Einträge von Sophia Zannier

Der Mietendeckel ist beschlossen – zumindest vorerst

Nach langem hin und her, zahlreichen Missverständnissen und geplatzten Senatssitzungen ist es endlich soweit: Der Mietendeckel ist beschlossene Sache – vorerst. Am Dienstag verkündete der rot-rot-grüne Senat den Gesetzentwurf, der zum 01. März in Kraft treten soll. Allerdings gibt es erneut Gegenwind von den Oppositionsparteien und Branchenverbänden. Sie kündigten an, gegen das Einfrieren der Mietpreise […]

Covivio in Deutschland: Daniel Frey und Marcus Bartenstein übernehmen gemeinsam die Unternehmensleitung

Covivio ist als eines der führenden europäischen Immobilienunternehmen bereits seit 20 Jahren Spezialist für Büro-, Hotel- und Wohnimmobilien. In Deutschland ist der Investor und Projektentwickler mit Wohn- und Hotelimmobilien unter anderem in Berlin, Leipzig und Hamburg tätig. Verstärkung im Bereich Projektentwicklungen, Aquisition und Property Management Ab November 2019 werden Daniel Frey und Marcus Bartenstein gemeinsam […]

Verbeamtung gegen den Lehrermangel an Berliner Schulen?

Die Wiedereinführung der Verbeamtung von Lehrern in Berlin ist mittlerweile zu einer Dauerfrage geworden. Während sich Bildungssenatorin Sandra Scheeres für eine Umsetzung des Vorhabens ausspricht, kommt Gegenwind aus den Reihen der Senatsverwaltung für Finanzen. Die Verbeamtung von Lehrern sei eine finanzielle Belastung. Außerdem seien viele Beschäftigte aufgrund ihres hohen Alters oder Krankheit nicht für den […]

„Edge East Side Berlin“: Planänderungen beim Bau des Amazon-Towers

Die Baupläne für das Hochhaus „Edge East Side Berlin“ in Friedrichshain-Kreuzberg waren bereits genehmigt – über 3.000 Mitarbeiter sollten in rund vier Jahren 28 der 35 geplanten Stockwerke beziehen und den Bereich Forschung und Entwicklung verstärken. Nun kann es aber sein, dass es doch noch einmal zu Änderungen kommt. Grund für die Probleme bei der […]

Fachkräftemangel im Bau: Der Arbeitsmarkt kommt dem Boom nicht hinterher

Die Baubranche brummt – doch tausende unbesetzte Stellen hemmen vielerorts das Wachstum. Besonders in Ostdeutschland fehlt Personal. Das ergab eine repräsentative Umfrage unter Bauunternehmen in Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Vor allem gewerbliche Arbeitnehmer fehlen Der Bauindustrieverbandes Ost e.V. (BIVO), der 260 Unternehmen mit etwa 20.000 Beschäftigen vertritt, führte die Befragung unter seinen Mitgliedern durch. […]

Mehr Büros für Berlin dank BrainBox OfficeWorking

Der Büromarkt in Berlin bekommt Zuwachs: BRAIN BOX BERLIN, ein 400 Meter langes Büro- und Geschäftshaus mit einem 34 Meter hohen Turm als Blickfang, nimmt am Wissenschaftsstandort Adlershof immer mehr Gestalt an. Ein wesentlicher Bestandteil dieses Ensembles wird BrainBox OfficeWorking. Der flexible Office Space bietet moderne Büroflächen für jede Herausforderung – und das genau zur […]

Expresszüge der Berliner S-Bahn sollen Pendler entlasten

Zwischen acht und neun Uhr machen sich jeden Morgen tausende Berufstätige in Berlin auf den Weg zur Arbeit. Viele nutzen dafür, aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens auf den Straßen, die öffentlichen Verkehrsmittel, um ihr Ziel zu erreichen. Doch auch Bus, U- und S-Bahn können der steigenden Anzahl von Fahrgästen inzwischen kaum mehr gerecht werden – so […]

How to find Young Professionals: Was will der Nachwuchs in der Immobilienbranche?

Millennials und die Generation Z drängen auf den Arbeitsmarkt und werden die Arbeitswelt noch für viele Jahre prägen. Sie sind der Nachwuchs, aus denen Unternehmen ihre Mitarbeiter rekrutieren – auch die Immobilienbranche. Für die Zukunft von Unternehmen ist es daher entscheidend, diese Generationen möglichst frühzeitig an sich zu binden. Doch was sind die Anforderungen junger […]

Wirtschaftssenatorin Pop kommt nicht rechtzeitig aus dem Urlaub zurück – Berliner Senat sagt Sitzung am Dienstag ab

Die Uneinigkeiten der rot-rot-grünen Koalition bezüglich der Umsetzung des geplanten Mietendeckels dauern weiterhin an. Besonders die Diskussion um die Rechtmäßigkeit des Vorschlags von Bausenatorin Katrin Lompscher, die Mieten nachträglich zu senken, beschäftigt die Regierung. Ursprünglich war vom Berliner Senat eine Sitzung am Dienstag geplant, um sich einer Lösung der nicht enden wollenden Debatte zu nähern. […]

„Extinction Rebellion“: Straßenblockaden für den Klimaschutz?

Während die Bundesregierung am Montag beim Klima-Forum in Sinsheim über Treibhausgaskontrollen diskutiert, protestieren seit den frühen Morgenstunden tausende Aktivisten in Berlin gegen den Klimawandel. Die Anhänger der ursprünglich britischen Organisation „Extinction Rebellion“ haben vorerst nicht vor, das Feld zu räumen – im Verlauf der Woche sind weitere Aktionen geplant. „Rauf mit dem Klimaschutz, runter mit […]