Der BERLINboxx Hauptstadtkalender

Sie wollen wissen, was in Berlin läuft? Wen Sie wann, wo und wie treffen können? Welche Termine für Sie interessant sein könnten? Die BERLINboxx bietet Ihnen einen Überblick über Termine aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Seien Sie mit dabei und verpassen Sie keine wichtigen Termine mehr….. ab jetzt gibt es keine Ausreden mehr!

Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kapital im Überfluss? Die politische Ökonomie des Asset-Manager-Kapitalismus

13. Dezember 2018 | 16:00

Wir sind es gewohnt, Kapital als ein knappes Gut zu betrachten. In einer Welt der Kapitalknappheit stehen Unternehmen im Wettbewerb um dieses knappe Kapital. Die vergleichende politische Ökonomie analysiert das Verhältnis zwischen Unternehmens- und Finanzsektor deshalb ausgehend von der Frage der Unternehmensfinanzierung: Woher und zu welchen Bedingungen beziehen Unternehmen ihr Kapital?

Vieles deutet jedoch darauf hin, dass Kapital im 21. Jahrhundert kein knappes Gut mehr ist. Was würde es für die vergleichende politische Ökonomie bedeuten, wenn sich ein Übergang von einer durch Kapitalknappheit geprägten zu einer durch Kapitalüberfluss geprägten Welt vollzogen hätte? In einer Welt des Kapitalüberflusses wäre die zentrale Herausforderung für den Finanzsektor nicht mehr die Unternehmensfinanzierung, sondern das Asset Management – die Aufbewahrung von Wohlstand über die Zeit.

Die vergleichende politische Ökonomie betrachtet den Wettbewerb um knappes Kapital als eine zentrale Triebkraft institutioneller Ordnungsbildung in unterschiedlichen Spielarten des Kapitalismus. Ausgehend von der Diagnose eines möglicherweise dauerhaften Kapitalüberschusses entwickelt dieser Vortrag erste Bausteine einer politischen Ökonomie des Asset-Manager-Kapitalismus.

(Anmeldung erforderlich)

Details

Datum:
13. Dezember 2018
Zeit:
16:00
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
www.wzb.eu/de/veranstaltungen/kapital-im-ueberfluss-die-politische-oekonomie-des-asset-manager-kapitalismus

Veranstalter

Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Website:
www.wzb.eu/de

Veranstaltungsort

WZB Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
Reichpietschufer 50
Berlin, 10785 Deutschland
+ Google Karte