Business Magazin

Wissen, was läuft!

Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft

Berlin – alles aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in unseren Nachrichten
Informiert auf einen Blick! Finden Sie auf BERLINboxx.de die Nachrichten, die die Stadt bewegen. Wissen, was läuft!

Weitere Unterkünfte für Flüchtende in Berlin geplant

Weitere Unterkünfte für Flüchtende in Berlin geplant

10. März 2022In den folgenden Tagen wird auch weiterhin mit mehreren tausenden Menschen aus der Ukraine gerechnet, die in Berlin ankommen. Davon wollen einige auch erstmal bleiben. Um den Menschen möglichst schnell weiterhelfen zu können, wird auf Strukturen und Personen zurückgegriffen, die sich bereits während der Corona Pandemie bewährt haben. Ankunftszentren in Planung Am…
Mehr erfahren
Neues Mobilitätsmanagement für Schulen und Kitas

Neues Mobilitätsmanagement für Schulen und Kitas

09. März 2022Die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verbraucher- und Klimaschutz arbeitet zusammen mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie ein einem neuen konzipiertes Mobilitätsmanagement für Schulen und Kitas. Das Augenmerk soll auf den Bereichen Pädagogik, Öffentlichkeitsarbeit, Verkehr, Infrastruktur und Organisation liegen.  Im Beratungsgremium Fußverkehr, in dem seit vorigem…
Mehr erfahren
500.000 Menschen bei Friedensdemonstration am Brandenburger Tor

500.000 Menschen bei Friedensdemonstration am Brandenburger Tor

28. Februar 2022Am Sonntag kamen rund eine halbe Million Menschen aus ganz Deutschland zusammen, um gegen die russische Invasion in die Ukraine zu demonstrieren. Unter dem Motto „Stoppt den Krieg! Frieden für die Ukraine und ganz Europa“ versammelten sich die Demonstrierenden zwischen der Siegessäule und dem Brandenburger Tor. "Ganz Berlin trägt Blau-Gelb" so der Chefreporter der Berliner Morgenpost Joachim…
Mehr erfahren
Berlin will mehr und vor allem kostengünstig bauen

Berlin will mehr und vor allem kostengünstig bauen

18. Februar 2022Bezahlbarer Wohnraum in Berlin, aber bauen so teuer wie nie? In Berlin sollen weiter Wohnungen entstehen, die trotz allem preisgünstig sein sollen. Darüber berieten am Donnerstag Vertreter*innen aus der Baubranche, Expert*innen und Spitzenpolitiker*innen. Zwar stagnierten die Bestandsmieten, nachdem der Mietendeckel gescheitert war, dennoch gebe es einen viel zu hohen Andrang nach Wohnraum. Dies…
Mehr erfahren
FFP2 statt 2G in Handel und Kultureinrichtungen

FFP2 statt 2G in Handel und Kultureinrichtungen

16. Februar 2022In den kommenden Tagen sollen die Corona Regeln schrittweise gelockert werden. Bereits gestern wurde von der regierenden Bürgermeisterin Franziska Giffey beschlossen, dass die 2G Regelung in bestimmten öffentlichen Einrichtungen ab kommendem Freitag aufgehoben wird. Dies beschränkt sich bislang auf den Einzelhandel und Kultureinrichtungen wie Museen, Zoos oder auch Galerien. Außerdem sind…
Mehr erfahren
Autobahnproteste stoßen auf immer mehr Kritik

Autobahnproteste stoßen auf immer mehr Kritik

11. Februar 2022Ein Zeichen setzen - das ist das Ziel von Protesten. Zuletzt fallen Aktivist*innen in Berlin aber eher mit Negativschlagzeilen auf. Die gehäuften Autobahnproteste der Klimaaktivist *innen stoßen auf immer mehr Kritik, sowohl aus der Politik als auch aus der Gesellschaft. Besonders die A100 in Berlin ist bei den Aktivist*innen eine beliebte Strecke und verstaut immer wieder. Mit der Kampagne…
Mehr erfahren
Berliner Amtsärzte kritisieren berufsbezogene Impfpflicht

Berliner Amtsärzte kritisieren berufsbezogene Impfpflicht

10. Februar 2022Bis zum 16.März sollen alle Menschen, die in Medizin und Pflege arbeiten, vollständig geimpft sein, um ihren Beruf weiter ausüben zu dürfen, so die Theorie. In Berlin trifft diese berufsbezogene Impfpflicht auf viel Widerstand. Zuletzt sprachen sich nun die Amtsärzte über die Situation aus. Das Gesetz zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht fordert, dass Personal im Gesundheitswesen bis Mitte…
Mehr erfahren
Geringfügige Lockerungen in Brandenburg

Geringfügige Lockerungen in Brandenburg

08. Februar 2022In Brandenburg gibt es leichte Lockerungen bei den Coronamaßnahmen. In Anbetracht der derzeit weniger schweren Krankheitsverläufe fährt Brandenburg nun seine Maßnahmen trotz hohem Infektionsgeschehen runter. Die Lockerungen sind vorerst bis zum 23. Februar angesetzt. Die Brandenburger Regierung empfindet die Entscheidung als verhältnismäßig, da frühestens Mitte Februar erwartet wird, dass die Omikron-Welle…
Mehr erfahren
Projekt 'Aufsuchendes Impfen' wird erweitert

Projekt 'Aufsuchendes Impfen' wird erweitert

04. Februar 2022Das Impfen in Berlin geht munter weiter! In einer gemeinsamen Pressemitteilung verkündeten die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, dass im Februar weitere Impfprojekte zum Aufsuchenden Impfen in Planung sind. So sollen Menschen erreicht werden, die aus unterschiedlichen Gründen kein Impfangebot annehmen…
Mehr erfahren
DB investiert 13,6 Milliarden Euro in Netz und Bahnhöfe

DB investiert 13,6 Milliarden Euro in Netz und Bahnhöfe

03. Februar 2022Die Deutsche Bahn rüstet auf: Im Rahmen des Investitionsprogramms „Neues Netz für Deutschland“ werden DB, Bund und Ländern dieses Jahr 13,6 Milliarden Euro in die Schieneninfrastruktur stecken. Das sind rund 900 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Mit der Rekordsumme sollen deutschlandweit 1.800 Kilometer Gleise, 2.000 Weichen, 140 Brücken und 800 Bahnhöfe umfassend modernisiert werden.…
Mehr erfahren