Finanzen: Berlin will Rücklagen ethisch korrekt anlegen

Berlin wird sein Geld zukünftig ethisch korrekt investieren. Die Hauptstadt werde Rücklagen ausschließlich in nicht-nuklearen und nicht-fossilen Sektoren anlegen, kündigte Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) an. Ausgeschlossen seien zudem Anlagen in der Rüstungsindustrie. (red)
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.