Musikfest Berlin

Datum:
28. August 2021, 17:00 Uhr – 20. September 2021, 22:00 Uhr
Ort:
Diverse in Berlin

Das Musikfest Berlin versteht sich als ein Forum für die innovative künstlerische Arbeit der großen Orchester und Ensembles im Bereich der klassischen und modernen Musik. Es präsentiert ein ambitioniertes Festivalprogramm mit wechselnden Schwerpunkten.

Mehr erfahren

Faire Woche

Datum:
10. – 24. September 2021
Ort:
Diverse in Berlin

In den kommenden beiden Jahren beschäftigt sich die Faire Woche mit der Frage, welchen Beitrag der Faire Handel zu menschenwürdigen Arbeitsbedingungen und nachhaltigem Wirtschaften leistet. Menschenwürdige Arbeit ist ein Menschenrecht, das sich aus der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der UN-Charta (Artikel 23) ableitet. Die SDG der Vereinten Nationen zählen menschenwürdige Arbeit und nachhaltiges Wirtschaften zu einem der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung.

Die Corona-Pandemie zeigt jedoch in erschreckender Deutlichkeit, dass es weltweit um die Arbeitsbedingungen nicht gut bestellt ist. Millionen Menschen müssen unter unwürdigen und gefährlichen Arbeitsbedingungen schuften und verdienen dennoch nicht genug, um ihr tägliches Überleben zu sichern. Kinder werden ausgebeutet, ohne die Chance auf Bildung und eine bessere Zukunft zu haben. Insbesondere Menschen im Globalen Süden sind davon betroffen, weil sie oft zu den schwächsten Gliedern der Produktionsketten gehören und gleichzeitig kaum mit staatlicher Unterstützung rechnen können. Doch auch in Deutschland hat die Krise unhaltbare Arbeitsbedingungen in zahlreichen Branchen offengelegt.

Mehr erfahren

Design Thinking

Datum:
10. September 2021, 13:00 Uhr – 5. November 2021, 20:00 Uhr
Ort:
online

Design Thinking ist ein Ansatz, der zum Lösen von Problemen und zur Entwicklung neuer Ideen führen soll. Er basiert auf der Annahme, dass Probleme besser gelöst werden können, wenn Menschen unterschiedlicher Disziplinen in einem die Kreativität fördernden Umfeld zusammenarbeiten, gemeinsam eine Fragestellung entwickeln, die Bedürfnisse und Motivationen von Menschen berücksichtigen und dann Konzepte entwickeln, die mehrfach geprüft werden. Der Ansatz orientiert sich an der Arbeit von Designern, deren technische und konzeptionelle Gestaltung der "Schnittstelle Mensch-Maschine" oft interdisziplinär geprägt ist.

Ziel des Seminars ist es, Herangehensweise, Kultur und Methoden der nutzerzentrierten Innovationsmethode „Design Thinking“ zu vermitteln. Die Teilnehmer*innen erleben die Methode in einem schnellen Durchlauf. Sie erhalten so ein Grundverständnis für die einzelnen Prozessschritte. Darüber hinaus reflektieren die Teilnehmer die Anwendbarkeit der Prinzipien des Design Thinking auf die eigene Innovationsarbeit. Jede*r Teilnehmer*in nimmt aus dem Seminar erste Techniken mit, die für die Arbeit in Teams, in Meetings oder an komplexen Problemstellungen genutzt werden können. Im Zuge dieser Schulung durchlaufen Sie alle Phasen des Innovationsansatzes und arbeiten im Team an einem kleinen Projekt, das Ihnen die praktische Anwendung näherbringt. Sie lösen ein konkretes Problem und lernen, Methoden und Werkzeuge von Design Thinking anzuwenden.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Existenzgründerseminar (IHK) in Potsdam

Datum:
16. September 2021, 9:00 Uhr – 18. September 2021, 16:15 Uhr
Ort:
Bildungszentrum der IHK Potsdam
Breite Str. 2A-C, 14467 Potsdam, Deutschland

Ob Gründer*in oder Unternehmensnachfolger*in – mit der IHK Potsdam werden Sie bestens beraten. In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer*innen mehr über unternehmerische Aufgaben, Businessplan, Finanzierung und Fördermöglichkeiten.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Berliner Immobilienmesse 2021

Datum:
18. September 2021, 10:00 Uhr – 19. September 2021, 18:00 Uhr
Ort:
STATION Berlin
Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin, Deutschland

Berlin wächst immer weiter. Die Nachfrage nach Wohneigentum im Großraum Berlin ist heute so groß wie nie.

Auf der Berliner Immobilienmesse findet man nicht nur eine Vielzahl von Angeboten unter einem Dach, sondern auch Antworten auf individuelle Fragen. Rund 60 Aussteller, darunter Bauträger, Projektentwickler, Immobilienmakler und Finanzdienstleister, präsentieren zwei Tage lang die aktuellen Immobilienangebote der Region – insgesamt mehr als 10.000 Wohnungen und Häuser. Darunter sowohl neu errichtete wie auch bestehende Objekte. Außerdem bietet die Messe den immobilieninteressierten Besuchern die Gelegenheit, sich über Finanzierungsmöglichkeiten, Förderwege oder Versicherungen zu informieren – und genau die Fragen zu stellen, die man ganz persönlich auf dem Herzen hat. Damit ist die Berliner Immobilienmesse nicht nur ein großer Marktplatz mit vielfältigen Wohnimmobilienangeboten, sondern auch ein wichtiger Wissensvermittler und Antwortgeber, was zur Sicherheit bei Kaufentscheidung wesentlich beiträgt.

Mehr erfahren

FOM Speed-Dating: Dein Blind-Date mit der Zukunft

Datum:
18. September 2021, 10:15 – 17:00 Uhr
Ort:
online

Die Teilnehmende haben die Möglichkeit, aus über 100 Unternehmen zu wählen, ihre Ausbildungsangebote kennenzulernen und Personalverantwortliche in 15-minütigen Video-Sessions von ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten zu überzeugen. Die teilnehmenden Berliner Unternehmen sind u.a. Capgemini und Recare, außerdem nehmen weitere Unternehmen aus dem Gesundheitswesen, der IT-Branche und dem Bankwesen teil. Ein Assessmentcenter-Training, Bewerbungscoachings, ein Check der Bewerbungsunterlagen sowie Info-Veranstaltungen zum Dualen Studium und dem neuen Digitalen Live-Studium an der FOM runden das Programm im virtuellen FOM Messe-Gelände ab.

Mehr erfahren

Berlin Food Week 2021

Datum:
20. – 26. September 2021
Ort:
Diverse in Berlin

Essen als Bestandteil des modernen Lifestyle: Die Berlin Food Week möchte Profis und Hobby-Köchen eine Plattform zum Austausch bieten.

Die Veranstaltung verbindet Menschen, Macher*innen und Zutaten. Sie feiert Genuss, zeigt die Geschichten hinter den Produkten und regt an zum Nachdenken. Herkunft, Qualität und Nachhaltigkeit sind die Grundpfeiler. 



Mehr erfahren

Industry of Things World 2021

Datum:
20. September 2021, 8:00 Uhr – 21. September 2021, 16:30 Uhr
Ort:
Titanic Chaussee Berlin
Chausseestraße 30, 10115 Berlin, Deutschland

Industry of Things World ist eine internationale Plattform zum Wissensaustausch, in der die größte europäische Gemeinschaft von hochrangigen, branchenübergreifenden Führungskräften zusammenkommt. Sie überdenken ihre Technologie und Geschäftsstrategie für skalierbares, sicheres und effizientes IoT: Künstliche Intelligenz, Automatisierung, Standards, Interoperabilität, Cloud, neue Geschäftsmodelle und digitale Transformation!

(gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Führen in der Digitalisierung

Datum:
20. September 2021, 9:00 – 12:00 Uhr
Ort:
online

Die Notwendigkeit der Digitalisierung ist nun allen klar. Digitalisierung soll nun schnell, nachhaltig und sozialverträglich umgesetzt werden, und natürlich koordiniert und den individuellen Anforderungen entsprechend für die jeweilige Verwaltung. Hierfür sind die Führungskräfte mit neuen Kompetenzen und neuem Führungsverständnis gefragt und mitverantwortlich.

Im Webinar lernen die Teilnehmenden mit welchen neuen Herausforderungen sie es zu tun bekommen und welche Fähigkeiten und neuen Denkweisen im Alltag helfen werden. Neben Anforderungen zeigt die Fortbildung Tipps und Tools, aber auch Stolperfallen auf. Mit Praxisbeispielen wird die Thematik greifbar und die Motivation für die Umsetzung steigt. Die Teilnehmenden werden sehen, dass Digitalisierung neben Prozessänderungen auch ein gemeinsames Digitales-Mindset benötigt und wie dies entstehen wird.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Social Media Management

Datum:
20. September 2021, 9:00 Uhr – 24. September 2021, 16:15 Uhr
Ort:
Bildungszentrum der IHK Potsdam
Breite Str. 2A-C, 14467 Potsdam, Deutschland

Facebook, Instagram & Co. haben sowohl die Kommunikation als auch die öffentliche Wahrnehmung von Firmen revolutioniert. Unternehmen und Institutionen jeder Größe stehen vor der Herausforderung, sichtbar zu werden und sichtbar bleiben, um mit ihren Produkten und Dienstleistungen im sozialen Netz erfolgreich zu sein. Doch welche Möglichkeiten gibt es und welche Ressourcen müssen dafür bereitgestellt werden? Was ist die Pflicht und was ist die Kür? Häufig werden Quereinsteiger*innen mit den umfangreichen Aufgaben der Redaktion und Reaktion betraut, oft ergänzend zu ihren bestehenden Tätigkeiten im Marketing, im Vertrieb oder in der Kundenbetreuung. Und auch Freiberufler*innen und Selbstständige können sich nicht länger der Notwendigkeit verschließen, sich und ihre Arbeit zeitgemäß zu präsentieren.

Der Kurs klärt praxisnah über Chancen und Risiken sowie Do’s und Dont’s in der Kommunikation von Social Media auf. Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in die Koordination sowie die Nutzung verschiedener Dienste rund um die Arbeit im Social-Media- und Community-Management, die über die reine Veröffentlichung von Texten, Bildern oder Videos hinaus gehen. Es werden grundlegende Kenntnisse vermittelt, die den digitalen (Neu-)Start im sozialen Netz gelingen lassen.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

21. Fachkongress Holzenergie

Datum:
20. September 2021, 9:00 Uhr – 23. September 2021, 16:30 Uhr
Ort:
online

Der 21. Fachkongress Holzenergie wird wieder ein inhaltlich breites und interessantes Themenspektrum anbieten. Es werden spannende Themen aus wirtschaftlicher, wissenschaftlicher oder politischer Perspektive präsentiert. Ziel des Fachkongresses wird es wieder sein, den Branchenvertretern einen aktuellen Sachstand über die vielfältigen Gesetzesinitiativen zu geben und entsprechende Handlungsempfehlungen im Plenum zu diskutieren. Darüber hinaus sollen aktuelle Marktentwicklungen und Projektbeispiele vorgestellt werden. Der 21. Fachkongress Holzenergie soll außerdem einen breiten Raum für den Erfahrungsaustausch bieten.

Das Motto des diesjährigen Kongresses lautet: Regionale Kreisläufe - Nachwachsender Klimaschutz!

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Immobilien Investment Manager/in

Datum:
20. September 2021, 9:00 Uhr – 22. September 2021, 17:00 Uhr
Ort:
relexa hotel Berlin
Anhalter Str. 8-9, 10963 Berlin, Deutschland

Als Immobilien Investment Manager/in besteht Ihre Aufgabe darin, grundlegende Entscheidungen über Immobilieninvestitionen oder Desinvestitionen zu treffen und die Ihnen anvertrauten Immobilien der Marktsituation angepasst zu managen. Dabei müssen Sie stets RENDITE und RISIKO, Stärken und Schwächen der Investments im Griff haben, um die Chancen des Immobilienmarktes zu nutzen. Kurzum: Sie müssen die RICHTIGEN Investmententscheidungen treffen, um das Immobilienvermögen zu optimieren. Diese Qualifizierung rüstet Sie mit dem dazu erforderlichen Managementwissen aus.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

HORIZONT Digital Marketing Day

Datum:
20. September 2021, 10:00 Uhr – 21. September 2021, 16:00 Uhr
Ort:
online

Der Jahrestreff für Entscheidende aus Werbung, Vermarktung und Dienstleistungen, die sich alltäglich mit den Themen Digital Marketing und Bewegtbild beschäftigen.

Auf der gemeinsamen Plattform der HORIZONT Digital Marketing Days und von HORIZONT Total Video informieren sich Werbungtreibende und Mediaplaner über die Trends und neuen Entwicklungen im Digital und Bewegtbild-Marketing. Top-Speaker der Branche berichten, welche Ansätze für Sie relevant sind und wie Sie Ihre Kommunikation erfolgreich auf den verschiedenen Kanälen umsetzen. Auf zwei parallelen Bühnen stehen die Themen Digital Marketing und Bewegtbild Marketing im Fokus. Beim gemeinsamen Networking können sich Teilnehmer*innen austauschen und vernetzen.

Mehr erfahren

Achtsamkeit im digitalen Arbeitsalltag

Datum:
20. September 2021, 10:00 Uhr – 21. September 2021, 15:00 Uhr
Ort:
online

Informationsflut, digitaler Overload und permanent Homeoffice? Zu den Herausforderungen am digitalen Arbeitsplatz kommen täglich neue Umstellungen, die einen achtsamen Umgang am Arbeitsplatz geradezu einfordern. Kompetenzen für eine Arbeitstag-Gestaltung nach Mindfulness-Prinzipien erleichtern den Umgang mit Stressoren und bringen nachhaltige Entspannung sowie gesunden Fokus ins Leben.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Wasser in der Stadt

Datum:
20. September 2021, 10:30 Uhr – 21. September 2021, 16:30 Uhr
Ort:
online

Städte sind schon jetzt von den Folgen des Klimawandels betroffen: Hitze, Trockenheit und Starkregen machen Städten und ihrer Bevölkerung zu schaffen. Schäden, die durch zu viel oder zu wenig Wasser entstehen, werden in Zukunft eine noch größere Belastung darstellen. Gleichzeitig wachsen die Ansprüche an die Stadtentwicklung durch den demografischen Wandel, die Forderung nach gleichwertigen Lebensverhältnissen und dem Schutz der Umwelt. Wie der richtige Umgang mit Wasser aussieht, unterscheidet sich dabei von Stadt zu Stadt und von Quartier zu Quartier. Oft wird unterschätzt, dass eine klimaangepasste Stadtentwicklung bei der Gestaltung der Gebäude und Grundstücke, der Frei- und Grünräume und bei den Präferenzen der Anwohner*innen ansetzen sollte. Die planerische Suche nach klimaangepassten Gestaltungsoptionen bedeutet auch, die Gestaltung von Wasserinfrastrukturen neu zu denken. In diesem Sinne werden beispielsweise grüne Freiräume, Dachflächen oder multicodierte Flächen Teil der städtischen Wasserinfrastruktur. Um die Vielfalt der zur Verfügung stehenden Maßnahmen optimal in die Praxis zu übertragen, sind sowohl eine systematische Übersicht der Optionen als auch ein systematisches Vorgehen nötig. Dies unterstützt Entscheidungsträger*innen, die mit einer Vielzahl von Unsicherheiten und einer hohen Komplexität konfrontiert sind, Potenziale eines zukunftsfähigen Umgangs mit Wasser in Stadt besser zu nutzen.

Im Seminar werden Gestaltungsoptionen sowohl für Neubau- als auch für Bestandsquartiere vorgestellt und so die Lösungsvielfalt für klimaangepasste Infrastrukturen in unterschiedlichen Quartieren und städtebaulichen Typen herausgearbeitet.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Storytelling für B2B-Unternehmen, -Marken und -Produkte

Datum:
20. September 2021, 15:30 – 17:00 Uhr
Ort:
online

Emotionale Kommunikation funktioniert nicht nur für B2C. Gerade B2B-Unternehmen und -Marken profitieren von Storytelling. Neu ist diese Kommunikationstechnik nicht, denn Kunden-Cases und Fallbeispiele waren immer schon ein bewährtes Mittel, um professionelle Entscheider zu überzeugen. Auch Mitarbeitergeschichten gehörten immer schon zum Repertoire des Marketings.

Doch Storytelling kann mehr. An allen Touchpoints der Customer-Journey können gute Geschichten den B2B-Entscheiderprozess positiv beeinflussen - man muss nur wissen, wie! Lernen Sie, wo und wie Sie Storytelling für Ihre Marke am besten einsetzen. Und wie Sie die dafür passende Geschichte finden. Petra Sammer zeigt auf, welche Aspekte entscheidend sind, um eine Story aufmerksamkeitsstark und erfolgreich zu erzählen.

Petra Sammer ist Inhaberin von pssst... und ehemalige Chief Creative Officer von Ketchum. Die Münchenerin widmete sich nach 25 Jahren im internationalen Agenturgeschäft ihrer Leidenschaft, dem Storytelling und der Ideenfindung.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Unternehmensjuristenkongress 2021

Datum:
20. September 2021, 17:30 Uhr – 22. September 2021, 16:15 Uhr
Ort:
Berlin
B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

Wir befinden uns inmitten einer Transformation unserer gesamten Gesellschaft, auf welche die Pandemie wie ein Turbo einwirkt – auch auf die Entwicklung des Rechtsmarktes. Auf dem Kongress werden die bereits bekannten sowie noch bevorstehenden Neuerungen näher beleuchten, um sie sodann aktiv mitzugestalten und umsetzen zu können.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Innovationen beim Wohnungsbau – konfigurierbar, nachhaltig, kosteneffizient und mit kurzen Bauzeiten

Datum:
20. September 2021, 18:30 Uhr
Ort:
online

Online-Veranstaltung zum Thema "Innovationen beim Wohnungsbau – konfigurierbar, nachhaltig, kosteneffizient und mit kurzen Bauzeiten" mit Markus Richthammer, Vorstand der Firmengruppe Max Bögl.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Erfolgreiches Social Media Marketing

Datum:
21. September 2021, 9:00 Uhr – 22. September 2021, 17:00 Uhr
Ort:
online

Ob für die Produktentwicklung, die Kundenakquise oder zur Steigerung der Markenbekanntheit: Die Teilnehmer erfahren in diesem Seminar, wie die wichtigsten Plattformen funktionieren und wie ein erfolgreiches Social Media Engagement aufgebaut wird. Von der Entwicklung einer Social Media Kampagne über die Wahl der passenden Instrumente bis zur Steuerung und Messung ihrer Aktivitäten: Nach diesem Seminar sind Sie fit für zeitgemäßes Social Media Marketing.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

GmbH-Geschäftsführer*innen

Datum:
21. September 2021, 9:00 Uhr – 22. September 2021, 14:00 Uhr
Ort:
online

Geschäftsführer*innen von GmbHs stehen nicht nur in Krisen-Zeiten vor besonderen Herausforderungen. Die wirtschaftlichen und juristischen Folgen Ihrer Entscheidungen für das Unternehmen reichen sehr weit – sind Sie damit auch für alles verantwortlich, müssen Sie persönlich für alles haften? Wie können Sie Ihr persönliches Haftungsrisiko reduzieren? Nur wenn Sie Ihre Pflichten und Risiken kennen, können Sie sie beherrschen. Der erfahrene Referent Lothar Köhl vermittelt Ihnen an 2 Tagen online das Know-how, das Sie als (angehende*r oder bereits aktive*r) Geschäftsführer *in benötigen.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Forum Gesund bei der Arbeit – im Betrieb und mobil

Datum:
21. September 2021, 9:00 – 15:00 Uhr
Ort:
online

Systematische Gesundheitsförderung hat im zurückliegenden Jahr weiter an Bedeutung gewonnen. Die Pandemie zeigt, wie wichtig gute Rahmenbedingungen für gesunde und motivierte Arbeit sind. Gesunde Arbeit im Betrieb oder mobil - das ist der Schwerpunkt des Gesundheits-Forums.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

CX1 Conference Digital

Datum:
21. September 2021, 9:30 Uhr – 24. September 2021, 18:00 Uhr
Ort:
online

Es erwarten CEOs, CMOs und Heads of CRM der digitalen Branche ein einzigartiges Event: Die führende Customer Experience Konferenz im deutschsprachigen Raum geht in die dritte Runde – in diesem Jahr ausschließlich online. Die CX1 ist in der digitalen Branche ein Muss auf dem Weg zu idealen Customer Experience, um zukünftig die Erwartungen der Kunden zu übertreffen.

Mehr erfahren

ZIA Tag der Handelsimmobilie

Datum:
21. September 2021, 10:00 – 14:30 Uhr
Ort:
online

Der stationäre Einzelhandel in den Innenstädten steht durch die Folgen der Corona-Pandemie vor erheblichen Herausforderungen. Die damit verbundenen Veränderungen in der Struktur des Nonfood-Handels, die beschleunigte Verschiebung hin zum online-Handel, die Anpassung der Investitionen in Handelsimmobilien und der zukünftige Nutzungsmix in unseren Innenstädten sind Themen, mit denen sich Tag der Handelsimmobilie befassen wird.

Die zunehmende Verbindung von stationär und digital, die digitalen Plattformen als Chance für den regionalen Händler werden unsere Einzelhandelslandschaft in Zukunft wesentlich mit prägen. Welche Händler schaffen diese Verbindung? Welche Anreize kann der Handel in seinen Shops schaffen, um die Kunden wieder in die Städte zu locken? Ebenso die Frage, wie unsere Innenstädte in Zukunft aussehen werden, wenn sich die Monokultur der Handelsnutzungen ändert und ein vielfältiger Nutzungsmix mit Wohnen, Handwerk, Kultur, Bildung und Gesundheit die Top-Lagen erobert. Diese Faktoren werden nicht ohne Auswirkungen auf das Investment in Handelsimmobilien bleiben und auch darauf wird einen Blick geworfen.

Gemeinsam mit vielen Entscheidern aus Immobilienwirtschaft, Politik und Verwaltung wird auf dem erstmaligen „Tag der Handelsimmobilie“ einen differenzierten Blick auf das aktuelle Marktgeschehen geworfen.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

SZ Plan W Kongress

Datum:
21. September 2021, 11:00 Uhr – 22. September 2021, 17:00 Uhr
Ort:
Hybridveranstaltung
Präsenz und online

Es gibt viele Frauen, die Wirtschaft verändern, das PLAN W-Magazin erzählt seit nunmehr über fünf Jahren ihre Geschichten und richtet sich an alle – Frauen und Männer – die Wirtschaft gern aus einem anderen Blickwinkel betrachten.

Wie gestalten wir eine bessere und gerechtere Wirtschaft nach Corona? Wie gut funktionieren die politischen Antworten auf die Krise? Wie schafft man Innovationskultur – und erhält sie auch in der Krise? Im Homeoffice und trotzdem nicht einsam – wie wollen wir die neue Arbeitswelt gestalten?

        Das diesjährige Kongressmotto lautet "Jetzt aber: Von der Krise zur Chance!" Mit dabei sind mehr als 30 Spitzenfrauen und -männer aus Konzernen, aus dem Mittelstand, Wissenschaftler*innen, Politiker*innen sowie Start-up-Gründer*innen

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Führung von räumlich verteilen Teams – im Büro und im Homeoffice

        Datum:
        21. September 2021, 13:00 – 15:00 Uhr
        Ort:
        Webinar
        Online

        Nach den ersten Erfahrungen mit dem Homeoffice und in räumlich verteilten, sogenannten “virtuellen Teams“ werden mit den zunehmenden Lockerungen die Büros wiederbesetzt. Oder vielleicht ist es bei Ihnen andersherum: die Bedingungen waren nicht erfüllt, um von zu Hause aus zu arbeiten, und es würden jetzt einige Mitarbeitenden gern im Homeoffice arbeiten. Könnte es sein, dass wir in eine Phase eintreten, in der Mitarbeitende je nach persönlicher Situation mal zu Hause, mal im Büro sind, und zwar sachgrundlos? Wie kann in solchen Teams die Kommunikation funktionieren? Was sind Erfolgsfaktoren für die Aufgabenteilung und Abstimmung? Worauf sollten Führungskräfte achten?

        In diesem Webinar wird die Gestaltung von gemischten Teams als Veränderungsprozess verstanden, der eng begleitet werden muss. Grundthese ist, dass die Übertragung der bisherigen Arbeitsprozesse auf gemischte Teams ins Leere laufen wird. Vielmehr wird es notwendig sein, vermehrt auf asynchrone Arbeitsweisen und Abstimmungen zu setzen. Das erfordert zum einen verlässliche Kommunikationsstrukturen sowie eine gute Selbstführung der einzelnen Teammitglieder. Zum anderen geht es darum, eigene Präferenzen als Führungskraft zu hinterfragen und ggf. zu ändern. Die Herausforderung für die Führungskräfte ist, trotz Asynchronität die Identifikation im Team aufrechtzuerhalten.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Auslobung Existenzgründerpreis 2021 Oderland

        Datum:
        21. September 2021, 16:00 Uhr
        Ort:
        Kleistforum Frankfurt (Oder)
        Platz der Einheit 1, 15230 Frankfurt (Oder), Deutschland

        Auch und gerade in diesem Jahr suchen die ExistenzgründerPartner Oderland engagierte Unternehmer/-innen, die ihr Unternehmen im Zeitraum von 2017 bis 2020 in den Landkreisen Oder-Spree, Märkisch-Oderland oder in der Stadt Frankfurt (Oder) im Haupterwerb gegründet oder ein Unternehmen übernommen haben.

        Der Existenzgründerpreis für junge Unternehmen 2021 beinhaltet ein Preisgeld in Höhe von 2.021 Euro und einen Medienpreis des rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg.Die Preisverleihung soll im feierlichen Rahmen in Frankfurt (Oder) stattfinden. Sie haben auf dieser Veranstaltung die Möglichkeit, erfolgreiche Gründerinnen und Gründer unserer Region kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Zudem präsentieren sich Ihnen alle regional wichtigen Institutionen und Banken und beantworten gern Ihre Fragen.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Mobility Talk: Die Zukunft des Parkens

        Datum:
        21. September 2021, 16:00 – 18:00 Uhr
        Ort:
        online

        Der Weg ist das Ziel, heißt es. Autofahrer mögen dies mitunter anders sehen, vor allem dann, wenn es um die Suche eines Autoabstellplatzes geht. Gerade in Städten benötigt die Parkplatzsuche viel Zeit und belastet zusätzlich die Umwelt. Auch auf Parkflächen verliert man leicht den Überblick, ob die Fahrzeuge richtig abgestellt beziehungsweise die erlaubte Parkdauer eingehalten wurden.

        In einem gemeinsamen Mobility Talk von GSV und Magenta Business wird daher das Thema „Die Zukunft des Parkens“ näher beleuchtet.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Die politische Dimension der Währung – Großbritannien und das Europäische Währungssystem 1985-1990

        Datum:
        21. September 2021, 18:00 Uhr
        Ort:
        Forum Willy Brandt Berlin
        Behrenstraße 15, 10117 Berlin, Deutschland

        Als 1979 das Europäische Währungssystem in Kraft trat, nahm Großbritannien formell daran teil, blieb aber dem Kernstück, dem Wechselkursmechanismus, bis 1990 fern. Ab 1985 kam es in der konservativen Regierung unter Margaret Thatcher zu heftigen Auseinandersetzungen um einen Vollbeitritt. Aufgrund der Perspektive einer europäischen Währungsunion rückte dabei die umstrittene Frage der nationalen Souveränität in den Fokus.

        Der Vortrag von Juliane Clegg (Universität Potsdam) beleuchtet die politische Dimension von Währung in der Debatte, die im Spannungsfeld zwischen wirtschafts- und europapolitischen Erwägungen um den Souveränitätsbegriff kreiste und das britische Verhältnis zur europäischen Integration nachhaltig prägen sollte.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Remote Work & Reisen

        Datum:
        21. September 2021, 18:30 Uhr
        Ort:
        Hybridveranstaltung
        Präsenz und online

        In diesem Talk werden über rechtliche, unternehmerische und wissenschaftliche Perspektiven bei Remote Work gesprochen.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Wandelwecker Berlin: Datengovernance in Berlin – wo liegen die Stellschrauben für eine sozial-ökologische Digitalisierung?

        Datum:
        22. September 2021, 8:30 – 9:30 Uhr
        Ort:
        online

        Die digitalen, vielleicht „intelligenten“ Technologien, die in Zukunft alle Bereiche der Gesellschaft und insbesondere unsere Städte prägen sollen, brauchen eine Regulierung. Denn solche Technologien informieren, entscheiden und steuern – nur in wessen Interesse und für welche Ziele? Seit Kurzem wird verstärkt über Möglichkeiten einer demokratischen Datengovernance „von unten“ nachgedacht und debattiert. Bürger*innen sollen (auch) durch das bewusste Teilen ihrer Daten mitentscheiden können, wofür intelligente, datengetriebene Maschinen eingesetzt werden. Können solche Ansätze ein Modell für eine nachhaltige Digitalisierung der Städte und Kommunen darstellen und ein Gegengewicht zu den Datenmonopolen großer Konzerne bieten? Wie könnte eine demokratische Datengovernance in Berlin aussehen?

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Leadership 4.0

        Datum:
        22. September 2021, 9:30 Uhr – 23. September 2021, 17:00 Uhr
        Ort:
        online

        Die aktuelle Krise treibt die Digitalisierung unaufhaltsam voran. Bei steigender Komplexität am zu Ball bleiben und im Führungsalltag tägliche neue Veränderungen zu managen – die aktuelle Situation und die Zukunft stellt hohe Anforderungen an Führungskräfte. Machen Sie sich ein konkretes Bild über die aktuellen und zeitgemäßen Führungstrends und Methoden und erarbeiten Sie Ihren Fahrplan für die Führung. Analysieren Sie gezielt Ihre Führungssituation, stärken Sie Ihre Führungspersönlichkeit und nutzen Sie die passenden Skills und Tools für die kommenden Herausforderungen.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        22. Forum Neue Energiewelt 2021

        Datum:
        22. September 2021, 9:30 Uhr – 23. September 2021, 21:00 Uhr
        Ort:
        Festsaal Kreuzberg
        Am Flutgraben 2, 12435 Berlin, Deutschland

        Das Forum Neue Energiewelt ist der Treffpunkt für die innovativen Unternehmen der neuen Energiewelt, die Impulse und Denkanstöße für den erfolgreichen Umbau des Energiesystems suchen. Die Konferenz bietet eine einzigartige Möglichkeit, sich mit allen Playern der Energiebranche zu vernetzen.

        Die Konferenz Forum Neue Energiewelt Berlin gehört zu den führenden Fachkonferenzen der Energiebranche und führt Photovoltaik- und Komponentenhersteller, Stadtwerke, Energieversorger und -händler, Dienstleister, Investoren, Regierungsvertreter, Berater und professionelle Prosumer zusammen.

        Mehr erfahren

        Handelsblatt Jahrestagung Gas 2021

        Datum:
        22. September 2021, 9:45 Uhr – 23. September 2021, 15:30 Uhr
        Ort:
        online

        Ohne Gas wird die Energiewende nicht gelingen. Der globale Gasmarkt ist in Bewegung – viele Entwicklungen weltweit haben Auswirkungen auch auf den deutschen Markt.

        Welchen Plan hat die EU für den Gasmarkt? Wie wird das Thema Erdgas in der Schweiz bewertet? Was plant Österreich in Sachen Wasserstoff? Wird Russland künftig Wasserstoff-Exporteur? Wie steht es um den Gasstreit zwischen Griechenland und der Türkei? Und wie positioniert sich China in Sachen Kilmaschutz?

        Das Miteinander aller Stakeholder steht nun im Fokus – die „Future Role of Gas“ wird jetzt definiert. Wie diese aussehen kann, muss jetzt im Experten-Kreis diskutiert werden.

        Mehr erfahren

        Intercharge Network Conference

        Datum:
        22. September 2021, 9:45 Uhr – 23. September 2021, 17:00 Uhr
        Ort:
        Hybridveranstaltung
        Präsenz und online

        Die Intercharge Network Conference bringt zusammen, was zusammen gehört. Verschiedene Innovationsführer geben einen Einblick über die E-Mobilität der Zukunft und bieten im Rahmen des zweitägigen Events unterschiedliche Vorträge und Workshops für jeden an.

        Mehr erfahren

        5. Jahresveranstaltung der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke

        Datum:
        22. September 2021, 10:00 – 16:00 Uhr
        Ort:
        online

        Im Rahmen der Jahresveranstaltung wird allen Netzwerkteilnehmer*innen und allen Interessierten die Möglichkeit gegeben, sich über aktuelle Themen rund um Energieeffizienz-Netzwerke zu informieren. Beiträge aus Politik und Praxis präsentieren Einschätzungen, Erfahrungen und gute Beispiele, zeigen aber auch Handlungsnotwendigkeiten auf, um die Aufmerksamkeit für den Ansatz weiter zu steigern.

        Die Vielfalt der Netzwerkarbeit begeistert viele Akteur*innen immer wieder aufs Neue. Sie wird durch die zusätzlichen herausfordernden Themen wie z. B. Klimaneutralität – die sich Deutschland nunmehr bereits bis 2045 als Ziel gesetzt hat – noch verstärkt. Seien Sie dabei, wenn mit einem breiten Fachpublikum die ersten Erfahrungen und anstehenden Aufgaben diskutiert werden.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        BVMW + Networking I Business Lunch der besonderen Art

        Datum:
        22. September 2021, 12:30 – 14:30 Uhr
        Ort:
        Restaurant & Schloss Britz
        Alt-Britz 73, 12359 Berlin, Deutschland

        In regelmäßigen Abständen treffen sich die Mitglieder und Interessenten des BVMW zum Business Lunch, um sich über aktuelle Projekte und Themen aus dem Mittelstand auszutauschen.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        70 Jahre Bundesverfassungsgericht

        Datum:
        22. September 2021, 20:15 Uhr
        Ort:
        online

        Ob allgemeines Persönlichkeitsrecht, das Recht auf informationelle Selbstbestimmung, das Computergrundrecht, die Anwendung der EU-Grundrechte durch das Gericht oder zuletzt die intertemporale Dimension der Grundrechte – das Bundesverfassungsgericht ist als Hüterin der Grundrechte stets mit der Zeit gegangen. Zum 70-jährigen Jubiläum dieses wichtigen Verfassungsorgans wollen wir einen Blick auf die innovative Schöpfungskraft des Gerichts werfen. Wie hat es die Auslegung der Grundrechte im Wandel der Zeit weiterentwickelt? In wie fern war es mit manchen Urteilen seiner Zeit ein Stück voraus?

        Diese und andere Fragen diskutiert die Journalistin Dr. Claudia Kornmeier mit der ehemaligen Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und dem Richter am Bundesverfassungsgericht Professor Dr. Andreas Paulus.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Smart Remote Service 2021

        Datum:
        23. September 2021, 8:15 Uhr – 24. September 2021, 17:00 Uhr
        Ort:
        Vienna House Andel’s Berlin
        Landsberger Allee 106, 10369 Berlin, Deutschland

        Das größte deutschsprachige Industrie-Event zum Thema Smart Services und Predictive Maintenance geht in die nächste Runde – und zwar hybrid! Treffen Sie auf über 150 Fachexperten aus den Bereichen Sales und Digitale Services aus der D/A/CH Region. 

        Diskutieren Sie neue technologische Möglichkeiten im Service und neue Geschäftsmodelle durch smart Service Angebote im klassischen produzierenden Gewerbe. Vor Ort in Berlin und Online – die jährliche Smart Remote Service findet auf jeden Fall statt!

        (gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Business Talk Frühstück mit Dr. Christian Regenbrecht

        Datum:
        23. September 2021, 8:30 – 10:00 Uhr
        Ort:
        Berlin Capital Club
        Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

        Business Talk Frühstück mit Dr. Christian Regenbrecht, Molekularbiologe & Unternehmensgründer, ASC Oncology.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Videokonferenzen und Onlinemeetings sicher durchführen

        Datum:
        23. September 2021, 9:00 – 17:00 Uhr
        Ort:
        online

        Videokonferenzen und Onlinemeetings sind angesichts der Corona-Krise aus der öffentlichen Verwaltung kaum wegzudenken. Viele öffentliche Institutionen und Unternehmen sehen sich aber zunehmend mit der Frage konfrontiert, ob sie tatsächlich die Lösung verwenden, die zu ihnen passt, und zwar nicht nur in technischer Hinsicht, sondern auch im Hinblick auf Datenschutz und IT-Sicherheit. Nicht alle Verantwortliche sind sich dabei auch der relevanten datenschutzrechtlichen Positionspapiere und der zu berücksichtigenden Standards bewusst.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Property Management für Gewerbeimmobilien

        Datum:
        23. September 2021, 9:00 Uhr – 24. September 2021, 17:00 Uhr
        Ort:
        relexa hotel Berlin
        Anhalter Str. 8-9, 10963 Berlin, Deutschland

        Ihre Aufgabe besteht darin, gewerbliche Immobilien rendite- und investorenorientiert zu managen? Dieses Seminar vermittelt Ihnen bewährtes Praxis-Knowhow rund um die Performance-Optimierung durch das Property Management für Gewerbeimmobilien. Erarbeiten Sie sich aktuelle Ansätze und Lösungsstrategien, um die abzuschließenden Mietverträge zu verbessern, das Vermietungsmanagement zu stärken, die Zusammenarbeit und Prozesse mit internen/externen Partnern, dem Asset Management und der Objektbuchhaltung zu aktualisieren. Aktuelle operative Controlling-Instrumente runden Ihr Wissen ab.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        29. Deutscher Verwaltertag

        Datum:
        23. September 2021, 10:00 Uhr – 24. September 2021, 16:30 Uhr
        Ort:
        Estrel Congress Center
        Sonnenallee 225, 12057 Berlin, Deutschland

        Vieles ist im Wandel. Nicht nur die Arbeitswelt ändert sich, auch Berufseinsteiger haben andere Vorstellungen von der Gestaltung ihres Arbeitsalltages. Diese Tendenzen wahrzunehmen und sich ihnen zu stellen, ist nicht immer einfach. Insbesondere sind es auch gesellschaftspolitische Entwicklungen, die zunehmend unseren beruflichen Alltag beherrschen. Dabei ist auffällig, dass immer mehr neue gesetzgeberische Regelungen in immer kürzeren Abständen auf uns einwirken. Die Vielfalt ist schier unendlich: Mietendeckel und Mietpreisbremse, Zensus und Datenschutzgrundverordnung, Gebäudeenergie- und Gebäude-Elektromobilitäts­infrastruktur-Gesetz, neue Förderrichtlinien bei Sanierungsmaßnahmen und nicht zu vergessen die Reform des Wohnungseigentumsgesetzes.

        Behalten Sie dabei immer noch den Überblick? Und integrieren Sie diese Entwicklungen proaktiv in Ihren Unternehmensalltag? Gelingt Ihnen dabei auch noch ein Imagewandel gegenüber Ihrem Kunden? Und wie entwickeln Sie daraus einen betriebswirtschaftlichen Erfolg?

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        10. IT Sicherheitstag Mittelstand

        Datum:
        23. September 2021, 10:00 – 16:30 Uhr
        Ort:
        Flugplatz Schönhagen
        Zum Flugpl. 3, 14959 Trebbin, Deutschland

        Angriffe aus dem Internet werden immer raffinierter. Durch Social Engineering oder ungenügend sichere Passwörter nutzen Kriminelle häufig die digitalen Identitäten Ihrer Opfer aus, um Daten abzugreifen oder im schlimmsten Fall das IT-System eines Unternehmens komplett lahmzulegen. Die dadurch entstehenden Kosten durch Ausfälle, Wiederherstellung oder Lösegeldzahlungen sind meist enorm.

        Aus diesem Grund ist der Schutz der persönlichen und betrieblichen Identität auch im digitalen Umfeld besonders wichtig. Dazu zählen neben dem grundlegenden Schutz der IT-Infrastruktur auch Lösungen zur Vermeidung von unberechtigtem Zugang in einen Betrieb und die Sensibilisierung der eigenen Mitarbeiter.

        Beim 10. IT-Sicherheitstag Mittelstand soll auf verschiedene Aspekte der digitalen Identität, deren Bedrohung und besonders deren Schutz, eingegangen werden. In Beiträgen von Fachreferenten werden Bedrohungsszenarien vorgestellt und Lösungen für mehr Schutz vor Identitätsdiebstahl gezeigt. Live-Vorführungen, Übersichten über Methoden der Kriminellen und praktische Hinweise für Betriebe runden das Programm ab.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Innovativ, smart und sicher – Mit RetailCX zum 24/7 Einkaufserlebnis

        Datum:
        24. September 2021, 11:00 Uhr
        Ort:
        online

        Die Anforderungen an den Handel verändern sich. Kunden fordern heutzutage sowohl die Bequemlichkeit und Transparenz des elektronischen Handels als auch den Service und die Unmittelbarkeit des physischen Einzelhandels.

        Wie also den Bedürfnissen der Kunden optimal begegnen?

        Studien zeigen, Verbraucher sind bereit ihre Online-Käufe zu automatisierten Einzelhändlern zu verlagern. “Frictionless Shopping” verwischt die Grenzen zwischen on- und offline und bietet eine neue, unkomplizierte Form des Einkaufens.

        Christian Bauer spricht im Talk über Chancen und Möglichkeiten im Retail und den damit verbundenen Potenzialen.

        Mehr erfahren

        Politischer Mittagstisch: Baustelle zukunftsfähige Infrastruktur

        Datum:
        24. September 2021, 12:30 Uhr
        Ort:
        online

        Bereits vor der Corona-Krise stand fest, dass Deutschland ein Investitionsproblem hat. Eine Zahl machte dies besonders deutlich: 457 Milliarden Euro. Diesen zusätzlichen Investitionsbedarf in die öffentliche Infrastruktur innerhalb der nächsten 10 Jahre hatten das Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) und das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) im Jahr 2020 ermittelt. Allein der Investitionsrückstand auf kommunaler Ebene ist bis zum Jahr 2020 auf 149 Milliarden Euro angewachsen (Difu).

        Ohne eine moderne Infrastruktur wird es jedoch nicht gelingen, die Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte zu bewältigen ¿ sei es die zunehmende Bedeutung der Digitalisierung für die internationale Wettbewerbsfähigkeit oder den wirtschaftlichen Strukturwandel in Folge der Dekarbonisierung. Während es über politische Lagergrenzen hinweg zunehmend Konsens ist, dass eine öffentliche Investitionsoffensive für die Zukunftsfähigkeit Deutschlands unabdingbar ist, mehren sich jedoch auch die Anzeichen, dass eine bloße Aufstockung der finanziellen Mittel allein nicht zur Lösung des Problems beitragen wird.

        Geld allein ist nicht genug - Denn das Geld muss auch in konkreten Projekten verbaut werden. In den letzten Jahren hat sich jedoch genau hier ein kritischer Flaschenhals gebildet, angefangen von den Kapazitäten des Baugewerbes, über den sich verschärfenden Fachkräftemangel in den kommunalen Planungsverwaltungen bis hin zur Komplexität von Standards sowie Beteiligungs- und Genehmigungsverfahren.

        Die Studie "Baustelle zukünftige Infrastruktur" beleuchtet deren Zusammenspiel mit monetären Investitionshemmnissen und formuliert Handlungsempfehlungen für das Gelingen einer öffentlichen Investitionsoffensive. Diese wird vorgestellt.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Rethink! IT

        Datum:
        27. September 2021, 8:00 Uhr – 28. September 2021, 17:00 Uhr
        Ort:
        Vienna House Andel’s Berlin
        Landsberger Allee 106, 10369 Berlin, Deutschland

        Die Rethink! IT 2021 ist die Top-Management Plattform, um die neuesten Technologien und Strategien zu diskutieren. Zugeschnitten auf die Komplexität Ihres Unternehmens, bietet Sie Ihnen die IT Ansätze und Lösungen für ein effizientes digitales Unternehmen.

        Mehr erfahren

        Digital Public Affairs

        Datum:
        27. September 2021, 9:00 Uhr – 28. September 2021, 13:00 Uhr
        Ort:
        online

        Heute gilt auch für die politische Kommunikation: Wer digital nicht sichtbar ist, findet nicht statt. Insbesondere in Zeiten von Corona fallen viele klassische Formate der Public Affairs wie Veranstaltungen und persönliche Gespräche weg oder finden unter veränderten (digitalen) Rahmenbedingungen statt. Ein Trend, der sich auch nach der Pandemie fortsetzen wird. Wer seine Themen und Botschaften auch in Zukunft wirksam in den politischen Diskurs einbringen möchte, muss deshalb digital sichtbar sein. Aber auch die Arbeitsprozesse von Public-Affairs-Manager:innen verschieben sich weiter in Richtung digitaler Tools, um angesichts beschleunigter und komplexer politischer Debatten den Überblick zu behalten und die eigene Organisation zu informieren und sprechfähig zu machen. Kurz: Der Instrumentenkasten der Public Affairs erweitert sich um digitale Tools, Techniken und Kanäle.

        Das Seminar zeigt die Trends, Techniken und Tools von Unternehmen, Verbänden und Agenturen auf. Aus den neuesten Ansätzen im strategischen Management zwischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft soll gemeinsam ein digitales Toolkit für Unternehmen, Verbände oder Organisationen entwickelt werden.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Gesund und effizient aufgestellt im Homeoffice

        Datum:
        27. September 2021, 9:00 – 12:00 Uhr
        Ort:
        online

        Das Homeoffice soll ihr Leben vereinfachen und ihnen eine bessere Arbeitssituation bescheren! Und das gerne auf Dauer! Die aktuelle Lage aber auch die Digitalisierung allgemein, bieten vermehrt die Möglichkeit für die Nutzung des Homeoffices. Die ständige Erreichbarkeit, die eigenständige Einrichtung, die mangelnde Überprüfung der tatsächlichen Gegebenheiten, erfordern ein Selbstmanagement und einen umsichtigen Umgang mit der neuen Situation, und gewisse Vorkehrungen und Routinen.

        Im Seminar lernen die Teilnehmenden mit welchen neuen Herausforderungen sie es im Homeoffice zu tun bekommen und welche Fähigkeiten und neuen Denkweisen im Alltag helfen werden. Neben Anforderungen zeigt die Fortbildung Tipps, aber auch Stolperfallen auf. Mit Praxisbeispielen wird die Thematik greifbar und die Motivation für die Umsetzung steigt. Die Teilnehmenden werden sehen, dass das Homeoffice mit kleinen Tricks die Effizienz steigern wird. Zudem erhalten sie eine gesunde Einstellung zu ständig möglichen Erreichbarkeiten/ Einsatzmöglichkeiten und anderen Gesundheitsfaktoren im Homeoffice.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Erfolgreiche Social Media Strategien und Tools für B2B

        Datum:
        27. September 2021, 10:00 Uhr – 28. September 2021, 17:00 Uhr
        Ort:
        Berlin
        B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

        Der Einsatz von Social Media im Marketing-Mix von B2B Unternehmen gewinnt täglich an Bedeutung. In den USA wird längst schon nicht mehr nur über B2C oder B2B sondern H2H – Human to Human gesprochen. Denn B2B ist eine Transaktions- keine Kommunikationsart! Trotzdem tun sich viele Verantwortliche schwer mit der geeigneten Strategie, sinnvollen Zielen und KPI’s.

        Welcher Content und welche Themen eignen sich in der Social Media B2B Kommunikation und welche Plattformen sind die richtigen?

        In diesem Seminar lernen die Teilnehmer*innen das Potential von Social Media für die B2B-Kommunikation, Instrumente & Tools, Strategien, die wichtigsten Plattformen sowie Best Practice Beispiele kennen. Das Seminar beinhaltet praktische Übungen an den eigenen Aufgabenstellungen der Teilnehmer und Grundlagen für Storytelling und die Entwicklung eines eigenen Themen- und Redaktionsplans.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        5. Jahrestagung: Rückbau 2021

        Datum:
        27. September 2021, 14:00 Uhr – 28. September 2021, 15:00 Uhr
        Ort:
        Berlin
        B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

        Der Rückbau von Produktionsanlagen ist ähnlich komplex wie ein Neubau und stellt demzufolge hohe Anforderungen an Planung und Projektsteuerung. Um Rückbauprojekte im Termin- und Kostenrahmen durchzuführen, muss ein Projektleiter zu jeder Zeit in der Lage sein, alle organisatorischen Prozesse zu überblicken und entsprechend zu agieren. Eine erfolgreiche Umsetzung gestaltet sich daher als komplexe Aufgabe, die jeden Verantwortlichen vor große Herausforderungen stellt.

        Auf der 5. Jahrestagung „Rückbau 2021“ erfahren Sie aus zahlreichen Praxisberichten, wie Sie die sichere Abwicklung von komplexen Rückbauvorhaben hinsichtlich technischer und organisatorischer Herausforderungen gewährleisten. Hier erhalten Sie alle nötigen Informationen, von der Erstellung und Durchführung von Rückbau- und Entsorgungskonzepten eines geordneten, selektiven Rückbaus bis zur wirtschaftlich effizienten und umweltverträglichen Durchführung.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Digitale Events – The show must go online

        Datum:
        28. September 2021, 9:30 Uhr – 29. September 2021, 13:30 Uhr
        Ort:
        online

        Unternehmen, Marken und Eventmanger*innen stehen seit der Corona-Krise vor neuen Herausforderungen. Ob virtuell, digital oder hybrid – mehr denn je gilt es, klassische Events in den „digitalen Raum“ zu verlegen. Anders gesagt: „The show must go online“. Neue Möglichkeiten, neue Herausforderungen, die neue Skills erfordern. Das Online-Seminar schafft einen umfassenden Überblick über die neuen Möglichkeiten und hilft bei der Konzeption und Durchführung eigener, digitaler Events.

        Welche Arten und Einsatzbereiche von digitalen Events gibt es? Was bringen sie? Wie gelingen sie? Wo liegen die Chancen? Wo die „Fettnäpfchen“? Welche Veranstaltungen eignen sich für digitale Events? Welche weniger? Wie lassen sich bestehende Events in digitale Formate übersetzen?

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Auf- und Ausbau des Corporate Newsroom

        Datum:
        28. September 2021, 10:00 Uhr – 29. September 2021, 14:00 Uhr
        Ort:
        online

        Der Corporate Newsroom steht für die Optimierung von Geschwindigkeit, Qualität und Relevanz der Unternehmenskommunikation. In diesem Seminar geht es im ersten Teil um die Do’s und dont’s des Newsrooms und im zweiten Teil lernen die Teilnehmer*innen an konkreten Schritten die Themenfelder und das Projektmanagement für den Auf- und Ausbau des Newsrooms kennen.

        Die neuen Rollen und Methoden für die redaktionelle Zusammenarbeit erfordern ein klares Verständnis der Umsetzungsschritte. Nur wer sein Team bei dem Auf- und Ausbau richtig einbindet und im Rahmen einer agilen Projektmethode die Weichen stellt, wird schnelle und nachhaltige Verbesserungen erzielen.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Tech Meets Industry #SustainableBuildings

        Datum:
        28. September 2021, 15:00 – 17:00 Uhr
        Ort:
        Berlin
        B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

        Smarte Gebäude und Quartiere weisen den Weg in eine nachhaltige Zukunft. Ob ein Zuhause, das die Heizkörper automatisch herunterstellt, wenn ein Fenster geöffnet wird oder das Licht löscht, wenn die Bewohner zur Arbeit gehen: Smart Home & Smart Building Technologien helfen schon heute vielen Menschen dabei, Energie einzusparen und intelligente, vernetzte Gebäude ermöglichen mittels digitaler Technologien die nachhaltige Gestaltung von Stadtquartieren und Liegenschaften im Sinne der Bürger. Intermodulare Mobilitätshubs, Smart Parking oder emissionsfreie Quartierslogistik reduzieren bspw. die Verkehrs- und Feinstaubbelastung und erhöhen hierbei die Lebensqualität des städtischen Raums. Gerade Start-ups sind Treiber dieser Entwicklungen und liefern Innovationen für eine nachhaltiger Zukunft.

        Beim Tech Meets Industry zum Thema #SustainableBuildings haben Sie die Chance, Ihre digitalen Lösungen für nachhaltiges Wohnen und Arbeiten etablierten Unternehmen aus dem Bereich Smart Buildings/Smart City vorzustellen. Die Teilnehmer*innen präsentieren ihre Start-ups in einem kurzen Pitch und knüpfen während des anschließenden Speed-Networkings spannende Kontakte mit ausgewählten Corporates.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Building the Future

        Datum:
        29. – 30. September 2021
        Ort:
        Berlin
        B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

        Rasante Veränderungen durch die Digitalisierung und Vernetzung in allen Lebensbereichen erfordern ein neues, integriertes Denken beim Planen, Bauen und Betreiben smarter Industrie-, Gewerbe- und Wohngebäude. Den damit einhergehenden Herausforderungen begegnet das Forum Building the Future, eine interdisziplinär vernetzte Plattform für hochkarätiges Expertenwissen aus Forschung und Praxis.

        Exzellente Referenten, Aussteller und Experten beleuchten alle interdisziplinären Themen der smarten Produktion, der digitalen Planung von Fabriken und Gebäuden sowie innovativer Gebäudetechnik.

        Mehr erfahren

        Frühstücksveranstaltung mit der Stiftung Zukunft Berlin

        Datum:
        29. September 2021, 8:15 – 10:00 Uhr
        Ort:
        Berlin Capital Club
        Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

        Der Berlin Capital Club und die Stiftung Zukunft Berlin laden herzlich zu der Veranstaltungsreihe „Verantwortlich für Berlin“ ein.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Erfolgreich schreiben für digitale Medien

        Datum:
        29. September 2021, 9:30 Uhr – 30. September 2021, 13:00 Uhr
        Ort:
        online

        Wie packe ich die User? Wie leite ich sie geschickt durch meinen Content? Wie bringe ich Leben in die Texte, damit meine Botschaften ankommen? Diese und andere Fragen beleuchtet das Webinar "Erfolgreich schreiben für digitale Medien". In kurzen Praxisübungen wenden die Teilnehmer*innen das Know-how sofort an.

        Die Basis bilden die Goldenen Regeln für leicht verständliche Texte – die für alle Medien gelten, aber am Screen verschärft. Wie schreibt man klickbringende Headlines? Wie schafft man den Sprung in die Google-Top-Ten? Wie wird aus einem Fließtext ein Hypertext?

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Corporate Filme und Bewegtbildstrategien für Unternehmen planen, anleiten und führen

        Datum:
        29. September 2021, 10:00 Uhr – 1. Oktober 2021, 17:00 Uhr
        Ort:
        Berlin
        B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

        Die filmische Darstellung des eigenen Unternehmens ist mittlerweile eines der wichtigsten und effektivsten Kommunikationsmittel weltweit. Videos auf Youtube, Facebook oder Instagram sprechen die Zielgruppe sehr emotional und hochaktuell an und schaffen Transparenz, ein Image sowie ein konkretes Gefühl für das Unternehmen.

        Um die vielen Möglichkeiten von Bewegtbildkommunikation vom großen Imagefilm bis zu einfachen Social Media Spots effektiv und erfolgreich einzusetzen, braucht es eine sorgfältige Planung und Steuerung der Kommunikation mit Videobotschaften: Statements, Videoblogs, Reportagen oder Webserien sollten nicht nur Ad-hoc oder punktuell eingesetzt werden, sondern folgen einer klaren Strategie, die über einen längeren Zeitraum geplant und umgesetzt wird.

        Dieses Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter aus den Bereichen PR, Presse und Marketing, die in ihren Unternehmen für die Kommunikation mit bewegten Bildern und Videos verantwortlich sind.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        4. Mittelständischer Metalltag

        Datum:
        29. September 2021, 11:30 – 19:30 Uhr
        Ort:
        Uckermärkische Bühnen Schwedt
        Berliner Str. 46-48, 16303 Schwedt/Oder, Deutschland

        Vor dem Hintergrund ständig steigender Anforderungen, die Innovationen im Mittelstand erfolgreich zu gestalten, soll der Metalltag neue Impulse für die Gestaltung des wirtschaftlichen Wandels in der Metallbranche setzen. Vor allem die Veränderungen der gesellschaftlichen und betrieblichen Altersstrukturen, die Digitalisierung und Automatisierung sowie der Wandel hin zu einer nachhaltigeren und ökologischeren Wirtschaft (u.a. Energiewende, E-Mobilität) setzen dabei in der Metallwirtschaft die Rahmenbedingungen für die kommenden Jahre.

        Die Unternehmen sind gefordert, diesen Veränderungsprozessen – insbesondere unter den Bedingungen einer abflauenden Konjunktur – proaktiv durch Innovationen sowohl in den technischen, aber auch den organisatorischen Bereichen zu begegnen. Hier setzt der Mittelständische Metalltag an, gibt Impulse und Ideen, veranschaulicht erfolgreiche Beispiele und vermittelt vielfältige Möglichkeiten zum Austausch und zur Vernetzung.

        Mehr erfahren

        automotiveIT Kongress 2021

        Datum:
        29. September 2021, 14:00 Uhr – 30. September 2021, 17:00 Uhr
        Ort:
        Vienna House Andel’s Berlin
        Landsberger Allee 106, 10369 Berlin, Deutschland

        Der automotiveIT Kongress gilt als das größte Branchentreffen der Automobil- und IT-Industrie in Deutschland und findet dieses Jahr bereits zum zwölften Mal statt.

        Die Automobilwirtschaft durchlebt weltweit die größte Transformation ihrer Geschichte. Neue Erwartungen an die Mobilität und Antriebe von morgen, die Digitalisierung von Produktion und Produkt sowie übergreifende Tech-Trends rund um Themen wie Big Data, künstliche Intelligenz oder Cybersecurity sorgen für gravierende Veränderungen. Digitale Services ergänzen zunehmend traditionelle Geschäftsmodelle, während neue Akteure für eine nie dagewesene Dynamik im Markt sorgen.

        Zusätzlich zeigt die noch anhaltende Covid19-Pandemie, wie anfällig die global aufgestellten Lieferanten- und Fertigungsnetzwerke sind und wie schnell Lieferengpässe zu Produktionsstopps und enormen Verzögerungen bei der Auslieferung von Fahrzeugen führen.

        Mehr erfahren

        Besuch eines Berliner Großunternehmens

        Datum:
        29. September 2021, 18:30 – 21:00 Uhr
        Ort:
        WZB Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
        Reichpietschufer 50, 10785 Berlin, Deutschland

        Professorin Dr. Jutta Allmendinger begrüßt Sie im Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Business Frühstück mit Dr. Johannes Danckert

        Datum:
        30. September 2021, 8:00 – 10:00 Uhr
        Ort:
        Berlin Capital Club
        Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

        Business Frühstück mit Dr. Johannes Danckert – Vorsitzender der Geschäftsführung (komm.) & Geschäftsführer Klinikmanagement Vivantes, zum Thema "Zukunftsstrategie 2030 von Vivantes".

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Business Talk mit Dr. Markus Kerber

        Datum:
        30. September 2021, 8:30 – 10:00 Uhr
        Ort:
        Berlin Capital Club
        Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

        Dr. Markus Kerber ist seit März 2018 Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat. Zuvor war er als Hauptgeschäftsführer und Mitglied des Präsidiums des Bundesverbands der Deutschen Industrie e.V. tätig, leitete die Grundsatzabteilungen des Bundesministeriums der Finanzen und des Bundesministeriums des Innern und arbeitete als Finanzvorstand bzw. Aufsichtsratsmitglied der GFT Technologies AG sowie in London als Direktor der Deutschen Bank AG und stellvertretender Direktor der S.G. Warburg Ltd. 

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Gründerszene HR Day

        Datum:
        30. September 2021, 9:00 – 18:00 Uhr
        Ort:
        BARMER
        Axel-Springer-Straße 4447, 10969 Berlin, Deutschland

        Beim Gründerszene HR Day haben Gründende, Personalverantwortliche und Interessierte die Möglichkeit, von erfahrenen Profis aus dem HR-Bereich zu lernen, um ihr eigenes Business mit wertvollen Learnings voranzutreiben.

        In vier 90-minütigen Workshops liegt der Fokus auf den aktuellsten und wichtigsten Themen des Personalbereichs. Hier liefern führende Experten der Branche Know-how und Best Practices aus ihrem Arbeitsalltag. Für den direkten Austausch und handfeste Learnings werden die Teilnehmenden in vier kleine Workshop-Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe durchläuft dabei alle vier Workshops mit denselben Inhalten und profitiert von praxisnahen Einblicken.

        Mit den führenden Köpfen des Personalwesens in den Dialog gehen und von den unterschiedlichen Erfahrungen lernen? Auch dafür bietet der Gründerszene HR Day die ideale Plattform. Ob zwischen den Workshops bei Frühstück, Lunch und Brainfood oder auch im Anschluss an die Sessions: Für ausreichend Networking-Gelegenheiten ist gesorgt.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        8. DVZ-Symposium Stückgut

        Datum:
        30. September 2021, 9:50 – 16:30 Uhr
        Ort:
        online

        Die Corona-Krise verändert das Stückgutgeschäft massiv. Die Pandemie hat einen gewaltigen Schub des Onlinehandels und in der Digitalisierung ausgelöst, zwei Entwicklungen, die über Corona hinaus wirken werden. Der enorme E-Commerce-Boom ist eine große Herausforderung für die Stückgutbranche – in Sachen Kommunikation, Produkten, Prozessen und Vertrieb. Reine Onlineshops mit ihren speziellen Anforderungen an die Logistik gewinnen als Kunden an Bedeutung, Bestandskunden bauen Onlinevertriebswege auf – auf beides müssen die Spediteure vorbereitet sein. Gleichzeitig verlangen Auftraggeber aus Industrie und Handel immer ausgefeiltere Stückgutsysteme.

        Dies erfordert neue Denkweisen und Lösungen. Die Digitalisierung hilft dabei. Es geht um neue Produkte, einfachere Vertriebswege, verbesserte Prozesssteuerung. Gleichzeitig verlangen tagesaktuelle Entwicklungen immer schnellere und flexiblere Reaktionen, wie der unerwartete „Stückgut-Tsunami“ im ersten Halbjahr gezeigt hat. Auch hier gibt es digitale Möglichkeiten. Parallel gewinnt das Thema Nachhaltigkeit politisch an Bedeutung.

        Das 8. DVZ-Symposium Stückgut bietet Trends, künftige Anforderungen und Lösungsansätze.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Handelsblatt KI Summit 2021

        Datum:
        30. September 2021, 10:00 Uhr – 1. Oktober 2021, 14:15 Uhr
        Ort:
        online

        Im Jahr 2030 wird Künstliche Intelligenz mit 15,7 Billionen Dollar zur globalen Wirtschaft beitragen, so das Ergebnis einer aktuellen PWC-Studie. Und zwei von drei CEOs sagen, dass KI Unternehmen nachhaltiger verändern wird als das Internet.

        Das Potenzial ist also erkannt, die Erschließung allerdings nicht so einfach. Viele Unternehmen haben bereits erste Erfahrungen gesammelt, der große Durchbruch zur Skalierung und Wertschöpfung ist jedoch oft ausgeblieben. Die entscheidende Frage ist also, wie es gelingt, KI wertschöpfend ins Unternehmen zu integrieren.

        Mehr erfahren

        Handelsblatt Summit Künstliche Intelligenz

        Datum:
        30. September 2021, 10:00 Uhr – 1. Oktober 2021, 14:00 Uhr
        Ort:
        online

        Im Jahr 2030 wird Künstliche Intelligenz mit 15,7 Billionen Dollar zur globalen Wirtschaft beitragen, so das Ergebnis einer aktuellen PWC-Studie. Und zwei von drei CEOs sagen, dass KI Unternehmen nachhaltiger verändern wird als das Internet.

        Das Potenzial ist also erkannt, die Erschließung allerdings nicht so einfach. Viele Unternehmen haben bereits erste Erfahrungen gesammelt, der große Durchbruch zur Skalierung und Wertschöpfung ist jedoch oft ausgeblieben. Die entscheidende Frage ist also, wie es gelingt, KI wertschöpfend ins Unternehmen zu integrieren.

        Freuen Sie sich 2021 auf herausragende nationale und internationale Keynotes sowie viele weitere inspirierende Erfahrungsberichte aus der Praxis.

        Mehr erfahren

        In Bewegung bleiben: Die Logistik der Zukunft

        Datum:
        30. September 2021, 12:30 Uhr
        Ort:
        online

        Mit Maria Leenen, Geschäftsführende Gesellschafterin der SCI Verkehr und Christian Kuhn, seit 2011 freier Berater im Schienengüterverkehr und Logistik, wird über die Logistik der Zukunft gesprochen: Wie hat die Pandemie die Logistik verändert, welchen Einfluss wird unser neues Konsumverhalten auf globale Lieferketten haben? Mit den Teilnehmer*innen wird diskutiert, welche Chancen die EU und eine Metropole wie Berlin dringend wahrnehmen sollten.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Investieren an der Börse

        Datum:
        30. September 2021, 17:00 – 20:15 Uhr
        Ort:
        IVD Bildungsinstitut Berlin-Brandenburg GmbH
        Knesebeckstraße 59-61, 10719 Berlin, Deutschland

        In diesem Seminar lernen sie die Möglichkeiten eines Vermögensaufbaus oder Altersvorsorge über die Börse kennen. Sie lernen die Funktionsweise einer Börse kennen und welche Möglichkeiten sich für den Privatanleger für eine Investition bieten: ob Aktien, Anleihen oder Zertifikate, Aktienfonds oder ETFs. Sie lernen einige Strategien kennen, die sich auf Ihre ganz persönliche Situation anwenden lassen.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Wiedereröffnung der AIV-Ausstellung „Unvollendete Metropole“

        Datum:
        30. September 2021, 19:00 Uhr – 1. Oktober 2021, 0:00 Uhr
        Ort:
        Behrensufer-Areal
        Ostendstraße 1-14, 12459 Berlin, Deutschland

        In der Jubiläumsausstellung des Architekten- und Ingenieurvereins zu Berlin-Brandenburg „Unvollendete Metropole: 100 Jahre Städtebau für Groß-Berlin“ werden Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Metropole verknüpft, die städtebaulichen Leistungen Berlins seit 1880 aufgezeigt und die daraus resultierenden aktuellen Potenziale der Stadtregion Berlin-Brandenburg beleuchtet. Gleichzeitig blickt die Ausstellung in die Zukunft des Jahres 2070, indem sie die Ergebnisse des Internationalen Städtebaulichen Ideenwettbewerbs Berlin-Brandenburg 2070 öffentlich präsentiert. Sie schafft damit Voraussetzungen für eine erfolgreiche Planung des Metropolraums. Die Entwicklungen werden unter Themen-Schwerpunkten wie Wohnen, Arbeiten, Verkehr, Freizeit & Erholung dargestellt. Darüber hinaus wird die Betrachtung um eine europäische Perspektive erweitert. Anhand von Zukunftsprojekten stadtregionaler Bedeutung der Städte Moskau, Wien, Paris und London wird thematisiert, wie andere Metropolen mit aktuellen urbanen Herausforderungen umgehen. Begleitet wird die Ausstellung von Metropolengesprächen live vor Ort oder im Stream.

        Die Ausstellung „Unvollendete Metropole“, die der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) gemeinsam mit Partnern initiiert hat, wird am 1. Oktober wiedereröffnet. Nachdem sie im Kronprinzenpalais pandemiebedingt zuletzt nur für kleine Gruppen im Rahmen von Führungen zugänglich war, wird sie ab 1. Oktober auf dem Gelände des Behrens-Ufer-Areals in Oberschöneweide für die breite Öffentlichkeit zugänglich sein. Ergänzt wird die Ausstellung um einen thematischen Bereich zu Oberschöneweide. Zudem werden temporäre Sonderausstellungen gezeigt.

        Der Festakt zur Wiedereröffnung findet am 30. September um 19 Uhr statt.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        QUO VADIS unplugged

        Datum:
        1. Oktober 2021, 10:00 – 17:20 Uhr
        Ort:
        BOLLE Festsäle

        Telefon:
        030 52652143

        Website:
        https://www.bolle-meierei.com/

        Alt-Moabit 98, 10559 Berlin, Deutschland

        Der persönliche Austausch, gemeinsam lachen oder mit einem Handschlag ein Geschäft besiegeln: So vieles, was uns als Menschen und auch als Geschäftsleute auszeichnet, musste dem Infektionsschutz weichen. Der Nachholbedarf und die Sehnsucht danach sind riesig! Um Ihnen den passenden Rahmen zu bieten, geht QUO VADIS in diesem Jahr erstmals in die Verlängerung. QUO VADIS unplugged bringt in der Woche nach der Bundestagswahl zusammen, was zusammengehört: Ausgewählte Themen, Netzwerkpausen und eine tolle Abendveranstaltung! Nach einem Superwahljahr, dem Rückzug von Bundeskanzlerin Angela Merkel von der politischen Weltbühne und dem bis dahin eingeschlagenen Weg zurück zum „(New) Normal“, gibt es viel zu besprechen. QUO VADIS unplugged greift diese Themen auf, vereint sie mit kulinarischen und organisatorischen Überraschungen. Denn klar ist: Es wird ein großes Wiedersehen!

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        AsiaBerlin Summit

        Datum:
        4. – 10. Oktober 2021
        Ort:
        Hybridveranstaltung
        Präsenz und online

        Der AsiaBerlin Summit bietet eine Plattform zum Aufbau eines internationalen Start-up-Ökosystems zwischen Berlin und Asien. Er bietet vielfältige online und offline Formate sowie die Möglichkeit zu physischen sowie online-Treffen mit Gästen aus Asien und Europa. Auch in diesem Jahr werden sich Unternehmer und die Investorengemeinschaft aus Asien und Berlin zusammenschließen, um über die Internationalisierung von Startups in Sektoren wie UrbanTech, HealthTech, FinTech, Industrie 4.0, AI und Blockchain zu sprechen.

        Mehr erfahren

        Instagram for Business

        Datum:
        4. Oktober 2021, 9:00 Uhr – 5. Oktober 2021, 16:00 Uhr
        Ort:
        online

        Mit über 1 Mrd. aktiven Nutzern gehört Instagram zu den wichtigsten sozialen Netzwerken. Als kostenloser Online-Dienst zum Teilen von Fotos und Videos bietet das Tool auch für Unternehmen vielfältige Vermarktungschancen. Denn: Auf kaum einer anderen Plattform können vor allem junge Zielgruppen derart gut erreicht und Kunden so früh gebunden werden wie auf Instagram.

        Wie also können Sie eine zukunftsorientierte und wirksame Instagram-Strategie entwickeln und so Ihre Zielgruppe für Ihr Angebot begeistern – von der Content-Erstellung über die Redaktionsplanung bis hin zur Erfolgsmessung Ihrer Instagram-Aktivitäten?

        Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie Ihre Marke, Ihr Unternehmen oder Ihr Produkt auf Instagram inszenieren und eine aktive Community aufbauen können.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        PR trifft Social Media – Chancen und Risiken digitaler Kommunikation

        Datum:
        4. Oktober 2021, 10:00 Uhr – 6. Oktober 2021, 17:00 Uhr
        Ort:
        Berlin
        B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

        Was unterscheidet Twitter, Facebook, LinkedIn, Xing und Blogs voneinander? Welche Chancen und Gefahren bergen soziale Netzwerke? Wie integriere ich Social Media in meine Unternehmenskommunikation? Wie kreativ muss, wie kreativ darf man sein? Das Seminar vermittelt, wie soziale Netzwerke entscheidend zur digitalen Reputation beitragen, für Issue Management, Agenda Setting und Krisenmanagement eingesetzt werden können.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Effizient arbeiten auch im Homeoffice

        Datum:
        4. Oktober 2021, 13:00 – 16:00 Uhr
        Ort:
        online

        Homeoffice, mobiles Arbeiten und die virtuelle Zusammenarbeit haben in Zeiten der jetzigen Krise eine neue Dimension erreicht. Dabei bietet das Arbeiten im Homeoffice durchaus Herausforderungen.

        Im Webinar werden folgende Fragen besprochen: Wie strukturiere ich meine Arbeitszeit, wie organisiere ich mich selbst, wie arbeite ich effektiv im Team trotz Distanz, wie achte ich auf meinen Energiehaushalt?

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        MEDIENFORUM

        Datum:
        5. Oktober 2021
        Ort:
        Zeiss-Großplanetarium
        Prenzlauer Allee 80, 10405 Berlin, Deutschland

        MEDIENFORUM zum Thema: Von Berlin ins All – wie real sind Weltraumreisen?

        Mehr erfahren

        Digitale Transformation in der öffentlichen Verwaltung

        Datum:
        6. Oktober 2021, 9:00 – 17:00 Uhr
        Ort:
        Berlin
        B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

        Kein Digitalisierungsprojekt ist eine Insel. Wie ein fallender Dominostein stößt ein Digitalisierungsprojekt in der Regel viele weitere an. Zahlreichen öffentlichen Institutionen und Unternehmen, die mit der Implementierung der eAkte begonnen haben, wird dies gerade klar. Viele erkennen, dass es nicht genügt, jetzt von einem Digitalisierungsprojekt zum nächsten zu stolpern, sondern dass nur die Entwicklung einer ganzheitlichen Strategie für die digitale Transformation es ermöglicht, die Übersicht über die notwendigen Prozesse zu behalten.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        HEA-Tagung 2021

        Datum:
        6. Oktober 2021, 10:00 Uhr – 8. Oktober 2021, 11:30 Uhr
        Ort:
        online

        Die HEA-Tagung fungiert als Netzwerktreffen für Führungskräfte aus Energieversorgungsunternehmen, geräteherstellender Industrie, Fachhandwerken und Fachgroßhandel.

        Unter dem Motto “Markt macht Effizienz“ rückt die HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e. V. politische Rahmensetzungen, technische Lösungen und gemeinsame Geschäftsfelder der Marktpartner aus Energiewirtschaft, Industrie und Handwerk in den Fokus seiner diesjährigen Jahrestagung. Namhafte Experten aus Politik und Wirtschaft versprechen spannende Diskussionen und greifen Ihre Fragen auf.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Teams erfolgreich führen

        Datum:
        6. Oktober 2021, 10:00 Uhr – 8. Oktober 2021, 17:00 Uhr
        Ort:
        RIU Plaza
        Martin-Luther-Straße 1A, 10777 Berlin, Deutschland

        Die Herausforderung beim Führen eines Teams besteht darin, unterschiedliche Persönlichkeiten zusammenzuführen, zu motivieren und beim eigenverantwortlichen Handeln zu unterstützen. Um hier erfolgreich zu sein, bedarf es einer hohen persönlichen und sozialen Kompetenz sowie zielgerichteter Kommunikation. Erarbeiten Sie anhand Ihrer Praxisfragen, wie Sie Reibungsverluste im Team vermeiden und Synergieeffekte optimal nutzen. Klären Sie in diesem Führungsseminar Ihre Rolle als Teamleader und bauen Sie Ihre Teamführungskompetenz konsequent aus.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Move – Die Konferenz für Nachhaltigkeitskommunikation

        Datum:
        7. Oktober 2021
        Ort:
        online

        Wir nehmen Nachhaltigkeit ernst“ – eine Unternehmensbotschaft, die unverzichtbar geworden ist für jedes Unternehmen, das im 21. Jahrhundert bestehen möchte. Denn die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen beruht schon lange nicht mehr allein auf einer wirtschaftlich erfolgreichen Geschäftsstrategie. Vielmehr gelten verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln heute als unentbehrliches Kriterium für Unternehmen, um gesellschaftliche Akzeptanz zu erlangen und am Markt konkurrieren zu können.

        Doch die Kommunikation von und über Nachhaltigkeit dient nicht nur dazu das wirtschaftliche Handeln gegenüber gesellschaftlichen Akteur*innen zu legitimieren. Vielmehr bietet eine strategische Nachhaltigkeitskommunikation große Chancen über alle Kommunikationsdisziplinen hinweg. Von der internen Kommunikation, über CEO Kommunikation und Investor Relations bis hin zu Krisenkommunikation, Employer Branding und Public Affairs: Nachhaltigkeit zu kommunizieren ist eine notwendige Strategie zum Erhalt bzw. Aufbau von Vertrauen und Reputation bei verschiedensten Stakeholdern. Eine glaubwürdige, strategische und ganzheitlich ausgerichtete Nachhaltigkeitskommunikation ist deswegen in den vergangenen Jahren zu einem unverzichtbaren Bestandteil für zukunftsorientierte Unternehmenskommunikation geworden.

        Denn nur wer seinen Botschaften Glaubwürdigkeit verleiht, strategisches Stakeholdermanagement betreibt und die Kommunikationsstrategie zu Nachhaltigkeit mit dem nötigen ganzheitlichen Blick in die übergeordnete Kommunikations- sowie Geschäftsstrategie einbettet, wird in der Lage sein das volle Potenzial dieser Kommunikationsdisziplin auszuschöpfen und Reputationsrisiken zu vermeiden.

        Die Konferenz beleuchtet deswegen die strategische Ausrichtung von Nachhaltigkeitskommunikation aus verschiedenen Perspektiven. In Form von interaktiven Workshops, Best Cases, Diskussionen, Impulsen und vielen weiteren spannenden Formaten wird sich intensiv mit Zielen, Strategien und Operationalisierungen von Nachhaltigkeitskommunikation beschäftigt. Zudem werden Best Practices aufgezeigt, Chancen und Risiken identifiziert sowie Kenntnisse, Skills und Inspiration zur erfolgreichen Umsetzung von Nachhaltigkeitskommunikation über verschiedene Kommunikationsdisziplinen hinweg vermittelt.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Immobilien-Dialog Berlin

        Datum:
        7. – 8. Oktober 2021
        Ort:
        Berlin
        B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

        Statt Flugzeugen sollen künftig am ehemaligen Berliner West-Flughafen Tegel TXL Ideen und Innovationen durchstarten. Der ehemalige Flughafen Tegel macht Platz für das wachsende Berlin. Hier entsteht ein Forschungs- und Industriepark für urbane Technologien: „Berlin TXL – The Urban Tech Republic“. Mit dem Areal bekommt Berlin ein Stück Stadt zurück und gewinnt Flächen für Industrie, Gewerbe und Wissenschaft. In der direkten Nachbarschaft zur Urban Tech Republic entsteht das Schumacher Quartier für 10.000 Menschen und die Siemensstadt wird zum smart Campus der Zukunft. Wir blicken auf die Innovation und Transformation durch urbane Technologien: digital, nachhaltig und energieeffizient.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Corporate Blogs und Corporate Podcasts

        Datum:
        7. Oktober 2021, 9:00 Uhr – 8. Oktober 2021, 17:00 Uhr
        Ort:
        RIU Plaza
        Martin-Luther-Straße 1A, 10777 Berlin, Deutschland

        Corporate Blogs spielen heute eine wesentliche Rolle im Content-Marketing. Erfahren Sie, wie Sie erfolgreich ein eigenes Unternehmensblog planen, implementieren und betreiben. Von der Wettbewerbsbeobachtung über Technik und Themenabgrenzung bis hin zu möglichen Agenturleistungen, SEO-Aspekten und Erfolgskontrolle. Podcasts sind die ideale Ergänzung zum Corporate Blog und längst integraler Bestandteil digitaler Marketing-Strategien. Nach diesem Training wissen Sie, wie Sie in Eigenregie mit überschaubarem Budget einen professionellen Corporate Podcast planen, umsetzen und nachhaltig erfolgreich machen.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Wirksam werben auf Facebook, Amazon & Co. – Die Macht von Social und Retail Ads

        Datum:
        7. Oktober 2021, 9:00 Uhr – 8. Oktober 2021, 17:00 Uhr
        Ort:
        Adina Hotel Berlin Checkpoint Charlie
        Krausenstraße 35-36, 10117 Berlin, Deutschland

        Mit Social und Retail Ads haben sich neben dem Standardrepertoire im Onlinemarkt weitere attraktive, dynamische Werbeformen entwickelt. Nutzen Sie die vielfältigen Vorteile von Retail and Social Media Advertising um Ihre Marketingziele zu erreichen! Im Seminar erfahren Sie, wie Sie User mit Social Ads am besten in den sozialen Medien abholen und mit Retail Ads Kunden bei der Produktsuche gewinnen können. Sie lernen, geeignete Anzeigenformate auszuwählen und Social Media- und Retail-Kampagnen zu planen, zu steuern und auszuwerten.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        BVMW + KulTOUR Round Table

        Datum:
        7. Oktober 2021, 19:00 – 21:00 Uhr
        Ort:
        GENUSSWANDEL
        Brandenburgische Str. 27, 10707 Berlin, Deutschland

        Round Table KulTOUR dient als Forum für alle interessierten Kulturschaffenden. Der Kreis trifft sich in regelmäßigen Abständen und ist zu Gast bei unterschiedlichen Kulturschaffenden. Hierzu gehören sowohl Galerien, Kulturnetzwerke, Kunst- und Kulturschaffende, Druck- und Medienproduktionen, als auch Akteure bestimmter künstlerischer und kultureller Praktiken (Schauspieler).

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Delegieren in digitalen Zeiten

        Datum:
        8. Oktober 2021, 9:00 – 12:00 Uhr
        Ort:
        online

        Die Digitalisierung und flexible Arbeitsformen verändern die Arbeitswelt und beeinflussen auch das Führungs- und Delegationsverhalten. Virtuelle Teams brauchen klare Kommunikationsregeln, definierte Zuständigkeiten und transparente Rollen. In diesem Webinar geht es darum, Methoden zur Optimierung des eigenen Delegationsverhaltens in einer zunehmenden digitalen Arbeitswelt kennenzulernen.

        In diesem Webinar geht es auch um digitale Führung. Was bedeutet eine zunehmend digitale Arbeitswelt für das Führungsverhalten und die Delegation? Es wird beleuchtet, was, an wen, warum und wie delegiert werden kann, welche Rahmenbedingungen hilfreich sind und wie das Monitoring organisiert werden kann. Dabei geht es auch um digitale Tools und die Herausforderungen der digitalen Zusammenarbeit und Kommunikation im (virtuellen) Team. Wie kommuniziere ich klar auch über Distanz, wie motiviere ich für die Aufgabe und vereinbare Meilensteine? 

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Twitter in der Unternehmenskommunikation

        Datum:
        8. Oktober 2021, 9:30 – 15:30 Uhr
        Ort:
        online

        Hashtag & Co. schrecken ungeübte Nutzer:innen schnell ab. Dabei hat das Netzwerk wertvolles Potenzial, speziell für Unternehmen. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Twitter gezielt in Ihre Kommunikation einbinden. Die Teilnehmer*innen steigen ganz praktisch in die Erstellung von Tweets ein und lernen anhand von Beispielen verschiedene Redaktionskonzepte kennen.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Börsentag Berlin

        Datum:
        9. Oktober 2021, 9:30 – 17:00 Uhr
        Ort:
        MOA Bogen
        Stephanstraße 38-43, 10559 Berlin, Deutschland

        Auf dem Börsentag Berlin können sich Privatanleger und am Aktienhandel interessierte Besucher sich einen Überblick über Finanzanlagen und das aktuelle Börsengeschehen verschaffen. Rund 3.000 Besucher und etwa 70 Aussteller aus der Bank-, Investment- und Finanzbranche werden im Hotel MOA Berlin erwartet. Wer sich für die Themen Börse, Geldanlage und Altersvorsorge interessiert, kann sich von den teilnehmenden Unternehmen über Anlageformen und Strategien beraten lassen.

        Neben dem Messegeschehen bieten zahlreiche Vorträge und Workshops die Möglichkeit, das Wissen über spezielle Investitionsmöglichkeiten zu vertiefen.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        API Conference 2021

        Datum:
        11. Oktober 2021, 9:00 Uhr – 13. Oktober 2021, 17:15 Uhr
        Ort:
        Berlin
        B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

        Erfahren Sie in spannenden und informativen Workshops und Sessions, wie Sie Ihre API-Projekte mit der richtigen Strategie und einem strukturierten Management und Development noch zielgerichteter planen, umsetzen und verwalten.

        Mehr erfahren

        Marketing mit Bewegtbild

        Datum:
        12. Oktober 2021, 9:00 Uhr – 13. Oktober 2021, 17:00 Uhr
        Ort:
        Crowne Plaza Berlin Potsdamer Platz
        Hallesche Str. 10, 10963 Berlin, Deutschland

        Keine Form der Werbung wächst schneller als die der digitalen Videoclips. Kein anderes Format bringt eine Botschaft rascher auf den Punkt, emotionalisiert stärker und wird besser erinnert als Bewegtbild. Bald sind Unternehmenskommunikation und Marketing nicht mehr ohne Bewegtbild denkbar. Erfahren Sie, was Onlinevideos erfolgreich macht. Lernen Sie an Beispielen aus der Praxis, wie Bewegtbild funktioniert, von der Story über die Produktion bis hin zur optimalen Platzierung und Verbreitung.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Advanced Business Negotiation

        Datum:
        12. Oktober 2021, 10:00 Uhr – 14. Oktober 2021, 16:00 Uhr
        Ort:
        Berlin
        B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

        Im Seminar lernen die Teilnehmer*innen die Systematik verschiedener Verhandlungssituationen kennen, um Klarheit über psychologische Muster in Verhandlungen zu erlangen. In dem modular aufgebauten Seminar werden sie zusätzlich gezielt auf die schwierigen Verhandlungssituationen und das Ausnutzen von irrationalen Forderungen vorbereitet. Ziel ist, jederzeit die Kontrolle in beruflichen und privaten Verhandlungssituationen zu behalten.

        Sie lernen, eine erfolgreiche Strategie zu definieren und taktisch und zielorientiert zu verhandeln. Der Einsatz verschiedener Verhandlungsstile und die professionelle Verhandlungsvorbereitung stehen dabei genauso im Fokus wie der bewusste Einsatz von bewährten Werkzeugen der Verhandlungspsychologie. Sie lernen außerdem, die Systematik der Motivanalyse kennen, kritische Themen anzusprechen und in emotionalen Belastungssituationen die Verhandlungsführung zu behalten. In diesem Seminar werden ihnen eine Vielzahl von Bluffs, Tricks und Manipulationen vermittelt.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Social Media in Behörden - Einsatz von Facebook, Twitter & Co. in Krisenzeiten

        Datum:
        12. Oktober 2021, 10:00 – 13:00 Uhr
        Ort:
        Webinar
        Online

        Die gegenwärtige Corona-Krise ist die Stunde des Staates: Der Umgang mit der Pandemie wirft dabei allerdings auch ein Schlaglicht auf die Qualität der behördlichen Kommunikation – auch im Hinblick auf Social Media. Sie nutzen bereits Soziale Medien und stehen vor der Entscheidung, Ihre Kanäle noch intensiver in Ihre Kommunikationsstrategie zu integrieren? Sie möchten Ihre Zielgruppen erweitern und noch professioneller, interaktiver einbinden? Dann erfahren Sie in diesem Webinar mehr als nur das fachliche Know-how.

        Im besonderen Fokus stehen strategische Lösungsansätze, praxisnahe Tipps und wertvolle Anregungen. Sie erfahren darüber hinaus, wie Sie auch mit begrenzten personellen und finanziellen Ressourcen Facebook, Twitter & Co. noch wirksamer in die behördliche Kommunikation einbetten können.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        BERLIN CAPITAL CLUB Ladies Lounge

        Datum:
        12. Oktober 2021, 18:30 – 22:00 Uhr
        Ort:
        Berlin Capital Club
        Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

        Treffen Sie sich mit anderen Clubdamen und lassen Sie den Tag ausklingen. 

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        IFRA World Publishing Expo & Digital Content Expo

        Datum:
        13. – 16. Oktober 2021
        Ort:
        Arena Berlin
        Eichenstraße 4, 12435 Berlin, Deutschland

        Die World Publishing Expo (IFRA Expo & Conference) ist die internationale Messe für die Zeitungs- und Medienindustrie. Zahlreiche Aussteller und Anbieter präsentieren auf der World Publishing Expo Messe in Berlin sämtliche Produkte und Dienstleistungen für die moderne Medienproduktion und Medienmanagement in einer kompakten Ausstellung und begleitenden Konferenzveranstaltungen. Führende Vertreter der Medienwelt, CEOs, IT-Chefs, Business-Development-Leiter, Technische Leiter und Chefredakteure finden auf der World Publishing Expo (IFRA Expo & Conference) in Berlin neue Geschäftsmodelle und innovative Technologien, die ihnen neue kreative Möglichkeiten bieten.

        Mehr erfahren

        Agiles Projektmanagement

        Datum:
        13. Oktober 2021, 9:00 Uhr – 14. Oktober 2021, 17:00 Uhr
        Ort:
        online

        Agiles Projektmanagement ist eine Antwort auf sich immer schneller ändernde Rahmenbedingungen. Vorteile von agilem PM sind Nähe zum Kunden, schrittweise Umsetzung und Flexibilität. Dazu bedient es sich spezieller Techniken, agiler Werte und Prinzipien.

        Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen des agilen Projektmanagements und zeigt, was es beim praktischen Einsatz zu beachten gilt. Anhand konkreter Alltagsfragen und Beispiele der Teilnehmer wird erarbeitet, wie sich agiles PM auch in Projekten außerhalb der IT sinnvoll anwenden lässt.

        (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

        Mehr erfahren

        Business Lunch

        Datum:
        13. Oktober 2021, 12:00 – 14:00 Uhr
        Ort:
        Café Einstein Stammhaus
        Kurfürstenstraße 58, 10785 Berlin, Deutschland

        Business Lunch mit Martina Roloff, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Deep Dive: Rettung des stationären Handels durch effiziente Kommunikation und service-orientierte Beratungen

        Datum:
        13. Oktober 2021, 13:00 Uhr
        Ort:
        online

        Der gesamte Einzelhandel befindet sich derzeit im digitalen Wandel. Corona hat diesen Wandel beschleunigt. Die Herausforderung der Branche besteht darin, eine passende Omnichannel-Strategie aufzusetzen, die die On- und Offline-Welt miteinander verbindet. Dabei bietet die Online-Welt einige Vorteile für die Kunden: eine bessere Vergleichbarkeit, sofortige Verfügbarkeit und Informationen auf Knopfdruck. Der stationäre Einzelhandel ist für die Heimtierbranche jedoch enorm wichtig und bringt große Potenziale mit sich. Um diese Potenziale ausschöpfen zu können, muss sich der stationäre Einzelhandel verändern.

        In diesem Webinar erfahren Sie, wie der stationäre Einzelhandel mithilfe einer Instore-Kommunikationslösung Stärken des Online-Handels übernehmen und gleichzeitig die eigenen Vorteile ausbauen kann. Außerdem erfahren Sie, warum dies zu einer Quattro-Win-Situation führt.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Virtuell: Das sind wir!

        Datum:
        13. Oktober 2021, 18:30 – 19:30 Uhr
        Ort:
        online

        Mitglieder des Landesverbands Berlin/Brandenburg stellen sich und ihr Unternehmen vor.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren

        Deutsch-Brasilianische Wirtschaftstage 2021

        Datum:
        18. Oktober 2021
        Ort:
        online

        In einer wirtschaftlich und politisch herausfordernden Zeit ist die größte Volkswirtschaft Lateinamerikas wieder auf Wachstumskurs. Das Land sieht vor allem bei Erneuerbaren Energien/Wasserstoff, Digitalisierung und Gesundheitsvorsorge gute Möglichkeiten, intensiver mit Deutschland zusammenzuarbeiten. In diesen Bereichen haben deutsche Unternehmen viel zu bieten.

        Dazu werden sich hochrangige Vertreter der deutschen und brasilianischen Wirtschaft in verschiedenen Panels austauschen. Zudem diskutieren politische Entscheidungsträger beider Länder über das EU-Mercosur-Abkommen, Klimaschutz und weitere Themen der bilateralen Agenda.

        (Anmeldung erforderlich)

        Mehr erfahren