Finanziell angeschlagen: Air Berlin bittet Politik um Hilfe

Die finanziell stark angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin bittet jetzt um Unterstützung durch den Staat. Die Airline hat nach Informationen der Tageszeitung WELT bei den Landesregierungen von Berlin und Nordrhein-Westfalen eine Anfrage auf Prüfung eines Bürgschaftsantrags gestellt, nachdem am heutigen Donnerstag eine gemeinsame Ferienfluglinie mit der TUI geplatzt war. (red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.