Veranstaltungen

Quadriga Seminar – Intensivtraining politische Verhandlungsführung

Nur wer Verhandlungstechnik und Verhandlungspsychologie von Grund auf beherrscht, schafft es, seine Interessen durchzusetzen bzw. ein für alle Seiten zufriedenstellendes Ergebnis zu erreichen. Zusätzlich fließen in dieses Training spieltheoretische Überlegungen ebenso ein wie nützliche Verhandlungstaktiken sowie Möglichkeiten, um bei politischen Verhandlungsführungen zu überzeugen.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Der Berliner Immobilienmarkt

Zu Gast ist Jürgen Kulartz, Mitglied des Vorstands, Landesbank Berlin AG / Berliner Sparkasse.

Der Demografiekongress 2018

Demografischer Wandel und Digitalisierung sind wirkmächtige Trends, die zu tiefgreifenden Umwälzungen in der Arbeitswelt führen. Unternehmen und Mitarbeiter müssen sich auf diese Veränderungen vorbereiten.

Digitalisierung & Weiterbildung 

Der Demografiekongress 2018 beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Digitalisierung und Weiterbildung und diskutiert die Gestaltungsaufgaben erstmals in mehreren Foren. Themen sind: Folgen der Digitalisierung und Automatisierung für die Beschäftigten, Praxisbeispiele für Weiterbildungsprojekte in Unternehmen, Einsatzfelder für künstliche Intelligenz in der Medizin sowie Personalentwicklung in der digitalisierten Arbeitswelt.

(Anmeldung erforderlich)

Berliner Hoffest des Regierenden Bürgermeisters

Am 3. Juli 2018 findet das 18. Berliner Hoffest statt.

Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin, und Partner für Berlin laden zu diesem Veranstaltungshighlight der Bundeshauptstadt über 3.500 Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Diplomatie, Kultur, Medien und Sport in die Höfe des Berliner Rathauses ein.

Mehr als 85 Kooperationspartner aus der Wirtschaft, darunter viele Berlin-Partner aus Kultur und Gastronomie, präsentieren sich jährlich mit einem umfassenden Angebot aus informativen Auftritten sowie kulturellen und kulinarischen Genüssen auf dem Berliner Hoffest. Ein weiteres Highlight ist die Einbindung von Preisträgern der Berliner Meisterköche in einem „Food-Truck-Konzept“.

Sommerfest mit Gästen aus Wirtschaft und Politik

Der Verband deutscher Unternehmerinnen e. V. lädt zum Sommerfest mit Gästen aus Wirtschaft und Politik ein. Die Veranstaltung bietet den Teilnehmern eine ideale Möglichkeit, um mit Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Poltik auszutauschen.

Konfliktmanagement für Politikschaffende

Konflikte gehören im politischen Sektor wie in kaum einem anderen zum Tagesgeschäft. Um so wertvoller ist es, die eigenen Sinne für Konfliktlösung und -steuerung zu schärfen. Der Workshop bietet hierfür einerseits an, die Bauprinzipien und Strukturen von Konflikten besser zu verstehen und zu durchschauen. Konflikte und ihre Lösbarkeit schneller zu erkennen. Gleichzeitig werden Methoden vermittelt, die die eigenen Handlungsmöglichkeiten erweitern und dabei unterstützen, auch mit akut aufkeimenden Konflikten besser umgehen zu können und im Konflikt konstruktiv kommunizieren zu können.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

19. Deutscher Eigenkapitaltag

Das größte Treffen der deutschsprachigen Beteiligungskapitalbranche steht vor der Tür – der 19. Deutsche Eigenkapitaltag des Bundesverbandes Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK). Rund 300 führende Persönlichkeiten aus Politik, Medien, Wirtschaft und Wissenschaft sowie BVK-Mitglieder werden über spannende Inhalte diskutieren.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

What does co-determination do? What can we learn from research?

Das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung und die Hans-Böckler-Stiftung veranstalten eine wissenschaftliche Tagung. Die Kernsitzungen werden sich auf neue Forschung mit Relevanz für die Mitbestimmung und ihre zukünftige Entwicklung konzentrieren. Beiträge aus verschiedenen Bereichen wie Soziologie, Politikwissenschaft, Arbeitsbeziehungen, Wirtschaft und Recht befassen sich mit Fragen wie: Welche wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen haben die Mitbestimmungsgesetze auf Unternehmens- und Betriebsebene (in Deutschland und anderen Ländern)? Welche Rolle spielt die Mitbestimmung in Bezug auf Geschäftsethik, Corporate Responsibility und Corporate Governance? Mit welchen wirtschaftlichen, sozialen und rechtlichen Herausforderungen ist die Mitbestimmung konfrontiert? Welche Auswirkungen hatte die europäische Gesetzgebung (einschließlich der Europäischen Gesellschaft)? Wie können die Forschungsergebnisse der Öffentlichkeit und den Praktikern vermittelt werden?

Industrial Efficiency 2018

Die internationale Konferenz bietet die ideale Gelegenheit zum Networking und Ideenaustausch mit 250 internationale Experten aus Politik, Wissenschaft und Industrie. Es erwarten Sie über 120 Präsentationen über aktuelle und zukünftige Entwicklungen und Trends in den Themenbereichen politische Instrumente, energieeffiziente Produktion und Energiemanagement, Technologien, Geschäftsmodelle und Finanzierung.

BERLIN CAPITAL CLUB Business Talk mit Dr. Thilo Sarrazin

Beim Frühstück wird Dr. Thilo Sarrazin zum Thema „Mein Blick auf Berlin. Eine Baustellenbesichtigung“ sprechen.

Sein im August 2010 erschienenes Buch „Deutschland schafft sich ab“ löste eine anhaltende Diskussion aus und wurde zum meistverkauften deutschen Sachbuch seit 1945. „Seine Bücher „Europa braucht den Euro nicht“ (2012). „Der neue Tugendterror“ (2014) und „Wunschdenken“ (2016) wurden ebenfalls Bestseller.

Von 2002 bis April 2009 war Dr. Sarrazin für die SPD Finanzsenator im Berliner Senat und anschließend bis Ende September 2010 Mitglied des Vorstands der Deutschen Bundesbank.

(gebührenpflichtig)