Kita Einweihung im Märkischen Viertel mit Senatorin Lompscher

Die evangelische Kindertageseinrichtung Regenbogen in Reinickendorf wurde am heutigen 14. Juli um 15 Uhr eingeweiht. Mit dem Kitaneubau in der Senftenberger Ring 29 wurden 120 Plätze geschaffen. Anwesend waren unter anderem auch die Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher, der Bezirksbürgermeister von Reinickendorf, Frank Balzer, und die Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises, Beate Hornschuh-Böhm. Begrüßt wurden die Gäste von. Die Begrüßung erfolgte durch Kathrin Janert vom Vorstand des Evangelischen Kirchenkreisverbandes für Kindertageseinrichtungen Berlin Mitte-Nord.

 

Bereits am 13. November 2015 fand im Beisein von Bezirksstadtrat Uwe Brockhausen, Bezirksbürgermeister Frank Balzer und Kitaverbandsvorstand Kathrin Janert die Grundsteinlegung statt. Eltern können sich seit März diesen Jahres schon auf die Warteliste für einen Kitaplatz setzen lassen.

(Foto: pm Senatsverwaltung)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.