Start des Berliner Volksfestsommers

Im Wedding startet am (heutigen) 16. Juni das ehemalige 55. Deutsch-Französische Volksfest mit einigen Neuerungen auf dem zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm. Ein neuer Name, freier Eintritt und 60 bunt gemischte Attraktionen werden die vierwöchige Veranstaltung jetzt noch attraktiver gestalten.

Abwechslungsreich soll es sein und insbesondere jüngere Zielgruppen ansprechen. Daher entschlossen sich die Organisatoren Peter Müller, Arnold Bergmann, Oliver Hartmann und Helmut Nitzsche das Volksfest etwas aufzupolieren. So findet das Fest dieses Jahr seit der Einführung durch die französischen Alliierten vor 54 Jahren unter neuem Namen statt. Zudem ist der Eintritt zum „55. Berliner Volksfestsommer“ im Vergleich zu den vorherigen Jahren kostenfrei. Neue Attraktionen und Fahrgeschäfte sollen die Besucher anlocken, wie der Rock’n’Roll Coaster oder die spritzige Wasserbahn Poseidon.

Über 60 Fahrgeschäfte und Attraktionen sorgen täglich für Spaß und das typische Volksfest-Feeling. Bei Fahrten mit der High Explosive Achterbahn, der XXL-Krake oder dem klassischen Looping the Loop ist für jeden etwas dabei. An die kleinsten Besucher wurde natürlich auch gedacht. Etliche Kinderfahrgeschäfte wie dem Kettenkarussell oder dem Mini-Scooter sorgen für ein Vergnügen.

Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. Bei der Food Corner im Gourmet-und Partydorf haben hungrige Gäste eine bunte Auswahl an Imbissständen, die mit Wraps, Burgern und Flammkuchen versorgen. Eine Besonderheit bietet auch der Beach-Club. Hier ist dank Strandkörben und Cocktail-Ständen für die sommerliche Stimmung gesorgt. Am Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag lädt außerdem Live Musik auf der großen Festbühne zum Relaxen ein.

Besonderen Wert wird auch auf Familienfreundlichkeit gelegt. So ist jeden Mittwoch Familientag an dem der halbe Preis an Fahrgeschäften und Karussells gilt. Besondere Höhepunkte wollen die Veranstalter darüber hinaus mit einem Kinderfest und einem fulminanten Feuerwerk setzen. Am 25. Juni bekommen die kleinsten Besucher einiges geboten. An allen Kinderkarussells gilt das Doppeldecker-Angebot (2 für 1) und die Kinder kriegen kostenlos Zuckerwatte sowie Specials an den Speiseständen. Für alle Facebook-Fans gibt es am 07. Juli etliche Vergünstigungen. Hierfür reicht der Nachweis ein Fan der Facebook-Veranstaltung zu sein.

Laut und farbenfroh wird es jeden Samstag. Die Höhenfeuerwerke verzaubern den Himmel am Abend in ein Lichtermeer und sollen die Kinderaugen staunen lassen. Zusätzlich wird es ein bengalisches Feuer am 24. Juni geben.

Vier Wochen lang können Besucher jeden Tag bis 22 Uhr, am Familientag bis 23 Uhr und an den Wochenenden bis 24 Uhr ausgelassen den Berliner Volksfestsommer im Wedding genießen.

(Bildquelle: Familie Vorlop)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.