Veranstaltungen

Lange Nacht der Religionen 2018

Moscheen, Kirchen, Synagogen, Tempel, Meditations- und Gemeindehäuser öffnen ihre Türen.

Malzwiese Festival 2018

Das Festival rund um Nachhaltigkeit sowie Kunst und Kultur.

FASHION EXCHANGE auf Tour!

Für einen Tag bringt FASHION EXCHANGE die angesagtesten Jungdesigner in deine Stadt! Von urban-femininer Streetwear für jeden Tag über elegante Abendmode bis zu Hingucker-Hemden für Herren – hier ist für jeden was dabei!

Record Store Day

Plattenläden auf der ganzen Welt veranstalten am 22. April 2018 exklusive Events und verkaufen Platten, die es nur an diesem Tag gibt. Auch in Berlin laden zahlreiche Plattenläden zum Record Store Day.

DLM-Symposium 2018: Perspektiven der Medienregulierung für das 21. Jahrhundert

Das nächste Symposium der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten wird die nötigen Veränderungen in einer digitalen Medienordnung zum Schwerpunkt machen.

Die medienpolitischen Diskussionen in Deutschland und Europa werden auch 2018 die Schaffung einer konvergenten Medienordnung in den Mittelpunkt stellen. Die Weiterentwicklung der Plattformregulierung, Regeln für Intermediäre oder ein medienübergreifendes Medienkonzentrationsrecht sind dabei wichtige  Themen. Im Sinne einer positiven Medienordnung geht es dabei vor allem darum, Gefahren für die Medienvielfalt frühzeitig zu erkennen und zu verhindern.

Berliner Stiftungswoche 2018

Die Berliner Stiftungswoche möchte mit Ausstellungen, Workshops und weiteren Veranstaltungen das Engagement der Berliner Stiftungen hervorheben und bietet eine Plattform für den gemeinsamen Dialog.

Die Veranstaltung endet am 27. April.

 

 

Frieden-Konflikt-Wissenschaft

Friedensforschung leistet seit Jahrzehnten wichtige Beiträge zur Analyse von Konflikten, will zur Eindämmung von Gewalt beitragen und trägt Kontroversen um den Friedensbegriff aus, Sie weckt hohe Erwartungen in Wissenschaft, Politik und Gesellschaft.

Wie wurde und wird die Friedens- und Konfliktforschung den daraus erwachsenden Anforderungen gerecht? Wie bleibt sie praxisrelevant bei der beständigen Gefahr, politisch instrumentalisiert zu werden?

Reflexionen zu diesen und ähnlichen Fragen stehen im Mittelpunkt dieser Tagung.

38. Berliner Halbmarathon

Der Berliner Halbmarathon ist der Saisonauftakt für Läufer, Walker, Inline-Skater, Rollstuhlfahrer und Handbiker.

Der Berliner Halbmarathon führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einer 21,0975 km langen Runde vorbei an den markantesten Punkten der Hauptstadt: Alexanderplatz, Berliner Dom, Humboldt-Universität, Staatsoper unter den Linden, Brandenburger Tor, Großer Stern, Ernst-Reuter-Platz, Schloss Charlottenburg, Kurfürstendamm, Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Potsdamer Platz und Friedrichsstrasse mit dem ehemaligen Checkpoint Charlie. Viermal wird dabei die ehemalige Mauergrenze überquert – Ein Lauf mit historischen Bezügen also.

(Anmeldung erforderlich)

Staudenmarkt im Botanischen Garten

Beim diesjährigen Staudenmarkt im Frühjahr können wieder verschiedene Spezialitäten erworben, bunte Hüte gebastelt und selbstverständlich viele Informationen rund um die Garten- und Landschaftspflege eingeholt werden. Vertreter von etwa 100 Gärtnereien, Baumschulen sowie Pflanzen- und Naturschutzvereinen werden anwesend sein.

Der Markt endet am 8. April.

Führungskräftetraining „Young Leaders in Science“

Im April 2018 startet erneut das etablierte Führungskräftetraining „Young Leaders in Science“, das die Schering Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Wissenschaftsmanagement e. V. in Speyer entwickelt hat. Es richtet sich an LebenswissenschaftlerInnen, die eine Arbeitsgruppe leiten oder vor der Übernahme von Personalverantwortung und Leitungsaufgaben stehen. „Young Leaders in Science“ vermittelt wirksame Managementfähigkeiten und -instrumente, die für wissenschaftliche Führungskräfte entscheidend sind. Den Erfolg des Programms bezeugen knapp 120 Alumni, die exponierte Positionen im Wissenschaftssystem bekleiden. Bewerbungsfrist ist der 31. Januar 2018.

(kostenpflichtig)