
  • Oper
  • Oskar Schmidt
  • Palazzo
  • Parteien
  • Patient
  • Patientenversorgung
  • Personalmangel
  • Personennahverkehr
  • Philipp Boy
  • Pilotprojekt
  • Pkw
  • Politik
  • Polizei
  • Pontresina
  • Post
  • Preisverleihung
  • prenzlauer berg
  • Prime Time Theater
  • Produktionsbedigungen
  • PSD Bank
  • PSD Bank Berlin-Brandenburg
  • PSD ZukunftsPreis
  • Public Viewing
  • Ramona Pop
  • Randbebauung
  • RAZ
  • Regina und Tanja Ziegler
  • Reinickendorf
  • Reisen
  • Renten
  • Rentenpolitik
  • Restaurant
  • Restauration
  • S-Bahn
  • Sanierung
  • Sanus
  • Scheckübergabe
  • Schlachtensee
  • Schulbau
  • Schüler
  • Schulferien
  • Schulstreik
  • Senat
  • Senatsverwaltung
  • Senatsverwaltung für Inneres und Sport
  • Senioren
  • Sicherheit
  • Sicherheitspolitik
  • sieben Orte
  • sieben Tage
  • Slow Fashion
  • Smartphone
  • Sommer
  • Sostplan e.V.
  • Soziale Medien
  • Soziales
  • Spandazu
  • Spätkauf
  • SPD
  • SPD-Berlin
  • Spende
  • Spenden
  • Spielbank
  • Spielbank Berlin
  • Sponsoring
  • Sport
  • Stadtbezirke
  • Stadtentwicklung
  • Stadtentwicklungsplan
  • Stadtleben
  • Stadtreinigung
  • Standortplanung
  • Start Up
  • Start-ups
  • Startup
  • Stau
  • Stiftung Kunstforum
  • Straßennetz
  • Studie
  • Studium
  • Syd Mead
  • Tagesspiegel
  • Tattersall
  • Technik
  • Technologie
  • Tegel
  • Teilzeitarbeit
  • Tempelhofer Feld
  • Teststrecken
  • Theater
  • Thomas Ravens
  • Toleranz
  • Tourismus
  • Trabrennbahn
  • Trabrennsport
  • Transparenz
  • Traufhöhe
  • Übernahme
  • Umfrage
  • umland
  • Umwelt
  • Umweltpolitik
  • Universität
  • Unternehmen
  • Unternehmer
  • Unternehmerin
  • Unternehmerinnen
  • Unternehmerpreis
  • Urban Ideation Lab
  • Urbane Mitte
  • Urbane Mitte Am Gleidreieck
  • Urbane Mitte Am Gleisdreeick
  • Urlaub
  • USA
  • Veranstaltung
  • Veranstaltungslocation
  • Verbeamtung
  • Vergabeverfahren
  • Verkehr
  • Verkehrsinfrastruktur
  • Verkehrsmittel
  • Verlosung
  • Vermittlungsbörse
  • Versicherung
  • Verzögerungen
  • victress award gala
  • victress awards
  • Videoüberwachung
  • Vorkaufsrecht
  • Wannsee
  • Wärmebus
  • Warnstreik
  • Wasser
  • Wasserinfrastruktur
  • Weihnachten
  • Weihnachtsmarkt
  • Weltpolitik
  • Wettbewerb
  • Wetter
  • Wiedervereinigung
  • Wirtschaft
  • Wirtschaftsboom
  • Wirtschaftswachstum
  • Wissenschaft
  • Wissenschaftsstadt
  • WLAN
  • Wohnen
  • wohnraumschutz
  • Wohnungen
  • Wohnungsbau
  • Wohnungsbedarf
  • Wohnungsneubau
  • Wohnungspolitik
  • zalando
  • Zero Waste City
  • Ziegler Film
  • Zuschüsse
  • „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Berlin“
Datum
Neujahrsempfang des BERLIN CAPITAL CLUB

Der wohl hochkarätigste Neujahrsempfang führte Berlins Wirtschaftselite in die Clubräume des BERLIN CAPITAL CLUB am Gendarmenmarkt. Club-Präsident und Ex-Wirtschaftssenator Wolfgang Branoner, Alexander D. Klostermann, International Associate Club (IAC)-Chef und Manfred Gugerel, Regional General Manager & Representative Europe & USA, CCA Group, IAC begrüßten mehr als 300 Wirtschaftsvertreter in den exklusiven Räumen des Clubs. BERLIN CAPITAL

Berliner Stadtmission fährt 25 jähriges Jubiläum

Viel Lob gab es für den diesjährigen Neujahrsempfang der Berliner Stadtmission am vergangenen Dienstag. Der gemeinnützige Verein hatte 200 Personen, darunter Bundestagsabgeordnete und Abgeordnete des Berliner Abgeordnetenhauses, der Bezirksverordnetenversammlungen,  Staatssekretäre und Mitarbeitende der Verwaltungen, Vertreter von Kirchen, Verbänden, Vorstände von großen Unternehmen sowie Geschäftspartner, befreundete Institutionen, Freunde und Förderer eingeladen – unter ihnen auch Gerhard

Eröffnung des B-Part Sports

Mit der Eröffnung des B-Part Sports am Donnerstag ist die Urbane Mitte Am Gleisdreieck um einen lebendigen Begegnungsort erweitert worden. Fachbereichsleiterin für Sport des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg, Michaela Schulte, Turnlegende und Sportbotschafter des B-Part Philipp Boy und Marc F. Kimmich, CEO COPRO & Founder B-Part Am Gleisdreieck waren vor Ort, um den öffentlich zugänglichen Outdoor-Trainingspark einzuweihen.

Am Girls' Day können Mädchen einen Einblick in naturwissenschaftliche und technische Berufe bekommen. | Foto: kompetenzz.de

Am 26. März ist es soweit – zum 20. Mal findet der Mädchenzukunftstag statt, um dem weiblichen Nachwuchs interessante Einblicke in ihre Studien- und Berufsmöglichkeiten zu geben – ganz frei von Geschlechterklischees. Wieder sind Sie mit Ihrem Unternehmen und Verband dazu aufgerufen, an dem bundesweiten Girls’ Day teilzunehmen und Schülerinnen ab der fünften Klasse neue

Künstlergespräch mit Norbert Bisky

Anlässlich der Ausstellung „POMPA“ in der St. Matthäus-Kirche trifft sich der Maler Norbert Bisky mit der Journalistin Ingeborg Ruthe, die seinem Werdegang seit langem begleitet am 23. Januar 2020 um 19 Uhr zum Künstlergespräch. POMPA und RANT: ein Blick ins das Lebens von Norbert Bisky Der zeitgenössische deutsche Künstler, der in Leipzig geboren wurde und

Philipp Hübl gibt einen Ausblick für 2020

Welche Themen beschäftigen Deutschland in diesem Jahr? Klimawandel, Digitalisierung und Rechtsruck? Um diese Fragen zu beantworten, hat die BERLINboxx mit Philipp Hübl, Philosoph und Autor von Werken wie „Die aufgeregte Gesellschaft“, „Bullshit-Resistenz“ oder „Der Untergrund des Denkens“ gesprochen und einen spannenden, aber auch kritischen Ausblick in das Jahr 2020 erhalten. Was wird Deutschland im Jahr

Scheckübergabe an den Berliner TSC e.V.: Hendrik Bielka, Vorstand Berliner TSC, Klaus Böger, Gerhard Wilhelm, Geschäftsführer Spielbank Berlin, Christopher Krähnert, Geschäftsführer Berliner TSC (v.l.n.r.). Foto: Business Network

Die Spielbank Berlin fördert erfolgreiche Vereinsarbeit in der Hauptstadt! Klaus Böger, Ehrenpräsident des Landessportbundes Berlin, überreichte in seiner Funktion als Beiratsmitglied der Spielbank Berlin gemeinsam mit Gerhard Wilhelm, Geschäftsführer der Spielbank Berlin, einen Scheck in Höhe von 11.100 Euro an den Berliner TSC e.V. Berliner TSC: Einer der größten Mehrspartensportvereine der Hauptstadt Der in Pankow

Politprominenz zu Gast auf dem Berliner Presseball: Spielbank Chef Gerhard Wilhelm, Phillip Amthor, Walther Kohl und Gastgeber Mario Koss (v.l.n.r.). Foto: ©Laessig

„Liebesgrüße aus Europa“ lautete das Motto des 120. Berliner Presseballs im Maritim Hotel in Tiergarten am vergangenen Sonnabend. Das Europäische Parlament war Schirmherr der bunten Veranstaltung mit über 1.500 Gästen. Der Ständige Vertreter der Bundesrepublik bei den Vereinten Nationen, Christoph Heusgen, betonte in seinem Grußwort die Bedeutung Europas für die Freiheit und den freien Handel.

WPTDeepStacks- Pokerturnier mit internationalen Gästen

Vom 7. bis zum 13. Januar 2020 richtete die Spielbank Berlin erneut eines der größten europäischen Pokerturniere des Jahres aus und konnte somit die Erfolgsgeschichte Berlins als Mekka der europäischen Pokerszene fortschreiben. Mit dem Poker-Festival WPT DeepStacks hat die Berliner Traditionsbank so die Hauptstadt für einige Tage zum Mittelpunkt der Pokerwelt gemacht. Außerdem konnte das

Luxushotel auf Ibiza

Was hat ein Manager nie? Zeit! Doch wenn er sich für einige Tage Zeit stiehlt, für sich und seine Familie, dann soll es bitteschön exzeptionell, stylish und omni-convenient sein. Die BERLINboxx stellt Ihnen diese außergewöhnlichen Orte vor. Was zunächst wie ein Widerspruch klingt, wird hier auf höchstem Niveau gelebt: Das zur ‘Small Luxury Hotels of

Verlosung zum Valentinstag

BERLINboxx-Leser aufgepasst! Anlässlich des Valentinstags lassen wir nun wieder Herzen höherschlagen und verlosen drei Gutscheinhefte von „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock“ für Berlin und Brandenburg. Mit dem Gastronomie- und Freizeitführer sind Sie bestens ausgestattet, um Ihren Partner zu einem romantischen Abendessen einzuladen oder mit einem Freund/einer Freundin einen entspannten Tag in der Therme zu verbringen. Denn die 2:1-Gutscheine

Daumen hoch für eine gelungene Premiere: v.l.n.r. Dario Suter, Geschäftsführer des Verleihs DCM, David Schnabel, Geschäftsführer Spielbank Berlin, Carola und Gerhard Wilhelm, Geschäftsführer Spielbank Berlin, Udo Lindenberg, Hauptdarsteller Jan Bülow und Sister Mary Clarence, House of Queer Sisters e.v.. Foto: offenblen.de

Deutschrocker Udo Lindenberg gehört zu den erfolgreichsten Musikern Deutschlands und ist schon längst zur Legende geworden. Nun feierte der Panikrocker im Berliner Kino Internationale die Hauptstadt-Premiere für seinen neuen Film „Lindenberg! Mach Dein Ding!“. Unterstützt wurde die Veranstaltung unter anderem durch den Sponsor Spielbank Berlin. Emotionen pur – wenige Tage vor dem offiziellen Kinostart Ein

David Schnabel ist Geschäftsführer der Spielbank Berlin. Foto: Spielbank Berlin

Seit vielen Jahren setzt die Spielbank Berlin nicht nur in Bezug auf das Spiel- und Service-Angebot neue Maßstäbe, sondern zeichnet sich ebenfalls durch die Entwicklung zielführender Jugend- und Spielerschutzmaßnahmen sowie der Fortschreibung und Evaluierung dieser Maßnahmen aus. Um dieses umfangreiche Maßnahmenpaket nunmehr auch durch externe Experten prüfen und validieren zu lassen, hat sich die Spielbank

Die Berliner Sportler des Jahres 2019: Patrick Hausding und Elena Krawzow. Foto: Camera 4

Die Sportmetropole feiert ihre Besten – und der Aufsteiger des Jahres hat bei der CHAMPIONS-GALA 2019 gleich doppelt Grund zum Jubeln. Die Berlinerinnen und Berliner kürten gemeinsam mit den Hauptstadt-Medien die Fußballer des 1. FC Union zur Mannschaft des Jahres und Trainer Urs Fischer zum Trainer des Jahres. Vor über 2.000 Gästen in der Estrel

„Die Stiftung Kunstforum hat alles Notwendige,
um für ein noch breiteres Publikum
und weitere Teile unserer Gesellschaft
von Bedeutung zu sein.“, sagt Sebastian
Pflum, neuer Geschäftsführer der Stiftung
Kunstforum der Berliner Volksbank | Foto: privat

Im Gespräch mit Sebastian Pflum, neuer Geschäftsführer der Kunstsammlung der Stiftung Kunstforum Herr Pflum, Sie verstärken seit dem 01. Oktober als neuer Geschäftsführer neben Ines Zinsch und Yvonne Heidemann die Stiftung Kunstforum der Berliner Volksbank gGmbH. Was ist die Stiftung Kunstforum und welche Bedeutung hat die dahinter stehende Kunstsammlung für die Region Berlin/Brandenburg? Die Stiftung

Hinter den Kulissen mit CCC Filmkunst

Im Gespräch mit Alice Brauner, Geschäftsführerin der CCC Filmkunst GmbH und Film-, Fernseh- und Web-Produzentin bei den CCC-Filmstudios Die BERLINboxx traf Alice Brauner am Set von Matze, Kebab und Sauerkraut– so heißt der Film, den sie gerade in Berlin fürs ZDF produziert. 22 Drehtage sind für die Culture-Clash-Komödie geplant. Die Frau hinter CCC Filmkunst Nach

Klimanotlage in Berlin ausgerufen

Seit der gestrigen Sitzung des Senats im Roten Rathaus ist es endlich offiziell: Berlin erkennt als erstes Bundesland die Klimanotlage an. Auf Vorlage der Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther, wurde beschlossen, künftig auf Landesebene noch stärker gegen den globalen Klimawandel vorzugehen. Geplant sind eine drastische Reduzierung der CO2-Emissionen, eine Reform des Berliner

Dilek Kalayci zur Pflege in Berlin

In einer hochkarätigen Diskussionsrunde mit Berliner Wirtschaftsvertretern zog Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci eine positive Bilanz: Mit Trimmi 2.0 setzt Berlin einen Präventions-Schwerpunkt in der Gesundheitspolitik. Das Lieblingsprojekt der Senatorin sieht für 2020 Trimmgeräte in Berliner Parks vor und soll für Jung und Alt Bewegung fördern. Dabei wirkt das Projekt auch kommunikativ und verbindet zum Beispiel junge

Scheck an Türkiyemspor Berlin

Die Spielbank Berlin fördert erfolgreiche Integrationsarbeit! Özcan Mutlu überreichte in seiner Funktion als Beiratsmitglied der Spielbank Berlin einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro an den türkischen Fußballverein Al-Dersimspor in  Berlin. Zahlreiche Vereine leisten in der Hauptstadt einen wichtigen Beitrag zur Integration und einem friedvollen Miteinander. Al-Dersimspor entstand aus einer Fusion zweier erfolgreicher Berliner Vereine.

Erich Giese: Entwurf für ein Schnellbahnnetz in Groß-Berlin, Januar 1918.
Der Ausbau des Netzes von Vorortschnellbahnen war die entscheidende Voraussetzung für das damalige Wachstum des
Großraums Berlin. | Foto: Giese, Erich, Das zukünftige Schnellbahnnetz für Groß Berlin, hg. vom Verband Groß Berlin, Berlin 1919, Tafel 13

Von Harald Bodenschatz „Berlin ist viele Städte“! Darauf sind die meisten Berliner stolz, nicht nur die Spandauer und Köpenicker. Die legendäre Vielfalt Berlins ist Ausdruck seiner besonderen Geschichte, Produkt einer Zeit, die nicht länger als etwa 150 Jahre zurückliegt. In den 1860er Jahren begann eine stürmische Entwicklung, die Berlin aus einer bescheidenen preußischen Hauptstadt zu

Glühweinverkauf für den guten Zweck

Gerade in der Weihnachtszeit, die besinnlich mit Familie und Freunden gefeiert werden sollte, sind viele obdachlose Menschen aufgrund der geringen Temperaturen besonders in Not. Schätzungsweise 40.000 Menschen haben in der Hauptstadt keine Wohnung. Davon leben circa 4.000 bis 6.000 Betroffene auf der Straße – und müssen mit den winterlichen Minusgraden zurechtkommen. Der DRK Landesverband Berliner

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender beim Eröffnungswalzer. Foto: Bundespresseball

„Nichts ist so beständig wie der Wandel“ –  so lautete das Motto des diesjährigen Bundespresseballs. Und zumindest dem Klimawandel wurde in diesem Jahr Rechnung getragen, denn die glamouröse Veranstaltung im Berliner Hotel Adlon stand ganz im Zeichen der Klimaneutralität, was bedeutete, dass erstmals sämtliche CO2-Emissionen des Balls kompensiert wurden. Berücksichtigt wurden unter anderem die Anreise

Checkübergabe an KSV

Frank Steffel ist seiner Heimat Reinickendorf fest verbunden: In seiner Funktion als Beiratsvorsitzender der Spielbank Berlin übergab der Bundestagsabgeordnete symbolisch Schecks in Höhe von jeweils 1.000 Euro an Sostaplan e.V. und den KSV Reinickendorf Ringen. Erst im Sommer spendete Christdemokrat Frank Steffel insgesamt 13.500 Euro an gleich 14 Reinickendorfer Vereine. Sport als Mittel zur Gewaltprävention

Initiative "Weihnachten für Alle" überreicht Scheck

Weihnachten ist eine Zeit der Besinnlichkeit und des friedvollen Beisammenseins. Besonders Senioren sind jedoch in dieser Jahreszeit oft einsam und blicken dem Weihnachtsfest und Heiligabend aus Angst vor dem Alleinsein oft mit gemischten Gefühlen entgegen. Initiative mit Herz – 1.600 Weihnachtsgeschenke für Senioren Bereits seit 2005 packt die Initiative „Weihnachten für Alle“ daher Weihnachtspakete für

Berliner Meisterköche 2019

Regionale Zutaten und kosmopolitische Gerichte – bereits zum 23. Mal ehrte Berlin Partner am vergangenen Samstag die Berliner Meisterköche und präsentierte damit die Restaurantkultur und Gastfreundschaft der Hauptstadt. Seit über 20 Jahren werden mit diesem Format Vertreter des kulinarischen Berlins ausgezeichnet, die sich besonders für diesen Standort einsetzen und die Stadt auch international strahlen lassen

E-Scooter - Was ist erlaubt?

Sie haben in Windeseile die Innenstädte erobert: E-Scooter. Während viele gern auf kurzen Strecken mit den praktischen Rollern cruisen, sind die neuen Leih-Scooter noch mehr Verkehrsteilnehmern ein Dorn im Auge. Und kein Wunder – erhöhte Unfallgefahr, unklare oder bewusst ignorierte Verkehrsregeln und ungenügende Abstellplätze machen die E-Scooter oft zum Ärgernis. Immer wieder werden von der

Gewinner des PSD ZukunftsPreises

Man kann die PSD Bank Berlin-Brandenburg guten Gewissens eine untypische Bank nennen, denn die Firmenphilosophie stellt nicht Gewinnmaximierung in den Mittelpunkt, sondern eine konsequente Werteorientierung und ein ausgeprägtes soziales Engagement. Das belegt auch der PSD ZukunftsPreis für Solidarität und Engagement, der in dieser Woche in der Urania zum fünften Mal vergeben wurde. Mit 119 Vereinen,

Künstler Friedenau

Zum Abschluss der 20. Ausstellung „Kunst in Friedenau“ wurde der Stammsitz der werteorientierten PSD Bank Berlin-Brandenburg zum Haus der Kunst. Initiiert von Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci in ihrem Friedenauer Wahlkreisbüro ist die Ausstellungsreihe zu einem veritablen Kunstereignis geworden.   Am Freitag wurden auf zwei Etagen des altehrwürdigen Gebäudes die Arbeiten der renommierten Künstler der Öffentlichkeit vorgestellt.

"Future Cities" von Syd Mead

Futuristische Designs und utopische Filmwelten sind das Spezialgebiet des US-amerikanischen Designers Syd Mead. Der 86-jährige in Los Angeles lebende Visionär, der bereits seit den 1970er Jahren im Geschäft ist, hat sich mit seinen Kreationen für bekannte Science-Fiction Filme einen Namen gemacht und steht hinter den atemberaubenden Kulissen von Klassikern wie Star Trek: Der Film, Blade

Spiegelpalast

Mit seiner atemberaubenden Unterhaltungsshow und seinen kulinarischen Köstlichkeiten ist der Palazzo nahe des Zoologischen Gartens jedes Jahr für zehntausende Besucher ein absolutes Highlight. Am 14. November eröffnet der Spiegelpalast wieder seine Türen mit der neuen Show „Family Affairs“. Haute-Cuisine bei einzigartiger Atmosphäre Mit Kolja Kleeberg und Hans-Peter Wodarz bittet der Spiegelpalast bereits zum 13. Mal

Page 1 of 111234567891011