Nachrichten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft

Berlin – alles aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in unseren Nachrichten

 

Informiert auf einen Blick! Finden Sie auf BERLINboxx.de die Nachrichten, die die Stadt bewegen. Wissen, was läuft!

Schlagwörter
  • All
  • Abfall
  • Abgeordnetenhaus
  • ADAC
  • Adlershof
  • Air Berlin
  • Alexanderplatz
  • Allerkamp
  • Anwalt
  • App
  • Arbeit
  • Arbeiten
  • Arbeitgeber
  • Arbeitsmarkt
  • Arbeitspolitik
  • Architektenkammer
  • Architektur
  • Asien
  • Ausbau
  • Ausbildung
  • Ausstellung
  • Ausstellungseröffnung
  • Auszeichnung
  • Auto
  • Automobilindustrie
  • autonomes Fahren
  • Bahn
  • Bauen
  • Bauern
  • Bauprojekt
  • Bausenat
  • Bauvorhaben
  • Bauwert AG
  • Bauwesen
  • Bauwirtschaft
  • BDE
  • Beamte
  • Begegnungsstätte
  • Benefiz
  • BER
  • Berlin
  • Berlin Partner
  • Berliner Abgeordnetenhaus
  • Berliner Flughäfen
  • Berliner Mietsituation
  • Berliner Schloss
  • Berliner Senat
  • Berliner Wasserbetriebe
  • Beruf
  • Besoldung
  • Bevölkerungswachstum
  • Bildung
  • Biotech
  • Bitcoin
  • Bombe
  • Börse
  • Botschaft
  • Boxseven
  • Brandenburg
  • Brandenbzrg
  • Brexit
  • Bundespolitik
  • Bundespräsident
  • Bundesrat
  • Bundesregierung
  • Bundestag
  • Bundestagswahl
  • Bundestagswahlkampf
  • Bündnis 90/Die Grünen
  • Bürgermeister
  • Büro
  • Bürogebäude
  • Büromarkt
  • Bus
  • BVG
  • Campus
  • Car-Sharing
  • CDU
  • Cells Group
  • Cg Gruppe
  • Charity
  • China
  • Christoph Gröner
  • Cyber Security
  • Daimler AG
  • Datenschutz
  • Dax
  • degewo
  • DEKRA
  • Demokratie
  • Demonstration
  • Denkmal
  • Design
  • Deutsche Bahn
  • Deutsche Wohnen
  • Deutschland
  • DGB
  • DIE LINKE
  • Diesel
  • Dieselfahrzeuge
  • Digital
  • Digitalisierung
  • Direktflug
  • Diskussion
  • Dragoner-Areal
  • E-Autos
  • Eigentum
  • Einzelhandel
  • Elektroauto
  • Elektromobilität
  • Energie
  • Energieeffizienz
  • Energiepolitik
  • Energiewende
  • Engagement
  • Entspannung
  • Erneuerbare Energie
  • Eröffnung
  • Estrel Berlin
  • EU
  • EU-Kommission
  • Europa
  • Europäische Union
  • Extremismus
  • Fachkonferenz
  • Fachkräfte
  • Fachkräftemangel
  • Fahrrad
  • Fahrverbot
  • Fahrzeuge
  • Familie
  • FDP
  • Festival
  • Feuerwehr
  • Finanzen
  • Finanzierung
  • FinTech
  • Fitness
  • Flexibilität
  • Flüchtlinge
  • Fluggesellschaft
  • Flughafen
  • Flughafen Schönefeld
  • Flughafen Tegel
  • Flugverbindung
  • Flugzuge
  • Food
  • Forschung
  • Freibadsaison
  • Freizeit
  • Gabriel
  • Gala
  • GASAG
  • Gastronomie
  • Geld
  • Geschäfte
  • Geschichte
  • Gesellschaft
  • Gesetzentwurf
  • Gesetzesentwurf
  • Gesundheit
  • Gesundheitswirtschaft
  • Gewerbeflächen
  • Gewerkschaft
  • Gleichstellung
  • Gourmet
  • Großbritannien
  • Gründer
  • Gründerszene
  • Grundsteuer
  • Grundstück
  • Gründungsmetropole
  • Hacker
  • Handel
  • Handwerk
  • Hauptstadt
  • Heimat
  • Hertha BSC
  • High Society
  • Hochhaus
  • Holm
  • Hotel
  • Hotellerie
  • HOWOGE
  • IBB
  • Immobilien
  • Immobilienmarkt
  • Immobilienverwalter
  • Immobilienwirtschaft
  • Industrie
  • Industrie 4.0
  • Industriepark
  • InfraLab
  • Infrastruktur
  • Innovation
  • International
  • Internet
  • Interview
  • Investition
  • Investitionsbank Berlin
  • IT
  • Jobbörse
  • Jochen Schweizer
  • Kaffee
  • Kanada
  • Kaufhaus Jandorf
  • KI
  • Kita
  • Klimaschutz
  • Kommunikation
  • Konferenz
  • Kongress
  • Kooperation
  • Kosmetik
  • Kriminalität
  • Kryptowährung
  • Ku'damm
  • Kultur
  • Kunst
  • Künstliche Intelligenz
  • Landwirtschaft
  • Lausitzring
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelbranche
  • Lehrer
  • Leipziger Platz
  • Lernen
  • Lieferdienst
  • Linksextremismus
  • Luftfahrtbranche
  • Lufthansa
  • Luftverkehrsbranche
  • Magic Beans
  • Marketing
  • Medien
  • Medizin
  • Mercedes
  • Messe
  • Miete
  • Mieten
  • Mieterhöhung
  • Mietwohnungen
  • Mindestlohn
  • Mitte
  • Mittelstand
  • Mobilität
  • Mode
  • Modernisierung
  • Müller
  • Nachhaltigkeit
  • Nachwuchsförderung
  • Nahverkehr
  • Natur
  • Networking
  • Netzwerk
  • Netzwerken
  • Neubau
  • Neubauprogramm
  • Neujahrsempfang
  • Öffentlicher Dienst
  • Online
  • Online-Handel
  • Onlinehandel
  • Opaschowski
  • Pankow
  • Parteien
  • Personal
  • Personalmangel
  • Personennahverkehr
  • Peter Kurth
  • Polen
  • Politik
  • Polizei
  • Pop-Up Store
  • Porsche
  • Potsdamer Platz
  • Preis
  • Preisverleihung
  • Produktionsbedigungen
  • Projekt
  • Public Viewing
  • Radfahrer
  • Recht
  • Rechtsbeistand
  • Reduzierung
  • Reisen
  • rent24
  • Retailbranche
  • Rigaer Straße
  • Ryanair
  • S-Bahn
  • Sanierung
  • Schrebergärten
  • Schulbau
  • Schule
  • Schulen
  • Schüler
  • Schulz
  • Senat
  • Sicherheit
  • Sicherheitspolitik
  • Siemens
  • Smart City
  • Software
  • Solarenergie
  • Sommer
  • Soziales
  • SPD
  • Spenden
  • Sport
  • Spreepark
  • Staatssekretär
  • Stadtbezirke
  • Stadtentwicklung
  • Standortplanung
  • Start Up
  • Start-ups
  • Startup
  • Studenten
  • Studie
  • Sturm
  • Sucht
  • Technik
  • Technologie
  • Technologien
  • Tegel
  • Teilzeitarbeit
  • Toleranz
  • Tourismus
  • Transatlantisch
  • Türkei
  • Übernahme
  • Umbau
  • Umfrage
  • Umwelt
  • Umweltpolitik
  • Umweltschutz
  • Unternehmen
  • Unternehmensgründungen
  • Unternehmer
  • Unternehmerinnen
  • USA
  • Veranstaltung
  • Verbaucherschutz
  • Verkauf
  • Verkehr
  • Verkehrsmittel
  • Verschmutzung
  • Versicherung
  • Virtual Reality
  • Wachstum
  • Währung
  • Weltpolitik
  • Werbung
  • Wettbewerb
  • Wirtschaft
  • Wirtschaftswachstum
  • Wirtschft
  • Wissenschaft
  • Wissenschaftsstadt
  • WLAN
  • Wohlstand
  • Wohnen
  • Wohnmarkt
  • Wohnplätze
  • Wohnraum
  • Wohnung
  • Wohnungen
  • Wohnungsbau
  • Wohnungsbedarf
  • Wohnungsmarkt
  • Wohnungsnot
  • Zahlungsmittel
  • Zukunft
Datum
Ein neues Hotel entsteht in der Kreuzberger Blücherstraße. Bild: SANUS AG

„Kreuzberger Nächte sind lang …“, so lautet ein berühmter Gassenhauer der Gebrüder Blattschuss aus den siebziger Jahren. Das Nachtleben des Berliner Szenebezirks ist nach wie vor legendär. Der Bezirk ist international bekannt für seine multikulturelle Bewohner und ein vielfältiges Kulturleben: Kreative, Gastronomen, Touristen und Lebenskünstler zieht es in den angesagten Kiez. Das Flair ist einzigartig

Rückendeckung für die Kanzlerin: Marsch für Europa in Berlin. | Foto: pexels.com

Die Kanzlerin sucht fieberhaft nach einer europäischen Lösung für das Migrationsproblem. Am Sonntag soll ein EU-Sondergipfel „interessierter Mitgliedstaaten“ in Brüssel Konzepte für die Flüchtlingspolitik entwickeln. Am Tag zuvor wollen Europa-Aktivisten in Berlin Angela Merkel mit einem „March for a New Europe“ den Rücken stärken. Samstag um 12 Uhr startet der Demonstrationszug am S-Bahnhof Friedrichstraße und

Suchtverhalten bei Schülern: Kiffen ist Trumpf | Foto: pixabay.com

Zunächst die gute Nachricht: Potsdamer Jugendliche rauchen weniger Nikotin und trinken weniger Alkohol als noch vor gut zehn Jahren. Die schlechte Nachricht: Sie konsumieren mehr Cannabis. So lautet das Ergebnis einer Untersuchung der Koordinatorin für Suchtprävention der brandenburgischen Landeshauptstadt. Suchtbeauftragte Katrin Hayn legt in diesen Tagen ihren Bericht über die Erhebungen bei Brandenburgs Schülern vor

Weltwirtschaft: General Electric fliegt aus dem Dow Jones Index | Foto: pixabay.com

Wer ist Walgreen Boots Alliance? Nie gehört? Es ist die größte Apothekenketten der USA, ein Börsenschwergewicht mit mehr als 100 Milliarden Dollar Jahresumsatz. Am 26. Juni wird dieser Konzern die amerikanische Industrie-Ikone General Electric (GE) aus dem Dow Jones Index verdrängen. 110 Jahre lang war GE im amerikanischen Leitindex gelistet. Jetzt scheidet das letzte verbliebene

Frauen in Führung und Führungspositionen: Wo wollen wir eigentlich hin? | Foto: Pexels

„Mittelmäßige Männer in Spitzenjobs sind für eine Frau genauso eine Zumutung wie für einen Mann herausragende Frauen an oberster Stelle“, so beschreibt die Unternehmerin und Publizistin Margarita Mathiopoulos den Stand der Dinge in den Führungsetagen. Ob Managerinnen, Bürgermeisterinnen oder Senatorinnen, in keiner deutschen Großstadt sind Frauen in Führung und Führungspositionen so präsent wie in Berlin.

Neu ab Tegel: Nonstopflüge nach Singapur mit Scoot. | Foto: visitBerlin

Ab heute ist die Hauptstadt ist für Reisende aus Asien noch besser zu erreichen. Mit Scoot werden die bislang 14 Flugstunden von Tegel nach Singapur künftig ohne Zwischenstopp zurückgelegt. Vier Mal die Woche steuert der Großraum-Flieger „Dreamliner“ den Flughafen Tegel an und verbindet die beiden Millionen-Metropolen miteinander. Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag wird die Direktverbindung geflogen.

Wohnträume der Berliner: Eigene vier Wände im grünen Umland. | Foto: pexels.com

Das Berliner Umland wird immer attraktiver für Wohnungssuchende, die den Dilemmata des Berliner Wohnungsmarktes überdrüssig sind. Wegen steigender Mieten und dem Wohnungsmangel ziehen immer mehr Berliner in den städtischer werdenden Speckgürtel der Hauptstadt. Sie wollen sich dort ihre Wohnträume erfüllen. Die Zahlen des Wohnungsmarktberichts der Investitionsbank Berlin (IBB) erfassen ein vergleichbares Wachstum der Einwohnerzahlen im

Keine Spur von Handelskrieg: Die USA bleiben Berlins wichtigster Businesspartner | Foto; pixabay.com

Die beiden Metropolen Berlin und New York wollen wirtschaftlich intensiver zusammenarbeiten. Diesbezüglich haben am vergangenen Montag beide Vertreter in der deutschen Hauptstadt einen Kooperationsvereinbarung unterschrieben. Mit diesem Wirtschaftspakt werden beide Städte ihren bisherigen Austausch vertiefen und künftig gemeinsame Tätigkeiten aufnehmen. Wirtschaftspakt mit dem wichtigsten Handelspartner Im vergangenen Jahr ist Berlins Export um ca. 1,3 Prozent

Baulandreserve: Vielen Berliner Laubenpieper-Parzellen droht das Aus | Foto: pixabay.com/javallma

Wenn Arne Piepgras an die Wohnraumsituation in Berlin denkt, schaudert es ihn. „Es ist ein Desaster“, sagt der langjährige Sozialdemokrat. Seit 17 Jahren führen seine Genossen den Senat, aber der Wohnungsmarkt findet nicht aus der Krise. Der 61-jährige Piepgras ist Projektentwickler, er kennt die Misere im Wohnungsbau genau. Berlin ist eine wachsende Stadt, rund eine

Zustimmung zu Brückenteilzeit-Gesetz im dritten Anlauf. | Foto: pexels.com

Am Mittwoch stimmte das Bundeskabinett dem Gesetzesentwurf des Bundesarbeitsministers Hubertus Heil (SPD) zur Regelung der Brückenteilzeit zu. Das Gesetz soll die rechtmäßige Rückkehr von einer Teilzeit- in eine Vollzeitstelle regeln. Voraussetzung ist, dass es sich um eine zeitlich begrenzte Teilzeit handelt. Während die Zustimmung des Bundestages noch aussteht, würde der Anspruch rund 22 Millionen Beschäftigte

ZIA Tag der Immobilienwirtschaft 2018 | Foto: Norbert Weidemann

Eng verzahnt mit der Wirtschaft, Politik und Gesellschaft stellt die Immobilienwirtschaft ein wichtiger Markt für Deutschland dar. Der deutsche Immobilienmarkt ist gewiss national als auch international mit gesellschaftlichen Herausforderungen verknüpft. Nicht zuletzt wird Europa, vor allem jedoch Deutschland, mit den Folgen des Brexits zu kämpfen haben. Angesichts dieser Herausforderung ist es wichtig, einen Überblick über

Gruppenbild mit Kanzlerin: Österreichs Regierungschef Sebastian Kurz, SAP-Chef Bill McDermott, Angela Merkel, Wirtschaftsrat-Präsident Werner Bahlsen (v.l.) | Foto: Wirtschaftsrat der CDU e.V./ Christian Kruppa, Hans-Christian Plambeck, Jens Schick

Ein wenig Beschwörung lag schon in seiner Stimme, als Werner Bahlsen die Kanzlerin einen „Garanten für Stabilität“ nannte. Allerdings war nicht ganz klar, ob der Präsident des Wirtschaftsrates der CDU diese Feststellung an Angela Merkel adressierte, die gleich ihre Rede halten sollte – oder ob er damit die 3.500 Teilnehmer des Wirtschaftstages einstimmen wollte. Bekanntlich

Ausgezeichnete Innovatoren: v.l.n.r.: Michael Suckow (Team Innovationspreis), Michael Unbehauen (FU Berlin/DendroPharm) und Reinhold Hartwig (GA Generic Assays). Foto: BERLINboxx

Reinhold Hartwig, Geschäftsführer von GA Generic Assays, ist der Stolz anzusehen. Er durfte den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2017 mit nach Hause nehmen. Aus seiner Sicht sind Wettbewerbe wie der Innovationspreis Berlin Brandenburg die beste Gelegenheit, um auf das eigene Unternehmen öffentlichkeitswirksam aufmerksam zu machen: „Innovative Produkte müssen auch vermarktet werden. Durch den Innovationspreis haben wir bemerkt,

Das Palmöl-Dilemma: Steht das Pflanzenfett zu Recht in der Kritik? | Foto: pexels.com

Palmöl ist wegen seiner großen Vielseitigkeit und den geringen Herstellungskosten weltweit inzwischen das wichtigste Pflanzenöl. Vor allem aus der Lebensmittel– und Kosmetikindustrie ist es nicht mehr wegzudenken. Unter den pflanzlichen Fetten ist es der Superstar – dreimal so ertragreich wie Raps, leichter zu verarbeiten als Kokosfett. Die Palmöl-Produktion steht aber zugleich für vernichtete Regenwaldflächen, strittige

Lehrermangel: In Berlin fehlen mehr als 1.200 Lehrer | Foto: Pixabay/stevepb

Aufgrund des sich vergrößernden Personalmangels , spitzt sich die Lage an Berliner Schulen immer mehr zu. Für das kommende Jahr werden mehr als 1.200 Lehrer benötigt, doch der Lehrermarkt ist so gut wie leer gefegt. Um die Lücke zu schließen, setzt Bildungssenatorin Scheeres neben Quereinsteiger nun auch auf Pensionäre und Lehramtsstudenten. Für das kommende Schuljahr braucht Berlin

Der "Pears Jüdischer Campus" wird ein großes Bildungszentrum. | Foto: pexels.com

In der Westfälischen Straße in Berlin Charlottenburg wird bis 2020 der „Pears Jüdischer Campus“ als interkulturelle Begegnungsstätte und Bildungszentrum entstehen. Am Sonntag setzte Außenminister Heiko Maas den ersten Spatenstich für das deutschlandweit größte Projekt seiner Art. Der seit 2008 von Rabbiner Yehuda Teichtal geplante Campus soll eine Ausbildung vom Kindergarten bis zum Abitur unter jüdisch-orthodoxen

Berlins beste Ausbildungsbetriebe 2018 ausgezeichnet. | Foto: pexels.com

Am Montag zeichneten die Industrie- und Handelskammer Berlin (IHK) sowie die Handwerkskammer Berlins beste Ausbildungsbetriebe in drei Kategorien aus. Unter den über 70 Bewerbern befanden sich Unternehmen aus Berlin und solche, die hier einen Standort besitzen. Ziel des Preises ist es, andere Unternehmen zur Bewerbung zu motivieren und ihre Ausbildungsattraktivität für junge Menschen zu erhöhen.

HD Gruppe expandiert nach Portugal: Grundstück in Lissabon gekauft | Foto: pexels.com

Die Berliner HD Gruppe expandiert nach Portugal. Der Investitionsfokus liegt auf der Metropolregion Lissabon. Kürzlich wurde dort von einer portugiesischen Familiendynastie ein rund 5.500 m² großes Grundstück gekauft.

DEKRA Technology Center: Baustein für die Mobilität der Zukunft | Foto: DEKRA e. V.

Obwohl es bereits in der DDR die ersten Pläne dazu gab, eröffnete der Lausitzring im Landkreis Oberspreewald-Lausitz erst im Jahr 2000. Seitdem kämpft die Rennstrecke um den durchschlagenden Erfolg und blieb ein Sorgenkind. Die DEKRA übernahm die Anlage 2017 komplett und will sie nun in eine sichere Zukunft führen. Welche Ziele damit verbunden sind, erläuterte

Neustart in Deutschland: Uber will E-Bikes in Berlin verleihen | Foto: JUMP Bikes

Nachdem sein umstrittendes Geschäftsmodell 2015 in Deutschland verboten wurde, steigt der Fahrdienstleister nun auf ein neues Konzept um und will demnächst Elektrofahrräder in Berlin anbieten. „Wir hatten einen sehr schlechten Start in Deutschland und wir sind hier, um einen neuen Ansatz umzusetzen“, sagte Uber-Chef Dara Khosrowshahi. Uber ist ein Fahrdienstvermittler, der sich vor allem in

Stephan Bayer, Gründer von sofatutor | Foto: Sofatutor GmbH

Mit sofatutor hat Stephan Bayer eine digitale Lernmethode entwickelt, die Schüler, Studierende und Auszubildende hilft, den Lernstoff besser zu erfassen. Inzwischen gibt es digitale Lernmaterialien für 23 Fächer.

CLASSIC DAYS Berlin - Kurfürstendamm wird zur Oldtimer-Paradestraße | Foto: Agentur Peppel

Die CLASSIC DAYS Berlin holen am 9. und 10. Juni 2018 ein Stück Autogeschichte in die Hauptstadt. Mehr als 2.000 Oldtimer bilden am Samstag und Sonntag jeweils ab 10 Uhr eine Automobil-Schau mit Tradition. Bereits zum sechsten Mal erlebt der Kurfürstendamm erlebt das Spektakel. Veranstalter sind die F.F. Peppel GmbH und die AG City . Klaus-Jürgen Meier, Vorstandsvorsitzender der

Otis baut Aufzüge, Fahrtreppen und Karrieren | Foto: OTIS GmbH & Co. OHG

Das amerikanische Unternehmen Otis wurde vor 165 Jahren gegründet und ist heute der weltgrößte Hersteller von Aufzügen, Fahrtreppen und Fahrsteigen. Es ist Teil der Unternehmensgruppe United Technologies Corporation (UTC), einem führenden Anbieter für die Luft- und Raumfahrt sowie Gebäudetechnikbranche. Otis verfügt über Fertigungsstätten in Europa, Asien und Amerika und ist in mehr als 200 Ländern

Personalmangel: Berliner Bauprojekte drohen Verzug | Foto: pexels.com

Der zunehmende Personalmangel könnte für die Berliner Wirtschaft fatale Folgen haben. Besonders in der Baubranche werden dringend Fachkräfte gebraucht. Vielen Bauprojekten droht massiver Verzug, sollte sich nicht genug zusätzliches Personal finden. Berlin muss endlich schneller bauen Die dramatische Situation auf dem Berliner Wohnungsmarkt spitzt sich immer mehr zu. Nicht zuletzt sorgten die rasant steigenden Mieten für

Für mehr Zusammenhalt in der Gesellschaft: 19 Innovationen aus Berlin ausgezeichnet | Foto: Deutschland – Land der Ideen

Unter dem Jahresmotto „Welten verbinden – Zusammenhalt stärken. 100 Innovationen für Deutschland“ sind am Montag in Berlin 100 Projekte aus ganz Deutschland ausgezeichnet worden, darunter 19 aus Berlin. Die Preisträger schaffen ,wie das Start-up Lumenaza, einen digitalen Marktplatz für regionale Stromerzeuger, forschen an der TU mithilfe von Darmbakterien an einem Klebstoff für die Medizin, entwickeln

Was der Berliner Sommer mitbringt und was er nicht ermöglicht. | Foto: pexels.com

Der Berliner Sommer der das Berliner Stadtleben, insbesondere den vergangenen Monat Mai bestimmte, hat gerade erst begonnen. Jeden Tag werden in den Berliner Medien neue Tipps zur Abkühlung angeboten. Die meisten Leser sitzen jedoch im Büro. Der heißeste Mai seit Rekordhalter im Jahre 1889, kam mit rund vier Grad über den gewohnten Temperaturen. Tief Wilma

Unternehmenswachstum sichern: Berlin braucht mehr Gewerbeflächen | Foto: pexels.com

Eine ähnlich dramatische Entwicklung wie der Berliner Wohnungsmarkt nimmt auch die Flächenverfügbarkeit für Gewerbe an. Laut einer Umfrage der Industrie- und Handelskammer Berlin (IHK) könnte das Berliner Wirtschaftswachstum aufgrund des Wegzuges vieler mittelständischer Unternehmen darunter leiden. Hohe Immobilienpreise und Mieten sowie nicht zur Verfügung stehende Gewerbeflächen werden als Hauptmotiv für die Unternehmensverlagerung aus Berlin heraus

Umweltfreundliche Verkehrtsmittel, darunter auch der öffentliche Nahverkehr, haben Vorrang. | Foto: pexels.com

Nachdem sich die Rot-Rot-Grüne Landesregierung Berlin kürzlich einigte, soll das neue Mobilitätsgesetz am 28. Juni verabschiedet werden. Fest steht bereits, dass der Schwerpunkt auf den umfangreichen Ausbau einer sicheren Verkehrslage für Radfahrer und Fußgänger gesetzt wird. Der motorisierte Individualverkehr der Autofahrer wird bislang ausschließlich in einer Präambel des Gesetzesentwurfes festgehalten. Berlin ist damit das erste

Allein die EU verursacht jährlich 26 Millionen Tonnen Plastikmüll. | Fotot: pexels.com

Noch vor der anstehenden Europawahl 2019 soll die notwendige Rechtsänderung zur Minderung von Einwegplastikprodukten in der EU beschlossen sein. Der Vizepräsident der EU-Kommission in Brüssel, Frans Timmermans, plant ein Verbot von häufig in Küstenregionen gefundenen Plastikprodukten. Grund ist die extreme Vermüllung der Meere von der nach den Meerestieren, im Laufe der Nahrungskette, auch der Mensch

Bald setzt sich der Spreeoark wieder in Bewegung. | Foto: Grün Berlin GmbH, Manuel Frauendorf

Der inzwischen als mystischer „Lost Place“ gehandelte Spreepark im Plänterwald soll in Europas ersten „Natur-, Kunst- und Kulturpark“ verwandelt werden. Den vorläufigen Rahmenplan für die Sanierung und Ausstattung stellte der Senat in Zusammenarbeit mit der landeseigenen Grün Berlin GmbH kürzlich vor. 2016 übernahm der Gestalter der Berliner Stadtlandschaft das Gelände. Nachdem der endgültige Bebauungsplan steht,

Page 1 of 36123456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536