INSELBERG: Weitere Digitalisierung der Modelbranche dank Seed-Finanzierung

INSELBERG ist Europas erste professionelle Buchungsplattform für Models und Darsteller sowie Werbe- und Mode-Kunden mit Sitz in Berlin. Ein Algorithmus sorgt dabei für das passende Matching von Model und Auftraggeber.

Kürzlich hat das Startup-Unternehmen eine hohe sechsstellige Seed-Finanzierung erhalten. Hieran haben sich der VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin, verwaltet von der IBB Beteiligungsgesellschaft (IBB), ein ehemaliger DAX-30 Finanzvorstand sowie internationale Business Angels, beteiligt.

Die IBB haben sich als Marktführer im Bereich Early Stage Finanzierungen in Berlin etabliert.

Das Startup INSELBERG plant nun mit Hilfe der Investition weiteres Personal einzustellen, die Digitalisierung im Modelgeschäft voranzutreiben und eine internationale Expansion zu bewerkstelligen.

„INSELBERG positioniert sich in einem Markt, der durch seine weltweite Größe und die vielen integrierbaren Verticals hochspannend und dennoch bislang kaum digitalisiert ist. Das Team von INSELBERG hat uns vom ersten Moment an überzeugt. Wir glauben fest daran, dass es dem Startup gelingen wird, die Branche technologisch weiterzuentwickeln und so eine relevante Marktposition einzunehmen.” sagt Anvita Mudkani, Investment Manager der IBB Beteiligungsgesellschaft. (saa)

Bildquelle: flickr

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.