Dieter Kempf

Dieter Kempf
Dieter Kempf | Foto: BDI

Steckbrief

Name: Dieter Kempf

Geburtsdatum und -ort: 10. Januar 1953 in München

Beruf und Berufung: Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e. V. (BDI)

Mehr Informationen: http://bdi.eu/der-bdi/organisation/praesidium/

Der gebürtige Münchner Dieter Kempf arbeitete nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre 1973 bis 1978 in München bei Arthur & Young (heute Ernst & Young), seit 1989 als Geschäftsführer und Mitgesellschafter. Ab 1991 war er Mitglied im Vorstand bei DATEV eG in Nürnberg, 1992 stieg er zum stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstands auf. Von 1996 bis 2016 war er als Vorstandsvorsitzender tätig. Zwischen 2011 und 2017 war Kempf Vizepräsident des BDI, bevor er 2017 zum Präsidenten des BDI ernannt wurde.