Politik: Heute verabschiedet sich Frank Henkel

CDU-Landeschef Frank Henkel will am Freitagabend auf einem Kleinen Parteitag im Maschinenhaus der Kulturbrauerei ein letztes Mal vor 82 Delegierten sprechen, bevor er den Landesvorsitz an seine designierte Nachfolgerin Monika Grütters abgibt. Auf diesen Neuanfang unter Grütters richten viele CDU-Mitglieder große Hoffnungen, zu schlecht war das Ergebnis bei der Landtagswahl im September mit 17,6 Prozent ausgefallen. Die 54-jährige CDU-Politikerin ist allerdings als Staatsministerin für Kultur und Medien bereits stark eingebunden. Ob sie die nötige Zeit und Kraft haben wird, den traditionell zerstrittenen Berliner Landesverband zu leiten, bleibt abzuwarten. Helfen könnte ihr dabei der designierte Generalsekretär Stefan Evers, der den noch amtierenden Kai Wegner ablösen soll. Und dessen Unterstützung kann Grütters sicher gut gebrauchen, denn in den nächsten Wochen wird die Listenaufstellung für die Bundestagswahl diskutiert – viel Konfliktpotential für die gebeutelte Partei. (red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.