Nachrichten aus der Gesellschaft

Schlagwörter
  • All
  • Abgeordnetenhaus
  • ADAC
  • App
  • Arbeit
  • Arbeiten
  • Ausstellungseröffnung
  • Bauen
  • Bauwesen
  • BER
  • Berlin
  • Berliner Abgeordnetenhaus
  • Bildung
  • Brandenburg
  • Bundestag
  • Bundestagswahl
  • CDU
  • Cg Gruppe
  • Charity
  • Deutsche Bahn
  • Digitalisierung
  • Diskussion
  • Eigentum
  • Engagement
  • Entspannung
  • Europa
  • Fahrrad
  • FDP
  • Festival
  • Feuerwehr
  • Finanzen
  • Fitness
  • Flüchtlinge
  • Flughafen
  • Flughafen Tegel
  • Food
  • Forschung
  • Freizeit
  • Gala
  • Gastronomie
  • Gesellschaft
  • Gesundheit
  • Gourmet
  • Handel
  • Hertha BSC
  • High Society
  • Holm
  • Immobilien
  • Industrie
  • Infrastruktur
  • International
  • Jobbörse
  • Kaffee
  • Kirche
  • Kommunikation
  • Kongress
  • Kultur
  • Kunst
  • Kutlur
  • Magic Beans
  • Medien
  • Medizin
  • Messe
  • Nachhaltigkeit
  • Networking
  • Opaschowski
  • Politik
  • Polizei
  • Potsdamer Platz
  • Recht
  • S-Bahn
  • Schüler
  • Senat
  • Soziales
  • SPD
  • Sport
  • Staatssekretär
  • Stadtentwicklung
  • Start Up
  • Startup
  • Sturm
  • Technologie
  • Tourismus
  • Umfrage
  • Unternehmen
  • Unternehmer
  • USA
  • Veranstaltung
  • Verkehr
  • Verkehrsmittel
  • Weltpolitik
  • Wirtschaft
  • Wissenschaft
  • Wohlstand
Date
pexels-photo-714697

In Deutschland ist der Einzelhandel nicht mehr so gefragt, wenn es darum geht Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Das zeigt das aktuelle Weihnachtsbarometer 2017 ™ von Ferratum, einem führenden Anbieter für mobile Konsumentenkredite. In der Umfrage wurden mehr als 21.000 Haushalte in 20 Ländern weltweit dazu befragt, welche und auf welchem Wege sie ihre Weihnachtsgeschenke erwerben. Fast

Jüdisches Lichterfest Chanukka am Brandenburger Tor | Foto: Dirk Lässig

Botschaft für Frieden und Hoffnung angesichts anti-israelischer Ausschreitungen Mit einem Festakt und im Beisein des Regierenden Bürgermeisters ist am Dienstagabend am Brandenburger Tor das jüdische Chanukka-Fest eingeläutet worden. Senatschef Michael Müller entzündete gemeinsam mit Bundesjustizminister Heiko Maas und dem israelischen Botschafter in Deutschland, Jeremy Issacharoff, das erste der acht Lichter am Chanukka-Leuchter. Der zehn Meter

adult-1822498_960_720

Erholsame und schnarchfreie Nächte sind für die Partner von Schnarcher nicht länger Utopie. Das unschöne Schnarchgeräusch entsteht durch eine Verengung der Atemwege, die durch die nächtliche Entspannung von Zäpfchen und Gaumensegel hervorgerufen wird. Das so erschlaffte Gewebe vibriert unter der erhöhten Strömungsgeschwindigkeit, die die Atemluft beim Einatmen erzeugt. Bei der Schnarchschiene (Protrusionsschiene) handelt es sich

Christiane Brümmer, Geschäftsführerin der Spielbank Berlin überreicht feierlich die Auszeichnung für den Sportler des Jahres 2017 Foto: Camera4

Mit über 2.000 Gästen wurden am Wochenende im Hotel Estrel Berlins CHAMPIONS 2017 ausgezeichnet. Jedes Jahr küren Berlinerinnen und Berliner gemeinsam mit den Hauptstadtmedien die Sportler und Sportmannschaften des Jahres. Das diesjährige Motto war „Leichtathletik-EM Berlin 2018“. Die prestigeträchtigen Auszeichnungen werden von den Sponsoren der Gala, u.a. in diesem Jahr der neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung

Berliner Verkehr ist eine Zumutung | Foto: Pixabay

Genervte Autofahrer, schlechtes Verhalten von Radfahrern, ewige Baustellen oder zu hohe Parkgebühren – eine bundesweite Umfrage des ADAC zeigt, dass mehr als die Hälfte der befragten Einwohner mit dem Berliner Verkehr unzufrieden sind. Für die Studie „Mobil in die Stadt“ befragte der ADAC knapp 10.000 Einwohner, Pendler und Besucher, rund 600 in jeder Stadt. Im

pexels-photo-277253

Es ist das Highlight für Köche, Gastronomen und feine Gaumen. Vom 23. Februar bis zum 4. März wird in der Hauptstadt der gute Geschmack auf der eat! berlin zelebriert. Geboten wird unter anderem ein vielfältiges Programm rundum die Genusskultur. Festivalleiter Bernhard Moser und die Geschäftsführerin Sina Moser sorgen auch 2018 dafür, dass Feinschmecker, Weintrinker, Unternehmer

Sponsor Christoph Gröner mit der Schirmherrin Dilek Kolat | Foto: Max Menning

Auf der Bühne des Hyatt am Potsdamer Platz der britische Superstar Marlon Roudette mit dem Welthit „When the Beat Drops out“, unter den Gästen Laughing Hearts-Schirmherrin Gesundheitssenatorin Dilek Kolat, Berliner Sparkasse-Vorstandsmitglied Tanja Müller-Ziegler, der Immobilienunternehmer Christoph Gröner, Boxweltmeister Arthur Abraham, AG-City-Chef Klaus-Jürgen Meyer, Stararchitekt Prof. Stephan Braunfels, BERLINboxx-Verlegerin Dr. Angela Wiechula, Laughing Hearts-Vorstandsvorsitzender Dr. Nidal

824850485344

London hat Banksy, Berlin hat El Bocho: Ausstellung „Goldene Zeiten“ in der Raab Galerie Farbenfroh, verspielt, mitunter cartoonesk – doch immer mit Hintersinn und doppeltem Boden – so präsentieren sich die Kunstwerke des Berliner Street-Art Künstlers El Bocho zur Eröffnung der Ausstellung „Goldene Zeiten“ in der Berliner Raab Galerie in Charlottenburg. Der Künstler selbst will

Franz Müntefering und Lothar de Maizière (Co-Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft e. V.) mit Preisträgerin Friede Springer und Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (v.l.n.r.) | Foto: JET-FOTO, KRANERT

Gestern wurde Friede Springer in Berlin mit dem Preis der Deutschen Gesellschaft e. V. für Verdienste um die deutsche und europäische Verständigung ausgezeichnet. Wie Franz Müntefering und Lothar de Maizière, die Co-Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft e. V., betonten, habe die Preisträgerin alle Generationen ermutigt, für Freiheit, Gerechtigkeit und Demokratie einzustehen. Gerade in letzter Zeit werde

Wie sportlich ist Berlin? - eine der zentralen Fragen der Studie

Für viele Berlinerinnen und Berliner spielt Sport eine wichtige Rolle in ihrem Leben. Sport bedeutet Gesundheit, Fitness, soziale Teilhabe und Integration. Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport führt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Statistik Berlin Brandenburg die größte Sportstudie Deutschlands durch, um die Sport- und Bewegungsinteressen der Berlinerinnen und Berliner besser kennenzulernen. Dafür werden

pexels-photo-110817

Auf dem 9. Berliner Quartiersrätekongress wird die wirtschaftliche und soziale Entwicklung der Stadt diskutiert. Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, lädt am Freitag, den 10. November zum 9. Berliner Quartiersrätekongress ein. Die Veranstaltung ist eine besondere Kooperation zwischen dem Berliner Parlament, den Quartiersräten als Vertreterinnen und Vertreter der Bürgerschaft und der Verwaltung. Im Abgeordnetenhaus von

pixabay.com_Feuerwehr

Die Berliner Feuerwehr zeigte bei den Sturmtiefs „Herwart“ am 29. Oktober und „Xavier“ am 5. Oktober sichtlich Nerven und vor allem gute Arbeit. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 122 km/h fegte der Sturm über Deutschland und versetzte die Hauptstadt in den Ausnahmezustand. Zahlreiche Notrufe und Aufräumarbeiten hielten die Berliner Feuerwehr, 600 Einsatzkräfte der Freiwilligen

Peru_2017_Vorauswahl-325

Good Coffee. Good Karma. Wir alle konsumieren täglich. Schon morgens, noch bevor der Tag so richtig begonnen hat, geht es los. Zum Wachwerden brauchen wir Kaffee (Tchibo Kaffeereport 2017). Ein von weit her importiertes Gut, das zu unserem Tagesablauf gehört, wie Gesichtwaschen und Zähneputzen. Und uns zu besseren Menschen machen könnte. Nachhaltigkeit ist trotz der

Spacebuster_NYC_The Clemente3

visitBerlin wirbt mit „Übermut Project“ und Berliner Künstlern im New Yorker Central Park Am vergangenen Wochenende feierte die Berliner und Hamburger Kreativszene im Central Park in New York mit verschiedenen Workshops und Kinovorführungen das Ende einer sechswöchigen USA-Tournee mit dem Titel „We Like America“. Im in Brooklyn gelegenen Central Park trafen Berliner Künstler und Anwohner

Deutscher Digitalpreis "The Spark" 2017

Am Wochenende wurden die klügsten Köpfe im Bereich künstlicher Intelligenz und technische Innovationen beim deutschen Digitalpreis „The Spark“ ausgezeichnet. Die Erfindungen der diesjährigen Gewinner sind vielfältig: Pflanzenschädlinge mithilfe einer App erkennen und bekämpfen, Transport leichter gestalten und Spediteur und Unternehmen zusammen bringen oder die Buchhaltung erleichtern und Finanzen transparent darstellen. App Plantix gegen „Morto Subito“

Studentenwohnheim in der Potsdamer Straße in Berlin. ©commons.wikimedia.org/Gunnar Klack

Die steigenden Preise für Wohnraum in Berlin machen auch vor Studentenbuden nicht Halt. Kurz vor Beginn des Wintersemesters sind Tausende Studenten immer noch auf Wohnungssuche. Das Berliner Studierendenwerk verfügt in Berlin über 9.380 Wohnheimplätze in 33 Wohnanlagen, die Zahl der Bewerber hat sich innerhalb von einer Woche von 4.600 auf über 5.400 erhöht. Berlin hatte

EXPO REAL. Q: wikipedia.org, EXPO REAL Community

Die Gewerbemesse für nationale und internationale Immobilienfachleute und Investoren findet in diesem Jahr in München bereits zum zwanzigsten Mal statt und ist Pulsmesser für die gesamte Branche. Die Immobilienwelt freut sich seit langem auf den Fixpunkt des Jahres, auf die wichtigsten Trends, auf das Netzwerken, möglicherweise bereits auf Geschäftsabschlüsse von zuvor eingeleiteten Projekten und auch

Q: Wikipedia, Jorges, CC BY-SA 3.0

In Berlins Innenstadt wird es immer enger: Mehr als eine Viertel Million Menschen strömte in den fünf Jahren von 2011 bis 2016 in die Stadt, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg in der vergangenen Woche mitteilte. Ein Trend, der sich weiterhin fortsetzen und sogar verstärken wird, davon gehen sämtliche Prognosen aus. Die Baugenehmigungszahlen halten schon

pexels-photo

Lange Fahrzeiten, unpünktliche Züge, schlechte An- und Verbindungen sind eine regelrechte Zumutung für Hauptstadtpendler, aber auch für Touristen und Berliner. Geplant sind laut der Deutschen Bahn Bauarbeiten an 50 Streckenabschnitten oder Einzel-Bauarbeiten. Das ist auch dringend notwendig, denn Staus auf der Autobahn sind fast genauso lang wie die wartenden Pendlerschlangen vor den Zügen. Einst wurde

DSCN7070 (2)

„Innovative Bankstrategien sichern die Zukunft“ Gäste aus ganz Deutschland feierten mit den Direktoren der vPE Bank Thomas Kickermann, Richard Giessel und Karen Terpogossov das einjährige Bestehen der Bank am Potsdamer Platz. In seiner Begrüßungsrede bedankte sich Thomas Kickermann für die Wertschätzung der Kunden für die Erfolgskriterien der Bank: „Unabhängigkeit, Transparenz und Vertrauen sind unsere Handlungskriterien. Diese konsequente

Frank Tanaka, Filialdirektor der Deutschen Bank, und Ulrich Schriewer vor dem "Brandenburger Tor"

„Ich schaffe Kunst aus dem, was andere im Urlaub oder im Garten mit Füßen treten.“ Eine der interessantesten Kunstausstellungen Berlins „Ein Stück Deutschland“ von Ulrich Schriewer wurde am gestrigen Abend eröffnet. Der „Vater der Sand-Art“, wie Kunstkenner Ulrich Schriewer nennen, präsentierte in den Räumen der Deutschen Bank am Ernst-Reuter-Platz seine einzigartigen Kunstwerke aus Sand. „Ich

IMG_1531

Für die neue Auflage von „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de für Berlin & Umgebung“ wurden wiederholt beliebte Gastro- und Freizeitanbieter gewonnen. Aber natürlich überrascht die neue Ausgabe 2017/2018 mit so einigen Geheimtipps. Das blaue Gutscheinbuch lädt mit 348 hochwertigen 2 für 1- und Wertgutscheinen ausgesuchter Teilnehmer aus Gastronomie, Freizeit, Wellness, Kultur und Shopping zu genussreichen Entdeckungsreisen ein.

SAMSUNG CSC

Morgen beginnt eine der interessantesten Kunstausstellungen Berlins: Individualist und Sand-Art-Künstler Ulrich Schriewer eröffnet die Vernissage „Ein Stück Deutschland“ in den Räumen der Deutschen Bank in Berlin. Der Ausnahmekünstler und Avantgardist bedient sich seit nunmehr 40 Jahren eines in der Kunstszene eher unüblichen Werkstoffes: Sand! Mit seinen Sand-Skulpturen sorgt der Halterner Künstler im In- und Ausland

Open Gate Berlin im China Club Berlin: Moderator Thomas Klein, Wirtschaftssenatorin Ramona Pop, Ernst Wilhelm, HFK Rechtsanwälte

Rund 30 Entscheider der Berliner Wirtschaft trafen sich auf Einladung von „Open Gate Berlin“ im China Club mit Berlins Wirtschaftssenatorin Ramona Pop. Die wirtschaftliche Entwicklung Berlins aber auch mögliche Koalitionen nach der Bundestagswahl standen im Mittelpunkt der Diskussion, die von Thomas Klein, Vorsitzender der Berliner Pressekonferenz moderiert wurde. Ramona Pop ließ keinen Zweifel entstehen bei

Geschäftsführer Rubina Real Estate

Die Mietpreisbremse wurde 2015 von der Großen Koalition beschlossen und hatte das Ziel, einen gerechten Ausgleich zwischen Mieter- und Vermieterinteressen zu schaffen. Die Regelung sieht vor, dass bei der Wiedervermietung von Bestandswohnungen die zulässige Miete in Gebieten mit angespanntem Wohnungsmarkt höchstens auf das Niveau der ortsüblichen Vergleichsmiete zuzüglich 10 Prozent angehoben werden darf. Nun stufte

clause-370928_960_720

Das Landgericht Berlin stuft die seit Mitte 2015 geltende Mietpreisbremse als Verstoß gegen das Grundgesetz ein. Direkte Folgen hat das aber zunächst nicht, denn es ist dem Bundesverfassungsgericht vorbehalten, eine Rechtsnorm für verfassungswidrig zu erklären. Das Gesetz führe zu einer Ungleichbehandlung von Vermietern, so die Begründung des Gerichts. Das verstoße gegen Artikel 3, Absatz 1

Claudia-Chaseling_mit_Galerist_Christian-Efremidis

Die Künstlerin Claudia Chaseling eröffnet eine neue Ausstellung in Berliner Magic Beans Gallery und in der Richard Taittinger Gallery in New York Mit ihrer Show SITE-MUTATIVE PAINTING in der Magic Beans Gallery in Berlin Mitte weckte Claudia Chaseling am 11. September das Interesse einiger internationaler Sammler. Trotz der gerade stattfindenden Berlin Art Week und zahlreichen

Berlin Mitte, Alexanderplatz

Mit dem ersten Spatenstich beginnt die Bauphase für die neue Wachstation am Alex. Seit 2012, als Jonny K. brutal zu Tode getreten wurde, häufen sich Gewaltakte in der Mitte Berlins. Mittlerweile registriert die Polizei fast 2 Straftaten täglich, die am Alexanderplatz verübt werden. Geplant ist, dass die Wachstation von mindestens 3 Polizisten durchgängig besetzt ist.

vegetables-vegetable-basket-harvest-garden

Eine krumme Möhre, eine eckige Kartoffel oder eine schräge Gurke – nicht der Norm entsprechendes Gemüse findet sich heutzutage nur noch beim Bauern auf dem Feld. Die Gründer von SirPlus eröffneten am vergangenen Freitag ihren ersten Supermarkt in Berlin, in dem diese nicht normgerechten Nahrungsmittel angeboten werden. Lebensmittel, die aufgrund bestimmter EU-Verordnungen und -Normen nicht

IMAG1103

Erst am Vortag wurde das Craftbeer-Brauhaus ausgezeichnet. Mal wieder hatte das Wirtschaftsnetzwerk Berlin Partner bei der Auswahl für sein Sommerfest das richtige Gespür. Gefeiert wurde im Hipster-Hotspot Brlo Brwhouse in Kreuzberg. Das Craftbeer-Brauhaus mit angeschlossenem Biergarten war bei der Wahl zu den Berliner Meisterköchen in der Kategorie „Szenerestaurant des Jahres“ ausgezeichnet worden. Ein glücklicher Zufall,

Seite 1 von 71234567