Lieferdienst: Start von Amazon Fresh verzögert sich

Im April wollte Amazon Fresh die Berliner bereits mit frischen Lebensmitteln beliefern. Daraus wird wohl nichts mehr: wie die Lebensmittelzeitung unter Berufung auf die Industrie berichtet, werde Amazon Fresh erst im Mai verfügbar sein. Im April werde es eine Testphase für „Family & Friends“ des Unternehmens geben. Demnach will Amazon erst dann richtig starten, wenn der Service reibungslos funktioniert – im Mai oder später. Mit vielen Lieferanten frischer Lebensmittel seien die Konditionen bereits vereinbart worden, um einen kurzfristigen Start zu ermöglichen. (red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.