SSN GROUP gewinnt Elbphilharmonie Manager für Berlin

Stefan Kaden, 59, übernimmt ab sofort die Projektleitung für die Berliner Immobilien der SSN GROUP. In dieser Funktion ist er vor allem für die Immobilienprojekte in Berlin in der Bundesallee und der Wilhelmstrasse verantwortlich.

 

Der Diplom-Bauingenieur hat langjährige Erfahrung in der Immobilienbranche mit besonderer Expertise im Bereich Hochbau. Kaden war zuvor unter anderem über 15 Jahre im Holzmann-Konzern tätig, u.a. als Technischer Direktor der Direktion Ost und als Generalbevollmächtigter der imbau Industrielles Bauen GmbH unterhalb des Vorstandes. Ab  2008 war er dann für die Stadt Hamburg als Gesamtprojektleiter für den Bau der Elbphilharmonie bis zur Fertigstellung verantwortlich.

 

Die Schweizer SSN-Gruppe verstärkt mit Kaden das Team am Standort in Berlin für die geplanten Projekte in der Hauptstadt. „Mit Stefan Kaden konnten wir einen sehr erfahrenen Projektmanager für die SSN GROUP gewinnen“, unterstreicht SSN-CEO Michael Tockweiler.

 

Die SSN GROUP ist eine konzernunabhängige Unternehmensgruppe, die seit der Gründung in 2004 als Immobilien-Projektentwickler mit Kompetenzschwerpunkten in deutschen Großstädten und in der Schweiz tätig ist. Aktuell bereitet die SSN GROUP AG eigene Immobilien-Projekte im Umfang von etwa 3,3 Mrd. EUR vor. Für optimale Wertentwicklung und nachhaltig hohe Qualität aller Immobilienprodukte sorgt die überzeugend aufgestellte SSN GROUP mit ihren Tochterunternehmen.

Die SSN GROUP bietet die komplette Wertschöpfungskette von der Planung über die Ausführung bis zur Übergabe, der Immobilienverwaltung und der damit zusammenhängenden Dienstleistungen. Die SSN GROUP beschäftigt rund 200 Mitarbeiter. (ak)

 

Bild: Stefan Kaden. Bildquelle: Stefan Kaden

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.