Business Magazin

Wissen, was läuft!

150. Berliner Presseball ehrt Friedensnobelpreisträger Lech Walesa
Franziska Giffey, Regierende Bürgermeisterin von Berlin und Gerhard Wilhelm, Sprecher der Geschäftsführung Spielbank Berlin, sind sich einig: Der 150. Berliner Presseball sendet ein wichtiges Signal für die Pressefreiheit | BERLINboxx

150. Berliner Presseball ehrt Friedensnobelpreisträger Lech Walesa

16. Januar 2023

Spielbank Berlin: Solidarnosc-Gründer steht für Demokratie und Freiheit

Der 150. Berliner Presseball ehrte auf der Traditionsgala am vergangenen Wochenende den ehemaligen Solidarnosc-Gründer und Friedensnobelpreisträger Lech Walesa. Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey würdigte den ehemaligen polnischen Präsidenten als treibende Kraft für den politischen Wandel in Polen.

Der 1872 als Wohltätigkeitsveranstaltung zugunsten notleidender Journalisten gegründete Ball machte den Auftakt der Berliner Ballsaison. Erstmals feierten die rund 600 Gäste im Hotel Grand Hyatt am Potsdamer Platz. Neben der Regierenden Bürgermeisterin besuchten der ukrainische Botschafter, Oleksii Makeiev, die Botschafter Israels, Ron Prosor, und Frankreichs, François Delattre, sowie viele Prominente wie Oliver Kalkofe und Bundesfamilienministerin Lisa Paus den traditionsreichen Ball. Gerhard Wilhelm, Sprecher der Geschäftsführung der Spielbank Berlin, die den Berliner Presseball seit vielen Jahren unterstützt: "Mit Lech Walesa wird eine Symbolfigur für Demokratie und Freiheit geehrt. Der 79-jährige ist ein Vorbild für Mut und Courage und hat unser Nachbarland Polen nachhaltig geprägt. Die Spielbank Berlin beglückwünscht Lech Walesa zu seinem beeindruckenden Lebenswerk".

Neben dem Bühnenprogramm mit der Blue Man Group, den Comedian Harmonists und den jungen Tänzerinnen und Tänzern des Ballett- und Tanzstudios Zehlendorf erfreute sich der Spielsaal der Spielbank Berlin besonderer Beliebtheit bei den Ballgästen. Auch Franziska Giffey besuchte den Ball-Ableger der Spielbank Berlin, die direkt gegenüber dem Grand Hyatt am Potsdamer Platz nach umfassendem Um- und Ausbau in neuem Glanz erstrahlt. Gerhard Wilhelm: "Nach der Eröffnung unseres neuen Standortes am Kurfürstendamm ist die Spielbank am Potsdamer Platz nach dem umfassenden Umbau auf sechs Ebenen die modernste Spielbank Deutschlands“. Insgesamt verfügt die Spielbank Berlin über vier Standorte in Berlin und beschäftigt rund 500 Mitarbeiter.

Das Glück herausfordern konnten die Ballbesucher auch bei der großen Tombola unter anderem zugunsten der Berliner Kältehilfe. Das Fazit dieser außergewöhnlichen Ballnacht ist eindeutig: Der Jubiläumsball begeisterte die Gäste und sendete ein wichtiges Signal für die Pressefreiheit. (fs)

Fast schon eine Legende - Friedensnobelpreisträger und Soldidarnosc-Gründer Lech Walesa freut sich über die Glückwünsche der Spielbank Berlin: (von links) David Marek (Spielbank Berlin), Cornelia Piper (Generalkonsulin von Danzig), Lech Walesa und Gerhard Wilhelm (Spielbank Berlin)