Handel: SirPlus rettet Lebensmittel und sammelt erfolgreich Geld ein

Das Berliner Startup SirPlus nimmt dem Handel überschüssige Lebensmittel ab und verkauft sie bis zu 70 Prozent günstiger. Jetzt hat SirPlus innerhalb von nur drei Wochen über Crowdfunding 50.000 Euro von 1.000 Unterstützern eingesammelt.

Die Hälfte aller Lebensmittel in Europa werden verschwendet, wobei ein Großteil noch genießbar ist. SirPlus revolutioniert zusammen mit der Lebensmittelindustrie das Retten von Nahrungsmitteln: Die Jungunternehmer verkaufen überschüssige Lebensmittel in Berlins erstem Food Outlet Laden, per Same-Day-Delivery und per Online Shop mit Lieferung innerhalb Deutschlands.(red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.