Nachrichten aus der Gesellschaft

Schlagwörter
  • All
  • Abgeordnetenhaus
  • Arbeit
  • Bauwesen
  • BER
  • Berlin
  • Berliner Abgeordnetenhaus
  • Bildung
  • Brandenburg
  • Bundestag
  • Cg Gruppe
  • Diskussion
  • Eigentum
  • Europa
  • FDP
  • Finanzen
  • Flüchtlinge
  • Flughafen
  • Forschung
  • Gesellschaft
  • Gesundheit
  • Handel
  • Hertha BSC
  • High Society
  • Holm
  • Immobilien
  • Infrastruktur
  • International
  • Jobbörse
  • Kirche
  • Kita
  • Kommunikation
  • Kultur
  • Kunst
  • Kutlur
  • Medien
  • Medizin
  • Messe
  • Miete
  • Opaschowski
  • Politik
  • Polizei
  • Potsdamer Platz
  • PWC
  • Recht
  • Senat
  • Soziales
  • Sport
  • Staatssekretär
  • Stadtentwicklung
  • Start Up
  • Technologie
  • Tourismus
  • Unternehmen
  • USA
  • Veranstaltung
  • Verkehr
  • Weltpolitik
  • Wirtschaft
  • Wissenschaft
  • Wohlstand
Date
170620_visitBerlin-Aufsichtsrat_Kieker_Schumacher_Rickerts

Der neue Aufsichtsrat der Berlin Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin) hat in seiner konstituierenden Sitzung am 20. Juni 2017 Oliver Schumacher, Leiter Kommunikation und Marketing der Deutschen Bahn AG, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Zum stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden wurde Christian Rickerts, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, berufen. Der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende Michael Zehden scheidet

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kultur soll für jedermann erschwinglich sein. Mit einem neuen Charity-Angebot können Veranstaltungen in der meistbesuchten Bühne Berlins auch mit einem kleinen Geldbeutel besucht werden. Somit wird das Ermäßigungsangebot des Theaters noch einmal erweitert.   Der Friedrichstadt-Palast ermöglicht in einer Testphase ab Juli den Besuch von Theaterveranstaltungen für fünf Euro. Der Normalpreis fängt bei 19,80 Euro

LJ 16.06. rock-and-roller-coaster-vorlop_(Foto Familie Vorlop)

Im Wedding startet am (heutigen) 16. Juni das ehemalige 55. Deutsch-Französische Volksfest mit einigen Neuerungen auf dem zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm. Ein neuer Name, freier Eintritt und 60 bunt gemischte Attraktionen werden die vierwöchige Veranstaltung jetzt noch attraktiver gestalten. Abwechslungsreich soll es sein und insbesondere jüngere Zielgruppen ansprechen. Daher entschlossen sich die Organisatoren Peter Müller,

1200px-Berlin_Bezirk_Tempelhof-Schöneberg_(labeled).svg

Ein Einschulungsbereichsrechner wird in Zukunft die Schulplatzvergabe im Bezirk Tempelhof-Schöneberg lösen. Vorgestellt wurde das digitale kartenbasierte Planungstool, am heutigen Freitag durch den Vorstandsvorsitzenden der Technologiestiftung Berlin, Nicolas Zimmer, und den Bezirksstadtrat für Jugend, Umwelt, Gesundheit, Schule und Sport, Oliver Schworck (SPD). Besonderen Wert wird auf Nachvollziehbarkeit und Transparenz gelegt. Somit werden Einschulungsbereiche auf Blockebene optimal

FR 15.06.2017 Vinylplatte

Wie zwei Schallplattenliebhaber eine Marktlücke schließen wollen Die Vinyl-Schallplatte lebt! Für tot erklärt und jetzt wiedergeboren, spätestens seit dem aufkommenden Hipster-Trend. Das Problem an der Renaissance der Vinylplatte: Die Herstellung von Vinyl-Pressmaschinen wurde vor 30 Jahren eingestellt. Daher gibt es nur noch wenige Firmen, die Schallplatten herstellen. Musiklabels müssen etliche Wochen warten, bis die Platte

9783959720311

Die Autobiografie von Dr. Dr. Rainer Zitelmann Unumstritten war er nie: Als Historiker, Cheflektor, Journalist, Autor und Unternehmer. Seine klare, strukturierte und konsequente Haltung zu Themen ist sein Erfolgsrezept. Rainer Zitelmann ist kein Opportunist, kein Schwarmschwimmer, kein Umfaller. Er steht für seine Überzeugungen und findet einen Weg, Ideen und Ziele praxisnah umzusetzen. Damit hat er

Warnschild_für_Baustellen_I_-_Achtung!_Bauarbeiten,_StVO_1953.svg

Berlin pulsiert rasend schnell – doch wenn es ums Bauen geht, steht die Stadt. Ein Beispiel Über die Bauvorhaben Berlins könnte man einen Film drehen. Eine Komödie, ja, vielleicht sogar eine Satire – Lustig und unglaubwürdig! Denn das, was in dieser Stadt vor sich geht, wenn es um das Thema Bauen geht, ist kaum zu

Sprichwörtliche Werbung bilder.

Das Museum für Kommunikation zeigt, warum uns Slogans wie „Yes, we can!“ oder „Geiz ist geil!“ bewegen Die heutige Welt ist voll von Werbung. Egal wo man hingeht, hinschaut, was man anschaltet. Werbung springt einen quasi an! Dass der Konsument da abstumpft und abschaltet ist wohl klar. Selten interessiert, was auf den Werbeplakaten steht. Ist

Berlin

Die Zeit der günstigen Mieten in der Hauptstadt ist endgültig vorbei. Das sehen zumindest 97 Prozent der Bewohner so, die mit steigenden Mietpreisen in den nächsten fünf Jahren rechnen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC unter 500 Berlinern zwischen 18 und 65 Jahren hervor. Zufrieden hingegen blicken die Berliner auf

VOIGT Ingenieure GmbH 2017 – Firmenfeier – Grußwort: Ramona Pop (Senatorin für Wirtschaft - Energie und Betriebe)

Keine Mitarbeiter, nur ein Auftrag, aber Optimismus und Ideen im Überfluss: Zum Zeitpunkt ihres Entstehens war die VOIGT INGENIEURE GmbH wenig mehr als der Traum ihres Gründers und Geschäftsführers Markus Voigt. Innerhalb kurzer Zeit hat sich die einstige One-Man-Show in eine erfolgreiche Unternehmensgruppe verwandelt: An den Standorten Berlin, Luckau und Cottbus beschäftigt VOIGT INGENIEURE heute

IMGL1104

Die Enttäuschung war groß, nach der 9. Show hatte es sich bei Heinrich Popow aufgrund von Verletzungen ausgetanzt. Heute Abend findet endlich das große Finale von dem RTL TV-Tanzwettbewerb Let’s Dance statt. Mit von der Partie sind nicht nur die drei Final-Tanzpaare, sondern auch alle ausgeschiedenen Teilnehmer samt Profitänzer/in. Obwohl Heinrich bei der Pressekonferenz im

18951306_1616763648356343_6130948991211340677_n

Mitte bis Ende August soll es soweit sein, eine weitere Filiale der begehrten Eispatisserie öffnet in Pankow ihre Pforten. Eisliebhaber finden Hokey-Pokey dann auch in der Berliner Straße 49 in der Nähe der U-Bahnstation Vinetastraße. Stilecht und dem Kiez entsprechend wird sich der neue Laden in einem Pankower Altbau eingerichtet. Derzeit wird dort noch fleißig

FR 08-06.2017 Berlindungeon

Verlobung in der Folterkammer Abschreckung oder Vorbereitung auf die kommenden Jahre? Berliner Dungeon bietet schrecklich-schöne Location für Verlobung an Vielleicht müssen die einen oder anderen zu ihrem Glück gezwungen werden. Diese Aussage bekommt bei der neusten Aktion des Berliner Dungeon eine ganz andere Bedeutung. Denn aktuell sucht das berühmt-berüchtigte Horror-Kabinett in Berlin mutige junge Männer,

320px-Berlin_Bezirk_Friedrichshain-Kreuzberg_(labeled).svg

Ab September 2017 will der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg bis zu 32 neue Ausbildungsplätze in den Berufen Verwaltungsfachangestellte, Kaufleute für Büromanagement, Gärtner, Vermessungstechniker oder medizinische Fachangestellte anbieten. Die angebotenen Ausbildungen dauern drei Jahre, können aber durch sehr gute Leistungen auch verkürzt werden. Nach erfolgreichen Abschluss erwartet die Ausgebildeten jungen Menschen nicht nur eine Prämie. Der Bezirk ist

2000px-Coat_of_arms_of_Berlin.svg

Auf angehende Frischvermählte warten so einige Strapazen, aber das was in Berlins Standesämtern passiert, beziehungsweise nicht passiert, ist erschreckend. Glück und Geduld sind momentan in der Hauptstadt in Bezug auf Standesämter gefragt. Dabei sind die endlosen Wartelisten bei Trauungsterminen nur die Spitze des Eisberges. An einigen Berliner Standesämtern herrschen sogar monatelange Rückstände bei der Ausstellung

FR 06.06.2017 Ruhe am Kulturforum

Nichts tut sich an der Berliner Philharmonie Der Berliner und seine Bauprojekte – ein altes, vorbelastetes Thema. Neuen Kummer gibt es nun beim neuen Sorgenkind: Das Bauprojekt rund um die Berliner Philharmonie. Geplant war ein neuer Zugang zur Philharmonie, der das Konzerthaus mit dem Potsdamer Platz verbinden und somit aufhübschen sollte. Die sonst triste und

Klaus_Lederer_Martin_Rulsch_1-684x1030 - Kopie - Kopie - Kopie

Unter dem Motto „Es geht los: Berlin goes ECHY! Mitmachen, teilen, dabei sein!“ wurde heute in der Stiftung Deutsches Technikmuseum durch den Senator für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer, und der Präsidentin des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz (DNK), Ministerin Dr. Martina Münch, das Programm zum Europäischen Jahr des kulturellen Erbes vorgestellt. Die Veranstaltung richtete

3

Es ist das Frühjahrs-Highlight im Kalender der Berliner Politik und Wirtschaft: Das traditionelle Spargelessen der Berliner Pressekonferenz mit dem Regierenden Bürgermeister. Wenn die Berliner Pressekonferenz, die älteste Journalistenvereinigung Deutschlands, im Restaurant „Hugo’s“ im Hotel Intercontinental zum exklusiven Lunch lädt, folgt die Elite aus Politik und Wirtschaft der Hauptstadt diesem Ruf. Gastgeber Thomas Klein, Vorsitzender der

Malzwiese_Copyright_Malzfabrik

Bereits zum 7. Mal startet das Malzwiese Festival in der Bessemerstraße 2-14 in Schöneberg. In diesem Jahr steht vor allem Nachhaltigkeit und Umwelt im Fokus. Neben einer coolen Location, musikalischem Programm, finden die Besucher auf dem Gelände der Malzfabrik auch DIY (do it yourself) Workshops, einen Poetry- und Science Slam sowie einen DaWanda Designmarkt mit

fh neu

Mehr als 80.000 Teilnehmer und ein Vielseitiges Programm erwartet Vom 03.-10. Juni findet in Berlin das Internationale Deutsche Turnfest statt, bei dem Teilnehmer aus allen Bundesländern sowie internationale Sportler aus elf Nationen in unterschiedlichen Wettkämpfen gegeneinander antreten. Neben den sportlichen Höhepunkten wird es in ganz Berlin Veranstaltungen, Shows und Mitmachaktionen geben. Auf sportlicher Ebene wird

Untertitel

Es ist das Frühjahrs-Highlight im Kalender der Berliner Politik und Wirtschaft: Das traditionelle Spargelessen der Berliner Pressekonferenz mit dem Regierenden Bürgermeister. Wenn die Berliner Pressekonferenz, die älteste Journalistenvereinigung Deutschlands, im Restaurant „Hugo’s“ im Hotel Intercontinental zum exklusiven Lunch lädt, folgt die Elite aus Politik und Wirtschaft der Hauptstadt diesem Ruf. Gastgeber Thomas Klein, Vorsitzender der Berliner

Untertitel

Es ist das Frühjahrs-Highlight im Kalender der Berliner Politik und Wirtschaft: Das traditionelle Spargelessen der Berliner Pressekonferenz mit dem Regierenden Bürgermeister. Wenn die Berliner Pressekonferenz, die älteste Journalistenvereinigung Deutschlands, im Restaurant „Hugo’s“ im Hotel Intercontinental zum exklusiven Lunch lädt, folgt die Elite aus Politik und Wirtschaft der Hauptstadt diesem Ruf. Gastgeber Thomas Klein, Vorsitzender der

Opaschowski

Zum Wohlstand gehört für die Deutschen in erster Linie ein sorgenfreies Leben. Über drei Viertel der Bevölkerung definieren Wohlstand als frei von finanziellen Sorgen sein. Für sieben von zehn gehört ein sicheres Einkommen dazu, ebenso wie für zwei Drittel ein sicherer Arbeitsplatz. Der Anteil der Deutschen, die sich selbst nach den Kriterien des NAWI-D als

Hertha BSC

Architekturbüro Gerkan, Marg und Partner: Ein Umbau des Olympiastadions zur modernen Fußballarena ist möglich. Erste Entwürfe zeigen, dass das Olympiastadion auch als Fußballarena eine einzigartige spektakuläre Spielstätte sein kann. Ein modernes Stadion mit neuen, steileren Tribünen nah an den Spielfeldrand gezogen. Für ein emotionales Spielerlebnis. „Wir waren ursprünglich davon ausgegangen, dass ein Umbau des Olympiastadions

Berlin

86 Prozent der Berliner unter 30 Jahren sehen ihre Stadt als attraktiven Arbeitsort. Aber auch bei älteren Befragten kommt Berlin gut an: Insgesamt bewerten 81 Prozent Berlin als attraktiv. Passende Jobangebote finden mit 86 Prozent allerdings besonders jüngere Arbeitnehmer. Bei den über 50-Jährigen liegt dieser Wert nur bei 69 Prozent. Jobsicherheit und Gehaltsniveau werden im

Berlin

Kirchentag, Vatertag, Pokalfinale – Ende Mai wird es richtig voll in der Hauptstadt. Vom 25. bis 28. Mai werden zwei Millionen Gäste in Berlin erwartet. Über 90 Prozent der Hotelbetten sind bereits gebucht, schätzt der Hotel- und Gaststättenverband. Wer jetzt noch bucht, muss tief in die Tasche greifen. (red)

Strandbad_Berlin-Weissensee_2013-Juli_1399-1279-120

Das Strandbad Weißensee entging knapp der Insolvenz mit 46 Entlassungen! Finanzielle Unterstützung und Pachterlass der Berliner Bäder-Betriebe ermöglichen es dem Betreiber, nach Freigabe durch den Bezirks Pankow, provisorisch wiederzueröffnen. Ausschlaggebend für die Misere war ein Malheur bei Bauarbeiten in der Nachbarschaft. Dabei wurde das Abwasserrohrsystem des Strandbads schwer beschädigt. Das Resultat: Die Reparatur dauert ein

Curve Ad Course Heart Tile Doctor Medical

Oberflächlich betrachtet herrschen auf dem deutschen Arzneimittelmarkt paradiesische Verhältnisse. Übervolle Apotheken, immer bessere Medikamente, unbegrenzte Verfügbarkeit via Internet – was will man mehr! Ein genauer Blick offenbart jedoch schnell Probleme bei der Versorgung mit neuen wirksamen Medikamenten. Geradezu exemplarisch zeigt sich dies im Bereich der Psychopharmaka.   Bedarf Obwohl hier der Bedarf an neuen Mitteln

Porta-Möbel-Logo.svg

„Porta hilft“- die Charityaktion des Einrichtungsgiganten porta! Möbel hilft nun auch an seinem neuen Standort in Berlin. Im Vorfeld der Eröffnung des 23. Porta Möbel-Einrichtungszentrums in Mahlsdorf, wird gespendet. Das Unternehmen möchte 35 Einrichtungen rund um seine neue Filiale mit Sach- und Geldspenden unterstützen. Über die Andreas Gärtner-Stiftung – Hilfe für Menschen mit geistiger Behinderung,

Berlin_Rosenthaler_Strasse_dk1303

Drei neuen Make-up Stores ab heute am Hackeschen Markt! Jo Malone London, Aveda und MAC Cosmetics. Für die Rosenthaler Straße sind die drei populären Marken ein enormer Zugewinn. Das britische Label Jo Malone, das edle Parfüme und luxoriöse Körperpflegeprodukte vertreibt, mit seinem ersten Store in Deutschland; Aveda, vermarktet professionelle Haut- und Haarprodukte, öffnet bereits den

Seite 1 von 512345