DIS – Digital Innovators’ Summit

Datum:
2. September 2020, 9:00 Uhr – 30. September 2020, 18:00 Uhr
Ort:
online

Medien auf der ganzen Welt entwickeln sich ständig weiter. Neue Geschäftsmodelle entstehen und Social-Media-Plattformen steigen und fallen. Manchmal ist es schwierig, mit der Geschwindigkeit aller Änderungen Schritt zu halten.

Der Digital Innovators’ Summit ist Europas wichtigstes Digital Media Event. DIS bringt Führungskräfte aus Medienunternehmen, Technologieinnovatoren, sozialen Plattformen und Lösungsanbietern zusammen, um Ideen auszutauschen, aufkommende Trends zu diskutieren und zukünftige Produkte vorzustellen.

Mehr erfahren

Forum Fairer Handel

Datum:
11. – 25. September 2020
Ort:
Diverse in Berlin

Die Faire Woche beschäftigt sich in diesem Jahr mit der Frage, wie ein gutes Leben für möglichst viele Menschen erreicht werden kann. Wie müssen Produktions- und Konsummuster aussehen, damit sie nicht zu Lasten von Mensch und Natur gehen? Was kann der Faire Handel dazu beitragen und welchen Beitrag kann jede*r einzelne von uns leisten?

Der tägliche Blick in die Zeitung macht mehr als deutlich, dass die derzeitigen Produktions- und Konsummuster alles andere als nachhaltig sind. Mehr als 1 Mrd. Menschen leiden unter Hunger und Armut, Klimawandel und Artensterben gefährden unsere Lebensgrundlage und wachsende soziale Spannungen bedrohen in vielen Ländern die Demokratie. Und wie so häufig sind es die Menschen im Globalen Süden, die am stärksten von den Folgen betroffen sind. Diese Krisen werden aktuell durch die Corona-Pandemie noch verstärkt.

Mehr erfahren

Industry of Things World 2020

Datum:
21. September 2020, 8:00 Uhr – 22. September 2020, 18:00 Uhr
Ort:
bcc Berlin Congress Center
Berliner Congress Center, Alexanderstraße 11, 10178 Berlin, Deutschland

Industry of Things World ist eine internationale Plattform zum Wissensaustausch, in der die größte europäische Gemeinschaft von hochrangigen, branchenübergreifenden Führungskräften zusammenkommt. Sie überdenken ihre Technologie und Geschäftsstrategie für skalierbares, sicheres und effizientes IoT: Künstliche Intelligenz, Automatisierung, Standards, Interoperabilität, Cloud, neue Geschäftsmodelle und digitale Transformation!

(gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Asia-Pacific Week 2020

Datum:
21. September 2020, 9:30 Uhr – 27. September 2020, 16:30 Uhr
Ort:
Diverse in Berlin

Die Asia-Pacific Week Berlin (APW) widmet sich als europaweit wichtigstes Austauschformat des deutsch-asiatischen Dialogs in diesem Jahr dem Themenschwerpunkt Innovation sowie der Weiterentwicklung der Zusammenarbeit von Start-ups mit ihren Ökosystemen.

Mehr erfahren

Mitglieder-Stammtisch: Energiewirtschaft

Datum:
22. September 2020, 8:00 – 9:30 Uhr
Ort:
Berlin Capital Club
Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

Die Clubmitglieder treffen sich aus verschiedenen Branchen zum regelmäßigen Austausch bei einem Frühstück im Club. Nutzen Sie die Möglichkeit bei einem Frühstück neue Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und Ihr Netzwerk zu erweitern.

Der nächste Mitglieder-Stammtisch findet zum Thema „Energiewirtschaft“ statt.

(Nur für Mitglieder)

Mehr erfahren

European Logistics Innovation Days

Datum:
22. September 2020, 14:00 Uhr – 23. September 2020, 12:00 Uhr
Ort:
online

Digitalisierung und Automatisierung verändern die Logistikbranche nachhaltig. Start-Ups mit innovativen Ideen haben im Rahmen des Digital European Logistics Innovation Day die Möglichkeit, Investoren sowie potenzielle Anwender von ihren technologischen Lösungen zu überzeugen.

Mehr erfahren

Immobilien-Dialog Flughafen BER

Datum:
23. September 2020, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort:
Flughafen Berlin Brandenburg
Securitas Sicherheitsdienst (Aviation), Flughafen Berlin-Schönefeld, Willy-Brandt-Platz 2, 12529 Schönefeld, Deutschland

Ende Oktober 2020 wird der Flughafen Berlin-Brandenburg, nach mehrmaliger Verschiebung, endlich in Betrieb genommen. Abseits des Airports als reiner Start- und Landeplatz für Flugzeuge, entwickelt sich das Areal südlich der Berliner Innenstadt bereits seit einigen Jahren zu einem attraktiven Immobilienstandort. Von der Gewerbe- hin zu der Wohnimmobilie, ob als Logistik-, Handels- oder Gastronomiestandort – das Potenzial ist enorm. Genauso, wie der internationale Wettbewerb, dem sich der Standort stellen muss. In jedem Falle aber, bietet der neue Hauptstadtflughafen für die Immobilienwirtschaft eine einmalige Chance, denn ein Infrastrukturprojekt dieser Dimension, wird es in der Bundesrepublik so schnell nicht mehr geben.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

BVMW + Networking I Business Lunch der besonderen Art

Datum:
23. September 2020, 12:30 – 14:30 Uhr
Ort:
Restaurant & Schloss Britz
Alt-Britz 73, 12359 Berlin, Deutschland

In regelmäßigen Abständen treffen sich die Mitglieder und Interessenten des BVMW zum Business Lunch, um sich über aktuelle Projekte und Themen aus dem Mittelstand auszutauschen.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Challenge Award

Datum:
23. September 2020, 13:45 Uhr
Ort:
online

Der Challenge Award zeichnet Young Professionals der Digitalbranche für außergewöhnliche Ideen und kreative Konzepte aus. Gemeinsam mit einem Partner aus der Wirtschaft wird jährlich eine spannende Aufgabenstellung entwickelt, die sich mit aktuellen Herausforderungen der Digitalbranche auseinandersetzt.

Mehr erfahren

20. VDA-Mittelstandstag

Datum:
24. September 2020
Ort:
online

In der digitalen Version des diesjährigen VDA-Mittelstandstag erwartet die Teilnehmer ein spannendes Programm – mit interessanten Keynotes, interaktiven Diskussionen sowie einer hochrangig besetzten Podiumsdiskussion. Das Motto in diesem Jahr lautet „Mittelstand im VDA: Krise & Wandel gemeinsam gestalten“.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Design Thinking - Innovative Medienprodukte agil entwickeln

Datum:
24. September 2020, 10:00 Uhr – 25. September 2020, 16:30 Uhr
Ort:
Design Offices Berlin Unter den Linden
Unter den Linden 26-30, 10117 Berlin, Deutschland

Kundenorientierte Medienprodukte agil und kostengünstig realisieren – für erfolgreiche Medienunternehmen steht die Entwicklung von innovativen Angeboten ganz oben auf der Agenda. Design Thinking hat seine Eignung hierfür längst unter Beweis gestellt. Doch gerade in der sehr dynamischen Medienbranche ist in der strategischen Produktplanung und damit der Lösung von Kundenproblemen noch mehr Flexibilität gefragt. Hier setzt DesignAgility an, ein Methodenmix aus Design Thinking, agilem Projektmanagement und visuellem Storytelling, der es ermöglicht, Innovationen nicht nur passgenau zu entwickeln und zu bewerben, sondern auch laufend zu reflektieren und zu modifizieren.

Richtig eingesetzt, kann die Methodik helfen, Antworten auf folgende Fragen zu finden: Eignet sich mein Content für crossmediales Publishing auf neuen Endgeräten und Portalen? Wie möchte meine Zielgruppe in Zukunft Informationen und Inhalte nutzen? Auf welche Trends muss ich mich einlassen, welche sind nur ein kurzfristiger Hype? Und für welche Produkte oder Services ist meine Zielgruppe bereit, einen gewinnbringenden Preis zu zahlen?

Das Seminar vermittelt die grundlegenden Prinzipien von Design Thinking im Medienumfeld. Sie erhalten Tools und Werkzeuge sowie Checklisten, um Design Thinking in Ihrem Unternehmen einzusetzen und so innovative Medienprodukte agil entwickeln, valide testen und flexibel modifizieren zu können.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Künstliche Intelligenz – Wie gelingt der Transfer in den Mittelstand?

Datum:
24. September 2020, 10:00 – 11:00 Uhr
Ort:
online

Mittelständische Unternehmen sehen in künstlicher Intelligenz eine wichtige Zukunftstechnologie. Aber nur 6 Prozent setzen KI selbst ein. Warum tun sich Unternehmen bei der Umsetzung von KI so schwer und welche Unterstützung benötigt der Mittelstand von der Politik?

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

BFW-Seminar Öffentliches Baurecht – Update 2020

Datum:
24. September 2020, 16:00 – 18:00 Uhr
Ort:
dbb forum berlin
Friedrichstraße 169, 10117 Berlin, Deutschland

In Zeiten angespannter politischer Verhältnisse und hoher Flächennachfrage ist das öffentliche Baurecht von zentraler Relevanz für die Immobilienwirtschaft. Dr. Frank-Florian Seifert, Fachanwalt für Verwaltungsrecht in der Berliner Dependance der Kanzlei GSK Stockmann, stellt die jüngsten Gesetzesänderungen mit Bezug zum öffentlichen Baurecht vor und informiert zugleich über bedeutende aktuelle gerichtliche Entscheidungen.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von privaten Wohnungsunternehmen, Projektentwicklern, Bauherren sowie an Investoren und Rechtsanwälte.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Hauptstadtkongress Digital 2020

Datum:
24. September 2020, 16:00 – 17:30 Uhr
Ort:
online

Fast ein Vierteljahrhundert ist seit dem ersten Hauptstadtkongress vergangen. Wie wird sich das Gesundheitswesen im nächsten Vierteljahrhundert entwickeln? Woran müssen sich Leistungserbringer, Kostenträger und Politik orientieren, wenn sie nicht irgendwann den Anschluss verlieren wollen?

Es zeichnen sich Trends ab: Präzisionsmedizin, künstliche Intelligenz, Gentherapie, Bioprinting oder OP-Roboter sind keine Science-Fiction mehr. Schneller als je zuvor werden Entwicklungen stattfinden, die alles verändern.

Der Hauptstadtkongress 2020 blickt in die Zukunft unseres Gesundheitswesens.

Mehr erfahren

Fabrik des Jahres

Datum:
26. September 2020, 10:00 Uhr – 26. November 2020, 15:30 Uhr
Ort:
online

Die “Fabrik des Jahres” zählt zu den renommiertesten Industrie-Wettbewerben in Europa. Auf dem gleichnamigen Kongress werden die Gewinner des aktuellen Benchmark-Wettbewerbs geehrt. 



Mehr erfahren

Smart Remote Service 2020

Datum:
28. September 2020, 8:15 Uhr – 29. September 2020, 16:40 Uhr
Ort:
Titanic Chaussee Berlin
Chausseestraße 30, 10115 Berlin, Deutschland

Bereits zum 8. Mal findet die Smart Remote Service statt. Die Konferenz ist das größte jährliche Branchentreffen zur Herausforderung IoT, Industrie 4.0, Fernwartung und die Auswirkungen der Digitalisierung auf Services in MuA, Automotive, Apparatebau und Medizintechnik im deutschsprachigen Raum. Mehr als 200 verantwortliche Manager und Fachexperten aus den Bereichen Service, Produktentwicklung, Vertrieb, Software & Hardwareentwicklung und Business Development kommen zusammen, um Erfahrungen & Best Practices auszutauschen und in diversen interaktiven Formaten auf Augenhöhe zu diskutieren.

(gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Agiles Projektmanagement

Datum:
28. September 2020, 9:00 Uhr – 29. September 2020, 10:00 Uhr
Ort:
Mercure Hotel MOA
Stephanstraße 38-43, 10559 Berlin, Deutschland

Agiles Projektmanagement ist eine Antwort auf sich immer schneller ändernde Rahmenbedingungen. Vorteile von agilem PM sind Nähe zum Kunden, schrittweise Umsetzung und Flexibilität. Dazu bedient es sich spezieller Techniken, agiler Werte und Prinzipien.

Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen des agilen Projektmanagements und zeigt, was es beim praktischen Einsatz zu beachten gilt. Anhand konkreter Alltagsfragen und Beispiele der Teilnehmer wird erarbeitet, wie sich agiles PM auch in Projekten außerhalb der IT sinnvoll anwenden lässt.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Unternehmen im Wandel – Krise als Chance

Datum:
28. September 2020, 16:00 – 18:00 Uhr
Ort:
Thinkfarm Eberswalde - Coworking Space
Eisenbahnstraße 92/93, 16225 Eberswalde, Deutschland

Die vergangenen sechs Monate haben die Welt verändert – auch deutsche Unternehmen und Familien. Was haben Sie aus der Krise gelernt? Was hat Sie positiv überrascht? Welchen Herausforderungen stehen Sie nun gegenüber?

Gemeinsam anderen Mitgliedsunternehmen werden Strategien für die Zukunft entwickelt. Um mit den Veränderungen am Markt mitzuhalten, müssen viele UnternehmerInnen neue Kompetenzen schaffen. Bringen Sie dazu die Themen ein, die Ihnen wichtig sind und hören, was andere derzeit beschäftigt.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Privacy Conference 2020

Datum:
28. September 2020, 17:00 Uhr – 29. September 2020, 16:00 Uhr
Ort:
online

Auf der jährlichen Privacy Conference des Bitkom dreht sich alles um den Datenschutz. Mehr als 250 internationale Entscheider und Datenschutz-Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik diskutieren hier neueste technische und politische Entwicklungen sowie praktische Herausforderungen rund um das Thema.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Global & lokal: Internationale Kommunikation wirksam gestalten

Datum:
29. September 2020, 9:30 – 10:30 Uhr
Ort:
online

Stakeholder und Verbraucher in vielen Ländern verlangen von Unternehmen und Marken zunehmend eine tiefe lokale Verbindung zu Markt und Menschen. Dieses ist eine Entwicklung, die sich im Kontext der Corona-Pandemie noch verschärft. Eine klare Positionierung zu lokalen gesellschaftlichen Themen ist mittlerweile unumgänglich. Wie können globale Marketing- und Kommunikationsteams diesem Anspruch gerecht werden?

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Handelsblatt Jahrestagung Gas 2020

Datum:
29. September 2020, 9:45 Uhr – 30. September 2020, 15:30 Uhr
Ort:
Pullman Berlin Schweizerhof


Budapester Str. 25, 10787 Berlin, Deutschland

Ohne Gas wird die Energiewende nicht gelingen. Hierin sind sich inzwischen alle einig – einer „All Electric World“ wurde bereits eine Absage erteilt.

Konventionelles Erdgas muss aber mittelfristig durch grünes Gas – Biogas, Wasserstoff oder synthetisches Methan – ersetzt werden. Alle sind gefordert, ihren Beitrag zu leisten. Die Politik hat den Dialogprozess „Gas 2030“ gestartet, der die passenden Rahmenbedingungen schaffen soll.

Das Miteinander aller Stakeholder steht nun im Fokus – die „Future Role of Gas“ wird jetzt definiert. Wie diese aussehen kann, muss jetzt im Experten-Kreis diskutiert werden.

Mehr erfahren

Advanced Business Negotiation

Datum:
29. September 2020, 10:00 Uhr – 1. Oktober 2020, 16:00 Uhr
Ort:
Hotel Palace
Budapester Str. 45, 10787 Berlin, Deutschland

Im Seminar lernen die Teilnehmer die Systematik verschiedener Verhandlungssituationen kennen, um Klarheit über psychologische Muster in Verhandlungen zu erlangen. In dem modular aufgebauten Seminar werden sie zusätzlich gezielt auf die schwierigen Verhandlungssituationen und das Ausnutzen von irrationalen Forderungen vorbereitet. Ziel ist, jederzeit die Kontrolle in beruflichen und privaten Verhandlungssituationen zu behalten.

Sie lernen, eine erfolgreiche Strategie zu definieren und taktisch und zielorientiert zu verhandeln. Der Einsatz verschiedener Verhandlungsstile und die professionelle Verhandlungsvorbereitung stehen dabei genauso im Fokus wie der bewusste Einsatz von bewährten Werkzeugen der Verhandlungspsychologie. Sie lernen außerdem, die Systematik der Motivanalyse kennen, kritische Themen anzusprechen und in emotionalen Belastungssituationen die Verhandlungsführung zu behalten. In diesem Seminar werden ihnen eine Vielzahl von Bluffs, Tricks und Manipulationen vermittelt.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

BERLIN CAPITAL CLUB Start up

Datum:
29. September 2020, 19:00 – 22:00 Uhr
Ort:
Berlin Capital Club
Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

Die Advisory Board Mitglieder Prof. Dr. Peter Fissenewert, Klaus-Jürgen Meier und Dr. Axel Stirl haben sich für die Start up @ Berlin Capital Club Reihe eingesetzt und diese initiiert. Die Teilnehmer erwarten  interessante Start-ups, welche sich vorstellen werden.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

TXL-Forschungs- und Industriepark für die smarte Stadt von morgen

Datum:
29. September 2020, 19:00 – 21:00 Uhr
Ort:
bErnst & Young Berlin

Ernst & Young Berlin,
Friedrichstraße 140 Berlin, 

10117 Deutschland

Alt-Stralau 70, 10245 Berlin, Deutschland

Schenkt man dem Nachnutzungskonzept für das Areal des TXL glauben, wird in den kommenden Jahren auf dem Gelände ein Forschungs- und Industriepark für die smarte Stadt von morgen entstehen.

Bei der Entwicklung des Areals handelt es sich um das größte Bauprojekt des Senats mit dem größten wirtschaftlichen Volumen in den kommenden Jahren. Bereits Ende des Jahres sollen das Konzeptverfahren zur Vergabe der Grundstücke abgeschlossen sein und der Baubeginn für das smarte und nachhaltige Quartier – mit Hochschule, Industrie, Wohnungen usw., soll Ende 2021 sein.

Spiegeln die Pläne für die weitere Nutzung die Bedürfnisse der Stadt wieder? Kann der Standort so geplant und genutzt werden, dass damit deutlich in die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit der Stadt investiert wird oder müssten die Pläne nicht noch deutlich visionärer sein, damit diese nach Umsetzung nicht bereits überholt sind!?

Mehr erfahren

Rethink! IT

Datum:
30. September 2020, 8:15 Uhr – 1. Oktober 2020, 16:40 Uhr
Ort:
Hotel Palace
Budapester Str. 45, 10787 Berlin, Deutschland

Die Rethink! IT ist das Strategie Event für CIOs, IT Entscheider & Senior IT Executives, um aktuelle Projekte, neueste Entwicklungen und Ansätze sowie innovative Technologien und Trends im Bereich Enterprise IT & digitale Transformation auf einer Plattform interaktiv zu diskutieren. Die Rethink! IT ist die Networking-Plattform für Top-Level Entscheider, speziell auf die Komplexität in Ihrem Unternehmen zugeschnitten und bietet Ihnen geschäftskritische Lösungen für die Entwicklung einer digitalen IT Strategie von morgen.

Mehr erfahren

Frühstücksveranstaltung mit der Stiftung Zukunft Berlin

Datum:
30. September 2020, 8:15 – 10:00 Uhr
Ort:
Berlin Capital Club
Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

Der Berlin Capital Club und die Stiftung Zukunft Berlin laden herzlich zu der Veranstaltungsreihe „Verantwortlich für Berlin“ ein.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Jobmesse Berlin

Datum:
30. September 2020, 10:00 – 16:00 Uhr
Ort:
Olympiastadion Berlin
Olympischer Platz 3, 14053 Berlin, Deutschland

Über 30 Austeller wie Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen präsentieren zahlreiche Stellenangebote und Berufswege in der Region Berlin-Brandenburg. Zu der Jobmesse ist jedermann eingeladen – Arbeitssuchende, Schulabgänger, Absolventen, Berufseinsteiger, Jobwechsler oder auch Rückkehrer. Besucher können mit den Unternehmen und Einrichtungen direkt ins Gespräch kommen und sich so einen ersten Eindruck von den Austellern verschaffen.

Mehr erfahren

European Data Summit 2020

Datum:
30. September 2020, 16:15 Uhr – 2. Oktober 2020, 14:00 Uhr
Ort:
Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin, Deutschland

Der European Data Summit 2020 findet unter dem Motto "The Winner Takes It All" statt. Das Motto verweist auf die Machtposition der großen digitalen Plattformen, die trotz vieler Kartellverfahren in den vergangenen Jahren eine unangefochtene Marktposition genießen.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet den European Data Summit bereits zum dritten Mal. Die jährlich stattfindende Veranstaltung ist ein Expertentreffen von digitalpolitischen Entscheidungsträgern, Wettbewerbsökonomen und Vertretern der Digitalwirtschaft.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

46. Mediengipfel

Datum:
30. September 2020, 17:00 – 18:00 Uhr
Ort:
online

Gemeinsam mit der Berliner Sparkasse, Cluster IKT Medien und Kreativwirtschaft und der Telekom, lädt das media:net berlinbrandenburg zum 46. Mediengipfel in Berlin ein. 

Der Entertainmentmarkt steht mitten im Umbruch. Viele Weichen, die die Zukunft der Unterhaltungsbranche verändern, werden derzeit gestellt. Das deutsche Medienunternehmen Leonine verfolgt hierbei eine deutsche, aber auch eine europäische Vision. Denn hochklassige Produktionen wie „Dark“ oder „Haus des Geldes“ sind längst nicht mehr nur in ihren Produktionsländern ein Erfolg, sondern auch international begehrt. Europäische Produktionsvielfalt und Qualität kommen an.

Fred Kogel ist CEO bei Leonine. Er ist Medienpioneer, Macher, Entscheider. In all seinen Jahrzehnten im Entertainmentbusiness hat er immer große Ziele verfolgt. Im Gespräch mit Dominik Wichmann, Co-Founder und CEO der Looping Group sowie freier Autor und Publisher, erklärt Kogel beim 46. Mediengipfel: Was treibt ihn ganz persönlich an? Wie steht es um Leonines nationale und europäische Ambitionen? Es geht um nichts weniger als die Zukunft von Entertainment – um einen radikalen Umbruch, der chancenreich und faszinierend zugleich ist.

    Mehr erfahren

    Online-Talk: Was kommt nach der Krise? Perspektiven für #PostCoronaEurope

    Datum:
    30. September 2020, 18:00 Uhr
    Ort:
    online

    Die EU hat sich auf ein beispielloses Finanzpaket geeinigt und zahlreiche Maßnahmen auf den Weg gebracht, um die enormen Schäden, die die Corona-Krise verursacht, abzufedern. Vergessen scheint, dass die Krise soziale Ungleichheiten trotz radikaler Maßnahmen (weiter) verstärkt hat, zwischenzeitlich die Binnengrenzen des Schengen-Raums geschlossen waren und nationaler Egoismus und Populismus große europäisch gedachte Lösungen verhinderten. Wie handlungsunfähig die EU häufig ist, zeigt sich gerade wieder auf dramatische Art mit Blick auf das Geflüchtetenlager Moria in Griechenland. Heute hat die Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in ihrer Rede zur Lage der EU erläutert, wie sie die dringendsten Themen angehen will und wie die Zukunft der EU aussehen soll. Aber reicht das, um europäische Zusammenarbeit und Handlungsfähigkeit in der Krise gemeinschaftlich zu gestalten? 

    Wie sollte Europa nach Corona aussehen? Was kommt nach der Krise und in welcher Gesellschaft wollen wir dann leben? Wofür müssen wir jetzt die Weichen stellen? Was ist aus dem Friedensprojekt Europa und der Nobelpreisträgerin EU geworden? Kann die Krise die Chance für ein europäisches Wir und eine EU der Bürger*innen sein und damit für ein Miteinander statt Gegeneinander? Wie kann die junge europäische Generation es schaffen, ihrer Stimme Gehör zu verschaffen? Über diese und weitere Fragen wird mit Prof. Dr. Ulrike Guérot diskutiert.

    Prof. Dr. Ulrike Guérot ist Professorin für Europapolitik an der Donau-Universität Krems und Gründerin des European Democracy Lab. Sie wirbt seit vielen Jahren für eine „europäische Republik“ und entwirft in Ihrem Buch “Nichts wird so bleiben, wie es war? Europa nach der Krise. Eine Zeitreise” eine Vision, wie die EU und unsere Demokratien noch zu retten sind.

    Mehr erfahren

    Wirtschaft trifft Politik

    Datum:
    30. September 2020, 18:30 – 22:00 Uhr
    Ort:
    König Lounge
    Markgrafenstraße 32, 10117 Berlin, Deutschland

    Vertreterinnen aller Fraktionen im Berliner Abgeordnetenhaus berichten aus ihrem politischen Alltag.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Unternehmertalk Potsdam - Zukunft Digital

    Datum:
    30. September 2020, 18:30 – 21:30 Uhr
    Ort:
    ZentralMedia digitale Portale GmbH
    David-Gilly-Straße 1, 14469 Potsdam, Deutschland

    Digital heißt, wir reden über die digitale Transformation, und wie können Unternehmen dieses mit Nutzen anwenden.

    Im Rahmen des Kennenlernens lädt der BVMW Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen zu einem Meet-up im Potsdamer Zentrum für Technologie in Potsdam/Bornstedt ein.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    9. IT-Sicherheitstag Mittelstand 2020

    Datum:
    1. Oktober 2020, 9:00 – 16:00 Uhr
    Ort:
    Bildungszentrum Erkner e.V.
    Seestraße 39, 15537 Erkner, Deutschland

    Digitalisierung der Wirtschaft ist zugleich ein IT-Sicherheit-Thema. Es reicht heute nicht aus, funktionierende Systeme zu bauen und zu betreiben. Vielmehr bedingen der Umgang mit Daten und ihr Schutz vor Missbrauch neue Konzepte, die die Informations- und Datensicherheit als notwendigen Bestandteil der digitalen Entwicklung betrachten.

    Dadurch ergeben sich für Unternehmen weiterhin große Herausforderungen bei der Herstellung Ihrer eigenen Sicherheit für die Daten und Informationen. Unternehmen benötigen aber ein digitales Ökosystem, in dem sie sicher agieren können. Es bleibt noch viel zu tun, um in der Wirtschaft insgesamt das Sicherheitsniveau zu heben und die Unternehmen für künftige Herausforderungen der Digitalisierung zu wappnen.

    Mehr erfahren

    Konferenz: Environmental Aspects in Public Procurement in Europe

    Datum:
    1. Oktober 2020, 9:00 Uhr – 2. Oktober 2020, 17:30 Uhr
    Ort:
    online

    Die öffentliche Hand hat bei der umweltfreundlichen Beschaffung eine Vorbildfunktion. Doch welche Rolle spielen Umweltaspekte derzeit in der öffentlichen Beschaffung in Europa und wie lässt sich das Ziel einer umweltfreundlichen Beschaffung in der Praxis umsetzen? Welche Initiativen, Erfahrungen und Kriterien gibt es bereits?

    Diese Fragen werden gemeinsam mit Expertinnen und Experten, Praktikerinnen und Praktikern und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der öffentlichen Beschaffung aus ganz Europa im Rahmen der Konferenz diskutiert.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Dialogforum: Unternehmen Biologische Vielfalt 2020

    Datum:
    1. Oktober 2020, 9:30 Uhr – 24. November 2020, 11:30 Uhr
    Ort:
    online

    Die Bedeutung der Erhaltung und nachhaltigen Nutzung der Biodiversität ist durch die globale Corona-Pandemie und deren Auswirkungen auf sozialer und ökonomischer Ebene noch einmal dramatisch verdeutlicht worden. Mehr denn je ist das Engagement aller gesellschaftlichen Akteure gefordert, um eine nachhaltige Transformation unserer Art der Ressourcennutzung zu ermöglichen. Die Wirtschaft ist und bleibt ein wichtiger Partner im Dialog mit Politik, Naturschutzorganisationen und Forschung, um ihren Beitrag zu dieser Transformation zu leisten.

    Aufgrund der Corona-Pandemie musste das diesjährige Dialogforum von „Unternehmen Biologische Vielfalt 2020“ (UBi 2020), welches für März geplant war, in diesem Jahr leider ausfallen. Um den Austausch zwischen Wirtschaft, Naturschutz und Politik auch in der gegenwärtig besonderen Situation weiter fortzuführen, werden in den folgenden Monaten themenspezifische Online-Veranstaltungen stattfinden. Folgende Themen werden im Zentrum der Veranstaltungen stehen:

    • Biologische Vielfalt und nachhaltige Finanzen: Wie das Thema heute und in Zukunft berücksichtigt wird (01. Oktober)
    • Internationale Prozesse zu biologischer Vielfalt: Wie Unternehmen sich einbringen können (15. Oktober)
    • Biodiversität in der Lieferkette: Aktuelle Entwicklungen und Ausblick (24. November)
    Mehr erfahren

    Der Digitale Gesundheitspreis

    Datum:
    1. Oktober 2020, 15:30 Uhr
    Ort:
    online

    Damit die Gesellschaft den wachsenden Anforderungen an die Gesundheitsversorgung Rechnung tragen kann, müssen neue Lösungen entwickelt werden, die über die Entwicklung innovativer Medikamente hinausgehen. Dazu gehören digitale Konzepte, denn diese werden in den nächsten drei bis fünf Jahren die Pharmaforschung und die Arbeit von Ärzten verändern. Dabei wird der Patient noch stärker in den Fokus rücken, ihn in seinem Handeln unterstützt und in seiner Gesundheitskompetenz gestärkt.

    Voraussetzung für die verstärkte Akzeptanz von digitalen Lösungen ist natürlich die Sicherheit der Patientendaten in Form einer entsprechenden, vertrauenswürdigen IT-Infrastruktur. Neue Ansätze, wie die Blockchain-Technologie, können helfen durch verbesserte Lösungen zur Datenaufbewahrung und -verschlüsselung die Sicherheit der Therapie für den Patienten zu gewährleisten bzw. erhöhen. Es zeigt sich immer wieder, dass digitale Technologien ein hohes transformatives Potenzial für die Zukunft des Gesundheitswesens haben. Echte Innovationen, die bessere Behandlungsergebnisse bei gleichzeitig höherer Effizienz erzielen, werden also immer wichtiger.

    Um diese Lösungen gemeinsam zu erarbeiten, sind alle Akteure des Gesundheitswesens gefragt. Novartis Pharma und Sandoz/Hexal möchte daher mit dem Digitalen Gesundheitspreis eine Plattform für einen konstruktiven Austausch bieten. So soll die Innovationskraft in Deutschland unterstützt werden, um neue Technologien zu erschließen, die Patienten zu mehr Lebensqualität und einer besseren Versorgung verhelfen.

    Mehr erfahren

    Vonovia Fachkonferenz „Perspektiven klimaneutralen Wohnens“

    Datum:
    1. Oktober 2020, 15:30 – 19:00 Uhr
    Ort:
    EUREF-Campus
    Torgauer Str. 12-15, 10829 Berlin, Deutschland

    Gemeinsam mit den Projektpartnern Fraunhofer Energie und Deutsche Energieagentur (dena), lädt Vonovia am 1. Oktober 2020 Expertinnen und Experten aus Politik und Wirtschaft ein, um über Perspektiven klimaneutralen Wohnens zu diskutieren. Bereits im vergangenen Jahr haben sich die drei Projektpartner auf den Weg gemacht, neue Ansätze und Innovationen für klimaeffizientes Bauen und Sanieren sowie neue Geschäftsmodelle für klimafreundliches Wohnen zu erarbeiten. Diese Ansätze werden nun vorgestellt und diskutiert. Neben einer Podiumsdiskussion mit relevanten VertreterInnen aus dem Parlament, werden unter anderem die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt und Staatssekretär Andreas Feicht eine Keynote halten.

    Mehr erfahren

    Circular City

    Datum:
    1. Oktober 2020, 16:00 – 20:00 Uhr
    Ort:
    Urania Berlin e. V.
    An der Urania 17, 10787 Berlin, Deutschland

    Berlin muss als wachsende Stadt auf den Klimawandel reagieren. Der Berliner Architekt Van Bo Le-Mentzel setzt Impulse anhand von neuen radikalen Typenwohnungen und utopischen Masterplänen. Seine Ideen folgen fünf Thesen: Weniger Autos, mehr Tiny Houses. Kleinere Wohnungen, grössere Gemeinschaftsflächen. Weniger Zersiedlung, mehr Dachgärten u.a. Highlight ist die Rauminstallation »100-Euro Wohnung«, Deutschlands kleinste Wohnung im Maßstab 1:1 und das GoTito, das erste seriell hergestellte Tiny House mit ökologischem Anspruch.

    Mehr erfahren

    100 Jahre Groß-Berlin

    Datum:
    1. Oktober 2020, 19:30 Uhr
    Ort:
    Urania Berlin e. V.
    An der Urania 17, 10787 Berlin, Deutschland

    Am 1. Oktober 1920 trat das Gesetz über die Bildung einer neuen Stadtgemeinde Berlin in Kraft. Diese „neue“ Stadt bestand aus 7 Städten, 59 Landgemeinden und 27 Gutsbezirken mit 3,8 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von ca. 900 km², größer als die Fläche von Paris oder London. Da eine zentrale Verwaltung unmöglich erschien, wurde Groß-Berlin in 20 Bezirke aufgeteilt, davon sechs Innenstadtbezirke: Mitte, Tiergarten, Wedding, Prenzlauer Tor, Friedrichshain und Hallesches Tor (Kreuzberg). Welche Auswirkungen hatte das auf das städtebauliche, soziale und wirtschaftliche Berlin der 20er Jahre?

    Die Architektin und Publizistin Ulrike Eichhorn geht dieser Frage mit Unterstützung von spannendem Bildermaterial nach.

    Mehr erfahren

    21. Datenschutzkongress

    Datum:
    5. Oktober 2020, 8:30 Uhr – 6. Oktober 2020, 16:00 Uhr
    Ort:
    Pullman Berlin Schweizerhof


    Budapester Str. 25, 10787 Berlin, Deutschland

    Der Datenschutzkongress ist die führende Tagung für Datenschutzbeauftragte in Deutschland und findet alljährlich ein großes Echo in den Medien.

    Am 25. Mai 2020 ist die Europäische Datenschutz-Grundverordnung zwei Jahre wirksam und mit der ePrivacy-Verordnung liegt ein weiteres Großprojekt auf den Verhandlungstischen in Brüssel. Die Europäische Kommission evaluiert die Erfolge der DSGVO, aber auch Unternehmen sollten ihre praktische Umsetzung kritisch prüfen. Im digitalen Bereich wird die ePrivacy-Verordnung die Unternehmen vor neue Herausforderungen stellen. Ob, wann und in welchem Umfang sie in Kraft tritt, ist aber noch ungewiss. Unternehmen müssen sich in der Zwischenzeit auf eine komplizierte Mischung aus altem ePrivacy-Recht und der DSGVO einstellen. Wie wird der EuGH zu Standardvertragsklauseln bzw. Privacy Shield als Kanal für internationale Datentransfers entscheiden?

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Marketing Strategien für die digitale Transformation

    Datum:
    5. Oktober 2020, 10:00 Uhr – 6. Oktober 2020, 17:00 Uhr
    Ort:
    Leonardo Hotel Berlin Mitte
    Bertolt-Brecht-Platz 3, 10117 Berlin, Deutschland

    Die Digitale Transformation ist in aller Munde. Und das Marketing hat wie so oft die Vorreiter-Rolle. Im Seminar wird den Teilnehmern die ganze Bandbreite der Digitalen Transformation im Marketing von A wie Agil über P wie Prozesse bis Z wie Zukunft. Sie erfahren, wie die Taktgeber der Digital Economy agieren und wie sie Schritt halten, indem sie Wettbewerbsvorteile herausarbeiten oder sogar Vordenker werden. Denn Digitale Marketing Transformation bedeutet vor allem eines: Neue Wege zu finden, unsere Kunden von uns zu begeistern bevor es andere tun.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Tag der Industrie 2020

    Datum:
    5. Oktober 2020, 14:30 Uhr – 6. Oktober 2020, 13:20 Uhr
    Ort:
    Verti Music Hall
    Hedwig-Wachenheim-Straße 12, 10243 Berlin, Deutschland

    Die deutsche Ratspräsidentschaft ist geprägt von globalen Krisen. Die Gleichzeitigkeit pandemischer und diplomatischer Zäsuren bringt uns in einen neuen Takt. Während die Corona-Krise unsere volle Aufmerksamkeit fordert, verändern sich weltweit Bündnisse und Allianzen. Europa muss seinen eigenen Weg im Umgang damit finden und trotz unterschiedlichster Standpunkte gemeinsam voran kommen. Auf jede Krise folgt eine neuen Ära mit neuen Chancen. Innovationen und technologischer Fortschritt werden helfen, einen smarten und neuen Weg in die Zukunft zu finden – Forward to the New.

    Durch Mut, Tatendrang und neues Denken wollen wir die Aufgaben von Gegenwart und Zukunft lösen. Wir als Innovatoren sind davon überzeugt, dass wir entscheidende Beiträge leisten können. Diesen Anspruch haben wir selbst an uns – insbesondere in Krisenzeiten. Viele Menschen arbeiten mit Blick auf die Gesundheit, Forschung, Digitalisierung, Klimaschutz, Kreislaufwirtschaft, Energie und Mobilität an systematischen Lösungen. Technologien und Innovationen sind hierbei der Schlüssel. Gemeinsam möchten wir die Frage beantworten, wie wir die gegenwärtige technologische, gesellschaftliche, geopolitische und wirtschaftliche Transformation voran bringen können.

    Dabei geht es um weit mehr als Tech-Trends und Wirtschaftspolitik. Es geht um die Entwicklung von Gesellschaften und um die Rolle, die Wirtschaft dabei spielen kann. Wir stehen für Fortschritt, für eine offene Gesellschaft und Europa als weltoffene Gemeinschaft.

    Mehr erfahren

    Internationale Kampagnen & Strategien entwickeln und steuern

    Datum:
    5. Oktober 2020, 15:30 – 17:30 Uhr
    Ort:
    online

    Wie lassen sich Kampagnen und Programme über mehrere Märkte hinweg erfolgreich aufsetzen und managen? Es braucht die richtigen Insights und klare Prioritäten ebenso wie die Einbindung der verschiedenen Märkte. Moritz Kaffsack erklärt Schritt für Schritt, was im Kommunikationsmanagement wichtig ist und wie Sie Stolpersteine umgehen.

    Die WebSession führt die Teilnehmer durch die zentralen Schritte des internationalen Kampagnenmanagements, von der Auswahl der Kernmärkte, der Entwicklung der Kampagne im internationalen Team, zur effektiven Kollaboration in der Umsetzung. Zu Beginn die richtigen, für das Geschäft relevanten strategischen Entscheidungen zu treffen, spielt dabei eine ebenso große Rolle, wie verschiedene Märkte unter einen Hut zu bekommen. Nicht zuletzt ist es essentiell, alle Kolleginnen und Kollegen zum richtigen Zeitpunkt effektiv und reibungslos einzubinden.


    Mehr erfahren

    VR Business Club – Social VR Talk

    Datum:
    5. Oktober 2020, 16:00 – 17:00 Uhr
    Ort:
    online
    Bei den Social VR Talks treffen Mitglieder und Partner treffen regelmäßig auf Corporates, Start-ups und Lösungsanbieter im virtuellen Raum.

    (Anmeldung erforderlich) Mehr erfahren

    Engagement: Finanzierung neu denken

    Datum:
    5. Oktober 2020, 18:00 – 20:00 Uhr
    Ort:
    online

    Viele Initiativen und NGOs leben von der Hand in den Mund. Viel Zeit und Energie fließt in immer neue Projektanträge, um wieder für ein oder höchstens zwei Jahre staatliche Zuwendungen zu bekommen. Verbände oder Bündnisse, die Grundlagen- und Netzwerkarbeit betreiben, drohen leer aus zu gehen, weil ihre Arbeit nicht zu den Förderkriterien passt.

    Mehr erfahren

    University:Future Festival

    Datum:
    6. – 8. Oktober 2020
    Ort:
    online

    Noch nie in der Geschichte der Hochschullehre musste Wissensvermittlung so schnell und so umfassend umgestellt werden wie 2020. Klar ist: Die Hochschulwelt wird nach diesem Jahr eine andere sein als zuvor. Jetzt ist der Moment, an dem wichtige Weichen für die Zukunft der Hochschulbildung gestellt werden. Das University:Future Festival geht als erstes digitales Festival zur Hochschulbildung in Deutschland neue Wege: Drei Tage lang bringt das Hochschulforum Digitalisierung Lehrende, Studierende, Hochschulleitungen und weitere Akteure aus Hochschule, Politik und Gesellschaft zusammen und schafft einen virtuellen Raum für den Austausch zur digitalen Hochschulbildung.

    Welche Szenarien haben sich im digitalen Sommersemester 2020 bewährt – und welche nicht? Wie können innovative Methoden und Tools auch in Zukunft die Hochschullehre bereichern? Außerdem geht es um die Frage, welche Rahmenbedingungen sowohl seitens der Politik als auch der Hochschulen geschaffen werden müssen. Internationale Beispiele ergänzen die Perspektive auf die Zukunft des Lehrens und Lernens.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    4. Jahresveranstaltung der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke

    Datum:
    6. Oktober 2020
    Ort:
    online

    Im Rahmen der Jahresveranstaltung wird allen Netzwerkteilnehmern und allen Interessierten die Möglichkeit gegeben, sich über aktuelle Themen rund um Energieeffizienz-Netzwerke zu informieren. Beiträge aus Politik und Praxis präsentieren Einschätzungen, Erfahrungen und gute Beispiele, zeigen aber auch Handlungsnotwendigkeiten auf, um die Aufmerksamkeit für den Ansatz weiter zu steigern.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Mitglieder-Stammtisch: Medienwelt

    Datum:
    6. Oktober 2020, 8:00 – 9:30 Uhr
    Ort:
    Berlin Capital Club
    Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

    Die Clubmitglieder treffen sich aus verschiedenen Branchen zum regelmäßigen Austausch bei einem Frühstück im Club. Nutzen Sie die Möglichkeit bei einem Frühstück neue Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und Ihr Netzwerk zu erweitern.

    Der nächste Mitglieder-Stammtisch findet zum Thema „Medienwelt“ statt.

    (Nur für Mitglieder)

    Mehr erfahren

    Moderne Arbeitswelten – Gesunde Büros, mobiles Arbeiten und Pandemie-Vorsorge

    Datum:
    6. Oktober 2020, 9:00 – 11:30 Uhr
    Ort:
    Webinar
    Online

    Corona verebbt, neue Pandemiewellen werden aber kommen. Menschen und Organisationen müssen sich langfristig auf diese Herausforderung einstellen – und Risikovorsorge treffen. Wie gut und vorausschauend ist Ihr "Büro" auf diese Herausforderung vorbereitet? Gleichzeitig sind zwei andere Megatrends bei Büroimmobilien zu beobachten: mobiles Arbeiten und gesunde Büros. Alle drei großen Entwicklungen definieren das Verhältnis von Mensch und Bürogebäude neu – der geistige Überbau aller Immobilieninnovationen. Das hat Folgen für die gesamte Immobilienwirtschaft und damit auch für das Management von Verwaltungsgebäuden. Mit den drei Trends und zugehörigen Lösungsmöglichkeiten beschäftigt sich dieses Webinar.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    China und die EU – Neue Allianzen für mehr Klimaschutz?

    Datum:
    6. Oktober 2020, 9:15 – 11:30 Uhr
    Ort:
    online

    2020 sollte das „Klima-Superjahr“ werden. Dann kam COVID-19. Wie können die EU und China in dieser kritischen Phase für die internationale Klimapolitik neue Allianzen für mehr Klimaschutz schmieden?

    Deutschland hat mit der EU-Ratspräsidentschaft die Chance zu gestalten und wichtige Weichenstellungen vorzunehmen, ist dabei allerdings auf Partner angewiesen. China bekommt die Folgen des Klimawandels im eigenen Lande immer deutlicher zu spüren und ist bereit, international Verantwortung bei der Umsetzung des Übereinkommens von Paris zu übernehmen.

    Vor diesem Hintergrund organisieren das Auswärtige Amt (AA) und die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) eine Veranstaltung mit hochrangigen Gästen.

    Expertinnen und Experten aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft diskutieren die Potentiale einer chinesisch-europäischen Allianz für mehr Klimaschutz: Dabei soll es um aktuelle Entwicklungen, klima- und umweltpolitische Schwerpunkte des 14. Fünfjahresplans (2021-2025) oder Anknüpfungspunkte in Anbetracht grüner Konjunkturprogramme in China und der EU gehen. Diskutiert werden soll auch über mögliche Kooperationen in Drittstaaten zu energie- und klimapolitischen Themen.

    Das Veranstaltungsformat bietet eine zeitgemäße Antwort auf die derzeitigen Einschränkungen und ermöglicht es, die Diskussionen einem breiten Publikum zugänglich zu machen.
    Sie haben als Zuschauer die Möglichkeit über einen Livestream dabei zu sein und Fragen über die Chatfunktion stellen zu können.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Future Fashion Berlin

    Datum:
    6. Oktober 2020, 10:00 – 11:00 Uhr
    Ort:
    online

    Berlin steht für nationale und internationale Anziehungskraft, eine spannende Mischung aus Kunst, Film, Musik und Mode. Hier entstehen die Trends von morgen. Bereits nach wenigen Saisons hat sich Berlin mit rund 70.000 Fachbesuchern und zahlreichen Messeplattformen, Empfängen und Showrooms in der TOP-Liga der Modestellen weltweit etabliert.

    Future Fashion Berlin findet im Rahmen der Fashion Match Week 2020 statt. Diese virtuelle Veranstaltung zielt darauf ab, junge Designer, Modelabels und Einzelhändler aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien zu vernetzen. An fünf Tagen präsentieren sich am Vormittag Akteure der teilnehmenden Städte (Düsseldorf, Berlin, Amsterdam, Brüssel und Antwerpen) in unterschiedlichsten Formaten und diskutieren aktuelle Trends und Herausforderungen der Fashionbranche, am Nachmittag bietet sich die Chance sich mit potentiellen Projekt- und Geschäftspartnern über ein virtuelles Matchingtool zu vernetzen.



    Mehr erfahren

    Venture Capital World Summit

    Datum:
    6. Oktober 2020, 10:00 – 21:00 Uhr
    Ort:
    Vienna House Andel’s Berlin
    Landsberger Allee 106, 10369 Berlin, Deutschland

    Der Venture Capital World Summit ist ein internationales Multi-Event für Unternehmen, die nach Investitionen und Anlegern suchen, um sich zu vernetzen. Er hilft Unternehmen dabei, das Kapital und das Know-how zu erwerben, das sie benötigen, um durch unser zuverlässiges Netzwerk und die World Series of Events international zu wachsen, zu stärken und international zu wachsen.

    (gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Business-Lunch Potsdam

    Datum:
    6. Oktober 2020, 12:30 – 14:30 Uhr
    Ort:
    Trattoria Toscana Potsdam
    Zeppelinstraße 136, 14471 Potsdam, Deutschland

    In regelmäßigen Abständen treffen sich die Mitglieder und Interessenten des BVMW zum Business Lunch, um sich über aktuelle Projekte und Themen aus dem Mittelstand auszutauschen.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Vision Digitales Deutschland

    Datum:
    6. Oktober 2020, 18:30 Uhr
    Ort:
    InterContinental Berlin
    Budapester Str. 2, 10787 Berlin, Deutschland

    Berlin hat viele interessante und bedeutende Persönlichkeiten in Wirtschaft, Politik, Kultur und Wissenschaft.

    Im Wechsel kommen VBKI-Geschäftsführer Udo Marin und VBKI-Präsident Markus Voigt mit Ihnen ins Gespräch.

    Markus Voigt wird mit Verena Pausder, Unternehmerin, Autorin und VBKI-Präsidiumsmitglied die Lage der Digitalisierung in Deutschland kritisch hinterfragen.

    Mehr erfahren

    berlin.digital: CXO DINNER

    Datum:
    6. Oktober 2020, 19:00 Uhr
    Ort:
    Berlin
    B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

    Damit kein innovativer Ansatz ungehört bleibt und große Visionen auf die richtigen Macher und digitalen Pioniere treffen, bietet berlin.digital zukünftig einmal jährlich eine CXO DINNER für die verschiedenen C-Level oder Digital-Leaders an.

    Das CXO DINNER bringt das Who-is-Who der Berliner Digitalszene zu einem einzigartigen Event zusammen. Einen Abend wollen wir gemeinsam netzwerken und über die Zukunft der Digitalisierung am Standort Berlin diskutieren. Zum Auftakt starten wir mit einem Mix aus ausgewählten digitalen Pionieren und etablierten Köpfen aus der Berliner Wirtschaft – damit kein innovativer Ansatz ungehört bleibt und große Visionen auf die richtigen Macher und Digital-Leaders treffen.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Strategiegipfel B2B Service Management

    Datum:
    7. Oktober 2020, 9:00 Uhr – 8. Oktober 2020, 16:45 Uhr
    Ort:
    Mövenpick Hotel Berlin
    Schöneberger Str. 4, 10963 Berlin, Deutschland

    Zu einem herausragenden Kundenbeziehungsmanagement im B2B zählen exzellente Serviceprozesse. Auch in diesem Bereich eröffnet die Digitalisierung neue Möglichkeiten für vernetzte und personalisierte Kundenerlebnisse, die sich an dem orientieren, was im B2C von Amazon & Co. als Standard gesetzt wird. Ansatzpunkte & Bausteine für optimierte Serviceprozesse im B2B gibt es viele:
    Self-Service-Portale, Chatbots, Predictive Analytics, innovative After-Sales-Prozesse und Ersatzteilmanagement.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Unternehmen im Wandel - Zukunftstechnologien dank professioneller Change Prozesse erfolgreich einführen

    Datum:
    7. Oktober 2020, 11:00 – 12:00 Uhr
    Ort:
    Webinar
    Online

    Der Vortrag beschäftigt sich mit Change Prozessen, die es zur Implementierung innovativer Technologien in Unternehmen bedarf. Diese sind häufig mit diversen Herausforderungen und Problemen verbunden, die vorgestellt und exemplarisch erklärt werden, wie eine erfolgreiche Implementierung aussieht, was es bedarf und wie diese nachhaltig erfolgreich umgesetzt werden.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    eco Web Talk „Zukunft der Mobilität“

    Datum:
    7. Oktober 2020, 16:00 – 17:00 Uhr
    Ort:
    online

    Die Zukunft der Mobilität ist intelligent und vernetzt – der Weg dorthin komplex. Autobauer werden Mobilitätsdienstleister. Das Produkt Fahrzeug vielschichtiger. Vom IT-Backend über Safety- und Security-Anforderungen, Datenschutz und Dateneigentum bis hin zur Vernetzung über 5G und Car2X. Was den Erfolg des Automobils in Zukunft garantiert: Digitale Infrastrukturen als Basis des intelligenten Verkehrs. Und was den Erfolg der Autobauer sicherstellt: Partnering und Kooperation über Branchen hinweg. Warum Automobil und Internet nicht mehr ohne einander auskommen. Karl-Heinz Land, Arndt G. Kirchhoff und Oliver Süme diskutieren über das Ökosystem der Mobilität von Morgen.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    club lounge – more than business

    Datum:
    7. Oktober 2020, 19:00 – 21:00 Uhr
    Ort:
    Berlin Capital Club
    Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

    Club lounge organisiert durch Berlin Capital Club Mitglied Mitglied, Manfred B. Kayser.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    VR Business Club Event – New Economy meets Old Economy

    Datum:
    8. Oktober 2020, 8:30 – 10:00 Uhr
    Ort:
    Berlin Capital Club
    Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

    Jeden 2. Donnerstag des Monats findet seit 2019 im Berlin Capital Club das neue Format New Economy meets Old Economy statt. Veranstaltet werden die Events vom Berlin Capital Club, Maren Courage und Oliver Autumn, Gründer der Matchmaking- und Dialogplattform VR Business Club. Die Treffen thematisieren jeweils eine aktuelle disruptive Innovation, die die digitale Welt derzeit international bewegt. Im exklusiven Rahmen treffen ausgewählte Start-ups auf Führungskräfte, Multiplikatoren und Experten.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Cross-Cluster-Camp 2020

    Datum:
    8. Oktober 2020, 9:30 – 13:30 Uhr
    Ort:
    online

    Seien Sie am 8. Oktober Teil eines der wichtigsten interdisziplinären Netzwerk-Treffens der Hauptstadtregion!

    Das Cross-Cluster-Camp, das in diesem Jahr als virtueller Event stattfindet, ist eine Plattform zum Querdenken, Netzwerken, fachlichen Austausch und für innovative Ansätze. Es ist für Menschen mit offenem Mindset, die sich mit anderen austauschen, um eigene Ideen zu hinterfragen und zu bereichern, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln oder erfolgversprechende Kooperationen zu initiieren.

    Erleben Sie Impulse, Projekt-Pitches, Diskussionen und eine spannende Pro-und-Contra-Rede live. Neu sind unsere vier RegioHubs, in denen Paten aus verschiedenen Regionen Brandenburgs innovative Ideen und Projekte vorstellen. Zudem haben Sie jede Menge Gelegenheit, sich inhaltlich einzubringen und wertvolle Kontakte zu Unternehmen und Wissenschaft in der Hauptstadtregion zu knüpfen. Sie erwarten aktuelle Themen, visionäre Gedanken, spannende Ideen und ein anregender Austausch in 1:1 Meetings.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Real Estate Lounge

    Datum:
    8. Oktober 2020, 18:30 – 20:00 Uhr
    Ort:
    Berlin
    B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

    Immobilien Netzwerk Veranstaltungen mit bis zu 200 Teilnehmern in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hier trifft sich ein bunter Mix aus Experten aus der Immobilienwirtschaft. Die Teilnehmer erwarten spannender Diskussionen und neue Geschäftsideen.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig

    Mehr erfahren

    Gründerszene HR Dinner

    Datum:
    8. Oktober 2020, 19:00 – 21:30 Uhr
    Ort:
    The Reed
    Karl-Liebknecht-Str. 13, 10178 Berlin, Deutschland

    Das Gründerszene HR Dinner bringt führenden Persönlichkeiten zusammen, um ihre Ideen und Visionen über die derzeitige Domäne des Personalwesens in der digitalen Szene zu teilen.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Deutsche Gründer- und Unternehmertage 2020

    Datum:
    9. Oktober 2020, 10:00 Uhr – 10. Oktober 2020, 18:00 Uhr
    Ort:
    Arena Berlin
    Eichenstraße 4, 12435 Berlin, Deutschland

    Die Deutschen Gründer- und Unternehmertagen ist Deutschlands beliebteste Messe rund um die Themen Existenzgründung und Unternehmertum.

    Neben einem umfangreichen kostenfreien Seminar- und Workshopprogramm bietet die Messe Informationen zu allen gründerrelevanten Themen, individuelle Beratung und jede Menge Inspiration und Gelegenheit zum Networking.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Entrepreneurship Summit 2020

    Datum:
    9. Oktober 2020, 16:00 Uhr – 11. Oktober 2020, 15:30 Uhr
    Ort:
    online

    Auf dem Entrepreneurship Summit 2020 treffen Entrepreneure, Visionäre, Vor- & Mitdenker und Gleichgesinnte in Berlin aufeinander, um gemeinsam an kreativen Ideen für eine nachhaltigere und intelligentere Zukunft zu arbeiten und mitzuwirken.

    Für eine gute Ökonomie gibt es drei zentrale Kriterien: höchste Produktqualität, günstige Preise und Fairness gegenüber allen Beteiligten. Fairness gegenüber den Herstellern, gegenüber den Beschäftigten, Fairness gegenüber der Natur. Und Fairness eben auch gegenüber den Käufern. Es geht um Transparenz, um Aufklärung, um Produktwahrheit, um Nachhaltigkeit – um die Sinnhaftigkeit unseres ökonomischen Tuns. Denn mit Unternehmen, die sich an alle drei Kriterien halten, kann die Ökonomie wieder den ihr ursprünglich zugedachten Sinn erfüllen: dem Menschen zu dienen, und seine Lebensgrundlagen zu erhalten.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    BVMW + KulTOUR I Einladung Round Table

    Datum:
    9. Oktober 2020, 19:00 – 21:00 Uhr
    Ort:
    GENUSSWANDEL
    Brandenburgische Str. 27, 10707 Berlin, Deutschland

    Round Table KulTOUR dient als Forum für alle interessierten Kulturschaffenden. Der Kreis trifft sich in regelmäßigen Abständen und ist zu Gast bei unterschiedlichen Kulturschaffenden. Hierzu gehören sowohl Galerien, Kulturnetzwerke, Kunst- und Kulturschaffende, Druck- und Medienproduktionen, als auch Akteure bestimmter künstlerischer und kultureller Praktiken (Schauspieler).

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Verleihung des Brandenburger Freiheitspreises

    Datum:
    11. Oktober 2020, 17:00 – 22:00 Uhr
    Ort:
    Dom zu Brandenburg
    Burghof 7, 14776 Brandenburg an der Havel, Deutschland

    Am 11. Oktober 2020, wird zum vierten Mal der Brandenburger Freiheitspreis im Dom zu Brandenburg verliehen.

    Mit diesem Preis werden Persönlichkeiten oder Institutionen ausgezeichnet, die in herausragender Weise, vornehmlich durch ihre Tätigkeit auf den Gebieten von Kultur, Religion, Wirtschaft oder Politik, maßgeblich zur Verwirklichung des Freiheitsgedankens beigetragen haben.

    Mehr erfahren

    DevOpsCon 2020

    Datum:
    12. Oktober 2020, 9:00 Uhr – 15. Oktober 2020, 17:00 Uhr
    Ort:
    Mercure Hotel MOA
    Stephanstraße 38-43, 10559 Berlin, Deutschland

    Die digitale Transformation fordert verkürzte Lieferzeiten, schnellere Wechsel der Funktionalität und deutlich gesteigerte Qualität bei der Auslieferung. Die Antwort auf diese Herausforderungen sind neueste agile Prozesse, Microservices, Continuous Delivery, Container-Technologie und Clouds.

    Die DevOpsCon ist die Konferenz für DevOps, Continuous Delivery, Container-Technologien, Microservices, Serverless und Cloud-Plattformen. In über 60 Workshops, Sessions und Keynotes können sich die Teilnehmer umfassend über innovative Infrastrukturen und moderne Unternehmenskulturen informieren, deren Zusammenspiel zukunftsfähiges Lean Business ermöglicht.

    (gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Serverless Architecture Conference

    Datum:
    12. Oktober 2020, 9:00 Uhr – 14. Oktober 2020, 17:15 Uhr
    Ort:
    Maritim proArte Hotel Berlin
    Friedrichstraße 150, 10117 Berlin, Deutschland

    Die Serverless Architecture Conference ist der Treffpunkt für führende Software-Architekten & Cloud-Experten. Sie bietet eine Reihe praxisorientierter Workshops & vielfältiger Sessions zu den Themen Serverless Platforms & Architecture, Cloud Native Architecture & vielem mehr an.

    (gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    API Conference 2020

    Datum:
    12. Oktober 2020, 9:00 Uhr – 14. Oktober 2020, 17:45 Uhr
    Ort:
    online

    Erfahren Sie in spannenden und informativen Workshops und Sessions, wie Sie Ihre API-Projekte mit der richtigen Strategie und einem strukturierten Management und Development noch zielgerichteter planen, umsetzen und verwalten.

    Mehr erfahren

    BERLIN CAPITAL CLUB Ladies Lounge

    Datum:
    13. Oktober 2020, 18:30 – 22:00 Uhr
    Ort:
    Berlin Capital Club
    Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

    Treffen Sie sich mit anderen Clubdamen und lassen Sie den Tag ausklingen. 

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    PyConDE & PyData Berlin 2020

    Datum:
    14. – 16. Oktober 2020
    Ort:
    bcc Berlin Congress Center
    Berliner Congress Center, Alexanderstraße 11, 10178 Berlin, Deutschland

    PyData Berlin wurde 2014 gegründet und veranstaltet monatliche Meetups und eine jährliche Konferenz über Python, Daten und alles dazwischen

    Die Konferenz wird sieben Tutorials und Vortrags-Tracks und mehr als 100 Sessions beinhalten. Sie widmet sich insbesondere den Themen wie Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen, Programmierung, DevOps und vieles mehr.

    Mehr erfahren

    EXPO REAL Hybrid Summit

    Datum:
    14. Oktober 2020, 9:00 Uhr – 15. Oktober 2020, 19:00 Uhr
    Ort:
    online

    Die EXPO REAL, Internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen, findet seit 1998 jedes Jahr im Oktober in München statt. Die größte B2B-Messe für Immobilien in Europa steht für Networking, Marktorientierung und wertvolle Businesskontakte.

    Besondere Situationen erfordern innovative Formate. Der diesjährige „EXPO REAL Hybrid Summit – Die hybride Konferenz für Immobilien und Investitionen“ ist ein solches. Denn er ist physischer und virtueller Treffpunkt in einem. 

    Er bietet der Immobilienwirtschaft somit die ideale Plattform, um auch in Zeiten der Corona-Pandemie Kontakte zu pflegen, Informationen auszutauschen, Geschäfte wieder anzukurbeln und aktuelle Fragen zu diskutieren. Zu diesen gehören: Was bedeutet Corona für Immobilien und Investitionen in Deutschland und anderen Märkten? Wie wirkt sich Corona auf die verschiedenen Assetklassen aus? Was bedeutet der durch Corona angestoßene Digitalisierungsschub für die Branche?

      Mehr erfahren

      Corona und Digitalisierung – Was machen sie mit den CFOs?

      Datum:
      14. Oktober 2020, 17:00 – 18:15 Uhr
      Ort:
      online

      Covid-19, Digitalisierung und Regulatorik bilden das Spannungsfeld, in dem Finanzvorstände aktuell agieren. Eine Fülle von Veränderungen steht an. Wie können CFOs etablierter Unternehmen wie Munich Re die sich aus den Veränderungen ergebenden Chancen nutzen? Der Finanzvorstand von Munich Re, Christoph Jurecka, stellt sich dieser Frage und präsentiert Ansätze bei Munich Re.

      Mehr erfahren

      Develop Your Future

      Datum:
      14. Oktober 2020, 17:30 – 21:30 Uhr
      Ort:
      Unicorn Brunnenviertel
      Brunnenstraße 64, 13355 Berlin, Deutschland

      Getreu dem Motto geht es bei diesem einzigartigen Event um das Wichtigste – DEINE ZUKUNFT. Das Karrierefestival ist ein exklusives Erlebnis, auf dem die Besucher Start-ups und renommierte Tech-Unternehmen der Stadt kennenlernen und ihre Zukunft entwickeln.

      (gebührenpflichtig)

      Mehr erfahren

      Digital Campaigning

      Datum:
      15. Oktober 2020, 10:00 Uhr – 16. Oktober 2020, 17:00 Uhr
      Ort:
      Grimm’s Hotel am Potsdamer Platz
      Flottwellstraße 45, 10785 Berlin, Deutschland

      Kommunikation ist heute Kampagnen – und Kampagnen sind heute besonders digital. Ob in Public Affairs, Wahlkämpfen oder in der NGO-Arbeit – online kann man schneller agieren als über klassische Kommunikationswege. Digitale Kampagnen spielen in der politischen Kommunikation mittlerweile eine herausgehobene Rolle. Stakeholder, Mitglieder oder Kunden werden zu Aktivisten. Doch was ist bei Digitalem Campaigning zu beachten? Wie müssen Online Kampagnen entwickelt werden? Und was sind die neusten Trends, die in der digitalen Kommunikation in den nächsten Jahren eine Rolle spielen werden? Der Kurs bietet einen 360-Grad Einblick in das Digitale Kampagnenmanagement.

      (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

      Mehr erfahren

      Digitalisierung – was fehlt dem Management, damit aus Wunsch Realität wird?

      Datum:
      15. Oktober 2020, 11:00 – 12:15 Uhr
      Ort:
      Webinar
      Online

      Die Bedeutung der Digitalisierung ist aktuell höher denn je. Trotzdem scheitern viele Unternehmen daran – trotz guter Vorsätze, umfangreicher Investments und einem Team von Digitalisierungsexperten.

      „Um Technikfragen kümmern sich die Jungs aus der IT, sollen die sich doch auch um die Digitalisierung kümmern!“ Diese Einstellung – gerade beim Management– ist jedoch der Feind einer erfolgreichen Digitalisierung schlechthin. Stattdessen sollten das Management (funktionsübergreifend) in die Transformation der Unternehmen tief eingebunden sein. Dazu braucht es jedoch ein fundiertes Know-how und ein Verständnis aktueller Trends der Digitalisierung. Hierbei geht es nicht nur um die Einführung von Technologiethemen wie KI, RPA oder Big Data, sondern auch um die Etablierung neuer Denkweisen, Haltungen und Methoden.

      (Anmeldung erforderlich)

      Mehr erfahren

      Business Women’s Evening

      Datum:
      15. Oktober 2020, 18:00 – 22:00 Uhr
      Ort:
      Berlin Capital Club
      Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

      Der Business Women’s Evening findet an jedem dritten Donnerstag im Monat als Gesprächsrunde bei einem gemeinsamen Abendessen in stilvoller und sehr persönlicher Atmosphäre statt. 

      (Anmeldung erforderlich)

      Mehr erfahren

      Change-Professional

      Datum:
      19. Oktober 2020, 9:30 Uhr – 21. Oktober 2020, 17:00 Uhr
      Ort:
      Design Offices Berlin Unter den Linden
      Unter den Linden 26-30, 10117 Berlin, Deutschland

      Aktives Change Management gehört heute zum Aufgabenspektrum jeder Führungskraft – vom Vorstand bis zum Teamleiter. So sind Manager immer häufiger als Initiatoren, Treiber und Begleiter von Veränderungsprozessen gefragt. Viele Vorhaben enden jedoch erfolglos – aufgrund von Widerstand, mangelnder Kommunikation oder fehlendem Know-how. Denn Change-Projekte gehören zu den schwierigsten Management-Aufgaben überhaupt und erfordern ein hohes Maß an Methoden- und Sozialkompetenz.

      Im Qualifizierungsprogramm Change Management und Leadership erfahren die Teilnehmer, wie sie in Zeiten der digitalen Transformation selbst heikle Veränderungsprozesse zum Erfolg führen. Von den Grundlagen über die Strategien und Tools bis zum Konfliktmanagement – Referenten vermitteln das notwendige Fachwissen an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft, Organisationsentwicklung, Personalführung und Wirtschaftspsychologie. Durch die Kombination von Theorie- und Praxiswissen erkennen sie die wesentlichen Stellhebel im Change Management und profitieren von tiefen Einblicken in authentische Wandelprojekte.

      (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

      Mehr erfahren

      Wirtschaftspolitik in der Corona-Krise: Ordnungspolitik ade?

      Datum:
      19. Oktober 2020, 19:30 Uhr
      Ort:
      Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung Berlin (DIW)
      Mohrenstraße 58, 10117 Berlin, Deutschland

      Die Corona-Pandemie stellt die gesamte Welt vor enorme Herausforderungen. Nachdem zu Beginn der Pandemie weit reichende gesundheitspolitische Maßnahmen ergriffen worden sind, um die Aus- breitung des Virus einzudämmen und wirtschaftspolitisch „Erste Hilfe“ zu leisten, ging es in einem zweiten Schritt darum, die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie abzumildern. In Deutschland wie in vielen anderen Ländern wurden dafür bis dato unvorstellbare Maßnahmen ergriffen: Regierungen haben milliardenschwere Konjunkturpakete mit entsprechenden Auswirkungen auf die Staatsver- schuldung geschnürt und sich an privaten Unternehmen beteiligt. Auch die EU-Mitgliedstaaten haben ein enormes Rettungspaket beschlossen, das sowohl Kredite als auch Zuschüsse an notleiden- de Staaten beinhaltet. Zudem haben sie sich auf eine gemeinschaftliche Schuldenaufnahme geeinigt und der EU-Kommission eigene Steuerhoheitsrechte zugebilligt. Ganz grundlegend wird zudem über das künftige Ausmaß von Globalisierung und Wachstum diskutiert.

      Ziel der Veranstaltung ist es, die in der Corona-Krise beschlossenen wirtschaftspolitischen Maßnah- men ordnungspolitisch zu bewerten und zu erörtern, welche Konsequenzen sich daraus für die Zu- kunft der Sozialen Marktwirtschaft ergeben.

      (Anmeldung erforderlich)

      Mehr erfahren

      Mitglieder-Stammtisch: Sicherheit

      Datum:
      20. Oktober 2020, 8:00 – 9:30 Uhr
      Ort:
      Berlin Capital Club
      Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

      Die Clubmitglieder treffen sich aus verschiedenen Branchen zum regelmäßigen Austausch bei einem Frühstück im Club. Nutzen Sie die Möglichkeit bei einem Frühstück neue Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und Ihr Netzwerk zu erweitern.

      Der nächste Mitglieder-Stammtisch findet zum Thema „Sicherheit“ statt.

      (Nur für Mitglieder)

      Mehr erfahren

      Wirksamer Einsatz von Influencern für B2B und Mittelstand

      Datum:
      20. Oktober 2020, 9:30 – 11:00 Uhr
      Ort:
      online

      Influencer Marketing - weit mehr als Schminktipps und Lifestylekampagnen auf YouTube oder Instagram. Gerade für B2B-Unternehmen und Mittelständler bietet Influencer Kommunikation die Möglichkeit, aufmerksamkeitsstark und effizient die eigenen Themen und Botschaften an verschiedene Zielgruppen zu vermitteln. Wie man dabei sinnvoll vorgeht, erläutert Timo Lommatzsch.

      Richtig umgesetzt, gibt es kaum bessere Möglichkeiten als Influencer Marketing, um die eigenen Themen sympathisch und aufmerksamkeitsstark an die jeweiligen Zielgruppen zu vermitteln. Dabei kann man nicht nur an der Reichweite, sondern vor allem auch an der Glaubwürdigkeit und Sympathie des Influencers partizipieren. Vor allem in der B2B-Kommunikation, aber auch für Mittelständler und öffentliche Institutionen hat die Influencer Kommunikation deshalb in den letzten Jahren zu Recht stark an Bedeutung gewonnen.

      Es gilt allerdings, die passenden Influencer oder Influencerinnen zu finden und mit ihnen gemeinsam den richtigen Content zu entwickeln. Timo Lommatzsch zeigt, wie man dabei vorgeht, die richtigen Personen auswählt und Kooperationen für beide Seiten zielführend umsetzt. Auch, wann es sinnvoller sein könnte, eigene „Corporate Influencer“ aufzubauen, ist Thema dieses Webinars.

      Mit konkreten Beispielen und Tipps zeigt Timo Lommatzsch, wie der Einstieg in die Influencer Kommunikation gelingt.

      Mehr erfahren

      37. Deutscher Logistik Kongress

      Datum:
      21. Oktober 2020, 10:00 Uhr – 23. Oktober 2020, 13:30 Uhr
      Ort:
      Diverse in Berlin

      Die 2020er-Jahre brechen an und der Kongress nimmt die Zukunft in den Blick: „Nachhaltig gestalten – Winning the Next Decade“, so der Leitgedanke. Eine veränderte Weltordnung, Wandel und Change-Management sowie Führung in einer VUCA-Welt (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity) gehören zum Alltag.

      Die Logistik ist aufgefordert, sich für die nächste Dekade aufzustellen. Es gilt Trends und Fragestellungen unter ökonomischen, ökologischen und sozialen Gesichtspunkten zu bearbeiten. Die Teilnehmer des Kongresses werden diverse Fragestellungen kompetent, alltagsnah und mit vielen Praxisbeispielen diskutieren und sich dem Ziel widmen: nachhaltig gestalten.

      (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

      Mehr erfahren

      Design Thinking Advanced

      Datum:
      21. Oktober 2020, 10:00 Uhr – 22. Oktober 2020, 16:15 Uhr
      Ort:
      Radisson Blu Hotel
      Karl-Liebknecht-Str. 3, 10178 Berlin, Deutschland

      Wie startet man mit Design Thinking die professionelle Entwicklung neuer Lösungen sowie von Produkten und Services? In diesem intensiven Training lernen die Teilnehmer aufbauend auf den Design Thinking Basics, wie sie den umfangreichen Methodenkoffer für die zielgerichtete Arbeit im Design Thinking Prozess eigenständig anwenden. Zudem erfahren sie, welche Voraussetzungen in Unternehmen und Projektstrukturen notwendig sind, damit sie mit Design Thinking neuartige Lösungen angehen und den Entwicklungsprozess erfolgreich umsetzen.

      (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

      Mehr erfahren