Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft

Berlin – alles aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in unseren Nachrichten

 

Informiert auf einen Blick! Finden Sie auf BERLINboxx.de die Nachrichten, die die Stadt bewegen. Wissen, was läuft!

Schlagwörter
  • All
  • Abfall
  • Abgeordnetenhaus
  • ADAC
  • Adlershof
  • Agiles Arbeiten
  • Aktionstag
  • Alexanderplatz
  • Ankunft
  • Anwalt
  • App
  • Arbeit
  • Arbeiten
  • Arbeitgeber
  • Arbeitslosigkeit
  • Arbeitsmarkt
  • Arbeitsplätze
  • Arbeitspolitik
  • Arbeitsvertrag
  • Architektenkammer
  • Architektur
  • Asien
  • Aufnahme
  • Aufsichtsrat
  • Ausbau
  • Ausbildung
  • Ausbildungsbetrieb
  • Auslandsmarkt
  • Ausschreibung
  • Ausstellung
  • Ausstellungseröffnung
  • Auszeichnung
  • Auto
  • Automobilindustrie
  • autonomes Fahren
  • Bahn
  • Bank
  • Banken
  • Bankenskandal
  • Bauen
  • Baulandentwicklung
  • Bauplanung
  • Bauprojekt
  • Bausenat
  • Bauvorhaben
  • Bauwesen
  • Bauwirtschaft
  • Bazaar-Berlin
  • BDE
  • Beamte
  • Begegnungsstätte
  • Benefiz
  • BER
  • Berlin
  • Berlin Partner
  • Berliner Abgeordnetenhaus
  • Berliner Bezirke
  • Berliner Flughäfen
  • Berliner Hochschulen
  • Berliner Innenstadt
  • Berliner Mietsituation
  • Berliner Schloss
  • Berliner Senat
  • Berliner Wasserbetriebe
  • Berlinovo
  • Beruf
  • Berufsleben
  • Besoldung
  • Bevölkerungswachstum
  • Bezirk
  • Bikesharing
  • Bilanz
  • Bildung
  • Bildungspolitik
  • Biotech
  • Bitcoin
  • Blockchain
  • Bombe
  • Börse
  • Botanischer Garten
  • Botschaft
  • Brandenburg
  • Brandenbzrg
  • Brexit
  • BSR
  • Bundeskanzlerin
  • Bundespolitik
  • Bundesrat
  • Bundesregierung
  • Bundestag
  • Bundestagswahl
  • Bundestagswahlkampf
  • Bündnis
  • Bündnis 90/Die Grünen
  • Bürger
  • Bürgermeister
  • Büro
  • Bürofläche
  • Bürogebäude
  • Büromarkt
  • Büroschlaf
  • Bus
  • BVG
  • Campus
  • Car-Sharing
  • CDU
  • Cells Group
  • Cg Gruppe
  • Charité
  • Charity
  • Checkpoint Charlie
  • China
  • Christoph Gröner
  • Co-Living
  • Corporate Social Responsibility
  • Coworking-Space
  • CSR
  • Cyber Security
  • Daimler AG
  • Datenschutz
  • Dax
  • degewo
  • DEKRA
  • Demokratie
  • Demonstration
  • Denkmal
  • Denkmalschutz
  • Deutsche Bahn
  • Deutsche Wohnen
  • Deutschland
  • DGB
  • DIE LINKE
  • Diesel
  • Dieselfahrzeuge
  • Digital
  • digitale Zukunft
  • Digitaler Wandel
  • Digitales Marketing
  • Digitalisierung
  • Direktflug
  • Diskussion
  • Dragoner-Areal
  • E-Autos
  • E-Mobilität
  • Ehrenamt
  • Eigenheim
  • Eigentum
  • Eigentumswohnungen
  • Einsatz
  • Einzelhandel
  • Elektobus
  • Elektroauto
  • Elektromobilität
  • Eltern
  • Elterngeld
  • EM
  • Energie
  • Energieeffizienz
  • Energiepolitik
  • Energiewende
  • Energiewirtschaft
  • Engagement
  • Entspannung
  • Ernährung
  • Ernte
  • Eröffnung
  • Estrel Berlin
  • EU
  • EU-Kommission
  • Europa
  • Europäische Union
  • EXPO REAL
  • Extremismus
  • Fachkonferenz
  • Fachkräfte
  • Fachkräftemangel
  • Fahrrad
  • Fahrverbot
  • Fahrzeuge
  • Fairtrade
  • Fairtrade-Town
  • Familie
  • Familienfest
  • Festival
  • Feuerwehr
  • Finanzen
  • Finanzierung
  • FinTech
  • Fitness
  • Flexibilität
  • Flüchtlinge
  • Flüchtlingspolitik
  • Fluggesellschaft
  • Flughafen
  • Flughafen Schönefeld
  • Flughafen Tegel
  • Flugverbindung
  • Flugzuge
  • Food
  • Förderung
  • Forschung
  • Forstwirtschaft
  • Frauen
  • Freibadsaison
  • Freizeit
  • Führungspositionen
  • Gala
  • Galerie
  • GASAG
  • Gastronomie
  • Gebäude
  • Geflüchtete
  • Geld
  • Geschäfte
  • Geschichte
  • Gesellschaft
  • Gesellschaftliche Verantwortung
  • Gesetz
  • Gesetzentwurf
  • Gesetzesentwurf
  • Gesundheit
  • Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitsreport 2018
  • Gesundheitssystem
  • Gesundheitswirtschaft
  • Gewerbe
  • Gewerbeflächen
  • Gewerkschaft
  • Gipfel
  • Gleichstellung
  • Glimbovski
  • Google
  • Gourmet
  • Gründer
  • Gründerszene
  • Grundsteuer
  • Grundstück
  • Gründungsmetropole
  • Gründungsszene
  • Hacker
  • Handel
  • Handelsimmobilien
  • Händler
  • Hauptbahnhof
  • Hauptstadt
  • Health
  • Heimat
  • High Society
  • Hochhaus
  • Hoffest
  • Hotel
  • Hotellerie
  • HOWOGE
  • IBB
  • IFA
  • IHK
  • Immobilien
  • Immobilienbranche
  • Immobilienmarkt
  • Immobilienverwalter
  • Immobilienwirtschaft
  • Industrie
  • Industrie 4.0
  • Industriepark
  • InfraLab
  • Infrastruktur
  • Ingenieure
  • Inklusion
  • Innovation
  • Innovationspreis
  • Innovationsstandort
  • Insolvenz
  • Integration
  • International
  • Internet
  • Interview
  • Investition
  • Investoren
  • IT
  • Jobbörse
  • Jochen Schweizer
  • Jubiläum
  • Kaffee
  • Kaufhaus Jandorf
  • KI
  • Kinder
  • Kita
  • Klage
  • Klima
  • Klimaschutz
  • Kommunikation
  • Konferenz
  • Kongress
  • Kongresswirtschaft
  • Konzert
  • Kooperation
  • Kosmetik
  • Krankenkassen
  • Kriminalität
  • Kritik
  • Kryptowährung
  • Ku'damm
  • Kultur
  • Kunst
  • Künstliche Intelligenz
  • Landwirtschaft
  • Langstreckenverbindungen
  • Lausitzring
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelbranche
  • Lehre
  • Lehrer
  • Leichtathletik
  • Leipziger Platz
  • Lernen
  • Linksextremismus
  • Living Lab
  • Lompscher
  • Luft
  • Luftfahrtbranche
  • Lufthansa
  • Luftverkehrsbranche
  • Magic Beans
  • Makler
  • Marketing
  • Medien
  • Medizin
  • Mercedes
  • Messe
  • Miete
  • Mieten
  • Mieterhöhung
  • Mietrecht
  • Mietwohnungen
  • Migration
  • Milieuschutz
  • Mindestlohn
  • Mitte
  • Mittelstand
  • Mobilität
  • Mode
  • Modernisierung
  • Müller
  • Nachhaltigkeit
  • Nachwuchsförderung
  • Nahverkehr
  • Natur
  • Networking
  • Netzwerk
  • Netzwerken
  • Neubau
  • Neubauprogramm
  • Neuheit
  • Neujahrsempfang
  • oBike
  • Offener Brief
  • Öffentlichkeit
  • Ofo
  • Online
  • Online-Handel
  • Onlinebranche
  • Onlinehandel
  • Opaschowski
  • Pankow
  • Parteien
  • Personal
  • Personalmangel
  • Personennahverkehr
  • Peter Kurth
  • Pilotprojekt
  • Polen
  • Politik
  • Polizei
  • Pop-Up Store
  • Porsche
  • Post
  • Potsdamer Platz
  • Prämie
  • Preis
  • Preisverleihung
  • Privatinvestoren
  • Produktionsbedigungen
  • Projekt
  • Public Viewing
  • Radfahrer
  • Recht
  • Rechtsbeistand
  • Reduzierung
  • Regelungen
  • Reisen
  • rent24
  • Renten
  • Rentenpolitik
  • Restaurant
  • Restauration
  • Retailbranche
  • Rigaer Straße
  • Roboter
  • Robotik
  • Ryanair
  • S-Bahn
  • Sanierung
  • Schlaf
  • Schrebergärten
  • Schulbau
  • Schule
  • Schulen
  • Schüler
  • Schulferien
  • Senat
  • SEO
  • Sharing
  • Sicherheit
  • Sicherheitspolitik
  • Siemens
  • Smart City
  • Smartphone
  • Software
  • Solarenergie
  • Sommer
  • Soziales
  • SPD
  • Spenden
  • Sponsoring
  • Sport
  • Spreepark
  • Stadtbezirke
  • Stadtentwicklung
  • Stadtentwicklungsplan
  • Stadtleben
  • Stadtpolitik
  • Standortplanung
  • Start Up
  • Start-ups
  • Startup
  • Straßennetz
  • Studenten
  • Studie
  • Studium
  • Sturm
  • Sucht
  • Technik
  • Technologie
  • Technologien
  • Tegel
  • Teilzeitarbeit
  • Teststrecken
  • Therapie
  • Toleranz
  • Tourismus
  • Tourismuswirtschaft
  • Transatlantisch
  • Transparenz
  • Trockland
  • Übernahme
  • Umbau
  • Umfrage
  • Umwelt
  • Umweltpolitik
  • Umweltschutz
  • Universität
  • Unternehmen
  • Unternehmensgründungen
  • Unternehmensnachfolge
  • Unternehmer
  • Unternehmerin
  • Unternehmerinnen
  • Unternehmerpreis
  • Urbane Mitte
  • Urbanität
  • Urlaub
  • USA
  • VBI
  • Veranstaltung
  • Vergabeverfahren
  • Verkauf
  • Verkehr
  • Verkehrsmittel
  • Verschmutzung
  • Versicherung
  • Verzögerungen
  • Videoüberwachung
  • Virtual Reality
  • Vorkaufsrecht
  • Wachstum
  • Währung
  • Wasser
  • Wasserinfrastruktur
  • Wasserstadt 2.0
  • Wasserstraßen
  • Weihnachten
  • Weihnachtsmarkt
  • Weltpolitik
  • Wettbewerb
  • Wetter
  • Wirtschaft
  • Wirtschaftsfaktor
  • Wirtschaftsförderung
  • Wirtschaftsverkehr
  • Wirtschaftswachstum
  • Wirtschft
  • Wissenschaft
  • Wissenschaftsstadt
  • WLAN
  • Wohlstand
  • Wohnen
  • Wohngipfel
  • Wohnmarkt
  • Wohnplätze
  • Wohnpolitik
  • Wohnraum
  • Wohnung
  • Wohnungen
  • Wohnungsbau
  • Wohnungsbedarf
  • Wohnungsmarkt
  • Wohnungsnot
  • Wohnungspolitik
  • Wohnungsunternehmen
  • Wohnungswirtschaft
  • Zahlungsmittel
  • Zukunft
  • Zukunftstechnologien
  • Zuschüsse
Datum
Wohnraum schaffen - aber wie? v.l.n.r.: Christian Hunziker, Raed Saleh, Klaus-Peter Hesse, Andreas R. Becher, Siegfried Nehls, Christoph Gröner | Foto: W&R Immocom

„Politiker sind feige und denken nicht an die nächste Generation, sondern nur an die nächste Wahl!“ Mit dieser Aussage von Andreas R. Becher, Vorsitzender des BDA Berlin war der Ton gesetzt und eine kontroverse Diskussion entspann sich im Rahmen des 7. Berliner Immobiliengesprächs der W&R Immocom, das diesmal den Titel „Zwischen Enteignung und Überforderung: Ist

Berliner Start-Up Boom hält an | Foto: pixabay.com

Die Berliner Digitalwirtschaft boomt weiterhin! 521 Digitalunternehmen wurden 2017 in Berlin gegründet und damit 80 Unternehmen mehr als im Jahr davor. Das entspricht einem deutlichen Anstieg der Neugründungen um 18% gegenüber dem Vorjahr. In Berlin wurden damit 2017 so viele Digitalunternehmen gegründet wie in Hamburg (224), München (153) und Frankfurt/Main (137) zusammen. Inzwischen erfolgt sogar

Die Skyline von Shanghai | Foto: pixabay

Shanghai ist die bedeutendste Industriestadt der Volksrepublik China und eine der größten Städte der Welt. Jedes Jahr wird dort die Luxury Property Show abgehalten, die führende Messe für Luxusimmobilien im Reich der Mitte. Da China ein zunehmend interessanter Markt für Berliner Immobilien ist, muss Berlin in China natürlich verteten sein! Die dreitägige Veranstaltung findet im Shanghai Exhibition Center im

Wohnraum für Berlin: Aufstockung von Berliner Wohnhäusern gefordert | Foto: CC0 Creative Commons

Die Berliner FDP-Fraktion hat den Senat aufgefordert, mit dem Sofortprogramm „10.000 Dächer für Berlin“  mehr Wohnraum für Berlin zu schaffen, um der grassierenden Wohnungsnot entgegenzuwirken. Zu diesem Zweck sollen nicht ausgenutzte Dachgeschosse und Bestandsgebäude genutzt werden. Die FDP-Fraktion fordert, Bestandsgebäude im innerstädtischen Bereich um ein weiteres Vollgeschoss aufzustocken. Vorausgesetzt, dass dies möglich ist und keine

Champions 2018: Die Berliner Sportler des Jahres 2018 | Foto: Camera4/Tilo Wiedensohler

204 Quadratmeter groß ist die Bühne der Champions Gala, auf der das Moderatoren-Duo Silke Beickert und Matthias Killing seine Gäste begrüßte und die CHAMPIONS 2018 geehrt wurden. Allerdings war der Platz auch dringend nötig! Erstmals in der 40-jährigen Geschichte der Gala wurden mit Jonas Müller, Frank Hördler und Marcel Noebels drei Athleten in der Kategorie

Berliner Wirtschaft wächst weiter| Foto: Pexels.com

Auch im dritten Quartal 2018 hat die Berliner Wirtschaft ihren Wachstumskurs fortgesetzt. Dadurch sind überdurchschnittlich viele neue Arbeitsplätze entstanden. Das geht aus dem neuesten Konjunkturbericht der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe hervor. Demnach wuchsen vor allem die Dienstleistungsbranchen in Berlin weiter. Im Bereich „Information und Kommunikation“  hat sich demzufolge die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten

Die Berlin-Strategie soll der dynamischen Entwicklung Berlins angepasst werden | Foto: pixabay.com

Auf Vorlage des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller hat der Senat die Aktualisierung der seit 2014 vorliegenden Berlin-Strategie beschlossen. Die Federführung des Prozesses liegt in der Senatskanzlei. Sie steuert das in erster Linie stadtentwicklungspolitische Konzept in enger Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen. In einem Lenkungskreis werden weitere Senatsverwaltungen eingebunden, um die in der Berlin-Strategie

Marcel Busche, Senior Marketing Manager und Viktoria Adamus Junior Marketing Manager | Foto: Berkshire Hathaway HomeServices Rubina Real Estate

Im Rahmen eines glamourösen Gala-Dinners im Londoner Savoy Hotel erhielt Berkshire Hathaway HomeServices Rubina Real Estate den International Property Award in der Kategorie „Best Real Estate Consultancy Europe“. Damit krönt das Berliner Immobilienunternehmen eine langjährige Tradition. Es kann sich in diesem Jahr über die höchste Auszeichnung, die Berkshire Hathaway HomeServices Rubina Real Estate bisher erhalten

Das alte Karstadt-Haus am Kurfürstendamm | Foto: Dguendel, Creative Commons Attribution 3.0

Der österreichische Karstadteigner René Benko hat Großes mit der City West vor. Sein Unternehmen Signa Real Estate plant, aus dem Karstadtgebäude am Kurfürstendamm und den angrenzenden Gebäuden ein Stadtquartier zu machen. Vorgesehen sind drei Hochhäuser mit einer Höhe von 100 bis 150 Metern. Signa stellte nun die Pläne erstmals im Baukollegium von Senatsbaudirektorin Regula Lüscher vor.

Die World Poker Tour Deepstacks Series 2019 gastieren in der Spielbank Berlin | Foto: Spielbank Berlin

Das wohl populärste Kartenspiel der Welt fasziniert seit jeher die Menschen und kann auch in Deutschland immer mehr Spieler begeistern. Nun wird die Hauptstadt ihrem Ruf als internationaler Poker-Hotspot einmal mehr gerecht. Die Spielbank Berlin wird vom 8. bis zum 14. Januar 2019 Austragungsort des größten europäischen Pokerturniers des kommenden Jahres sein: Das WPT Deepstacks

Berliner Weihnachtsmärkte starten in die Saison 2018 | Foto: Pixabay

Weihnachten steht schon vor der Tür. Um die Wartezeit zu versüßen, gibt es auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Weihnachtsmärkte. Ob romantisch, nostalgisch oder für den Familienspaß – Die BERLINboxx–Redaktion hat eine kleine Auswahl der interessantesten Berliner Weihnachtsmärkte in den Bezirken zusammengestellt:   Charlottenburg-Wilmersdorf Weihnachtsmarkt Schloss Charlottenburg Öffnungszeiten: 26. November bis 26. Dezember 2018 Montag

GEWINNSPIEL: Blaue Bescherung in Berlin

Passend zu Weihnachten verlost die BERLINboxx drei Gutscheinbücher von Gutscheinbuch.de! Hier finden sich die Teilnahmebedingungen ebenso wie die Möglichkeit, an der Verlosung teilzunehmen: https://www.facebook.com/BERLINboxx/ Etwas für den Schatz, ein Präsent für die Eltern oder Großeltern oder eine kleine Aufmerksamkeit für Freunde: Die Vorweihnachtszeit ist oft getrübt von der stressigen Geschenkejagd. Wer ein Geschenk für alle sucht,

Chanukka am Brandenburger Tor: v.l.n.r. Rabbi Yehuda Teichtal, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Thomas Klein, Aufsichtsratsvorsitzender SANUS AG | Foto: Dirk Lässig

Mit einem Festakt und im Beisein des Bundespräsidenten, des Regierenden Bürgermeisters und zahlreichen politischen Vertretern aus aller Welt ist am Sonntagabend am Brandenburger Tor das jüdische Chanukka-Fest eingeläutet worden. Rabbiner Yehuda Teichtal entzündete gemeinsam mit Frank-Walter Steinmeier das erste der acht Lichter am Chanukka-Leuchter. Der zehn Meter hohe Leuchter am Brandenburger Tor ist der größte

Berlin: Platz 11 der Tech Cities weltweit | Foto:Ansgar Koreng / CC BY-SA 4.0

Das Immobilienberatungsunternehmen Knight Frank hat die 15 wichtigsten Technologiestandorte der Welt ermittelt. Laut dem Bericht soll die nächste Technologiewelle zwei wichtige Trends vorantreiben: Zum einen würde die Nachfrage des Sektors die Vermietungsmärkte entscheidend mitbestimmen, zum anderen soll sich der Innovationsgedanke der Branche zunehmend auf Unternehmen aus anderen Marktsegmenten übertragen. Vor diesem Hintergrund müssten Unternehmen vor

Hauptsponsor Christoph Gröner mit Tochter Katharina | Foto: ©Laughing Hearts/Herold|Photodesign

Zehn Jahre Laughing Hearts: Zahlreiche Gäste nahmen dieses wichtige Jubiläum zum Anlass, ein großes Herz auf der Laughing Hearts-Spendengala 2018 im Grand Hyatt Berlin zu zeigen. Das Ergebnis war eine beeindruckende Spendensumme! 751.000 EUR kamen für Projekte zusammen, die Kinder und Jugendliche fördern und Chancen eröffnen, die ihnen sonst nicht offen stehen würden. Hauptsponsor Christoph

Drei neue Türme für den Ku´damm

Nach dem Scheitern des Shoppingcenterprojekts „Mall of Ku’damm“ auf dem Gelände von Karstadt am Kurfürstendamm wurde es leise um dortige Baupläne. Der Investor Harald Huth war 2017 nach mehr als zweieinhalb Jahren Planung für das Areal ausgestiegen. Dem Vernehmen nach gab es zuvor allerdings auch Meinungsverschiedenheiten unter den Investoren. Huth plante sechs Verkaufsetagen mit insgesamt

Gartenstädte statt Gartenzwerge

Nach jahrelanger Debatte hat Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher einem Vorschlag von Umweltsenatorin Regine Günther zugestimmt, die Kleingartenanlagen auf landeseigenen Flächen bis mindestens 2030 zu sichern. Bisher galt die Bestandsgarantie nur bis 2020. Nun der Paukenschlag: Arne Piepgras, das Gesicht hinter der Initiative „Gartenstädte statt Gartenzwerge“ ruft alle Berlinerinnen und Berliner auf, für bezahlbaren Wohnraum einzustehen. Er

Grundsteinlegung für GASAG-Energiequartier: V. l. n. r.: Heribert Günther (EUREF AG), Udo Berner (Wolff & Müller), Svenja Schulze (Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit), Christian Gaebler (Chef der Senatskanzlei Berlin), Angelika Schöttler (Bezirksbürgermeisterin Tempelhof-Schöneberg), Dr. Gerhard Holtmeier (Vorstandsvorsitzender GASAG AG), Reinhard Müller (Vorstandsvorsitzender EUREF AG), Arno Oswald (Polier, Wolff & Müller) | Foto: Andreas Schwarz / EUREF AG

Die GASAG hat den Grundstein für das neue GASAG-Energiequartier auf dem EUREF-Campus gelegt. Voraussichtlich Ende 2020 verlegt das Unternehmen seinen Sitz vom Hackeschen Markt nach Schöneberg. Die neue Adresse der GASAG lautet dann: EUREF-Campus 23-24. Der Campus zeichnet sich bereits heute durch eine CO2-neutrale Versorgung aus. Die GASAG wird rund zwei Drittel des rund 18.000 Quadratmeter

Der Wohnungsbau ist 2018 angezogen | Foto: pexels, Dejan Tasic

Gute Neuigkeiten: Die Neunmonatsbilanz des Statistischen Bundesamts (Destatis) verzeichnet ein deutliches Plus bei den Genehmigungen für den Wohnungsbau. In den ersten neun Monaten von 2018 sind in Deutschland demnach 262.800 Wohnungen in Neu- und Bestandsbauten genehmigt worden. Das ist ein Plus von 2,3 Prozent (+6.000 Genehmigungen) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Zahlen beziehen sich sowohl

Aleksander Dzembritzki: Sportmetropole mit gutem Ruf | Foto: SenInnDS

Rund 40 nationale und internationale Sportevents fördert die Senatsverwaltung für Inneres und Sport jährlich. Kein Wunder, dass die Hauptstadt Deutschlands führende Sportmetropole ist. Über kommende Veranstaltungen, Ehrenamt und Engagement im Sport sprach die BERLINboxx mit Aleksander Dzembritzki, Staatssekretär für Sport. Herr Dzembritzki, Berlin ist eine Sportmetropole. Welche nationalen und internationalen Sportgroßveranstaltungen wollen Sie für die

Die Stadt und Land baut 165 Mietwohnungen an der Schkeuditzer Straße | Foto: mib märkische ingenieur bau gmbh/Arnold und Gladisch Architekten

Der Rohbau des ersten STADT UND LAND-Typenhauses aus standardisierten Planungsmodulen steht: Zur feierlichen Hebung des Richtkranzes begrüßten die Geschäftsführer Ingo Malter und Anne Keilholz  die Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen Katrin Lompscher sowie Dagmar Pohle, Bezirksbürgermeisterin von Marzahn-Hellersdorf. Bis zum Frühjahr 2020 werden an der Schkeuditzer Straße insgesamt 165 Mietwohnungen errichtet, von denen die Hälfte

Der Steuerungskreis Industriepolitik tagte zu Themen wie Industrie 4.0, Siemens sowie dem Masterplan Industriestadt Berlin | Foto: pixabay.com

Industrie 4.0, die Siemens-Ansiedlung und der Masterplan Industriestadt Berlin waren die Schwerpunkte der 16. Sitzung des Steuerungskreises Industriepolitik unter Vorsitz von Michael Müller. Vor dem Hintergrund der Ansiedlungspläne von Siemens diskutierten die Mitglieder des Steuerungskreises, wie die sehr positive Entwicklung des Industriestandortes Berlin durch gezielte Maßnahmen weiter vorangetrieben und verstetigt werden kann. Darüber hinaus wurden die Themen

Arbeitskreis Vorkaufsrecht: Bezirke sollen voneinander lernen | Foto: pixabay.com

Von allen Bezirken nutzte Friedrichshain-Kreuzberg bislang am häufigsten das sogenannte Vorkaufsrecht. In 16 Fällen erwarb der Bezirk Wohnkomplexe, die andernfalls privaten Investoren in die Hand gefallen wären. Daher erscheint es nur passend, dass sich der neu gegründete Arbeitskreis Vorkaufsrecht erstmalig im Rathaus Kreuzberg traf. Der Arbeitskreis Vorkaufsrecht dient dem Erfahrungsaustausch der Bezirke. Erklärtes Ziel ist

2017: Christoph Gröner (l.) und Dr. Nidal Al-Saadi (2.v.l.) freuen sich über den Spendenrekord | Foto: Laughing Hearts e.V.

Die 10. große Laughing Hearts Charity-Gala steht kurz bevor: Am kommenden Samstag werden Berliner Unternehmer versuchen, den letztjährigen Spendenrekord von über 1.3 Millionen Euro zu toppen, um damit Berliner Heimkinder zu fördern. Unterstützt wird der gemeinnützige Verein dabei von Schirmherrin Dilek Kolat, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, sowie weiteren prominenten Gäste, darunter Marlon Roudette,

Heftige Debatten um Wohnungspolitik

Laut Stadtentwicklungsplan braucht Berlin bis zum Jahr 2030 194.000 neue Wohnungen, um dem prognostizierten weiteren Bevölkerungswachstum gerecht zu werden und den stark angespannten Wohnungsmarkt zu entlasten. Allein 117.000 Wohnungen seien laut Stadtentwicklungsbehörde nötig, um den Bedarf durch den erwarteten Bevölkerungszuwachs um 181.000 Menschen zu decken. Weitere 77.000 Wohnungen werden gebraucht, um das Defizit aus den

Internationale Real Estate Elite zu Gast in Berlin: v.l.n.r. Mitch Lewis, Managing Director, EMEA, Berkshire Hathaway HomeServices, Gino Blefari, President und CEO Berkshire Hathaway HomeServices, Carsten Heinrich, CEO Berkshire Hathaway HomeServices Rubina Real Estate, Michael Jalbert, Senior Vice President Global Sales Berkshire Hathaway HomeServices | Foto: Charles Yunck

Eine Unternehmerlegende zu Gast in Berlin: Gino Blefari, Präsident und CEO des US-Branchenriesen Berkshire Hathaway HomeServices, hat die Hauptstadt besucht und die Gelegenheit genutzt, über seine Visionen und Pläne für die zukünftigen Strategien von Berkshire Hathaway HomeServices und damit über die Zukunft von Immobilienservices zu sprechen. Berkshire Hathaway HomeServices mit mehr als 44.000 Maklern und

Bankenskandal endet mit schwarzer Null

Vor 17 Jahren erschütterte ein Bankenskandal Berlin. Die Folgen waren erheblich und rissen die Stadt fast in den finanziellen Abgrund. Das im Zuge des Bankenskandals 2001 gegründete Unternehmen Berlinovo soll ab 2020 keine Bürgschaften des Landes Berlin mehr erhalten. Das gaben Berlins Regierungschef Michael Müller und Finanzsenator und Aufsichtsratsvorsitzender der Berlinovo Matthias Kollatz (beide SPD) nun bekannt. Das

Müller ehrt gesellschaftlich engagierte Firmen mit Berliner Unternehmenspreis

Der Berliner Unternehmenspreis ist eine gemeinsame Auszeichnung des Regierenden Bürgermeisters, der IHK Berlin und der Handwerkskammer Berlin. Verliehen wird die Medaille in Erinnerung an den Unternehmer Franz von Mendelssohn (1865-1935). Mit dem Preis sollen Berliner Unternehmerinnen und Unternehmer geehrt werden, die sich durch den Einsatz finanzieller, materieller oder personeller Mittel engagieren und durch gesellschaftlich vorbildliches

Digitalisierung verändert Geschäftsreisen | Foto: pixabay.com

Die Digitalisierung sorgt im B2B-Bereich für eine enorme Beschleunigung der Reisewelt, Reisen werden online gebucht, in ein paar Stunden lassen sich in Paris oder Prag Business Meetings organisieren und dank dem Smartphone ist das Hotel für den Geschäftstermin auch bereits gebucht – alles meist nur einen Klick entfernt. Diese Beschleunigung stellt auch die Tourismusbranche vor enorme

Wegweisend: Wer soziales Engagement betreibt, positioniert sich selbst als Vorbild für andere | Foto: Created by Rawpixel.com - Freepik.com

Es wird in der Öffentlichkeit gern gesehen, es wird viel darüber gesprochen und noch zu wenig dafür getan: Soziales Engagement. „Edel sei der Mensch, hilfreich und gut“, schrieb vor beinahe 250 Jahren der Dichter Johann Wolfgang von Goethe. Das alte Muster, Stifter und Wohltäter, wird heute durch Wohltätigkeit (Charity), soziales Engagement oder gesellschaftliche Unternehmensverantwortung (CSR)

Page 1 of 321234567891011121314151617181920212223242526272829303132