Hipster-Nahrung: Frische Millionen für Foodspring

Das Berliner Startup Foodspring verkauft online Superfood und Sportnahrung. Nach eigenen Angaben erwirtschaftet das Unternehmen mit seinem Kokos-Öl, den Protein-Shakes und Bio-Chia-Samen pro Monat einen siebenstelligen Umsatz. Damit Foodspring in Europa schneller wachsen und neben dem Sport- und Gesundheitsbereich auch weitere Marktsegmente zu erschließen kann, hat das junge Unternehmen jetzt eine Finanzierungsrunde von insgesamt sechs Millionen Euro abgeschlossen. (red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.