Der BERLINboxx Hauptstadtkalender

Details

Beginn:
06. Dezember 2022 | 14:00 Uhr

Ende:
06. Dezember 2022 | 20:45 Uhr


Veranstaltungskategorie:
Politik Kultur


Event Website:
www.kas.de/de/veranstaltungen/detail/-/content/frauen-und-politik-in-christdemokratischen-und-konservativen-parteien

Veranstalter

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Telefon:

030 26 99 60

E-Mail:

zentrale@kas.de

Webseite:

www.kas.de

Veranstaltungsort
Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin, Deutschland

Frauen und Politik in christdemokratischen und konservativen Parteien

06. Dezember 2022 - 06. Dezember 2022

Spätestens seit den 1970er Jahren, als sich die Parteispitze nach dem erheblichen Rückgang der Unterstützung durch Frauen bei den Bundestagswahlen von 1972 verstärkt um die Werbung von weiblichen Parteimitgliedern bemühte, beschäftigt die Frage der politischen Beteiligung von Frauen die CDU. 50 Jahre später beklagen Frauen nach wie vor ihren mangelnden Einfluss und die zu geringe Berücksichtigung bei der Vergabe politischer Ämter – und dies, obwohl mit Angela Merkel 18 Jahre lang eine Frau an der Spitze der Partei stand. Dem vorgeblichen „Frauenproblem“ der CDU steht die Tatsache gegenüber, dass die Partei in der Ära Adenauer zunächst erheblich von den Stimmen weiblicher Wähler profitierte. Auch Angela Merkel verdankte ihren Erfolg z.B. bei den Bundestagswahlen 2013 zu einem wesentlichen Teil der Zustimmung von Frauen.

Die Frage der Beteiligung von Frauen in der CDU ist von großer Bedeutung für das Problem der gesellschaftlichen Verankerung der Partei überhaupt. Vor dem Hintergrund der wechselvollen Geschichte der CDU wollen wir in einer international vergleichenden Perspektive die Wertvorstellungen und politischen Leitbilder von Frauen aus dem christlich-demokratischen und konservativen Parteienspektrum diskutieren und dabei der Frage nachgehen, ob ein spezifisch „bürgerlicher Feminismus“ der Frauen in der CDU existiert.

(Anmeldung erforerlich)

.ical runterladen