Nachrichten aus der Gesellschaft

Schlagwörter
  • All
  • Abgeordnetenhaus
  • App
  • Arbeit
  • Arbeiten
  • Ausstellungseröffnung
  • Bauen
  • Bauwesen
  • BER
  • Berlin
  • Berliner Abgeordnetenhaus
  • Bildung
  • Brandenburg
  • Bundestag
  • Bundestagswahl
  • CDU
  • Cg Gruppe
  • Charity
  • Deutsche Bahn
  • Digitalisierung
  • Diskussion
  • Eigentum
  • Engagement
  • Entspannung
  • Europa
  • FDP
  • Finanzen
  • Fitness
  • Flüchtlinge
  • Flughafen
  • Flughafen Tegel
  • Forschung
  • Freizeit
  • Gastronomie
  • Gesellschaft
  • Gesundheit
  • Gourmet
  • Handel
  • Hertha BSC
  • High Society
  • Holm
  • Immobilien
  • Industrie
  • Infrastruktur
  • International
  • Jobbörse
  • Kirche
  • Kommunikation
  • Kultur
  • Kunst
  • Kutlur
  • Magic Beans
  • Medien
  • Medizin
  • Messe
  • Networking
  • Opaschowski
  • Politik
  • Polizei
  • Potsdamer Platz
  • Recht
  • S-Bahn
  • Schüler
  • Senat
  • Soziales
  • SPD
  • Sport
  • Staatssekretär
  • Stadtentwicklung
  • Start Up
  • Startup
  • Technologie
  • Tourismus
  • Unternehmen
  • USA
  • Veranstaltung
  • Verkehr
  • Weltpolitik
  • Wirtschaft
  • Wissenschaft
  • Wohlstand
Date
Deutscher Digitalpreis "The Spark" 2017

Am Wochenende wurden die klügsten Köpfe im Bereich künstlicher Intelligenz und technische Innovationen beim deutschen Digitalpreis „The Spark“ ausgezeichnet. Die Erfindungen der diesjährigen Gewinner sind vielfältig: Pflanzenschädlinge mithilfe einer App erkennen und bekämpfen, Transport leichter gestalten und Spediteur und Unternehmen zusammen bringen oder die Buchhaltung erleichtern und Finanzen transparent darstellen. App Plantix gegen „Morto Subito“

Studentenwohnheim in der Potsdamer Straße in Berlin. ©commons.wikimedia.org/Gunnar Klack

Die steigenden Preise für Wohnraum in Berlin machen auch vor Studentenbuden nicht Halt. Kurz vor Beginn des Wintersemesters sind Tausende Studenten immer noch auf Wohnungssuche. Das Berliner Studierendenwerk verfügt in Berlin über 9.380 Wohnheimplätze in 33 Wohnanlagen, die Zahl der Bewerber hat sich innerhalb von einer Woche von 4.600 auf über 5.400 erhöht. Berlin hatte

EXPO REAL. Q: wikipedia.org, EXPO REAL Community

Die Gewerbemesse für nationale und internationale Immobilienfachleute und Investoren findet in diesem Jahr in München bereits zum zwanzigsten Mal statt und ist Pulsmesser für die gesamte Branche. Die Immobilienwelt freut sich seit langem auf den Fixpunkt des Jahres, auf die wichtigsten Trends, auf das Netzwerken, möglicherweise bereits auf Geschäftsabschlüsse von zuvor eingeleiteten Projekten und auch

Q: Wikipedia, Jorges, CC BY-SA 3.0

In Berlins Innenstadt wird es immer enger: Mehr als eine Viertel Million Menschen strömte in den fünf Jahren von 2011 bis 2016 in die Stadt, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg in der vergangenen Woche mitteilte. Ein Trend, der sich weiterhin fortsetzen und sogar verstärken wird, davon gehen sämtliche Prognosen aus. Die Baugenehmigungszahlen halten schon

pexels-photo

Lange Fahrzeiten, unpünktliche Züge, schlechte An- und Verbindungen sind eine regelrechte Zumutung für Hauptstadtpendler, aber auch für Touristen und Berliner. Geplant sind laut der Deutschen Bahn Bauarbeiten an 50 Streckenabschnitten oder Einzel-Bauarbeiten. Das ist auch dringend notwendig, denn Staus auf der Autobahn sind fast genauso lang wie die wartenden Pendlerschlangen vor den Zügen. Einst wurde

DSCN7070 (2)

„Innovative Bankstrategien sichern die Zukunft“ Gäste aus ganz Deutschland feierten mit den Direktoren der vPE Bank Thomas Kickermann, Richard Giessel und Karen Terpogossov das einjährige Bestehen der Bank am Potsdamer Platz. In seiner Begrüßungsrede bedankte sich Thomas Kickermann für die Wertschätzung der Kunden für die Erfolgskriterien der Bank: „Unabhängigkeit, Transparenz und Vertrauen sind unsere Handlungskriterien. Diese konsequente

Frank Tanaka, Filialdirektor der Deutschen Bank, und Ulrich Schriewer vor dem "Brandenburger Tor"

„Ich schaffe Kunst aus dem, was andere im Urlaub oder im Garten mit Füßen treten.“ Eine der interessantesten Kunstausstellungen Berlins „Ein Stück Deutschland“ von Ulrich Schriewer wurde am gestrigen Abend eröffnet. Der „Vater der Sand-Art“, wie Kunstkenner Ulrich Schriewer nennen, präsentierte in den Räumen der Deutschen Bank am Ernst-Reuter-Platz seine einzigartigen Kunstwerke aus Sand. „Ich

IMG_1531

Für die neue Auflage von „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de für Berlin & Umgebung“ wurden wiederholt beliebte Gastro- und Freizeitanbieter gewonnen. Aber natürlich überrascht die neue Ausgabe 2017/2018 mit so einigen Geheimtipps. Das blaue Gutscheinbuch lädt mit 348 hochwertigen 2 für 1- und Wertgutscheinen ausgesuchter Teilnehmer aus Gastronomie, Freizeit, Wellness, Kultur und Shopping zu genussreichen Entdeckungsreisen ein.

SAMSUNG CSC

Morgen beginnt eine der interessantesten Kunstausstellungen Berlins: Individualist und Sand-Art-Künstler Ulrich Schriewer eröffnet die Vernissage „Ein Stück Deutschland“ in den Räumen der Deutschen Bank in Berlin. Der Ausnahmekünstler und Avantgardist bedient sich seit nunmehr 40 Jahren eines in der Kunstszene eher unüblichen Werkstoffes: Sand! Mit seinen Sand-Skulpturen sorgt der Halterner Künstler im In- und Ausland

Open Gate Berlin im China Club Berlin: Moderator Thomas Klein, Wirtschaftssenatorin Ramona Pop, Ernst Wilhelm, HFK Rechtsanwälte

Rund 30 Entscheider der Berliner Wirtschaft trafen sich auf Einladung von „Open Gate Berlin“ im China Club mit Berlins Wirtschaftssenatorin Ramona Pop. Die wirtschaftliche Entwicklung Berlins aber auch mögliche Koalitionen nach der Bundestagswahl standen im Mittelpunkt der Diskussion, die von Thomas Klein, Vorsitzender der Berliner Pressekonferenz moderiert wurde. Ramona Pop ließ keinen Zweifel entstehen bei

Geschäftsführer Rubina Real Estate zur Verfassungswidrigkeit der Mietpreisbremse

Die Mietpreisbremse wurde 2015 von der Großen Koalition beschlossen und hatte das Ziel, einen gerechten Ausgleich zwischen Mieter- und Vermieterinteressen zu schaffen. Die Regelung sieht vor, dass bei der Wiedervermietung von Bestandswohnungen die zulässige Miete in Gebieten mit angespanntem Wohnungsmarkt höchstens auf das Niveau der ortsüblichen Vergleichsmiete zuzüglich 10 Prozent angehoben werden darf. Nun stufte

clause-370928_960_720

Das Landgericht Berlin stuft die seit Mitte 2015 geltende Mietpreisbremse als Verstoß gegen das Grundgesetz ein. Direkte Folgen hat das aber zunächst nicht, denn es ist dem Bundesverfassungsgericht vorbehalten, eine Rechtsnorm für verfassungswidrig zu erklären. Das Gesetz führe zu einer Ungleichbehandlung von Vermietern, so die Begründung des Gerichts. Das verstoße gegen Artikel 3, Absatz 1

Claudia-Chaseling_mit_Galerist_Christian-Efremidis

Die Künstlerin Claudia Chaseling eröffnet eine neue Ausstellung in Berliner Magic Beans Gallery und in der Richard Taittinger Gallery in New York Mit ihrer Show SITE-MUTATIVE PAINTING in der Magic Beans Gallery in Berlin Mitte weckte Claudia Chaseling am 11. September das Interesse einiger internationaler Sammler. Trotz der gerade stattfindenden Berlin Art Week und zahlreichen

Berlin Mitte, Alexanderplatz

Mit dem ersten Spatenstich beginnt die Bauphase für die neue Wachstation am Alexanderplatz. Seit 2012, als Jonny K. brutal zu Tode getreten wurde, häufen sich Gewaltakte in der Mitte Berlins. Mittlerweile registriert die Polizei fast 2 Straftaten täglich, die am Alexanderplatz verübt werden. Geplant ist, dass die Wachstation von mindestens 3 Polizisten durchgängig besetzt ist.

vegetables-vegetable-basket-harvest-garden

Eine krumme Möhre, eine eckige Kartoffel oder eine schräge Gurke – nicht der Norm entsprechendes Gemüse findet sich heutzutage nur noch beim Bauern auf dem Feld. Die Gründer von SirPlus eröffneten am vergangenen Freitag ihren ersten Supermarkt in Berlin, in dem diese nicht normgerechten Nahrungsmittel angeboten werden. Lebensmittel, die aufgrund bestimmter EU-Verordnungen und -Normen nicht

IMAG1103

Erst am Vortag wurde das Craftbeer-Brauhaus ausgezeichnet. Mal wieder hatte das Wirtschaftsnetzwerk Berlin Partner bei der Auswahl für sein Sommerfest das richtige Gespür. Gefeiert wurde im Hipster-Hotspot Brlo Brwhouse in Kreuzberg. Das Craftbeer-Brauhaus mit angeschlossenem Biergarten war bei der Wahl zu den Berliner Meisterköchen in der Kategorie „Szenerestaurant des Jahres“ ausgezeichnet worden. Ein glücklicher Zufall,

V.l.n.r.: „Berliner Meisterköche 2017“ mit dem Jury-Vorsitzenden Dr. Stefan Elfenbein (l.) & Dr. Stefan Franzke, Geschäftsführer Berlin Partner (r.)

In Berlin wurden wiederholt Meisterköche in den Kategorien „Berliner Meisterkoch 2017“, „Meisterkoch der Region 2017“, „Aufsteiger des Jahres 2017“, „Berliner Gastgeber 2017“, „Berliner Szenerestaurant 2017“ und „Gastronomischer Innovator 2017“ ausgezeichnet. Die unabhängige Berliner Meisterköche-Jury, 14 Mitglieder, um den Berlin Partner Vorsitzenden Dr. Stefan Elfenbein bewerteten die Teilnehmer. Insgesamt 76 Kandidaten traten gegeneinander um die jeweiligen

Berlin

Die Mietpreisbremse, die in Berlin am 1. Juni 2015 eingeführt wurde, hat bisher nicht den gewünschten Effekt gezeigt. Das liegt zum einen daran, dass die Regelungen lückenhaft sind und Vermieter sich dies zu Nutze machen. Zum anderen daran, dass die Menschen über ihr Recht nicht umfassend aufgeklärt werden. Das Verbraucherportal wenigermiete.de verzeichnete in diesem Jahr

ch

2016 weltweiter Anstieg der Investitionssumme um 53 Prozent Der deutsche und insbesondere der Berliner Immobilienmarkt boomt in China. Dies wird durch eine Studie untermauert, die von Rubina Real Estate, einem der führenden Immobilienunternehmen Berlins, erhoben wurde. Die Studie „Wie China investiert“ befasst sich detailliert mit der chinesischen Käufergruppe und deren Zugang zum deutschen Immobilienmarkt. Investitionen

Flughafen Berlin Tegel

Die FDP möchte ihn erhalten, die LINKE will den Bürgern die Entscheidung überlassen, die Grünen sind für eine Schließung, die AfD schlägt einen Sonderausschuss vor, Bundesverkehrsminister Dobrindt möchte ihn auch nach der BER-Eröffnung offen lassen und die Bundesregierung schreibt ihn komplett ab: Der Flughafen Tegel in Berlin Reinickendorf ist im Bundestagswahlkampf 2017 eines der meist

pexels-photo-395134

Mehr als 1000 Entscheider und Macher Berlins sind der Einladung des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) zum Sommerfest der Wirtschaft 2017 gefolgt und sorgten am Samstag mit für einen krönenden Abschluss der Saison. Die Devise lautete: Gute Gespräche führen, Kontakte knüpfen und gemeinsam einen angenehmen Abend verbringen. Zum ersten Mal fand das VBKI-Event in

presse_jens_spahn_1_72dpi

Einer der wichtigsten politischen Player bei Geldfragen in der Bundesrepublik ist Staatssekretär Jens Spahn (CDU). Mit ihm haben wir über die Digitalisierung unsere Zahlungsmittel und -Wege gesprochen. Herr Staatssekretär, Bargeld bleibt uns vorerst erhalten. Das ist die Prognose vieler Entscheidungsträger und auch die der Deutschen Bundesbank. Allerdings ist der 500 Euroschein bereits verschwunden. Wieso sind

21277904_1663769156990532_89841956_o

Am Mittwochnachmittag hatte der Staubsaughersteller Dyson zu dem Power On Event in den renommierten Salon von Shan Rahimkhan geladen. Gemeinsam mit Dyson CEO Max Conze und dem Promipaar Jana Ina und Giovanni Zarella der neue Staubsauger Dyson V8 vorgestellt. „Forschen, Gestalten, Entwickeln“ – dafür steht Dyson. Was als Ein-Mann-Unternehmen und Begann ist nun Technologie-Unternehmen mit

Young woman sitting in a cafe with her laptop, Stressful for work.

Wer kennt das nicht? Kopfschmerzen, Migräne, Unwohlsein. Die Ursachen dafür sind vielfältig und oft kaum zu behandeln. In Deutschland sind ungefähr 47 Millionen Menschen von Kopfschmerzen und Migräne betroffen. Das heißt: zwei von drei Erwachsenen leiden regelmäßig an Kopfschmerzen. Davon haben knapp 18 Millionen Migräne, laut einer Studie der Schmerzklinik Kiel, 2017. Wer nicht ständig

Ice Cream Rolls

In Kreuzberg, nahe des bekannten Bergmann-Kiez hat sich der junge Unternehmer Sommart Büber einen Traum erfüllt und sein neues Thai-Restaurant Bangkok City eröffnet. Dort bietet er traditionelle Speisen, wie das Nudelgericht Pad Thai oder Tom Ka Gai Suppe an. Alle Speisen werden frisch und von echten Thailänderinnen nach alten Familienrezepten zubereitet und modern interpretiert. Das

Friede Springer

Der Preis der Deutschen Gesellschaft für Verdienste um die deutsche und europäische Verständigung wird im Jahr 2017 an Friede Springer verliehen, die am vergangenen Dienstag ihren 75. Geburtstag feierte. Die Gesellschaft würdigt ihr großes gesellschaftliches und soziales Engagement, das Eintreten für die deutsch-israelische Freundschaft und ihre Unterstützung für die politische Bildungsarbeit im Sinne der historischen

Fitness

In Berlin begeistern sich mehr als 509.000 Menschen für Fitnesstraining in kommerziellen Studios. 2012 betrug diese Zahl noch 415.000 – damit hat sich die Zahl der Trainierenden in den letzten fünf Jahren um 94.000 gesteigert (+22,7 Prozent). Das ergab die repräsentative Studie „Eckdaten der deutschen Fitness-Wirtschaft 2017“, gemeinsam erhoben vom DSSV – Arbeitgeberverband deutscher Fitness-

restaurant-drink-colorful-colourful

„High Quality – Pure Energy!“ Gesundheit und Fitness wird in der Hauptstadt nicht erst seit gestern groß geschrieben. Diesen Grundsatz verfolgt auch das neue hippe Unternehmen Smoothiejaner. Die Manufaktur des Unternehmens befindet sich in Berlin Lichtenberg. Der  Slogan „High Quality – Pure Energy“ wird durch das Konzept perfekt umgesetzt: gesunde Drinks und vollwertige Mahlzeiten. Mit

TSxEyJIC_400x400

Gemeinsam mit vielen freiwilligen Unterstützern aus den verschiedensten Bereichen entwickelte MOVACT den WahlSwiper. Mit dem WahlSwiper kann man Fragen zur politischen Einstellung einfach zu „Nein“ nach links oder zu „Ja“ nach rechts wischen. Ähnlich wie bei der Dating-App Tinder. Der einzige Unterschied: die Partei mit der höchsten Übereinstimmung zu den gegebenen Antworten ist dann das

pexels-photo-356968

Berlin und San Francisco gelten als die gründerfreundlichsten Städte der Welt. Doch welche Metropole liegt wirklich vorne? In Berlin ist es möglich innerhalb von 7 Tagen und mit rund 700 Euro ein Start-up ins Leben zu rufen. San Francisco punktet mit einer relativ geringen Umsatz- sowie Körperschaftssteuer. „Berlin hat eines der integrativsten und diversifiziertesten Start-up

Seite 1 von 6123456