Fernwärmenetz: Senat will sich Ansprüche gerichtlich sichern

Der Berliner Senat will sich die Ansprüche des Landes auf das Fernwärmenetz vom Verwaltungsgericht zusichern lassen. Vattenfall, derzeitiger Betreiber, soll Einzelheiten offenlegen, damit sich der Wert des 1.700 Kilometer langen Fernwärmenetzes bestimmen lässt. Vattenfalls Konzession ist bereits ausgelaufen. (red)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.