Veranstaltungen

Seminar – Personalgewinnung 4.0

Die besten Strategien und Tools für Social Media Recruiting.

Eine ansprechende Karriererubrik auf der Unternehmenswebsite, die passenden Social Media-Kanäle für die Bewerberzielgruppen und eine durchgängige Strategie über die Online Maßnahmen: das ist die Basis für zeitgemäßes Recruiting. Eine Prise Mut und eine innovative Idee hier und dort sind das Tüpfelchen auf dem i, das Ihr Unternehmen für den Bewerber unverwechselbar macht. In diesem Seminar lernen Sie die Erwartungen der Bewerber von heute mit speziellem Augenmerk auf die Generationen Y und Z kennen und schauen sich Best Practice-Beispiele zeitgemäßen Recruitings an. Die Veranstaltung richtet sich an Personalleiter und Mitarbeiter der Personalabteilung.
-Ort wird noch bekannt gegeben.-

(Anmeldung erforderlich  und gebührenpflichtig)

TYPO Berlin 2018 Trigger

Europas größte Grafikdesignkonferenz.

Seit 21 Jahren findet jedes Jahr im Mai die TYPO Berlin statt. Mit rund 1500 Teilnehmern und über 60 Sprechern, die an 3 Tagen auf 3 Bühnen Vorträge, Workshops und Panels abhalten, gehört sie zu den weltweit wichtigsten Kreativ-Events. Sie findet 2017 wieder im Haus der Kulturen der Welt statt. Seit 2011 ist die TYPO auch regelmäßig in San Francisco und London.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Re:publica 2018

Auf der Internetkonferenz tauschen Akteure aus der Netzgemeinde, Wissenschaft, Politik und Kultur sich über aktuelle Themen der digitalen Gesellschaft aus.

Die Re:publica ist die nach eigenen Angaben größte Konferenz der digitalen Gesellschaft in Europa. 2018 treffen sich zum zwölften Mal Netz-Aktivisten, Blogger, Künstler, Geschäftsleute und Unternehmensvertreter. In der Station Berlin am Gleisdreieck stehen Vorträge und Podiumsdiskussionen rund um die Themen Web 2.0, Blogs, Social Media und Netzpolitik im Mittelpunkt. Eingeladen sind rund 800 Redner, über 7000 Teilnehmer werden erwartet.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

DLM-Symposium 2018: Perspektiven der Medienregulierung für das 21. Jahrhundert

Das nächste Symposium der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten wird die nötigen Veränderungen in einer digitalen Medienordnung zum Schwerpunkt machen.

Die medienpolitischen Diskussionen in Deutschland und Europa werden auch 2018 die Schaffung einer konvergenten Medienordnung in den Mittelpunkt stellen. Die Weiterentwicklung der Plattformregulierung, Regeln für Intermediäre oder ein medienübergreifendes Medienkonzentrationsrecht sind dabei wichtige  Themen. Im Sinne einer positiven Medienordnung geht es dabei vor allem darum, Gefahren für die Medienvielfalt frühzeitig zu erkennen und zu verhindern.

International Film & Finance Lunch

The International Film & Finance Lunch brings together key players in the film industry and will offer you the chance to socialize, connect and discover business opportunities in an ever changing and challenging global market place.

Produzentenbrunch: Spiel/ Film – Wird alles eins?

Wie sehen sich Film und Games in Babelsberg, Berlin und Brüssel? Im Zeitalter digitaler Produktionsprozesse und fortschreitender Medienkonvergenz werden sich Games und Film ähnlicher. Wo bleiben spezifische Ausprägungen erhalten? Und welche Auswirkungen hat das auf den rechtlichen Regelungsrahmen?

E-commerce Berlin Expo 2018

Die ganze Welt des eCommerce an einem Ort! Mehr als 4000 Besucher, 32 Fachvorträge auf 4 Bühnen und 100 Aussteller.

Übersicht der wichtigsten Messethemen:

  • Cloud & Hosting
  • Design and Usability
  • E-mail Marketing
  • E-Payments
  • E-Shop software
  • Fulfillment
  • Logistics
  • Mobile
  • Online Marketing Agenturen
  • Performance Marketing
  • SEO/SEA
  • Social Media
  • Web Development and Software Solutions
  • Web Analytics

(Anmeldung erforderlich)

TRAUMBERUF MEDIEN Berlin 2018

Die TRAUMBERUF MEDIEN Berlin ist die Messe für alle Schüler, die später gerne im Bereich Medien arbeiten wollen. Renommierte Universitäten, Fachhochschulen und Medien-Akademien aus ganz Deutschland stellen sich vor und bieten die Chance, sich ganz persönlich von Professoren und Ausbildern aus dem Medienbereich beraten zu lassen. Zudem informieren Exprten über die unterschiedlichen Karrierechancen, die es nach dem Abi in den Kreativ- und Kommunikationsberufen gibt.

BALLNACHT der Medienmacher

Die BALLNACHT der Medienmacher geht am Freitag, 26. Januar 2018,  in die zweite Runde. Ein rauschendes VERGNÜGEN, um das letzte Jahr endgültig wegzutanzen.
Die BALLNACHT der Medienmacher findet 2018 wieder im Stadtbad Oderberger Straße im Prenzlauer Berg im Herzen Berlins statt: Feiern, wo andere schwimmen. Tanzen, wo andere staunen. Für alle, die Medien machen, darin vorkommen, darin vorkommen wollen oder eben nicht. Und alle, die dafür sorgen, dass es andere tun. Plus deren Freunde, Partner, Gäste.

Vierhundert Medienmacherinnen und -macher, Journalisten, Blogger, Moderatoren, Sprecher, Produzenten, Chefs vom Dienst und Chefs vom Ganzen, Filme-Macher und VJs, Radiostimmen und Fernsehgesichter, Schreiber und Texter und solche, über die geschrieben wird. Oder getwittert. Oder gesendet. Und auf jeden Fall geredet wird.
Und all diejenigen, die immer noch lesen, gerne zuhören und neugierig zusehen.
Mit und ohne Begleitung. Hauptsache: Damen in lang und Herren mit Black Tie. Oder umgekehrt.
(kostenpflichtig)