Der BERLINboxx Hauptstadtkalender

Sie wollen wissen, was in Berlin läuft? Wen Sie wann, wo und wie treffen können? Welche Termine für Sie interessant sein könnten? Die BERLINboxx bietet Ihnen einen Überblick über Termine aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Seien Sie mit dabei und verpassen Sie keine wichtigen Termine mehr….. ab jetzt gibt es keine Ausreden mehr!

Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

US-Präsident Trump und die Internationale Politik – „Das Ende der Welt, wie wir sie kennen“?

23. Januar 2017 | 19:30

- 10€

Nach der Wahl von Donald Trump zum neuen US-Präsidenten formulierten auch viele seröse Medien sehr alarmierende Schlagzeilen, obwohl die Positionen von Trump auch in der Außen- und Sicherheitspolitik sehr unklar waren. Die einzige Hoffnung schien darin zu bestehen, dass der Oberbefehlshaber über eines der größten Waffenarsenale der Welt durch Berater und Beamte „eingefangen“ werden kann. Diskutieren Sie mit, welche Ziele der neue US-Präsident in der Internationalen Politik verfolgt, und was das vor allem für Deutschland und Europa bedeutet!

Mit Jan van Aken, MdB, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses und außenpolitischer Sprecher der Fraktion Die Linke, Berlin, Niels Annen, MdB, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses und außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Berlin, Roderich Kiesewetter, MdB, CDU/CSU-Obmann im Auswärtigen Ausschuss und Omid Nouripour, MdB, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses und außenpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag.

Details

Datum:
23. Januar 2017
Zeit:
19:30
Eintritt:
10€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
http://www.urania.de/us-praesident-trump-und-die-internationale-politik-das-ende-der-welt-wie-wir-sie-kennen

Veranstalter

Urania Berlin e. V.
Telefon:
030 / 21 89 091
Webseite:
www.urania.de

Veranstaltungsort

Urania e.V. Berlin
An der Urania 17
Berlin, 10787 Deutschland
+ Google Karte