Terroranschlag in Berlin: Bundestag gedenkt der Opfer

Der Bundestag hat heute der Opfer des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche gedacht. Bundestagspräsident Norbert Lammert hielt zu Beginn der Sitzung  gegen 9 Uhr eine Ansprache. Bei dem Anschlag waren am 19. Dezember zwölf Menschen getötet und dutzende weitere verletzt worden. Der Tunesier Anis Amri soll einen entführten Lastwagen auf den Markt am Breitscheidplatz gesteuert haben. Zu dem Anschlag bekannte sich der Islamische Staat (IS). (red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.