Innovationspreis der degewo: Smart Up the City

Die degewo ist eines der führenden Wohnungsbauunternehmen in Berlin und fördert auch Stadtentwicklungsprojekte. Dazu wird dieses Jahr zum ersten Mal der „degewo Innovationspreis Smart Up the City 2017“ vergeben. Zu Gute kommen wird der Preis neuen digitalen Technologien, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen im Bereich Immobilienwirtschaft. So erhalten die fünf Finalisten ein Expertencoaching. Dem Sieger winkt für sein Projekt ein Preisgeld von 3.000 Euro.

Gelauncht wird der Preis heute Nachmittag, innerhalb der größten Konferenz der digitalen Wirtschaft, der re:publica & Media Convention Berlin.

Die Wohnungsbaugesellschaft degewo sucht in diesem Wettbewerb gezielt nach innovativen, digitalen sowie technischen Lösungen und Dienstleistungen für ihre Wohnungsimmobilien. Demnach sollen für den Innovationspreis insbesondere junge Unternehmen in den Bereichen Immobilienmanagement, Energieversorgung, Gebäudeautomation, Mobilität und Kommunikation gewonnen werden. GründerInnen und Startups im Bereich Smart Building, Smart City oder PropTech können sich noch bis zum 11. Augst unter www.smartupthecity.berlin bewerben.

(Foto: degewo)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.