Wirtschaftswachstum: IHK mahnt Förderung der Industrie an

Die Berliner Wirtschaft eilt den übrigen Bundesländern beim Wirtschaftswachstum davon: Bauunternehmen und Dienstleister expandieren rasant. Doch die Industrie der Hauptstadt wächst nur marginal. Hier setzt die IHK Berlin nun auf eine aktive Politik des Berliner Senats.

Erneut schwach entwickelt sich dagegen die Berliner Industrie mit einer nur um 0,6 Prozent gestiegenen Wertschöpfung im vergangenen Jahr. Zum Vergleich: Bundesweit ging es um 1,9 Prozent aufwärts. Während die Berliner Wirtschaft seit 2005 insgesamt um 25 Prozent wuchs, kam das Verarbeitende Gewerbe nur auf zehn Prozent. „Eine positive Entwicklung der Berliner Industrie ist kein Selbstläufer – das zeigen uns die Zahlen. Nur mit aktiver Politik und einer entsprechend aufgestellten Verwaltung kommen wir hier langfristig weiter“, merkt Jan Eder, Hauptgeschäftsführer der IHK Berlin, an. „Leider ist die Industriepolitik in der letzten Legislaturperiode in eine Sackgasse geraten.“ (red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.