Potsdamer Platz: Adagio-Club schließt nach 17 Jahren

Erst das Musical Theater, dann die Spielbank und jetzt schließt der Adagio-Club – Berlin boomt aber der Niedergang des Potsdamer Platzes scheint nicht aufzuhalten zu sein. Die Gesellschafter der Adagio Gastronomie GmbH haben beschlossen, den Adagio Club am Potsdamer Platz nach 17 Jahren Betrieb aus wirtschaftlichen Gründen Ende Mai zu schliessen. 45 Mitarbeiter sind davon betroffen. Wie eine Sprecherin bekannt gegeben hat, sei den Gesellschaftern die Entscheidung zur Schließung des Clubs nicht leicht gefallen. Das Clubgeschäft habe sich aber stark verändert und Erfolge seien trotz hoher Investitionen ausgeblieben. Die Gesellschafter hätten mit dem Asset Manager des Potsdamer Platzes sichergestellt, dass die Räume des Adagios auch im nächsten Jahr für die Berlinale und die Verleihung des Bambi-Preises zur Verfügung stehen. (red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.