Business Magazin

Wissen, was läuft!

Bettina Jarasch

Bettina Jarasch, Grüne Fraktion Berlin
Bettina Jarasch, Grüne Fraktion Berlin | Foto: Bündnis 90 - Die Grünen Berlin/ Dominik Butzmann

Steckbrief

Name: Bettina Jarasch

Geburtsdatum und-Ort: 22. November 1968 in Augsburg

Beruf und Berufung: Spitzenkandidaten der Berliner Grünen und Redakteurin

Mehr Informationen: https://bettina-jarasch.de/

Bettina Jarasch studierte Philosophie und Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Nach ihrem Studium arbeitete sie als Redakteurin, Beraterin und Autorin. Von 2000 bis 2009 war Jarasch als Referentin der grünen Bundestagsfraktion beschäftigt, bis 2005 für Christa Nickels und zuletzt als Vorstandsreferentin von Renate Künast. Seit 2009 war sie Mitglied im Berliner Landesvorstand und Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Bildung. Von 2011 bis 2016 war sie Landesvorsitzende der Berliner Grünen, seit 2016 ist sie Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses und ist dort für religionspolitische und Flüchtlingsfragen zuständig. Darüber hinaus ist Jarasch langjährige Vorsitzende des Pfarrgemeinderats der römisch-katholischen St. Marien-Liebfrauen-Gemeinde in Berlin-Kreuzberg. Bettina Jarasch wird als Spitzenkandidatin der Berliner Grünen in die Abgeordnetenhauswahl 2021 einziehen wird und damit Regierende Bürgermeisterin von Berlin werden will. Jarasch ist mit dem Journalisten Oliver Jarasch verheiratet, der Abteilungsleiter beim rbb ist, und hat zwei Kinder.