Wirtschaft: Jobs bei Kaiser’s sind gesichert

Die Gewerkschaft Verdi hat die Tarifverträge mit Rewe unter Dach und Fach bringen können, bevor Edeka und Rewe am Freitag den Vertrag zur Übernahme der Kaiser’s-Filialen des Tengelmann-Konzerns unterschreiben.
Für die Mitarbeiter, die künftig bei Rewe arbeiten werden, gilt auch das, was bereits mit Edeka vereinbart wurde: Alle Kaisers-Arbeitsplätze in Berlin und Brandenburg sind gesichert. Die Tarifbindung und der Schutz durch die Betriebsräte gilt für fünf Jahre. Betriebsbedingte Kündigungen sind ausgeschlossen. Kaisers beschäftigt in Brandenburg und Berlin fast 5.700 Mitarbeiter in 118 Berliner und drei Brandenburger Filialen. (red)
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.