Nachrichten aus der Wirtschaft

Schlagwörter
  • All
  • 10 Prozent teurer
  • 5000 Wohnungen
  • Abgeordnetenhaus
  • Air Berlin
  • Arbeit
  • Arbeitsmarkt
  • Bauwert AG
  • Bauwesen
  • BDE
  • BER
  • Berlin
  • Berlin Partner
  • Berliner Wasserbetriebe
  • Beruf
  • Bildung
  • BKK
  • Boxseven
  • Brandenburg
  • Brandenbzrg
  • Café Kranzler
  • Cells Group
  • Cg Gruppe
  • China
  • Clue
  • Design
  • Deutsche Telekom
  • Digitalisierung
  • Diskussion
  • Dragoner-Areal
  • E-Autos
  • Eigentumswohnungen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Energiewende
  • Erneuerbare Energie
  • Estrel Berlin
  • EU
  • Europa
  • Finanzen
  • Finanzierung
  • Flüchtlinge
  • Flughafen
  • Flughafen Tegel
  • Forschung
  • Fruchtbarkeits-App
  • GASAG
  • Geschenke
  • Gesellschaft
  • Gesundheit
  • Gesundheitsreport 2016
  • Gesundheitswirtschaft
  • Handel
  • Handwerk
  • High Society
  • Hotellerie
  • Immobilien
  • Industrie
  • Infrastruktur
  • Innovation
  • Insolvenz
  • International
  • Internet
  • Investoren
  • Jobbörse
  • Jochen Schweizer
  • Kaiser's
  • Kanada
  • Kita
  • Kommunikation
  • Kongress
  • Kottbusser Tor
  • Kotti
  • Kreuzberg
  • Ku'damm
  • Kultur
  • Kulur
  • Lebensmittel
  • Lieferdienst
  • Lufthansa
  • Medien
  • Medizin
  • Messe
  • Miete
  • Mobilität
  • Muschi Kreuzberg
  • Neueröffnung
  • Online
  • Peter Kurth
  • Piloten
  • Planungsphase
  • Politik
  • Porsche
  • Potsdamer Platz
  • Privatisierung geplatzt
  • PWC
  • Recht
  • rent24
  • Rewe
  • Ryanair
  • Schumacher-Quartier
  • Senat
  • Soziales
  • Sparkasse
  • Sport
  • Stadtentwicklung
  • Start Up
  • Störung
  • Strauss Innovation
  • Streik
  • Technik
  • Technologie
  • Tegel
  • Tengelmann
  • Tourismus
  • TXL
  • Überdruckkammer
  • Umfrage
  • Umwelt
  • Unternehmen
  • USA
  • Veranstaltung
  • Verbaucherschutz
  • Verkehr
  • Vidam
  • Vivantes-Krankenhaus
  • Weihnachten
  • Weltpolitik
  • Werbung
  • Wirtschaft
  • Wissenschaft
  • Wohnungsmarkt
Date
Dr. Bernd Wegener BELANO medical AG

Der Vorstandsvorsitzende der BELANO medical AG, Dr. Bernd Wegener, ist neuer stellvertretender Vorsitzender des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie (BPI). Die Mitglieder des Verbands wählten den 69-Jährigen auf ihrer Hauptversammlung zu einem von drei Stellvertretern des BPI-Vorsitzenden Dr. Martin Zentgraf, der in seinem Amt bestätigt wurde. Wegener selbst war bereits in den Jahren 2000 bis 2014

Jochen Schweizer

Die ProSiebenSat.1 Group  übernimmt die Mehrheit an der Jochen Schweizer GmbH, die innerhalb der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe das Geschäft mit Erlebnisgeschenken betreibt. Der Transaktion liegt ein Unternehmenswert von 108 Mio. Euro zugrunde. Jochen Schweizer hat das gleichnamige Unternehmen mit Sitz in München zu einem führenden Anbieter für Erlebnisgeschenke in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgebaut.

Jürgen Michael Schick

Der Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages hat das Gesetz zur Berufszulassung für Immobilienmakler und -verwalter beschlossen. Am Donnerstag findet die 2. und 3. Lesung mit der Schlussabstimmung im Plenum des Deutschen Bundestages statt. Einer Verabschiedung des Gesetzes kurz vor Ende der Legislaturperiode steht demnach nichts mehr im Wege. „Die Politik hat es spannend gemacht. In der

Berlin

Immobilienkäufer aus Berlin gehen im aktuellen Zinstief auf Nummer sicher. Wie eine regionale Auswertung von Interhyp, Deutschlands größtem Vermittler privater Baufinanzierungen, zeigt, ist die Zinsbindung seit 2011 von 11,23 Jahre auf 12,51 Jahre in 2016 gestiegen. „Die Zinsbindung gibt an, für welchen Zeitraum sich ein Immobilienkäufer die Zinskonditionen seines Darlehens festschreibt. Lange Zinsbindungen sind zwar

DSC_7293

Bewerber für den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2017 tauschten sich mit Preisträgern bei der Investitionsbank Berlin aus Deutschlands ältester Innovationspreis geht 2017 in seine 34. Runde. Bis zum 7. Juli haben Innovatoren Zeit, ihre Ideen bei der neu berufenen Jury einzureichen. Das Innovationsfrühstück soll einen Zugang zum Innovationsfrühstück schaffen und somit alle offenen Fragen rund um

170620_visitBerlin-Aufsichtsrat_Kieker_Schumacher_Rickerts

Der neue Aufsichtsrat der Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) hat in seiner konstituierenden Sitzung am 20. Juni 2017 Oliver Schumacher, Leiter Kommunikation und Marketing der Deutschen Bahn AG, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Zum stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden wurde Christian Rickerts, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, berufen. Der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende Michael Zehden scheidet

2 Herrmann_Joachim_Huebner_Peter_Todt_Marcus_Foto_Lauer

Beschäftigungsrekord im Bauhauptgewerbe: 2017 mehr als 800.000 Beschäftigte   In Hochstimmung kamen namhafte Vertreter aus Politik und Industrie auf dem Tag der Deutschen Bauindustrie, dem jährlichen Networking-Highlight der Branche, zusammen. Der Grund für die allseits gute Stimmung war der erheblich deutlichere Anstieg der Baukonjunktur als zu Beginn des Jahres prognostiziert. Peter Hübner, Präsident des Hauptverbandes

myTaxi

Taxi-Apps, mit denen ein Taxi per Smartphone bestellt und bezahlt werden kann, werden bei den Deutschen immer populärer: Fast 30 Prozent der Taxikunden in Deutschland bestellen ihr Taxi bereits per App. Dies ist eines der zentralen Ergebnisse der im Mai 2017 durchgeführten repräsentativen Studie „Bekanntheit und Nutzung von Taxi-Apps”, für die das Marktforschungsunternehmen Bitkom Research

4bce4cd2-64b3-4d20-8906-f12d3cad65f0

Das Image des Stadtteils Lichtenberg hat sich stark gewandelt. Einst als unattraktiver Ost-Bezirk verschrien, hat sich der Stadtteil mittlerweile zu einem beliebten In-Viertel mit Potenzial gemausert. Die Vorteile des Wohnbezirks sind die niedrigen Mieten, die Unaufgeregtheit der Menschen und die Tatsache, dass man auf der Straße auch noch ältere Leute sieht. All das ist in

XION GmbH Preisträger 2016

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen? Wo kann ich mich bewerben? Darf ich mich überhaupt bewerben? Viele Fragen hatten die potenziellen Bewerber, die zum 1. Innovationsfrühstück in die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) nach Potsdam gekommen waren. Das Interesse ist groß, denn bis zu fünf Preisträgern winken je 10.000 EUR. Die Uhr tickt, denn nur noch

Amazon-Bildschirmfoto 2017-06-19 um 09.37.24 Kopie

Amazons virtueller Zeitschriften-Kiosk „Kindle Newsstand“ geht in Deutschland an den Markt. Noch im Juni sollen Einzelausgaben und Abonnements von deutschsprachigen Zeitungen und Magazinen dort online erhältlich sein. Bislang werden nur englischsprachige Titel angeboten. (red)

Takeda

Takeda feiert die Einweihung eines neuen Produktionsgebäudes am Standort Oranienburg. Damit erhöht Takeda seine Produktionskapazitäten, um auf steigende Nachfrage reagieren zu können. Die feierliche Eröffnung begleiteten Bundeskanzlerin Angela Merkel, der japanische Botschafter in Deutschland, Takeshi Yagi, der Ministerpräsident des Landes Brandenburg, Dietmar Woidke, sowie Takeda President & CEO Christophe Weber. Ministerpräsident Woidke betonte, dass das

verkehr

Jährlich sterben mehr als eine Million Menschen bei Verkehrsunfällen. Für mehr Sicherheit auf den Straßen sorgt das Berliner Unternehmen First Sensor mit Kamerasystemen und optischen Sensoren für teil- und vollautonome Fahrzeuge. Am 17. Juni mahnen beim Tag der Verkehrssicherheit bundesweit rund 150 Veranstaltungen von Städten, Kommunen und Aktionsbündnissen zu mehr Achtsamkeit im Straßenverkehr und rücken

Stadler Pankow_Odense Letbane_Vertragsunterzeichnung_2017_06_14

Erneut konnte sich Stadler bei einer europaweiten Ausschreibung in Dänemark durchsetzen. Im Rahmen der Einführung eines neuen Stadtbahnsystems hat Odense, die drittgrößte Stadt Dänemarks, einen Auftrag über den Bau und die Lieferung von 16 Straßenbahnen Typ VARIOBAHN vergeben. Das Auftragsvolumen umfasst knapp 45 Millionen Euro. Den Vertrag über die Lieferung von 16 niederflurigen VARIOBAHNEN hat

Gordon Gorski 003_1

Die zur bundesweit tätigen ABG-Gruppe gehörende ABG Projektentwicklungs GmbH ist ab sofort wieder im wichtigen Berliner Markt mit einer Niederlassung vertreten. Geschäftsführer vor Ort wird Gordon Gorski (40). „Die ABG-Gruppe verfügt über eine weitreichende Kompetenz und Erfahrung in der bundesweiten Projektentwicklung komplexer Immobilienvorhaben und hat ihre Expertise in den letzten Jahrzehnten auch in der Hauptstadt

MediaTechHub

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat Potsdam zu einem von zwölf Digital Hubs in Deutschland ernannt. Jeder Ort positioniert sich dabei mit einem anderen Branchenschwerpunkt. Beim MediaTech Hub Potsdam stehen als einzigem Hub bundesweit Medientechnologien, Digital Engineering und Virtual / Augmented Reality im Mittelpunkt. Ziel der Digital Hub-Initiative ist es, Deutschland als Digitalstandort und

Wohnungsbau

Die Studie „Wirtschaftsfaktor Immobilien 2017″, die von der Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung (gif) und den großen Immobilienverbänden BID, Haus & Grund und DV am 14. Juni präsentiert wurde, zeigt erstmals Besonderheiten des deutschen Immobilienmarktes im internationalen Vergleich auf. Der deutsche Immobilienmarkt ist mit einem Vermögenswert von 11,2 Billionen Euro nicht nur ein Stabilitätsfaktor der deutschen

9783959720311

Die Autobiografie von Dr. Dr. Rainer Zitelmann Unumstritten war er nie: Als Historiker, Cheflektor, Journalist, Autor und Unternehmer. Seine klare, strukturierte und konsequente Haltung zu Themen ist sein Erfolgsrezept. Rainer Zitelmann ist kein Opportunist, kein Schwarmschwimmer, kein Umfaller. Er steht für seine Überzeugungen und findet einen Weg, Ideen und Ziele praxisnah umzusetzen. Damit hat er

Erich_Pommer_Institut_Logo

Mit dem ersten Leadership-Programm für Frauen in der Medienbranche startet das Erich Pommer Institut (EPI) sein Projekt sparkx am (heutigen) 14. Juni in Berlin. Das Ansinnen ist die gezielte Förderung von Aufstiegs- und Karrierechancen von Frauen und deren Vernetzung in der Medienwirtschaft. Bereits die erste Ausgabe begeisterte sofort ein breites Feld von renommierten Unternehmen. Darunter

Fubic - eine Grafik von Numrich Albrecht Klumpp

In Dahlem wird das neue Technologie- und Gründungszentrums „Fubic“ an der Fabeckstraße gebaut. FUBIC ist eine Abkürzung. Sie steht für “Business and Innovation Center next to Freie Universität Berlin Campus”. Die Jury wählte FUBIC aus, weil diese Abkürzung einprägsam ist, einen guten Klang hat, im Internet schnell auffindbar ist und sich für die Kommunikation im

Berlin

Die Zeit der günstigen Mieten in der Hauptstadt ist endgültig vorbei. Das sehen zumindest 97 Prozent der Bewohner so, die mit steigenden Mietpreisen in den nächsten fünf Jahren rechnen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC unter 500 Berlinern zwischen 18 und 65 Jahren hervor. Zufrieden hingegen blicken die Berliner auf

Berlin

Berlin erhält den Zuschlag für zwei Digitale Hubs. Im Rahmen der Initiative „Digitalisierungs-Hubs in Deutschland“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie fiel die Wahl auf das Konsortium aus Factory, Fraunhofer Leistungszentrum Digitale Vernetzung, digitalem Leistungszentrum, NBT und FinLeap für die Errichtung eines IoT (Internet of things, Internet der Dinge) und FinTech (Finanztechnologie) Hubs in Berlin.

kukkis neu

Wie ein Berliner Jungunternehmer mit seinem Start-Up begeistert Dass man in Berlin mit einem Start – Up scheitern kann, mussten schon viele Unternehmensgründer feststellen. Auch die Entwickler von Kukki, tiefgefrorene Cocktails direkt fertig zum Verzehr, haben einige Anläufe und viel Geduld gebraucht, bis die Idee richtig umgesetzt lief und der Verkauf sich rentiert. Mit ihrer

Berlin

Der BBB-Gründerindex für Berlin steht 2016 bei der Marke von exakt 200,9. Das bedeutet rund 201 Gründungen je 10.000 Erwerbspersonen. Damit hat sich das gute Ergebnis von 2015 verfestigt. Im Bundesdurchschnitt ist der Index dagegen weiter gefallen und steht nun nur noch bei 122,7. Damit liegt der Wert für 2016 drei Prozent unter dem Vorjahr.

Snapchat-Logo

Snapchat hat sich für einen Deutschlandsitz entschieden: Wie die US-Firma gegenüber Horizont mitteilte, werde sie in diesem Sommer in Hamburg ein Büro eröffnen. Nach Angaben von Snapchat nutzen derzeit fünf Millionen Deutsche die Video-App. Etwa 60 Prozent der User seien mindestens 18 Jahre alt, heißt es bei Horizont Online. (red)  

Start Up

Start-ups sind längst keine Ein-Mann-Shows mehr, sondern haben sich auch in Deutschland inzwischen zu bedeutenden Arbeitgebern gemausert. Im Schnitt beschäftigt jede deutsche Neugründung 18 Mitarbeiter. Vor einem Jahr waren es erst 15 Mitarbeiter, 2015 sogar nur 13 Angestellte. Das zeigt eine Umfrage im Auftrag des Berliner Digitalverbands BITKOM http://bitkom.org unter rund 250 Start-up-Gründern. In allen

Von Taxiarchos228 aus der deutschsprachigen Wikipedia, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5727830

Die Fluglinie Air Canada Rouge hat in dieser Woche mit der Flugverbindung nach Toronto ihre erste Verbindung zwischen Kanada und Deutschland aufgenommen. Die Airline fliege bis Anfang Oktober viermal wöchentlich von Berlin-Tegel in die Stadt am Ontariosee. Mit dieser Verbindung ist Toronto nach 14 Jahren erstmals wieder direkt von Berlin aus zu erreichen. (red)

Dextro Energy

Die Hersteller von Traubenzucker dürfen nicht mehr mit den positiven Effekten ihres Produkts werben. Marken wie Dextro Energy brauchen jetzt schnell eine neue Marketingstrategie. Bislang warben sie mit Slogans wie „Hilft beim Denken“ und „Einfach schneller im Kopf“. Das hat der Europäische Gerichtshof am Donnerstag verboten, da diese Werbung „ein verwirrendes Signal an die Verbraucher“

Air Berlin

Die finanziell stark angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin bittet jetzt um Unterstützung durch den Staat. Die Airline hat nach Informationen der Tageszeitung WELT bei den Landesregierungen von Berlin und Nordrhein-Westfalen eine Anfrage auf Prüfung eines Bürgschaftsantrags gestellt, nachdem am heutigen Donnerstag eine gemeinsame Ferienfluglinie mit der TUI geplatzt war. (red)

Lehde Leipe Spreewald Biosphaerenreservat

Ab sofort und bis zum 15. September 2017 können sich Unternehmen, Verbände, Vereine sowie Initiativen für den Tourismuspreis 2018 des Landes Brandenburg bewerben. Gesucht werden touristische Angebote, die die „Marke Brandenburg“ am überzeugendsten widerspiegeln, also beispielhaft für Brandenburg sind. Im Fokus stehen dabei Produkte, besondere Services für die Gäste und spezielle Marketingideen rund um das

Seite 1 von 1312345678910111213