Nachrichten aus der Gesellschaft

Schlagwörter
  • All
  • 30 Jahre Mauerfall
  • Abfallpolitik
  • Abgeordnetenhaus
  • ADAC
  • Adlershof
  • Afrika
  • Agrarwirtschaft
  • Aktionstag
  • Ankunft
  • App
  • Arbeit
  • Arbeiten
  • Arbeitgeber
  • Arbeitslosigkeit
  • Arbeitsmarkt
  • Arbeitsplätze
  • Arbeitspolitik
  • Architektur
  • Aufnahme
  • Ausbildung
  • Ausbildungsbetrieb
  • Ausschreibung
  • Ausstellung
  • Auszeichnung
  • autonomes Fahren
  • B-Part
  • B-Part Am Gleisdreieck
  • B-Part Exhibition
  • Banken
  • Bauen
  • Bauplanung
  • Bauprojekt
  • Bausenat
  • Baustellen
  • Bauvorhaben
  • Bauwesen
  • Begegnungsstätte
  • Benefiz
  • BER
  • Berlin
  • Berlin Partner
  • Berlin-Wedding
  • Berlinale
  • Berlinale 2019
  • Berliner Abgeordnetenhaus
  • Berliner Bezirke
  • Berliner CDU
  • Berliner Festwoche
  • Berliner Flughäfen
  • Berliner Galerien
  • Berliner Hochschulen
  • Berliner Innenstadt
  • Berliner Kunstmarkt
  • Berliner Mietsituation
  • Berliner Senat
  • Berliner Volksbank
  • Berliner Wasserbetriebe
  • Berliner Wohnungsmarkt
  • Berufsleben
  • Beschäftigung
  • Bevölkerungswachstum
  • Bezirk
  • Bilanz
  • Bildung
  • Bildungspolitik
  • Botschaft
  • Brandenburg
  • Brandenburger Tor
  • BSR
  • Bundesgesundheitsminister
  • Bundesregierung
  • Bundestag
  • Bundestagswahl
  • Bürger
  • Bürgermeister
  • Bürgerstiftung
  • Bürgerstiftung Berlin
  • BVG
  • Campus
  • Car-Sharing
  • CDU
  • Cg Gruppe
  • Chaos
  • CO2-Steuer
  • Corporate Social Responsibility
  • Coworking
  • Coworking-Space
  • CSR
  • Datenschutz
  • Debatte
  • degewo
  • Demonstration
  • Denkmal
  • Denkmalschutz
  • Deutsche Bahn
  • Deutsche Wohnen
  • Diesel
  • Dieselfahrzeuge
  • digitale Medien
  • digitale Netzwerke
  • digitale Zukunft
  • Digitalisierung
  • digitalkonferenz
  • Diskussion
  • E-Carsharing
  • E-Mobilität
  • Ehrenamt
  • Eigentumswohnungen
  • Einsatz
  • Einzelhandel
  • Eishockey
  • Elektromobilität
  • Eltern
  • Elterngeld
  • EM
  • Emissionen
  • Energie
  • Engagement
  • Enteignung
  • Entspannung
  • Ernährung
  • Ernte
  • Eröffnung
  • Europa
  • Europäische Union
  • Europäisches Parlament
  • Europawahl
  • Fachkräfte
  • Fachkräftemangel
  • Fahrrad
  • Fahrverbot
  • Fairtrade
  • Fairtrade-Town
  • Familie
  • Familienfest
  • Familiy Affairs
  • Feuerwehr
  • Film
  • filmkunst 66
  • Finanzen
  • Finanzierung
  • Finnland
  • Fitness
  • Flächenmanagement
  • Flexibilität
  • Flüchtlinge
  • Flüchtlingspolitik
  • Flughafen
  • Flughafen Schönefeld
  • Flughafen Tegel
  • Förderung
  • Forschung
  • Freibadsaison
  • Freizeit
  • fridays for future
  • Friedliche Revolution
  • Führungskräfte
  • Gala
  • Galerie
  • Gastronomie
  • Geflüchtete
  • Geschäfte
  • Geschichte
  • Gesellschaft
  • Gesellschaftliche Verantwortung
  • Gesetzentwurf
  • Gesetzesentwurf
  • Gesundheit
  • Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitsminister
  • Gesundheitsreport 2018
  • Gesundheitssystem
  • Gesundheitsversorgung
  • Gesundheitswesen
  • Gesundheitswirtschaft
  • Gewerbeflächen
  • Gleichstellung
  • Gleisdreieck
  • Glimbovski
  • Golf
  • Golfclub
  • Google
  • Gourmet
  • Gropiushaus in Neukölln
  • Gründungsszene
  • Handel
  • Händler
  • Handy
  • Hauptbahnhof
  • Hauptstadt
  • High Society
  • Himmel über Berlin
  • Hochhaus
  • Holzbau
  • Hotel
  • Hotellerie
  • Immobilien
  • Immobilienbranche
  • Immobilienmarkt
  • Immobilienwirtschaft
  • individuelle Auftragsarbeiten
  • Industrie
  • Infrastruktur
  • Inklusion
  • Innenstadt
  • Integration
  • International
  • Internationale Grüne Woche
  • Interne Kommunikation
  • Internet
  • Interview
  • Investoren
  • Jens Spahn
  • Jobbörse
  • Johann König
  • Kaffee
  • Kfz
  • Kinder
  • Kindl-Brauerei
  • Kiosk
  • Klage
  • Klassik
  • Klima
  • Klimapolitik
  • Klimaschutz
  • Klimastreik
  • Klimawandel
  • Kolja Kleeberg
  • Kommunikation
  • Kongress
  • Konzert
  • Kosmetik
  • Krankenkassen
  • Kriminalität
  • Kultur
  • Kulturprojekte
  • Kunst
  • Kunstausstellung
  • kunsthandwerk
  • Kunstmarkt
  • landeseigene Wohnungsbaugesellschaften
  • Landwirtschaft
  • Laughing Hearts
  • lautlos
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelbranche
  • Lehre
  • Lehrermangel
  • Leichtathletik
  • Leipziger Platz
  • Location
  • Lompscher
  • Luftverkehrsbranche
  • Lunch
  • Lunch Break
  • Lunchtalk
  • Marketing
  • Mauer
  • Mauerfall
  • Medien
  • Medienwelt
  • Medizin
  • Medizin von morgen
  • Messe
  • Michael Müller
  • Mieten
  • Mietendeckel
  • Mieterhöhung
  • Mietpreisbremse
  • Mietspiegel
  • Mietwohnungen
  • Migration
  • Mikrowohnen
  • Milieuschutz
  • Mobilität
  • Moderne
  • Nachhaltigkeit
  • Nachwuchsförderung
  • Natur
  • Networking
  • Netzwerk
  • Netzwerken
  • Neubau
  • Neujahrsempfang
  • Offener Brief
  • Öffentlichkeit
  • Onlinebranche
  • Open-Air
  • Oper
  • Oskar Schmidt
  • Palazzo
  • Parteien
  • Patient
  • Patientenversorgung
  • Personalmangel
  • Personennahverkehr
  • Pilotprojekt
  • Pkw
  • Politik
  • Polizei
  • Pontresina
  • Post
  • Preisverleihung
  • prenzlauer berg
  • Prime Time Theater
  • Produktionsbedigungen
  • Public Viewing
  • Ramona Pop
  • Randbebauung
  • RAZ
  • Regina und Tanja Ziegler
  • Reinickendorf
  • Reisen
  • Renten
  • Rentenpolitik
  • Restaurant
  • Restauration
  • S-Bahn
  • Sanierung
  • Schlachtensee
  • Schulbau
  • Schüler
  • Schulferien
  • Schulstreik
  • Senat
  • Senatsverwaltung
  • Senatsverwaltung für Inneres und Sport
  • Sicherheit
  • Sicherheitspolitik
  • sieben Orte
  • sieben Tage
  • Slow Fashion
  • Smartphone
  • Sommer
  • Soziale Medien
  • Soziales
  • Spandazu
  • Spätkauf
  • SPD
  • SPD-Berlin
  • Spenden
  • Spielbank
  • Spielbank Berlin
  • Sponsoring
  • Sport
  • Stadtbezirke
  • Stadtentwicklung
  • Stadtentwicklungsplan
  • Stadtleben
  • Stadtreinigung
  • Standortplanung
  • Start Up
  • Start-ups
  • Startup
  • Stau
  • Straßennetz
  • Studie
  • Studium
  • Tagesspiegel
  • Tattersall
  • Technik
  • Technologie
  • Tegel
  • Teilzeitarbeit
  • Tempelhofer Feld
  • Teststrecken
  • Theater
  • Thomas Ravens
  • Toleranz
  • Tourismus
  • Trabrennbahn
  • Trabrennsport
  • Transparenz
  • Traufhöhe
  • Übernahme
  • Umfrage
  • umland
  • Umwelt
  • Umweltpolitik
  • Universität
  • Unternehmen
  • Unternehmer
  • Unternehmerin
  • Unternehmerinnen
  • Unternehmerpreis
  • Urban Ideation Lab
  • Urbane Mitte
  • Urbane Mitte Am Gleidreieck
  • Urlaub
  • USA
  • Veranstaltung
  • Veranstaltungslocation
  • Verbeamtung
  • Vergabeverfahren
  • Verkehr
  • Verkehrsinfrastruktur
  • Verkehrsmittel
  • Verlosung
  • Vermittlungsbörse
  • Versicherung
  • Verzögerungen
  • victress award gala
  • victress awards
  • Videoüberwachung
  • Vorkaufsrecht
  • Wannsee
  • Warnstreik
  • Wasser
  • Wasserinfrastruktur
  • Weihnachten
  • Weihnachtsmarkt
  • Weltpolitik
  • Wettbewerb
  • Wetter
  • Wiedervereinigung
  • Wirtschaft
  • Wirtschaftsboom
  • Wirtschaftswachstum
  • Wissenschaft
  • Wissenschaftsstadt
  • WLAN
  • Wohnen
  • wohnraumschutz
  • Wohnungen
  • Wohnungsbau
  • Wohnungsbedarf
  • Wohnungsneubau
  • Wohnungspolitik
  • zalando
  • Zero Waste City
  • Ziegler Film
  • Zuschüsse
  • „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Berlin“
Datum
Spiegelpalast

Mit seiner atemberaubenden Unterhaltungsshow und seinen kulinarischen Köstlichkeiten ist der Palazzo nahe des Zoologischen Gartens jedes Jahr für zehntausende Besucher ein absolutes Highlight. Am 14. November eröffnet der Spiegelpalast wieder seine Türen mit der neuen Show „Family Affairs“. Haute-Cuisine bei einzigartiger Atmosphäre Mit Kolja Kleeberg und Hans-Peter Wodarz bittet der Spiegelpalast bereits zum 13. Mal

Verlosung Gutscheinheft

Es ist endlich wieder soweit. Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, der Duft von Weihnachtsplätzchen und Tanne liegt in der Luft und bald werden fleißig die ersten Geschenke für Familie und Freunde gekauft. Natürlich hat die BERLINboxx Sie nicht vergessen und verlost 3x den „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Berlin“. Wenn Sie also noch auf der Suche nach

geringeres Bevölkerungswachstum in Berlin

Die deutsche Metropole ist mit seinen vielfältigen Arbeits- und Bildungsmöglichkeiten ein bedeutender Anziehungsmagnet für Zuziehende aus dem In- und Ausland. Da hilft es nicht gerade, dass die Hauptstadt schon seit Jahren überfüllt ist und mit dem Wohnungsbau nicht hinterherkommt. Allerdings zeigte sich bei der Fachtagung Bauen und Wohnen des Statistischen Landesamts am Montag im Roten

Laughing Hearts-Vorstand mit Dagmar Wöhrl und Selina Mour (v.l.n.r.): Christoph Gröner (Beirat), Dr. Nidal Al-Saadi (Vorstandsvorsitzender), Dagmar Wöhrl, Selina Mour, Stefan Decker (Stellvertretender Vorstandsvorsitzender), Stefan Nespethal (Finanzvorstand), Daniel Kloss (Stellvertretender Vorstandsvorsitzender). Foto: Copyright Marie Staggat

Für einen Abend stand das Hyatt am Potsdamer Platz wieder im Zeichen des guten Zwecks. Die Laughing Hearts Spendengala versammelte zahlreiche Gäste und bot ihnen die Möglichkeit, ihr großes Herz für benachteiligte Kinder und Jugendliche zu zeigen. Schließlich lautete das diesjährige Ziel, den Spendenrekord (von rund 752.000 EURO) aus dem letzten Jahr zu übertreffen. Eine

Das Prime Time Theater ist wieder zurück!

Laut, frech und viel Humor – bei der gestrigen Preview der neuen Episode GUTES WEDDING, SCHLECHTES WEDDING: „Lauf – die Prenzlwichser kommen!“ zeigte sich das Ensemble des Prime Time Theaters im umstrukturierten Theater wieder von seiner besten Seite. Ein Theater retten Lange Zeit war nicht klar, ob esüberhaupt wieder eine neue Folge der Kult-Sitcom GUTES

Ausstellung des Künstlers Oskar Schmidt

Oskar Schmidt ist bekannt für seine perfektionistischen und detailverliebten Kunstwerke. Die Ausstellungen des zeitgenössischen Künstlers sind nicht nur in seiner Galerie Tobias Naehring in Leipzig zu sehen, sondern können auch in zahlreichen weiteren deutschen Städten und internationalen Kulturmetropolen wie Amsterdam, Tokyo, London und New York bestaunt werden. Seine aktuelle Ausstellung „lautlos“ kann vom 07.11. bis

Berlin wird "Waste Zero City"

Die Hauptstadt soll umweltfreundlicher und nachhaltiger werden. Das ist das erklärte Ziel der Berliner Regierung. Bereits vor knapp zwei Wochen ist der Senat mit dem Beschluss des neuen Umwelt-Bußgeldkatalogs einen wichtigen Schritt in diese Richtung gegangen. Nun hat das Berliner Abgeordnetenhaus auch das Leitbild „Zero Waste“ für die Hauptstadt beschlossen. Auf Initiative der Grünen hatte

30 jähriges Jubiläum: Mauerfall in Berlin

Am kommenden Samstag jährt sich der Fall der Mauer zwischen Ost- und West bereits zum 30. Mal. Dabei ist es vor allem dem Mut vieler Menschen, die gegen das SED-Regime protestiert haben, zu verdanken, dass am 09. November 1989 das Ende der deutschen Teilung verkündet wurde. Eine Woche lang feiert die Hauptstadt nun 30 Jahre

Regina und Tanja Ziegler - die Frauen hinter "filmkunst 66" und "Ziegler Film"

Regina und Tanja Ziegler agieren meist im Hintergrund. Aber sie sind es, die die Stoffe entwickeln und die Mittel besorgen, damit Fernsehserien und -reihen, wie Weissensee oder Mordkommission Istanbul realisiert werden können. Seit 2000 ist Tanja Ziegler als Geschäftsführerin mit im Unternehmen. Nach Stationen in einer Werbeagentur und mehreren Filmproduktionen studierte sie Produktion an der

Bürgerforum zur Zukunft der City West im Europa-Center. Foto: © Natalia Ruiz Uebe

Unter der Überschrift „Zukunft der City West“ diskutierten über 40 Bürgerinnen und Bürger auf Einladung der FDP-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf mit Referenten aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik über Herausforderungen und Chancen der westlichen Innenstadt. Für die Bürgerinnen und Bürger standen neben den FDP-Bezirksverordneten insbesondere der Baustadtrat des Bezirks, Oliver Schruoffeneger, der Pfarrer der Gedächtniskirche, Martin Germer, und

Gesundheitsstadt Berlin Michael Müller

Im Gespräch mit Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin und Senator für Wissenschaft und Forschung Berlin belegt in der Medizin international Spitzenplätze. Das Geheimnis der Gesundheitsstadt Berlin: Ideale Voraussetzungen und ein breites Netzwerk. Berlin ist Deutschlands führende Gesundheitsmetropole. In Europa steht die Charité auf Platz eins der besten Hospitäler und weltweit auf Platz 5 –

Verbeamtung von Lehrern

Die Wiedereinführung der Verbeamtung von Lehrern in Berlin ist mittlerweile zu einer Dauerfrage geworden. Während sich Bildungssenatorin Sandra Scheeres für eine Umsetzung des Vorhabens ausspricht, kommt Gegenwind aus den Reihen der Senatsverwaltung für Finanzen. Die Verbeamtung von Lehrern sei eine finanzielle Belastung. Außerdem seien viele Beschäftigte aufgrund ihres hohen Alters oder Krankheit nicht für den

Scheckübergabe an Kulturplattform Panda e.V.: Gerhard Wilhelm (l.), Geschäftsführer Spielbank Berlin, Svetlana Müller, Vereinsvorsitzende Panda e.V. und Gregor Gysi. Foto: Business Network

In seiner Funktion als Beiratsmitglied der Spielbank Berlin überreichte LINKEN-Politiker Gregor Gysi Schecks in einer Gesamthöhe von 10.000 EURO an kulturelle und soziale Projekte in Berlin. Das Treptow-Köpenicker Jobnetzwerk für Geflüchtete Türöffner e.V. und die im Prenzlauer Berg ansässige Kulturplattform Panda erhielten jeweils einen Scheck in Höhe von 5.000 EURO. Großer Beitrag für ein wichtiges

Künstler Philippe Morvan (r.) und Spielbank-Geschäftsführer Marcel Langner vor der Lichtinstallation „Menschen Leipzig - Berlin". Foto: Spielbank Berlin

Gemeinsam mit Festival of Lights International präsentiert die Spielbank Berlin beim diesjährigen Festival of Lights ein besonders aufsehenerregendes Licht-Kunstwerk. Das Besondere an der monumentalen Licht-Klang Installation „Menschen Leipzig – Berlin“ des französischen Lichtkünstlers Philippe Morvan ist der Bezug auf strahlende Momente der jüngeren deutschen Geschichte, denn das Kunstwerk ist gleich zwei 30-jährigen Jubiläen gewidmet: Der

Nachwuchs für die Immobilienbranche: Susanne Tattersall im Gespräch mit Dr. Reinhard Kutscher. Foto: Business Network

Millennials und die Generation Z drängen auf den Arbeitsmarkt und werden die Arbeitswelt noch für viele Jahre prägen. Sie sind der Nachwuchs, aus denen Unternehmen ihre Mitarbeiter rekrutieren – auch die Immobilienbranche. Für die Zukunft von Unternehmen ist es daher entscheidend, diese Generationen möglichst frühzeitig an sich zu binden. Doch was sind die Anforderungen junger

Moving Grounds #3 – ZUkunft HÖREN

Moving Grounds wird von der Künstlerin Michaela Nasoetion als experimenteller Spiel- und Reflexionsraum genutzt, um das Potential künstlerischer Dialogformate zu erproben, bei denen es nicht um ein argumentierendes, sondern um ein aus dem Moment heraus formulierendes, persönliches Sprechen geht. Was sich in einen offenen Zuhör-Raum hinein formuliert, bleibt bewusst offen. Angetrieben von den bereichernden Erfahrungen

Mauerfall - Feierlichkeiten in Berlin

Die Vorbereitungen in der Hauptstadt für das große Mauerfall-Jubiläum am 9. November laufen auf Hochtouren. Ganze einhundert Veranstaltungen sind zum 30. Jahrestag des Mauerfalls geplant. Die Themen sind u.a. Bau der Mauer, Wiedervereinigung, Kalter Krieg und Friedliche Revolution. Den Anfang macht am 7. Oktober die „Mall of Berlin“ mit ihrer Ausstellung „30 Jahre Fall der

Feierliche Eröffnung der Off Road Kids Streetwork Station am S-Bahnhof Bellevue: Rüdiger Grube (l), Elke Büdenbender, Christoph Gröner. Foto: Off Road Kids/Mario Hausmann

Die Off Road Kids Stiftung hat im S-Bahnhof Bellevue eine neue Streetwork-Station für Straßenkinder, junge Obdachlose und „Sofahopper“ eröffnet. Bereits seit 25 Jahren ist die Hilfsorganisation in Berlin aktiv und hat in dieser Zeit mehr als 1300 junge Menschen von der Straße geholt. Die Anlaufstelle der Off Road Kids am Alexanderplatz wurde durch Einbrüche mehrmals

Die Weihnachtsbeleuchtung am Kudamm ist gesichert. Foto: pixabay/James Qube

Der Kudamm ohne Weihnachtsbeleuchtung – das wäre für die meisten Menschen unvorstellbar! Nun führte eine konzertierte Aktion von Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (SPD), AG City-Chef Klaus-Jürgen Meier und Wirtschaftsstaatssekretär Christian Rickerts zum Erfolg. Verantwortung für die Stadt Stolz verkündete das Trio eine Lösung für die Weihnachtsbeleuchtung am Kudamm, nachdem Wall nicht mehr als Hauptsponsor der spektakulären

Art Dinner 2019

Gleich 5.500 Euro und beste Stimmung brachte ein Essen zu Hause bei Vera Gäde-Butzlaff, Vorsitzende des Vorstandes der Bürgerstiftung Berlin, noch vor dem ersten eigentlichen Los, welches Auktionator Kilian Jay von Seldeneck nach dem Hauptgang spontan unter den 400 geladenen Gästen versteigerte. On top gab es noch den Ex-Bürgermeister Klaus Wowereit, den Mercedes Limousinen-Service und

"Fridays for Future" - Klimastreik in Berlin

Jede Woche gehen tausende Schüler in Deutschland und auf der ganzen Welt gemeinsam auf die Straße, um solidarisch unter dem Motto „Fridays for Future“ gegen den Klimawandel zu protestieren. An diesem Freitag, dem 20. September, werden nicht nur Schüler*Innen auf den Straßen erwartet, sondern auch ausgewählte Gewerkschaften und Unternehmen. Sie rufen proaktiv zu einer Teilnahme

Scheckübergabe: v.l.n.r. Gerhard Wilhelm, Geschäftsführer Spielbank Berlin, Sister Mary Clarence, House of Queer Sisters, David Schnabel, Geschäftsführer Spielbank Berlin. Foto: Business Network

Die Spielbank Berlin wird den Verein House of Queer Sisters e.V. Erzabtei Bundesverband in den kommenden Jahren partnerschaftlich unterstützen. Dazu wurde dem in Berlin ansässigen Verein durch Spielbank-Geschäftsführer Gerhard Wilhelm ein Scheck in Höhe von 4.500 Euro überreicht. House of Queer Sisters e.V. ist in der Behindertenhilfe, der Flüchtlingshilfe, dem Schutz der Menschenrechte, der Beratung,

Prof. Dr. Claudia Schmidtke, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten

Im Gespräch mit Prof. Dr. Claudia Schmidtke, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten Unser Gesundheitswesen steht vor einer Wende. Digitalisierung spielt eine immer größere Rolle. Doch wo bleibt die Patientin/der Patient auf diesem Weg? Die BERLINboxx sprach mit Prof. Dr. Claudia Schmidtke über die Patientenversorgung in Deutschland, den digitalen Wandel in

Preisträger·innen der FIRST STEPS Awards 2019 mit Jurys und Preisstiftern © Eventpress / Harald Fuhr

FIRST STEPS wird 20! Junge Filmemacher sammeln mit ihren Debütfilmen erste Arbeitserfahrungen und erste Zuschauerurteile – und mit den FIRST STEPS Awards bereits seit 1999 ihre ersten Preise. Ziel des Preises ist, der Branche das hohe kreative Potenzial des Nachwuchses zu präsentieren und den jungen Filmemacher die ersten Schritte in den Beruf zu erleichtern. In

20 Jahre Bürgerstiftung Berlin

„Wir brauchen starke Bürgerstiftungen, damit aus der Gesellschaft heraus gute Konzepte für Jugend-, Kultur- und Sozialprojekte praktisch erprobt und weiterverbreitet werden können. Wenn sich in Städten und Landkreisen die Ideen-Reichen, die Zeit-Reichen und die Geld-Reichen unter dem Dach von Bürgerstiftungen zusammenfinden, dann entsteht von unten die Kraft, die wir zur Bewältigung der aktuellen Krisen so

Kunstmarkt Berlin

Ein Appell von Johann König Im Mai diesen Jahres wurde ich vom Staatssekretär für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Herrn Christian Rickerts zu einem runden Tisch „Galerien-Kunstmarkt“ in die Senatsverwaltung eingeladen. Herr Rickerts wollte sich mit mir als Experten über die aktuelle Situation, mögliche Bedarfe und Perspektiven des Kunststandortes Berlin austauschen. In der Einladung schmückte sich

Tag des offenen Denkmals

Moderne. Modern. Berlin. Unter diesem Motto steht das kommende Wochenende, wenn über 330 Denkmalorte in Berlin wieder zum Tag des offenen Denkmals laden. Alljährlich am zweiten Sonntag im September, in Berlin auch am Samstag davor, öffnen Denkmaleigentümer und ehrenamtliche Denkmalfreunde die Türen zu Bau-, Boden- und Gartendenkmalen. Seit 1993 findet diese beliebte Veranstaltung bundesweit im

Siegerehrung ISTAF 2019. Foto: Dirk Lässig

Das Internationale Stadionfest Berlin (ISTAF) ist das älteste und traditionsreichste Leichtathletikevent der Welt. Erst im Frühjahr wurde das ISTAF als eines der ersten Leichtathletikmeetings für seine „herausragenden Beiträge zur weltweiten Entwicklung der Leichtathletik“ mit der neuen „IAAF World Athletics Heritage Plaque“ ausgezeichnet. Das Event gehört zur World Challenge, einer Serie von 14 Meetings der Leichtathletik

Der Himmel über Berlin. Foto: Dirk Lässig

Seit 2006 ist die Pyronale das internationale Gipfeltreffen der Feuerwerker. Unter der Schirmherrschaft von Innensenator Andreas Geisel begeisterte das kunstvolle Zusammenspiel pyrotechnischer Gesamtkunstwerke aus Musik und erstklassigen Feuerwerkschoreografien auch in diesem Jahr mehr als 60.000 Zuschauer. Eine Besonderheit war dieses Mal der Wettstreit der „Best of Six“. Das bedeutet, dass die Siegerteams der vergangen sechs

Saisonauftakt Sportmetropole Berlin

Zum Saisonauftakt der Sportmetropole Berlin wurde gestern gleich doppelt gefeiert. Bereits zum zehnten Mal kamen in der Verti Music Hall die Entscheider des Berliner Sports, der Wirtschaft, der Politik und der Kunst zusammen. Mit dabei der große Unterstützer des Berliner Sports, die Spielbank Berlin. Der Abend war geprägt durch offene Gespräche und angeregten Austausch. Sportmetropole

Page 1 of 1012345678910