Der BERLINboxx Hauptstadtkalender

Details

Beginn:
19. Oktober 2020 | 19:30 Uhr

Ende:
19. Oktober 2020 | 19:30 Uhr


Veranstaltungskategorie:
Wirtschaft Politik


Event Website:
www.econwatch.org/pdf/invitations/ECONWATCH-Einladung%20Wirtschaftspolitik%20in%20der%20Corona-Krise%2019102020.pdf

Veranstalter

ECONWATCH - Gesellschaft für Politikanalyse e. V.

E-Mail:

info@econwatch.org

Webseite:

www.econwatch.org

Veranstaltungsort
Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung Berlin (DIW)
Mohrenstraße 58, 10117 Berlin, Deutschland

Wirtschaftspolitik in der Corona-Krise: Ordnungspolitik ade?

19. Oktober 2020 - 19. Oktober 2020

Die Corona-Pandemie stellt die gesamte Welt vor enorme Herausforderungen. Nachdem zu Beginn der Pandemie weit reichende gesundheitspolitische Maßnahmen ergriffen worden sind, um die Aus- breitung des Virus einzudämmen und wirtschaftspolitisch „Erste Hilfe“ zu leisten, ging es in einem zweiten Schritt darum, die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie abzumildern. In Deutschland wie in vielen anderen Ländern wurden dafür bis dato unvorstellbare Maßnahmen ergriffen: Regierungen haben milliardenschwere Konjunkturpakete mit entsprechenden Auswirkungen auf die Staatsver- schuldung geschnürt und sich an privaten Unternehmen beteiligt. Auch die EU-Mitgliedstaaten haben ein enormes Rettungspaket beschlossen, das sowohl Kredite als auch Zuschüsse an notleiden- de Staaten beinhaltet. Zudem haben sie sich auf eine gemeinschaftliche Schuldenaufnahme geeinigt und der EU-Kommission eigene Steuerhoheitsrechte zugebilligt. Ganz grundlegend wird zudem über das künftige Ausmaß von Globalisierung und Wachstum diskutiert.

Ziel der Veranstaltung ist es, die in der Corona-Krise beschlossenen wirtschaftspolitischen Maßnah- men ordnungspolitisch zu bewerten und zu erörtern, welche Konsequenzen sich daraus für die Zu- kunft der Sozialen Marktwirtschaft ergeben.

(Anmeldung erforderlich)

.ical runterladen