Medizinische Sensation: Berliner Ärzte verpflanzen erstmals Darmschleimhaut

Erstmals in Deutschland haben Berliner Ärzte am Vivantes Klinikum einem Krebspatienten Schleimhaut aus dem Dünndarm in die Speiseröhre verpflanzt. Patient Helmut Krahl kann jetzt wieder in einer Woche pro Monat normal essen. Er hofft auf mehr. (red)
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.