PWC-Umfrage: Berlin ist ein attraktiver Arbeitsort

86 Prozent der Berliner unter 30 Jahren sehen ihre Stadt als attraktiven Arbeitsort. Aber auch bei älteren Befragten kommt Berlin gut an: Insgesamt bewerten 81 Prozent Berlin als attraktiv. Passende Jobangebote finden mit 86 Prozent allerdings besonders jüngere Arbeitnehmer. Bei den über 50-Jährigen liegt dieser Wert nur bei 69 Prozent.

Jobsicherheit und Gehaltsniveau werden im Schnitt von allen Altersgruppen kritisch gesehen: Nur 48 bzw. 34 Prozent halten Berlin bei diesen beiden Punkten für attraktiv, wobei Berufseinsteiger das Gehaltsniveau mit 40 Prozent etwas besser bewerten als Ältere mit 31 Prozent. Das sind einige Ergebnisse der aktuellen Umfrage „Berlin als Wirtschafts-Standort“ der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC, für die 500 Erwachsene zwischen 18 und 65 Jahren aus Berlin und Umgebung befragt wurden. (red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.