Urlaub: Air Berlin fliegt nicht mehr nach Mallorca

Air Berlin wird ab Sommer 2017 die bei vielen Deutschen so beliebte Urlaubsinsel Mallorca nicht mehr anfliegen. Wie die deutschsprachige „Mallorcazeitung“ berichtet, solle die spanische Insel stattdessen zukünftig von der österreichischen Fluggesellschaft Niki angeflogen werden. Der Winterflugplan und die gebuchten Tickets blieben aber gültig. Diese Entscheidung sei Teil der „betrieblichen Trennung zwischen Urlaubs- und Geschäftsreisen“ von Air Berlin, erklärte ein Sprecherin der zweitgrößten deutsche Fluggesellschaft. Air Berlin ist seit Jahren hochdefizitär. (red)
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.