Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft

Berlin – alles aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in unseren Nachrichten

 

Informiert auf einen Blick! Finden Sie auf BERLINboxx.de die Nachrichten, die die Stadt bewegen. Wissen, was läuft!

Schlagwörter
  • All
  • Abfall
  • Abgeordnetenhaus
  • ADAC
  • Adlershof
  • Aktionstag
  • Alexanderplatz
  • Ankunft
  • Anwalt
  • App
  • Arbeit
  • Arbeiten
  • Arbeitgeber
  • Arbeitslosigkeit
  • Arbeitsmarkt
  • Arbeitsplätze
  • Arbeitspolitik
  • Arbeitsvertrag
  • Architektenkammer
  • Architektur
  • Asien
  • Aufnahme
  • Aufsichtsrat
  • Ausbau
  • Ausbildung
  • Ausbildungsbetrieb
  • Auslandsmarkt
  • Ausstellung
  • Ausstellungseröffnung
  • Auszeichnung
  • Auto
  • Automobilindustrie
  • autonomes Fahren
  • Bahn
  • Bank
  • Banken
  • Bauen
  • Baulandentwicklung
  • Bauplanung
  • Bauprojekt
  • Bausenat
  • Bauvorhaben
  • Bauwesen
  • Bauwirtschaft
  • BDE
  • Beamte
  • Begegnungsstätte
  • Benefiz
  • BER
  • Berlin
  • Berlin Partner
  • Berliner Abgeordnetenhaus
  • Berliner Bezirke
  • Berliner Flughäfen
  • Berliner Hochschulen
  • Berliner Innenstadt
  • Berliner Mietsituation
  • Berliner Schloss
  • Berliner Senat
  • Berliner Wasserbetriebe
  • Beruf
  • Berufsleben
  • Besoldung
  • Bevölkerungswachstum
  • Bezirk
  • Bikesharing
  • Bilanz
  • Bildung
  • Bildungspolitik
  • Biotech
  • Bitcoin
  • Blockchain
  • Bombe
  • Börse
  • Botanischer Garten
  • Botschaft
  • Brandenburg
  • Brandenbzrg
  • Brexit
  • BSR
  • Bundeskanzlerin
  • Bundespolitik
  • Bundesrat
  • Bundesregierung
  • Bundestag
  • Bundestagswahl
  • Bundestagswahlkampf
  • Bündnis
  • Bündnis 90/Die Grünen
  • Bürger
  • Bürgermeister
  • Büro
  • Bürofläche
  • Bürogebäude
  • Büromarkt
  • Büroschlaf
  • Bus
  • BVG
  • Campus
  • Car-Sharing
  • CDU
  • Cells Group
  • Cg Gruppe
  • Charité
  • Charity
  • Checkpoint Charlie
  • China
  • Christoph Gröner
  • Co-Living
  • Coworking-Space
  • Cyber Security
  • Daimler AG
  • Datenschutz
  • Dax
  • degewo
  • DEKRA
  • Demokratie
  • Demonstration
  • Denkmal
  • Denkmalschutz
  • Deutsche Bahn
  • Deutsche Wohnen
  • Deutschland
  • DGB
  • DIE LINKE
  • Diesel
  • Dieselfahrzeuge
  • Digital
  • digitale Zukunft
  • Digitaler Wandel
  • Digitales Marketing
  • Digitalisierung
  • Direktflug
  • Diskussion
  • Dragoner-Areal
  • E-Autos
  • E-Mobilität
  • Eigenheim
  • Eigentum
  • Eigentumswohnungen
  • Einsatz
  • Einzelhandel
  • Elektobus
  • Elektroauto
  • Elektromobilität
  • Eltern
  • Elterngeld
  • EM
  • Energie
  • Energieeffizienz
  • Energiepolitik
  • Energiewende
  • Energiewirtschaft
  • Engagement
  • Entspannung
  • Ernährung
  • Ernte
  • Eröffnung
  • Estrel Berlin
  • EU
  • EU-Kommission
  • Europa
  • Europäische Union
  • EXPO REAL
  • Extremismus
  • Fachkonferenz
  • Fachkräfte
  • Fachkräftemangel
  • Fahrrad
  • Fahrverbot
  • Fahrzeuge
  • Familie
  • Familienfest
  • Festival
  • Feuerwehr
  • Finanzen
  • Finanzierung
  • FinTech
  • Fitness
  • Flexibilität
  • Flüchtlinge
  • Flüchtlingspolitik
  • Fluggesellschaft
  • Flughafen
  • Flughafen Schönefeld
  • Flughafen Tegel
  • Flugverbindung
  • Flugzuge
  • Food
  • Förderung
  • Forschung
  • Forstwirtschaft
  • Frauen
  • Freibadsaison
  • Freizeit
  • Führungspositionen
  • Gala
  • Galerie
  • GASAG
  • Gastronomie
  • Gebäude
  • Geflüchtete
  • Geld
  • Geschäfte
  • Geschichte
  • Gesellschaft
  • Gesetz
  • Gesetzentwurf
  • Gesetzesentwurf
  • Gesundheit
  • Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitsreport 2018
  • Gesundheitssystem
  • Gesundheitswirtschaft
  • Gewerbe
  • Gewerbeflächen
  • Gewerkschaft
  • Gipfel
  • Gleichstellung
  • Google
  • Gourmet
  • Gründer
  • Gründerszene
  • Grundsteuer
  • Grundstück
  • Gründungsmetropole
  • Gründungsszene
  • Hacker
  • Handel
  • Handelsimmobilien
  • Händler
  • Hauptbahnhof
  • Hauptstadt
  • Health
  • Heimat
  • High Society
  • Hochhaus
  • Hoffest
  • Hotel
  • Hotellerie
  • HOWOGE
  • IBB
  • IFA
  • IHK
  • Immobilien
  • Immobilienbranche
  • Immobilienmarkt
  • Immobilienverwalter
  • Immobilienwirtschaft
  • Industrie
  • Industrie 4.0
  • Industriepark
  • InfraLab
  • Infrastruktur
  • Ingenieure
  • Inklusion
  • Innovation
  • Innovationsstandort
  • Insolvenz
  • Integration
  • International
  • Internet
  • Interview
  • Investition
  • Investoren
  • IT
  • Jobbörse
  • Jochen Schweizer
  • Jubiläum
  • Kaffee
  • Kaufhaus Jandorf
  • KI
  • Kinder
  • Kita
  • Klage
  • Klima
  • Klimaschutz
  • Kommunikation
  • Konferenz
  • Kongress
  • Kongresswirtschaft
  • Konzert
  • Kooperation
  • Kosmetik
  • Krankenkassen
  • Kriminalität
  • Kritik
  • Kryptowährung
  • Ku'damm
  • Kultur
  • Kunst
  • Künstliche Intelligenz
  • Landwirtschaft
  • Langstreckenverbindungen
  • Lausitzring
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelbranche
  • Lehre
  • Lehrer
  • Leichtathletik
  • Leipziger Platz
  • Lernen
  • Linksextremismus
  • Living Lab
  • Lompscher
  • Luft
  • Luftfahrtbranche
  • Lufthansa
  • Luftverkehrsbranche
  • Magic Beans
  • Makler
  • Marketing
  • Medien
  • Medizin
  • Mercedes
  • Messe
  • Miete
  • Mieten
  • Mieterhöhung
  • Mietwohnungen
  • Migration
  • Milieuschutz
  • Mindestlohn
  • Mitte
  • Mittelstand
  • Mobilität
  • Mode
  • Modernisierung
  • Müller
  • Nachhaltigkeit
  • Nachwuchsförderung
  • Nahverkehr
  • Natur
  • Networking
  • Netzwerk
  • Netzwerken
  • Neubau
  • Neubauprogramm
  • Neuheit
  • Neujahrsempfang
  • oBike
  • Offener Brief
  • Öffentlichkeit
  • Ofo
  • Online
  • Online-Handel
  • Onlinebranche
  • Onlinehandel
  • Opaschowski
  • Pankow
  • Parteien
  • Personal
  • Personalmangel
  • Personennahverkehr
  • Peter Kurth
  • Pilotprojekt
  • Polen
  • Politik
  • Polizei
  • Pop-Up Store
  • Porsche
  • Post
  • Potsdamer Platz
  • Prämie
  • Preis
  • Preisverleihung
  • Privatinvestoren
  • Produktionsbedigungen
  • Projekt
  • Public Viewing
  • Radfahrer
  • Recht
  • Rechtsbeistand
  • Reduzierung
  • Regelungen
  • Reisen
  • rent24
  • Renten
  • Rentenpolitik
  • Restaurant
  • Restauration
  • Retailbranche
  • Rigaer Straße
  • Roboter
  • Robotik
  • Ryanair
  • S-Bahn
  • Sanierung
  • Schlaf
  • Schrebergärten
  • Schulbau
  • Schule
  • Schulen
  • Schüler
  • Schulferien
  • Senat
  • SEO
  • Sharing
  • Sicherheit
  • Sicherheitspolitik
  • Siemens
  • Smart City
  • Smartphone
  • Software
  • Solarenergie
  • Sommer
  • Soziales
  • SPD
  • Spenden
  • Sport
  • Spreepark
  • Stadtbezirke
  • Stadtentwicklung
  • Stadtleben
  • Stadtpolitik
  • Standortplanung
  • Start Up
  • Start-ups
  • Startup
  • Straßennetz
  • Studenten
  • Studie
  • Studium
  • Sturm
  • Sucht
  • Technik
  • Technologie
  • Technologien
  • Tegel
  • Teilzeitarbeit
  • Teststrecken
  • Therapie
  • Toleranz
  • Tourismus
  • Tourismuswirtschaft
  • Transatlantisch
  • Transparenz
  • Trockland
  • Übernahme
  • Umbau
  • Umfrage
  • Umwelt
  • Umweltpolitik
  • Umweltschutz
  • Universität
  • Unternehmen
  • Unternehmensgründungen
  • Unternehmensnachfolge
  • Unternehmer
  • Unternehmerinnen
  • Urbane Mitte
  • Urbanität
  • Urlaub
  • USA
  • VBI
  • Veranstaltung
  • Verkauf
  • Verkehr
  • Verkehrsmittel
  • Verschmutzung
  • Versicherung
  • Verzögerungen
  • Videoüberwachung
  • Virtual Reality
  • Vorkaufsrecht
  • Wachstum
  • Währung
  • Wasserinfrastruktur
  • Wasserstadt 2.0
  • Wasserstraßen
  • Weltpolitik
  • Wettbewerb
  • Wetter
  • Wirtschaft
  • Wirtschaftsfaktor
  • Wirtschaftsförderung
  • Wirtschaftsverkehr
  • Wirtschaftswachstum
  • Wirtschft
  • Wissenschaft
  • Wissenschaftsstadt
  • WLAN
  • Wohlstand
  • Wohnen
  • Wohngipfel
  • Wohnmarkt
  • Wohnplätze
  • Wohnpolitik
  • Wohnraum
  • Wohnung
  • Wohnungen
  • Wohnungsbau
  • Wohnungsbedarf
  • Wohnungsmarkt
  • Wohnungsnot
  • Wohnungspolitik
  • Wohnungsunternehmen
  • Wohnungswirtschaft
  • Zahlungsmittel
  • Zukunft
  • Zukunftstechnologien
  • Zuschüsse
Datum
World Health Summit: Wir müssen es gemeinsam anpacken | Foto: pixabay.com

Mit einem eindringlichen Appell zur internationalen Zusammenarbeit endete der 10. World Health Summit. „Gesundheit ist eine wesentliche Voraussetzung für Wohlstand, Wohlergehen und ein würdevolles Leben“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Abschlussveranstaltung, die gemeinsam mit dem Grand Challenges Meeting der Bill & Melinda Gates Foundation ausgerichtet wurde. „ Nur, wenn wir es gemeinsam anpacken, haben

Berliner Konjunktur-Bericht: Ein goldener Herbst | Foto: pixabay.com

95 Prozent der Berliner Unternehmen beurteilen ihre wirtschaftliche Lage als gut oder zufriedenstellend. Das ergab die traditionelle Umfrage zur Konjunktur im Herbst von Handwerkskammer Berlin und IHK Berlin, bei der mehr als 1200 Unternehmen mitgemacht haben. Auch die Geschäftserwartungen sind weiterhin optimistisch. Getrübt wird die Hochstimmung der Unternehmen lediglich durch den zunehmenden Fachkräftemangel. Nie zuvor

Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Berlin | Foto: Marco Urban

Bereits im April 2017 schloss der Senat mit den sechs landeseigenen Wohnungsunternehmen und der WVB eine Kooperationsvereinbarung. Ziel ist es, die angespannte Situation auf dem Wohnungsmarkt zu entschärfen. Sie beinhaltet, dass die städtischen Wohnungsunternehmen die Einkommenssituation ihrer Mieter in ihrer Mietenpolitik berücksichtigt. Gleichzeitig sollen sie aber noch Investitionen in neuen Wohnraum machen können. Stadtentwicklungssenatorin Katrin

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller | Foto: Joachim Gern

Am heutigen 17. Oktober kehrt der Regierende Bürgermeister Michael Müller von seiner Australienreise zurück. Gemeinsam mit seiner dreißigköpfigen Delegation hatte Müller sechs Tage lang mehr als 30 Termine wahrgenommen. Neben zahlreichen Treffen mit Spitzenpolitikerinnen und Politikern in der australischen Hauptstadt Canberra und den Bundesstaaten Queensland sowie New South Wales, wurden dabei vier neue Vereinbarungen zur

Wohnungseigentumsgesetz: Forderungen der Experten | Foto: pixabay.com

„Mehr als zehn Jahre hat es gedauert, bis die Politiker das geltende Wohnungseigentumsgesetz (WEG) an die Bedürfnisse der Zeit anzupassen wagten. Für Verwalter als die entscheidende Schnittstelle in diesem Prozess ist ein rechtssicherer Rahmen, verbunden mit Antworten auf Fragen von Elektromobilität bis hin zu energetischer Sanierung, unabdingbar“, stellte der Präsident des BVI Bundesfachverbands der Immobilienverwalter,

Kleingärten, Symbolbild | Foto: pixabay

Arne Piepgras hat ein heißes Eisen angefasst. Als Rezept gegen die akute Wohnungsnot in der Hauptstadt fordert  der Investor und Projektentwickler einen „Masterplan Berlin“ von der Politik. Kernpunkt: Die innerstädtischen Kleingärten, die der Stadt gehören, sollten mit Wohnungen bebaut werden. Als Alternative sollen Ausweichflächen für die Laubenpieper zur Verfügung gestellt werden. Inzwischen hat der Vorschlag

Berlin-Brandenburg auf der EXPO REAL 2018 | Foto: Runze & Casper

Im Herbst ist EXPO-Zeit! Europas größte B2B-Fachmesse konnte auch in diesem Jahr wieder neue Rekorde aufstellen: Rund 45.000 Besucher (6,6 Prozent mehr als im Vorjahr) besuchten die Stände von fast 2.100 Ausstellern auf der EXPO REAL in München. Zwischen dem 08. und 10. Oktober strömten Fachleute, Planer, Ingenieure, Städtebauer, Finanzinstitute, Vertreter der Städte, Makler und

Diesel-Fahrverbote: Viel Ärger und saubere Luft für Berlin | Foto: pixabay.com

Das Urteil ist gefällt. Am Dienstag sprach sich das Berliner Verwaltungsgericht für Fahrverbote in Berlin aus. Damit stimmt es einer Klage der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH) zu. Sie erwirkte zuvor bereits in Städten wie Hamburg, Stuttgart und Frankfurt am Main Fahrverbote. Zwar hatte die DUH gefordert, den gesamten Innenstadtbereich für ältere Diesel zu sperren, dies

Quartiersentwicklung der Top-Entwickler: Das Quartier Bundesallee in Berlin schreitet mit großen Schritten voran | Foto: BERLINboxx

Die Schweizer SSN Group treibt ihre Landmark-Projekte nicht nur in Berlin weiter voran. Des Weiteren zählt die konzernunabhängige Unternehmensgruppe, laut dem Analyseinstitut bulwiengesa, zu den Top 10 Entwicklern deutschlandweit. Die SSN Group ist als Immobilien-Projektentwickler vorwiegend in deutschen Großstädten und in der Schweiz tätig. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt bundesweit bei knapp unter 4 Milliarden Euro, die

Zu wenig Bauland verschärft Lage am Wohnungsmarkt | Foto: pixabay.com

Der Berliner Wohnungsmarkt ist weiterhin sehr angespannt. Es fehlen Wohnungen in hoher Zahl, darunter in erster Linie preiswerte Mietwohnungen. Angebotsdefizite auf hohem Niveau bestehen auch im mittleren  Mietsegment. Eine Entspannung ist nicht in Sicht. Das sind die zentralen Befunde des „IBB Wohnungsmarktbarometer 2018“. Rund 200 Expertinnen und Experten des Berliner Wohnungsmarktes geben darin ihre Einschätzungen

Großes Podium zum Thema "Zukunft des Bauens" beim Empfang der CG Gruppe. Foto: Cathleen Herwarth von Bittenfeld

Es ist wieder so weit: Die EXPO REAL, Europas größte B2B-Fachmesse für Immobilien und Investitionen, lockt auch dieses Jahr Tausende Besucher in die bayerische Landeshauptstadt. Hier treffen sich die Fachleute, Planer, Ingenieure, Städtebauer, Finanzinstitute, Vertreter der Städte, Makler und Berater aus aller Welt, um ihre Ideen und Projekte zu präsentieren. Mit über 40.000 Teilnehmern aus

Visualisierung des Bahrenfelder Carré. Bild: CG Gruppe

In Hamburg errichtet die CG Gruppe gemeinsam mit der Zechbau GmbH das Bahrenfelder Carré. Im attraktiv durchmischten Stadtquartier sollen über 16.500 Quadratmeter Wohnfläche, davon 4.070 Quadratmeter geförderter Wohnraum, zur Verfügung stehen. Zudem beinhaltet die Planung weitere 2.650 Quadratmeter Gewerbefläche. Die Besonderheit des Projektes: Die Realisierung und Planung des Bauvorhabens erfolgt durch BIM (Building Information Modeling).

Innovationscampus: Einigung erzielt - vorerst | Foto: pixabay.com

Ein neuer Innovationscampus des Konzerns Siemens könnte dem Land Berlin zufallen, oder weltweit ausgeschrieben werden. Es geht um eine Investition von 600 Millionen Euro. Der Kampf um das Millionenprojekt geht weiter: Am Donnerstag gingen die entsprechenden Verhandlungen in die nächste Runde. Das Land Berlin hofft, ohne eine allgemeine, internationale Ausschreibung das Projekt an Land ziehen

Berliner Büromarkt: Leerstandsquote sinkt weiter | Foto: pixabay.com

Zum Ende des dritten Quartals erreicht der bisherige Flächenumsatz des Jahres 2018 auf dem Berliner Büromarkt 591.200 Quadratmeter. Er liegt damit 16 Prozent unter dem Rekordwert des Vorjahres von 704.000 Quadratmetern. So stellt es Cushman & Wakefield in seiner aktuellen Büromarktstudie fest. Das Vermietungsvolumen bleibt mit dem erzielten Resultat jedoch auf einem hohen Niveau: Der Flächenumsatz übertrifft den

Ralph Winter: Eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte | Foto: Raphael Huenerfauth/freshfocus

Beteiligung am Co-Living Prop-Tech QUARTERS (New York-Berlin) Vor 14 Jahren kaufte Ralph Winter als Chef des US-amerikanischen Private Equity-Giganten Cerberus zusammen mit Goldman Sachs die hochverschuldete Wohnungsgesellschaft GSW mit 66.000 Wohnungen vom Land Berlin. Diese Privatisierung galt als die bislang größte in Deutschlang und war der Auftakt zu einer anhaltenden Serie. Damals zeigte Winter aber

Neue Kooperation: Mehr Akzeptanz für Tourismus | Foto: pixabay.com

Ramona Pop, Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe, visitBerlin-Geschäftsführer Burkhard Kieker sowie Vertreterinnen und Vertreter von zwölf Berliner Bezirken unterzeichneten am heutigen Tag eine gemeinsame Kooperationsvereinbarungen zur bezirklichen Tourismusentwicklung. Die Kooperation ist ein erster Meilenstein in der Umsetzung des neuen Berliner Tourismuskonzepts 2018+. Verabschiedet hatte der Senat diese bereits im April 2018. „Berlin zieht Menschen

Street-Art am Bau: Das geplante Projekt "Hotel und Wohnen an der Spree" in der Fanny-Zobel-Straße | Foto: AGROMEX

Seit Jahrhunderten kommt kaum ein Kirchenbau, Palast oder anderes bedeutsames Gebäude ohne Kunst aus. Dadurch soll die architektonische Botschaft hervorgehoben, die Funktion des Objekts dargestellt und Besitzerstolz unterstrichen werden. Durch Kunst am Bau erhält ein Gebäude oftmals eine Signatur, eine Bedeutungsaufwertung, eine Symbolik die nicht nur ästhetisch sein, sondern auch zur Reflexion anregen soll. Internationale

HD Gruppe: Immobilienwerte mit Zukunft | Foto: pixabaycom

Baukräne bestimmen das Bild vieler deutscher Metropolen. Die Nachfrage nach Wohn- und Gewerbeflächen ist ungebremst. Die HD Gruppe hat sich das Ziel gesetzt, ihre Projekte – egal ob im Wohn- oder Gewerbebereich – nachhaltig und zukunftsorientiert zu planen und zu entwickeln. Mit dem Tochterunternehmen HD Handelsimmobilien GmbH (HDHI) hat sich die HD Gruppe auf die

Die Galerie Marzona erhält den VBKI-Preis BERLINER GALERIEN. Galerist Daniel Marzona mit Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (m.) | Foto: Holger Biermann

Der Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) und der Landesverband Berliner Galerien (lvbg) haben zum zweiten Mal den mit 10.000 Euro dotierten VBKI-Preis BERLINER GALERIEN vergeben. In diesem Jahr erhielt ihn die Galerie Marzona auf der art berlin fair for modern and contemporary art.  Feierlich übergeben wurde der Preis von der Senatorin für Wirtschaft, Energie

Der ÜBerlin Tower in Berlin Steglitz. | Foto: bloomimages

Die Baumaßnahmen an der weit über Berlin hinaus sichtbaren Landmark am Steglitzer Kreisel laufen bereits auf Hochtouren. Ab sofort können interessierte Käufer im neu eröffneten Infopoint an der Schloßstraße 80 alle Details zu ÜBerlin mit seinen 330 Wohneinheiten erfahren. Jürgen Kutz, Vorstand der CG Gruppe AG, freut sich über die Eröffnung: „Wir haben bereits eine

Design Offices – Mehr Raum für kreative Köpfe | Foto: Design Offices

Berlin ist ein etablierter Standort für moderne und innovative Raumkonzepte – ein Anbieter ist Design Offices. BERLINboxx sprach mit Michael O. Schmutzer, Unternehmensgründer und CEO, sowie Sabine Sauber, Unternehmenssprecherin und Head of Brand & Communication, über neue Arbeitskonzepte, kreative Markenbildung sowie Wohlfühlräume. Design Offices hat deutschlandweit 24 starke Coworking-Standorte. Was macht Berlin als Standort so

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey beim Art Dinner 2018 | Foto: Andreas Amann

Kunst und Kultur für einen guten Zweck – das versprach die bereits siebte Auflage des Art Dinners der Bürgerstiftung Berlin. Im Zuge der diesjährigen Veranstaltung konnten die 350 geladenen Gäste exklusive Kunstwerke für einen guten Zweck ersteigern. Denn die Erlöse kommen den Projekten der Bürgerstiftung Berlin zur Leseförderung an Berliner Brennpunktschulen zugute. „Nichts, was Sie

Peter Buchner: S-Bahn Berlin ist auf einem guten Weg | Foto: Deutsche Bahn AG, 2013

Auf der Eisenbahnfachmesse InnoTrans standen die Berliner in der vergangenen Woche Schlange, um eine Neuheit in Augenschein zu nehmen. Die von der Stadler Pankow GmbH entwickelten Prototypen der neuen S-Bahn der Baureihe 483 und 484. Obwohl diese erst 2021 auf den Ringbahnlinien auf die Schiene kommen, ist das ein eindrucksvolles Zeichen für die Modernisierung der

Jörg Thiele bei seiner Antrittsrede | Foto: Torsten George

In den vergangenen Wochen formierte der Verband beratender Ingenieure (VBI) eine neue Verbandsführung. Zum neuen Präsidenten wurde Dipl.-Ing. Jörg Thiele, Vorsitzender der Geschäftsführung der Iproplan Planungsgesellschaft mbH aus Chemnitz in Sachsen, gewählt. Damit tritt er in die Fußstapfen von Dr.-Ing. Volker Cornelius, der zuvor das Amt 15 Jahre lang ausführte und nicht erneut kandidierte. Als

Regierung stellt Ergebnisse des Wohngipfels vor |Foto: pixabay.com

Die Wohnungsnot in Deutschland erreicht ungeahnte Ausmaße. Seit 2013 stiegen in 79 von 80 deutschen Großstädten die Mieten dramatisch. Schätzungen der IG Bau zufolge sind in diesem Jahr 300.000 neue Wohnungen im Bau. Viel zu wenige, denn vor allem in Berlin spitzt sich die Lage immer weiter zu. Jährlich müssten es deutschlandweit 375.000 neue Wohnungen

Bestseller im TUNGO‘s: selbstgemachte Limonadenkreationen | Foto: TUNGO's

The same but different, dahinter verbirgt sich die Vision eines jungen Gründers: Hussein Jezzini, der mit seinem Lifestyle-Café TUNGO‘s kulinarisch durchstartet. Seine Mission: experimentelles und ausgewogenes Essen in hipper und zugleich familiärer Atmosphäre wieder salonfähig machen. Verweilen statt eilen In Berlins Mitte trifft Tradition auf Moderne: Hier gibt es eine bunte und von multikulturellen Einflüssen

Umdenken erforderlich: Hier findet am 21. September ein Wohnungsgipfel statt | Foto: pixabay.com

Die grassierende Wohnungsnot in deutschen Städten wird als eine der großen sozialen Fragen unserer Zeit gesehen. In den Metropolen wird Wohnen auch für Normalverdiener unbezahlbar. Kern des Problems: Es gibt vor allem in den Großstädten zu wenig Wohnungen, und es werden zu wenige neu gebaut. Es muss dringend ein Umdenken stattfinden. Die Bedeutung und die

Grundsteinlegung für die Residenz am Ernst-Reuter-Platz: v.l.n.r. Nurhani Andac, Projektleiter, Klaus Hüpping, Leiter Niederlassung Berlin CG Gruppe, Jürgen Kutz, Vorstand / Stellvertretender Vorstandsvorsitzender CG Gruppe, Srécho Stankovic. BS Wohn- und Gewerbau. Foto: BERLINboxx

Die CG Gruppe, größter Mietwohnungsentwickler Deutschlands, feiert Grundsteinlegung für die Residenz am Ernst-Reuter-Platz. Dort sollen  insgesamt 141 attraktive, Wohnungen entstehen. Die Größe der Apartments wird zwischen 35 und 161 Quadratmetern variieren. Auf dem 4.300 Quadratmeter großen Grundstück im Herzen Berlins sollen knapp 11.000 Quadratmeter Wohnfläche und eine Tiefgarage entstehen. Die Residenz wird den hauptsächlich den durch

Appell an den Bund: Berlin hat bislang nur sechs Langstreckenverbindungen | Foto: pixabay.com

Berlin als Fenster zur Welt. Das wäre ein erstrebenswertes Bild für die Zukunft der Hauptstadt, wäre da nicht die fehlende Anbindung in Form von Langstreckenflügen. Gemeinsam richteten am gestrigen Mittwoch die Vorsitzenden der Industrie- und Handelskammer (IHK) Berlin, Cottbus, Ostbrandenburg und Potsdam, der Deutsche Gewerkschaftsbund Berlin-Brandenburg (DGB), die Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB) und visitBerlin einen Appell

Die neuen Wagen der Baureihe 483 und 484 | Foto: Volkmar Otto/Messe Berlin GmbH

Unter dem Berliner Funkturm findet derzeit die InnoTrans 2018, die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, statt. Insgesamt 3.000 Aussteller präsentieren auf der weltweit führenden Bahnmesse ihre neusten Innovationen und Produkte rund um den Schienenverkehr. Bis einschließlich Freitag kann das Fachpublikum die Messe besuchen, danach ist das Gelände bis zum Sonntag allen Bahnfans zugänglich. Unter dem Motto

Page 1 of 30123456789101112131415161718192021222324252627282930