BrainBox OfficeWorking am Adlershof

Mehr Büros für Berlin dank BrainBox OfficeWorking

Der Büromarkt in Berlin bekommt Zuwachs: BRAIN BOX BERLIN, ein 400 Meter langes Büro- und Geschäftshaus mit einem 34 Meter hohen Turm als Blickfang, nimmt am Wissenschaftsstandort Adlershof immer mehr Gestalt an. Ein wesentlicher Bestandteil dieses Ensembles wird BrainBox OfficeWorking. Der flexible Office Space bietet moderne Büroflächen für jede Herausforderung – und das genau zur richtigen Zeit. Denn nicht nur auf dem Berliner Wohnungsmarkt, auch im Bürosektor sieht es aktuell richtig schlecht aus.

Office Space flexibel gedacht

BrainBox OfficeWorking ermöglicht verschiedene Büroformen – vom kleinen Einzelbüro bis zum großen Teambüro, vom temporären Projektbüro bis zum langfristigen Chefbüro. Über großzügige Office Suites sind ebenso komplette Bereiche für bis zu 50 Personen anmietbar. Und auch einzelne Freelancer finden ihren individuellen Workspace. Das alles ist in Berlin keine Selbstverständlichkeit. Faktisch ist die Bundeshauptstadt vollvermietet. Die Büro-Leerstandsquote liegt bei 1,4 Prozent, berichtet das Analysehaus Colliers International. Und von 587.000 Quadratmetern Büro-Neubauflächen, die 2019 entstehen, seien 90 Prozent längst vorvermietet.

Büroflächen für individuelle Wünsche

Dirk Germandi, Geschäftsführer der Projektgesellschaft Gartenstadt Adlershof mbH & Co. KG, richtet sich mit BrainBox OfficeWorking gezielt an die lebendige Berliner Gründerszene: „Wir bieten den klugen Köpfen Berlins einen neuen Anlaufpunkt! Vor allem junge, dynamische Firmen mit Zukunftsvision, die Kreativbranche sowie kleine bis mittelgroße Unternehmen, die verschiedene Arbeitszonen benötigen, finden bei uns ideale Voraussetzungen.“

Büros im „Factory Look“, nach Kundenwunsch auch mit Ausstattung, schnellstmögliches High-Speed-Internet per Glasfaser und 5G, WLAN-Hotspots auf dem ganzen Gelände, großzügige Besprechungs- und Eventflächen, ein smartes Facility-Management sowie ein Concierge- und Telefon-Service – für all das und mehr steht der flexible Office Space. Das Ziel ist ein angenehmes wie inspirierendes Umfeld, das konzentriertes Arbeiten in harmonischem Ambiente möglich macht.

Der grüne Campus in Adlershof

Ein wichtiger Aspekt von BrainBox OfficeWorking ist das Green-Campus-Konzept. Das Miteinander und Netzwerken in der Büro-Community wird hier explizit gefördert. Beliebte Treffpunkte sind die Gastronomie mitten im Campus, die Lounge- und Barbereiche pro Etage sowie die offen gestalteten Höfe und Außenanlagen mit Rasen, Bäumen und Sitzgelegenheiten.

Auch in Sachen Mobilität wird BrainBox OfficeWorking überzeugen: In der Tiefgarage sind 229 Stellplätze und 20 E-Ladestation geplant. Ausreichende Stellflächen für Fahrräder und Angebote für E-Bikes, E-Roller sowie Car-Sharing gehören ebenso zum Angebot. Ein eigener E-Shuttle-Service verbindet den flexiblen Office Space mit dem Flughafen BER und der S-Bahn.

Los geht’s bis Mitte 2020. Alle Arbeitsplätze sind ab Fertigstellung sofort beziehbar, provisionsfrei und mit flexiblen Laufzeiten ausgestattet. (ak)


Hier sind Vermietungsanfragen möglich:

Nicole Hatzijordanou

Telefon: +49 (0) 30/327766-270 | Mobil: +49 (0) 172 8749529 | E-Mail: nicole.hatzijordanou@profi-partner.de

Katja Zühlke

Telefon: +49 (0) 30/327766-141 | Mobil: +49 (0) 173 6241210 | E-Mail: katja.zuehlke@profi-partner.de

Internet: www.brain-box-berlin.com

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.