Politisches Framing: Die Macht von Sprache in der Politischen Kommunikation

Datum:
2. Dezember 2020, 10:00 Uhr – 3. Dezember 2020, 17:00 Uhr
Ort:
Berlin
B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sprache uns bewegt (und manipuliert). Handeln ist rational, objektiv und findet bewusst statt. Denkste! Über 95 Prozent unseres Denkens und Handelns laufen unbewusst ab. Nicht Fakten führen zu Entscheidungen, sondern kognitive Deutungsrahmen, sogenannte Frames. Sie werden über Sprache im Gehirn aktiviert. In diesem interaktiven Workshop geht es um die Macht von Sprache. Sie steuert unser Unbewusstsein und beeinflusst unser Handeln mehr, als wir glauben. In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Framingtechniken kennen. Sie lernen wie Politisches Framing und Re-Framing für Ihre Kommunikation funktioniert. Aber Vorsicht! Sie werden nie wieder ein Wahlplakat, eine Werbung oder eine Talkshow ansehen können, ohne diese zu analysieren und die darin versteckten Botschaften zu entlarven. Dieses Bewusstsein hilft Ihnen dabei Ihre politischen Kampagnen mit bewegenden Sprachansätzen neu aufzubauen. Wir entwickeln für Ihre Kampagnen Botschaften, die wirklich gehört und verstanden werden.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren